BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 61 von 192 ErsteErste ... 115157585960616263646571111161 ... LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 610 von 1918

Soziale Unruhen in Bosnien

Erstellt von DerBossHier, 06.02.2014, 14:16 Uhr · 1.917 Antworten · 79.320 Aufrufe

  1. #601
    Avatar von amerigo

    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    4.823
    was hat inzko da für scheisse gelabert

  2. #602
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von Monte-B Beitrag anzeigen
    Wenn interessiert was der sagt er hat keine Funktion inne. Vielleicht braucht er aber wieder Geld!

    - - - Aktualisiert - - -


    Zu mal die Hälfte der Kro in ZG aus Kroaten aus BIH bestehen
    Ich beobachte die Feznutzer aus ZG und Mostar. Sind echt gewaltige unterschiede. Auch bei denen aus BG, die scheinen auch cool drauf zu sein.

    Die interessiren sich nicht für die Entitätenscheisse wie die in BiH. Bin manchmal echt überrascht.

  3. #603
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Wir wissen beide das aus dem "gemeinsam" nichts wird. Mostar und Banja Luka haben klar gemacht.

    Den einzigen eo ich die Solidarität abkaufe sind wirklich die Cros aus Zagreb und die Serbs aus Beograd. Die akzeptieren BiH und das wirkliche Problem.


    Dzeko ich kenne das "gemeinsame" etwas anders, bei uns gehts^^ von daher wünsche ich es mir auch für den Rest Bosniens.

    ... Alle Ehre den Serben und Kroaten in Serbien und Kroatien aber ihre Politik kann mich auch heute nur noch am Arsch lecken, ich glaub ihnen kein einziges Wort, aber die guten Leute aus diesen Ländern die sich mit der Lage in BiH solidarisieren haben natürlich einen besonderen Platz verdient in jeglicher Hinsicht, nur die Politik kann mich wirklich am Arasch lecken bis sie mein Land in ruhe lassen!!


    Aber zurück zum Thema: "SOZIALE UNRUHEN IN BIH"

    Das Volk braucht Arbeit und was zu Essen und keine kleingeistigen Verbrecher ohne Anstand und Moral!

  4. #604

    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    2.383
    Eine neue Regierung oder Auflösung der Kantone wird das Problem nicht lösen Arbeitsplätze zu schaffen. Den Leuten muss bewusst werden das die ganzen Balkanländern nie was hatten und nie was haben werden, das wird sich auch nie ändern das sind klassische Auswanderungsländern und das seit ehe Herr

  5. #605
    Jezersko
    Zitat Zitat von Partybreaker Beitrag anzeigen
    Wer war derjenige der mal geschrieben hat dass BiH am besten ne Zeit lang unter internationaler Verwaltung stehen sollte?

    Einen zentralistischen Staat lehnen 2 der 3 konstitutiven Völker ab...BiH sollte aber schon etwas zentralisierter werden...man sollte eine Verfassungsreform durchführen,die Demonstranten wollen die FBiH und die RS abschaffen,damit wären aber die Serben und Kroaten nicht einverstanden,oder die Kroaten wollen dann was anderes besseres für sie..

    Wie willst du etwas reformieren, was es gar nicht gibt???


    Es gibt einen "ABKOMMEN VON DAYTON", welches auch als Friedensvertrag gesehen werden kann. Die "Verfassung" von Bosnien und Herzegowina ist lediglich ein Annex (4) in diesem Vertrag!

    Das Bosnische Volk ist seit fast zwei Jahrzehnten (seit 1995) nicht fähig gewesen, sich auf eine eigene Verfassung zu einigen.

  6. #606
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034

  7. #607
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.106
    Im ernst man sollte die Entitäen abschaffen und das ganze Land in Kantone aufteilen wo dann ein bosniakischer,ein serbischer und ein kroatischer Vertreter in der Regierung sind,und nicht gomila.

  8. #608
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Wir wissen beide das aus dem "gemeinsam" nichts wird. Mostar und Banja Luka haben klar gemacht.

    Den einzigen eo ich die Solidarität abkaufe sind wirklich die Cros aus Zagreb und die Serbs aus Beograd. Die akzeptieren BiH und das wirkliche Problem.

  9. #609
    Avatar von kenanovic

    Registriert seit
    29.11.2011
    Beiträge
    173
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Better dead than red

  10. #610
    Jezersko
    Zitat Zitat von Dolls Beitrag anzeigen
    Dzeko ich kenne das "gemeinsame" etwas anders, bei uns gehts^^ von daher wünsche ich es mir auch für den Rest Bosniens.

    ... Alle Ehre den Serben und Kroaten in Serbien und Kroatien aber ihre Politik kann mich auch heute nur noch am Arsch lecken, ich glaub ihnen kein einziges Wort, aber die guten Leute aus diesen Ländern die sich mit der Lage in BiH solidarisieren haben natürlich einen besonderen Platz verdient in jeglicher Hinsicht, nur die Politik kann mich wirklich am Arasch lecken bis sie mein Land in ruhe lassen!!


    Aber zurück zum Thema: "SOZIALE UNRUHEN IN BIH"

    Das Volk braucht Arbeit und was zu Essen und keine kleingeistigen Verbrecher ohne Anstand und Moral!
    Zuerst einmal freut es mich, dass Du wieder da bist (wenn auch vielleicht nur kurz)!!!

    Das Volk braucht Arbeit. Ja, dass wissen Alle. Was ist Deiner Meinung nach zu tun? WER soll das tun?

Ähnliche Themen

  1. Die Wahabitische Terror Sekte im Balkan und in Bosnien
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.2017, 20:51
  2. Wird es in Deutschland soziale Unruhen geben?
    Von danijel.danilovic im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 20:18
  3. 46 Mio. KM-Investment in Bosnien und Herzegowina
    Von FtheB im Forum Wirtschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.09.2004, 18:17
  4. Die gekreuzigte Kirche in Bosnien - Herzegowina
    Von Adriano im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2004, 21:02
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2004, 23:03