BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 112

Spiegel: "Islamisierung in Sarajevo"-> Drecksartikel!

Erstellt von Emir, 01.03.2010, 16:28 Uhr · 111 Antworten · 6.409 Aufrufe

  1. #1
    Emir

    Spiegel: "Islamisierung in Sarajevo"-> Drecksartikel!

    Als ich den Artikel gelesen habe sowie die "unwissenden" Kommentare dazu lesen musste wurde mir schlecht.

    Solche Artikel finde ich sehr Interessant, doch das Wissen der Autoren ist mehr als erbärmlich! Aber gut vom "Spiegel" erwarte ich auch nichts anderes. Ihr müsst einfach mal sehen wie oft Der Spiegel in den Medien als islamfeindlich abgestemeplt wird. Bei google "Der Spiegel islamfeindlich?" eingeben und schon seht Ihr, das ich nicht der einzigste bin der so darüber denkt! Gut aber nun zum Thema!

    Cobra postet den Artikel vom 24.12.2009 obwohl wir schon einmal einen Thread dazu hatten. Link-> Islamisierung in Sarajevo: Metropole der Minarette - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Panorama


    Arabische Scheichs pumpen Millionen für die Missionierung nach Bosnien-Herzegowina. Seit Kriegsende werden in Sarajevo Moscheen gebaut wie kaum anderswo auf der Welt. Was wird aus dem einstigen "Jerusalem des Balkans", in dem alle Konfessionen Seit an Seit vertreten waren?
    Alleine schon zu sagen "Missionierung" ist mehr als falsch! Das Geld was aus Arabien kommt, das geht direkt zur islamischen Gemeinde BIH. Diese bestimmt bzw. entscheidet was mit dem Geld passiert.
    Einiges wird von unserem fetten Trottel Mufti geklaut und der Rest für den Moscheebau.
    Warum in Bosnien so viele Moscheen gebaut werden sollte jedem Menschen der auch nur etwas Hirn hat klar sein!

    Ein Beispiel: In Banja Luka wurden 16 Moscheen zerstört, in Brcko alleine schon in der Innenstadt 4 (Bei der Grenze, beim Markt, beim Krankenhaus und beim Friedhof).
    Dieses alleine sind schon 20 Moscheen. Wieso wundern sich einige Leute überhaupt, das so viel gebaut wird?
    Ein weitere Grund ist der, das es immer mehr Moslems in BIH gibt, diese brauchen mehr Moscheen doch da bin ich der Meinung, das die es Maßlos übertreiben!


    Die König-Fahd-Moschee in Sarajevo, hier ein Foto von der Einweihung im September 2000. Tausende strömen dort freitags zur Chutba, um sich von der verglasten Kanzel herunter über die Leiden muslimischer "Brüder und Schwestern" in Palästina, Afghanistan und im Irak belehren zu lassen.
    1. Warum wurde diese Moschee gebaut?

    King Fahd Bin Abdul Aziz Alsaud Mosque
    Samira Fraste 12a
    71000 Sarajevo
    BOSNIA HERZEGOVINA



    Drumherum leben sehr viele Menschen. Die meisten (ca. 90%) davon sind bosnische Moslems.
    Im Artikel steht, das tausende Menschen zum Freitagsgebet kommen. Diese Moschee soll die größte auf dem Balkan sein. Womit haben die jetzt ein Problem?
    "Von einem aus Palestina belehren lassen" und "Brüder und Schwester" ist ebenso mehr als falsch. Wie soll jemand diese Menschen belehren, wenn die nicht einmal der bosnischen Sprache Mächtig sind? Niemand aus unsere Landsleute könnte man "Brüder und Schwestern" nennen. Man sollte schon bei der Wortwahl achten, das man die richtigen Worte benutzt wie z.B "Glaubensbrüder".

    Der Bosnien-Krieg aber, in dessen Verlauf etwa 100.000 Menschen ihr Leben ließen - fast 40.000 von ihnen waren Zivilisten, und davon 80 Prozent Muslime - und Sarajevo fast vier Jahre lang eingekesselt war, hat die Stadt verändert.
    Wahr und vor allem traurig!

