BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 148 von 192 ErsteErste ... 4898138144145146147148149150151152158 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.471 bis 1.480 von 1918

Soziale Unruhen in Bosnien

Erstellt von DerBossHier, 06.02.2014, 14:16 Uhr · 1.917 Antworten · 79.306 Aufrufe

  1. #1471
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.590
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Slika je iz bugarske.
    Sve ti je to isto Politika ,Mito i Korupcija je balkanska situacija .

  2. #1472
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von Partybreaker Beitrag anzeigen
    DZEKO,gab es heute Proteste?
    Natürlich. In mehreren Städten. Nur gibt es keine Gewalt wie vor Tagen.


  3. #1473
    Avatar von Cosmopolit

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    185
    Zitat Zitat von RexHum Beitrag anzeigen
    Ich freue mich das, dass auflösen der Entitäten nicht geklappt hat und das der bosnjakische Plan ins Wasser gefallen ist,
    der Welt vorzugaukeln dies wären Demonstrationen gegen Politiker und Kapitalisten, die das Land plündern. Dagegen ging es doch nur darum, einen Islamischen Staat zu gründen, mit dem Machtzentrum in Sarajevo und um das alleinige politische Herrschen der Bosnjaken über die Serben und Kroaten im Lande durchzusetzen.
    Diese Assimilation hat leider nicht geklappt und die Kroaten und Serben werden weiterhin auf Ihren Rechten beharren ein Volk mit eigener Identität zu sein und weiterhin für Ihre Entitäten kämpfen. War aber eine nette Vorstellung....Applaus für das Theater!


    Wie ich heute auf einer BIH Internetseite lese, wünschen sich manche Stipe Mesic als neuen Premier für Sarajevo, das würde ja passen, wie ich weis ist Mesic ein bosnjakischer Familien Name in Bosnien, Mesic je vas, vidi se, eto vam ga......
    Den gleichen Ton legten Massenmörder aus den 90ern an den Tag, um die Aufteilung BiH's zwischen den faschistischen kroatischen Bosniern und den serbischen Bosniern zu legitimieren. Ich dachte, nach zwanzig Jahren sei das Verschwörertum endlich ausgerottet. Weit gefehlt!

  4. #1474
    Avatar von RexHum

    Registriert seit
    12.11.2011
    Beiträge
    809
    Protestiert wieviel ihr wollt die EU und die USA werden eine Auflösung der Kantone nicht zulassen. Eher das gegenteil wird nach diesen gewalttätigen Protesten passieren. Die Kroaten und Serben werden zu ihrem Schutz in ihrer politischen und demokratischen Eigenständigkeit gefestigt. Wir Kroaten sollten eine eigene Armee in BIH bekommen um vor solchen übergriffen wie in Mostar geschützt zu werden. Falls die Bosnjaken mal wieder am durchdrehen sind, weil sie nicht das alleinige Sagen haben......

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Cosmopolit Beitrag anzeigen
    Den gleichen Ton legten Massenmörder aus den 90ern an den Tag, um die Aufteilung BiH's zwischen den faschistischen kroatischen Bosniern und den serbischen Bosniern zu legitimieren. Ich dachte, nach zwanzig Jahren sei das Verschwörertum endlich ausgerottet. Weit gefehlt!
    Ich sehe es eher als Faschistisch an, das die Bosnjaken eine Reichs-Kristallnacht in Mostar veranstalten wollten, wie Hitler einst mit den Juden.
    Außerdem versuchen Sie alle Rechte den Kroaten und Serben im Lande zu entziehen. Angefangen hatte es ja damit, das sie versucht haben in Machtposition alle Kroaten zu verdrängen, was jedoch in die Hose ging und jetzt versuchen Sie die selben zu stürzen. Irgendwie klappt nix bei den Bosnjaken im Moment, daher wahrscheinlich der Zorn.

  5. #1475
    Avatar von Cosmopolit

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    185
    Zitat Zitat von RexHum Beitrag anzeigen
    Protestiert wieviel ihr wollt die EU und die USA werden eine Auflösung der Kantone nicht zulassen. Eher das gegenteil wird nach diesen gewalttätigen Protesten passieren. Die Kroaten und Serben werden zu ihrem Schutz in ihrer politischen und demokratischen Eigenständigkeit gefestigt. Wir Kroaten sollten eine eigene Armee in BIH bekommen um vor solchen übergriffen wie in Mostar geschützt zu werden. Falls die Bosnjaken mal wieder am durchdrehen sind, weil sie nicht das alleinige Sagen haben......