    "Moscheen zu bauen ist eine Art, das Terrain zu markieren", sagt der Stadtplaner Said Jamakovic: "Aber diese neuen, größenwahnsinnigen Bauten machen mich krank mit ihrer Hässlichkeit." Die allermeisten Muslime wollten "doch nicht in einem islamischen Staat leben".
    Völliger Schwachsinn. Anstatt mal Sarajevo zu loben wie z.B das die Synagoge vor ein paar Jahren renoviert worden ist, nein lieber den Islam für alles verantwortlich machen.
    Mir ist nicht bekannt, das die Leute Kirchen zerschossen haben. Im Zitat weiter oben wird ja deutlich geschildert wer die größten Opfer hatte.
    Solche Bilder wie aus Banja Luka z.B wo die Menschen Bilder neben einer Karadzic Staue machen, diese findest du nicht in Sarajevo.



    Sowas habe ich auch noch nicht in Sarajevo gesehen bzw. mal davon gehört.

    Wenn die Anzahl der Moslems in Sarajevo zunimmt, sowie die Christen immer weniger werden, wie kann man uns dann für so etwas beschuldigen?

    Jeder der aus Bosnien kommt, der weis, das es nicht Wahr ist. Du kannst zu deinem Nachbar gehen (auch wenn er Moslem ist und du nicht) und Rakija trinken. Du kannst ebenso Kirchen bauen, doch wenn es so wenige Leute sind sowie kein Geld dafür vorhanden ist, da es kein Arabien für die Christen gibt, dann sind doch die Moslems nicht dafür verantwortlich?!?!?!?!


    Am meisten regt mich auf, das Sachen wie die Razzia in dem Dorf wo sich Islamisten aufhalten sollen gar nicht erwähnt werden.
    Der Film von Jasmina, der klar die Probleme mit den Islamisten anspricht, der ist ebenso bedeutungslos.

    Kommentare wie von Greko (einem Griechen der nicht einmal durch Bosnien durchgefahren ist) "Islam ist böse und er sollte sich nicht ausweiten" werden hier mit einem Danke bestückt!
    Klar haben wir ein Problem mit den Islamisten aber wir befürworten es nicht und gehen auch dagegen vor.
    Wieso fragt sich niemand wieso es diese Islamisten erst gibt?

    Denkt einmal darüber nach bevor Ihr so einen Mist von euch gibt!

  2. #2
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Hört sich doch geil an Islaamisiiieerung! Man beachte die Betonung auf ie Islamisiiiiiiiiiiiiiierung! Nein - nicht Wiederaufbau, sondern ISLAMISIEEEEEEEERUNG! - yeah!

  3. #3
    Posavac
    Dankesammler

  4. #4
    Ferdydurke
    Spiegel ist zu dem Thema eh- naja. Ich habe in einem anderen Thread schoneinmal eine Quelle gepostet, die ich sehr gut fand, weil sie meiner meinung nach das Thema wirklich differenziert angeht- übrigens auch die ereignisse in maoca etc., und in der (endlich mal) auch ein wenig übersichtlicher wird, welche Gruppierung was vertritt etc. Wär was für dich

    Aktion gegen radikal-islamistische Wahabiten in Brcko

  5. #5
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.172
    Sorry Emir, aber du bist bei dem Thema nicht ernst zu nehmen!

    Insbesondere du der selbst mal gesagt hat er würde in ein Terrorcamp gehen kann zu so einem Thema nicht ernstgenommen werden! So leid es mir tut...

  6. #6
    Emir
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Hört sich doch geil an Islaamisiiieerung! Man beachte die Betonung auf ie Islamisiiiiiiiiiiiiiierung! Nein - nicht Wiederaufbau, sondern ISLAMISIEEEEEEEERUNG! - yeah!
    Naja, vom wiederaufbau kann man da nicht sprechen!

    Kannst mal hier nachschauen--> dzamije.info - Bosanske d?amije

    Fehlt einiges aber da sind auch kaputte drin ...

    Zitat Zitat von Posavac Beitrag anzeigen
    Dankesammler
    wozu? welche Vorteil habe ich dadurch. Mir geht es eher darum, das hier ganz klar gelogen wird!

    Du kommst doch selbst aus Bosnien, kannst du den Artikel zustimmen? "Islamisierung?" Wirst du auf den Straßen angegriffen, weil du kein Moslem bist? Soweit wird es niemals kommen und das ist auch gut so doch die wollen uns hier abstempeln als Islamisten ....

    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Sorry Emir, aber du bist bei dem Thema nicht ernst zu nehmen!

    Insbesondere du der selbst mal gesagt hat er würde in ein Terrorcamp gehen kann zu so einem Thema nicht ernstgenommen werden! So leid es mir tut...
    Ich bin nicht ernst zu nehmen? Wieso antwortest du einfach nicht einmal? Gerade wegen dir gibt es den thread hier.

    Mir ist es egal was du von mir denkst, das deine Meinung, niemand wird dir diese nehmen aber hast du dir es überhaupt einmal durchgelesen?

  7. #7

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Als ich den Artikel gelesen habe sowie die "unwissenden" Kommentare dazu lesen musste wurde mir schlecht.

    Solche Artikel finde ich sehr Interessant, doch das Wissen der Autoren ist mehr als erbärmlich! Aber gut vom "Spiegel" erwarte ich auch nichts anderes. Ihr müsst einfach mal sehen wie oft Der Spiegel in den Medien als islamfeindlich abgestemeplt wird. Bei google "Der Spiegel islamfeindlich?" eingeben und schon seht Ihr, das ich nicht der einzigste bin der so darüber denkt! Gut aber nun zum Thema!

    Cobra postet den Artikel vom 24.12.2009 obwohl wir schon einmal einen Thread dazu hatten. Link-> Islamisierung in Sarajevo: Metropole der Minarette - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Panorama




    Alleine schon zu sagen "Missionierung" ist mehr als falsch! Das Geld was aus Arabien kommt, das geht direkt zur islamischen Gemeinde BIH. Diese bestimmt bzw. entscheidet was mit dem Geld passiert.
    Einiges wird von unserem fetten Trottel Mufti geklaut und der Rest für den Moscheebau.
    Warum in Bosnien so viele Moscheen gebaut werden sollte jedem Menschen der auch nur etwas Hirn hat klar sein!

    Ein Beispiel: In Banja Luka wurden 16 Moscheen zerstört, in Brcko alleine schon in der Innenstadt 4 (Bei der Grenze, beim Markt, beim Krankenhaus und beim Friedhof).
    Dieses alleine sind schon 20 Moscheen. Wieso wundern sich einige Leute überhaupt, das so viel gebaut wird?
    Ein weitere Grund ist der, das es immer mehr Moslems in BIH gibt, diese brauchen mehr Moscheen doch da bin ich der Meinung, das die es Maßlos übertreiben!



    1. Warum wurde diese Moschee gebaut?

    King Fahd Bin Abdul Aziz Alsaud Mosque
    Samira Fraste 12a
    71000 Sarajevo
    BOSNIA HERZEGOVINA



    Drumherum leben sehr viele Menschen. Die meisten (ca. 90%) davon sind bosnische Moslems.
    Im Artikel steht, das tausende Menschen zum Freitagsgebet kommen. Diese Moschee soll die größte auf dem Balkan sein. Womit haben die jetzt ein Problem?
    "Von einem aus Palestina belehren lassen" und "Brüder und Schwester" ist ebenso mehr als falsch. Wie soll jemand diese Menschen belehren, wenn die nicht einmal der bosnischen Sprache Mächtig sind? Niemand aus unsere Landsleute könnte man "Brüder und Schwestern" nennen. Man sollte schon bei der Wortwahl achten, das man die richtigen Worte benutzt wie z.B "Glaubensbrüder".



    Wahr und vor allem traurig!



    Völliger Schwachsinn. Anstatt mal Sarajevo zu loben wie z.B das die Synagoge vor ein paar Jahren renoviert worden ist, nein lieber den Islam für alles verantwortlich machen.
    Mir ist nicht bekannt, das die Leute Kirchen zerschossen haben. Im Zitat weiter oben wird ja deutlich geschildert wer die größten Opfer hatte.
    Solche Bilder wie aus Banja Luka z.B wo die Menschen Bilder neben einer Karadzic Staue machen, diese findest du nicht in Sarajevo.



    Sowas habe ich auch noch nicht in Sarajevo gesehen bzw. mal davon gehört.

    Wenn die Anzahl der Moslems in Sarajevo zunimmt, sowie die Christen immer weniger werden, wie kann man uns dann für so etwas beschuldigen?

    Jeder der aus Bosnien kommt, der weis, das es nicht Wahr ist. Du kannst zu deinem Nachbar gehen (auch wenn er Moslem ist und du nicht) und Rakija trinken. Du kannst ebenso Kirchen bauen, doch wenn es so wenige Leute sind sowie kein Geld dafür vorhanden ist, da es kein Arabien für die Christen gibt, dann sind doch die Moslems nicht dafür verantwortlich?!?!?!?!