    - - - Aktualisiert - - -



    Ich sehe es eher als Faschistisch an, das die Bosnjaken eine Kristallnacht in Mostar veranstalten wollten, wie Hitler einst mit den Juden.
    Außerdem versuchen Sie alle Rechte den Kroaten und Serben im Lande zu entziehen. Angefangen hatte es ja damit, das sie versucht haben in Machtposition alle Kroaten zu verdrängen, was jedoch in die Hose ging und jetzt versuchen Sie die selben zu stürzen. Irgendwie klappt nix bei den Bosnjaken im Moment, daher wahrscheinlich der Zorn.
    Zunächst einmal solltest du dich nicht vor der Tatsache verschließen, dass die muslimischen und die kroatischen Bosnier näher beieinander sind als du denkst. Sowohl politisch als auch gesellschaftlich. Das zu deinen Theorien, die Bosniaken wollen die kroatischen Bosnier ausspielen, verdrängen, etc. Rein rechtlich überhaupt nicht möglich, da gemeinsame Föderation. Zum Verhältnis zwischen FBIH und RS sei auf die Vetozahlen und -gebrauchsweisen der beiden Landesteile verwiesen. Du kannst so viel Propaganda wiedergeben wie du möchtest, Fakten bleiben Fakten. Und dann noch eine Armee der kroatischen Bosnier oder sonstiger anderer von ihnen Fordern. Dein Post entlarvt sich von selbst.

  6. #1476
    Avatar von RexHum

    Registriert seit
    12.11.2011
    Beiträge
    809
    Zitat Zitat von Cosmopolit Beitrag anzeigen
    Zunächst einmal solltest du dich nicht vor der Tatsache verschließen, dass die muslimischen und die kroatischen Bosnier näher beieinander sind als du denkst. Sowohl politisch als auch gesellschaftlich. Das zu deinen Theorien, die Bosniaken wollen die kroatischen Bosnier ausspielen, verdrängen, etc. Rein rechtlich überhaupt nicht möglich, da gemeinsame Föderation. Zum Verhältnis zwischen FBIH und RS sei auf die Vetozahlen und -gebrauchsweisen der beiden Landesteile verwiesen. Du kannst so viel Propaganda wiedergeben wie du möchtest, Fakten bleiben Fakten. Und dann noch eine Armee der kroatischen Bosnier oder sonstiger anderer von ihnen Fordern. Dein Post entlarvt sich von selbst.
    Ja so nahe, das die Kroaten die Herceg-Bosna oder Herceg-Krajina wie Dodik vorschlug wollen!
    Und die Serben ihre RS haben wollen. Soviel zum miteinander.
    Und nach dieser Aktion mit den Brandanschlägen und mit dem was dahinter steckt (sturz der Entitäten) trauen wir euch jetzt noch viel weniger.
    Mehr sag ich dazu jetzt nicht. Viel Spaß beim schön reden!

  7. #1477
    Avatar von Cosmopolit

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    185
    Zitat Zitat von RexHum Beitrag anzeigen
    Ja so nahe, das die Kraoten die Herceg-Bosna oder Herceg-Krajina wie Dodik vorschlug wollen!
    Und die Serben ihre RS haben wollen. Soviel zum miteinander.
    Und nach dieser Aktion mit den Brandanschlägen und mit dem was dahinter steckt (sturz der Entitäten) trauen wir euch jetzt noch viel weniger.
    Mehr sag ich dazu jetzt nicht. Viel Spaß beim schön reden!
    Wollen ist die eine Sache, Können eine andere. Zumal du vom Wollen aus den 90ern redest und scheinbar immernoch nicht begreifst, dass dieses Wollen in verschiedene Richtungen zu Hunger und Blockade führt. Die Menschen dort arrangieren sich, falls dir das entgangen ist. Die Stimmung ist in der FBIH zwischen den beiden bosnischen "Völkern" besser als du in solchen Tiraden zu vermitteln versuchst. Dass Dodik die RS will, ist klar. Immerhin haben seine Vorgänger das in gewisser Hinsicht bewiesen. Fakt ist allerdings, dass Dayton nach wie vor einschlägig ist und diese Proteste in der FBIH sich in erster Linie gegen Verwaltung und Finanzmiseren richten. Also komm auf den Boden der Tatsachen zurück. Und noch was...

    trauen wir euch jetzt noch viel weniger.
    ...dass du deine Feindbilder gerne in Form deiner Gesprächspartner personifizierst, ist mir nun klar. Aber sei so gut und lasse mich da außen vor, wir kennen uns nicht.

  8. #1478

    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    2.383
    Zitat Zitat von RexHum Beitrag anzeigen
    @Partybreaker



    nisi ti bre!

    - -

    - - - Aktualisiert - - -



    Zasto vam Turci samo prave Dzamije? Zasto vam ne naprave radna mjesta? Ako su tako dobri prijatelji??? Pitaj se? izgleda vas radje gladne gledaju. Tako je mogao taj Turcin i doci i donjeti pare za neku tvrtku. Ali on dolazi samo kad se treba ratovati izgleda
    Die Türken sind deren Brüder, warm schreibst du Freunden siehe unten. ISt ein kleiner aber doch feiner Unterschied.

    Zitat Zitat von RexHum Beitrag anzeigen
    Tko si ti pametnjakovicu, da se tebi netko javi? Isti si kao tvoj Predsjednik! Jel vam se Turcin najavio? Ili smi doci kad hoce u svoju koloniju Tursku??
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    * da dodam ovo jos.

    "Čast mi je i zadovoljstvo što sam u Sarajevu, gradu koji prihvatam kao svoju drugu kuću. Posjetu BiH započeo sam obilaskom mezara Alije Izetbegovića, velikog lidera i velikog čovjeka, ne samo sa stanovišta BiH, nego i za svjetskog stanovišta", pojasnio je.

    Naglašavajući podršku miru, stabilnosti, sigurnosti, teritorijalnom integritetu i političkom jedinstvu Bosne i Hercegovine, Davutoglu je rekao da će država Turska uvijek biti uz svoju braću u Bosni i Hercegovini te da je želio to još jednom potvrditi posjetom Sarajevu.
    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Partybreaker Beitrag anzeigen
    DZEKO,gab es heute Proteste?
    Hier in Mostar gestern, ging die Post ab!!!!!!!


  9. #1479

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Momo hat sich hier angemeldet und schreibt nur für Islam und gegen die RS. Noch immer ein Traum von Velika Muslimanska?

    Fascho Pisse wieder am Werk.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    mal ne Frage an dich....? Was machen mit all den Serben wenn die rs aufgelöst wurde? Willst du sie alle nach Serbien schicken, jene die die zentralistische Form in BiH nicht wollen? Was also machst du mit all den Serben?

    Südserbien ist entvölkert, da ist genug Platz

  10. #1480
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.106
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Pa dobro je i napisao. Jesi citao zahtjeve (onaj manifest) vodja prosvjeda? Kakve to veze ima sa socijalnim protestom?

    Vidis, zbog ove situacije, niti eventualni buduci EU protektorat kroz ekonomski i socijalni napredak i ulazak u EU nece rijesiti taj problem, ves samo odgoditi njegovu erupciju.

    Jedino trajno rijesenje "bosanskog lonca" je federacija triju nacionalnih entiteta sa jasnim granicama i saveznom Vladom, bez mogucnosti promjene vanjskih granica - nesto na tragu ideje Cutiliera ili Unije triju Republika. Ali ova politika koju sada vodi SDP i SDA dovesce' ih u tesku situaciju, da ce biti izolirani i u samoj BiH i kod medjunarodne zajednice.
    Al' ja ne mislim da su protestirali bas za ukidanje RS-a,hocu da ukidaju i FBiH i kantone.

Ähnliche Themen

  1. Die Wahabitische Terror Sekte im Balkan und in Bosnien
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.2017, 20:51
  2. Wird es in Deutschland soziale Unruhen geben?
    Von danijel.danilovic im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 20:18
  3. 46 Mio. KM-Investment in Bosnien und Herzegowina
    Von FtheB im Forum Wirtschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.09.2004, 18:17
  4. Die gekreuzigte Kirche in Bosnien - Herzegowina
    Von Adriano im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2004, 21:02
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2004, 23:03