    Am meisten regt mich auf, das Sachen wie die Razzia in dem Dorf wo sich Islamisten aufhalten sollen gar nicht erwähnt werden.
    Der Film von Jasmina, der klar die Probleme mit den Islamisten anspricht, der ist ebenso bedeutungslos.

    Kommentare wie von Greko (einem Griechen der nicht einmal durch Bosnien durchgefahren ist) "Islam ist böse und er sollte sich nicht ausweiten" werden hier mit einem Danke bestückt!
    Klar haben wir ein Problem mit den Islamisten aber wir befürworten es nicht und gehen auch dagegen vor.
    Wieso fragt sich niemand wieso es diese Islamisten erst gibt?

    Denkt einmal darüber nach bevor Ihr so einen Mist von euch gibt!
    In 2 Punkten muss ich dir widersprechen, es gibt tatsächlich diese Leute aus dem Orient, die dort lehren, sie beherrschen unsere Sprache perfekt
    (wie zum beispiel dieser lauch)



    Punkt 2:

    In Sarajevo sind die Glasscheiben der orth. Kirche auf der Hauptstraße zerschlagen worden und ich erinnere gerne an das exzessive Feiern des Sieges der Türkei vor der katholischen Kirche mit einem unüberhörbaren "Allah u ekber" mit schönen Türkei Flaggen

  8. #8
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.172
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Naja, vom wiederaufbau kann man da nicht sprechen!

    Kannst mal hier nachschauen--> dzamije.info - Bosanske d?amije

    Fehlt einiges aber da sind auch kaputte drin ...



    wozu? welche Vorteil habe ich dadurch. Mir geht es eher darum, das hier ganz klar gelogen wird!

    Du kommst doch selbst aus Bosnien, kannst du den Artikel zustimmen? "Islamisierung?" Wirst du auf den Straßen angegriffen, weil du kein Moslem bist? Soweit wird es niemals kommen und das ist auch gut so doch die wollen uns hier abstempeln als Islamisten ....



    Ich bin nicht ernst zu nehmen? Wieso antwortest du einfach nicht einmal? Gerade wegen dir gibt es den thread hier.

    Mir ist es egal was du von mir denkst, das deine Meinung, niemand wird dir diese nehmen aber hast du dir es überhaupt einmal durchgelesen?
    Ich habe gelesen das du dich über diverse andere Meinungen beschwerst. OK das ist deine Meinung, aber dann akzeptiere auch andere und vor allem Fakten! Welche? Steht im anderen Thread!

    Nicht ernstzunehmen zu dem Thema bist du weil du dich über die Aussage "Islamisierung" beschwerst aber sagst du würdest in ein Terrorcampgehen! PAst einfach vorne und hinten nicht.

  9. #9
    Emir
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    In 2 Punkten mus ich dir widersprechen, es gibt tatsächlich diese Leute aus dem Orient, die dort lehren, sie sprechen auf perfekt unsere Sprache
    (wie zum beispiel dieser lauch)

    Dann tuh was dagegen! Selbst Frenkie macht Tracks gegen diese "ich kann mich nicht rassieren" Menschen.






    Wir haben ein Problem mit diesen Leute aber was sollen wir dagegen tun? Es einfach hinehmen? sicher nicht!

  10. #10
    Emir
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Ich habe gelesen das du dich über diverse andere Meinungen beschwerst. OK das ist deine Meinung, aber dann akzeptiere auch andere und vor allem Fakten! Welche? Steht im anderen Thread!

    Nicht ernstzunehmen zu dem Thema bist du weil du dich über die Aussage "Islamisierung" beschwerst aber sagst du würdest in ein Terrorcampgehen! PAst einfach vorne und hinten nicht.

    Nimm dir mal ein Beispiel an Masta selbst hat Beispiele gebracht ..... Aber gut, du willst es so sehen wie der Spiegel deshalb macht es eigentlich keinen Sinn mit dir darüber zu sprechen.

    Ich habe gesagt was ich sagen wollte und nun könnt Ihr denekn was Ihr wollt .....

Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pakistan: "Alexanders Nachfahren" durch Islamisierung bedroht
    Von Zoran im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 18.02.2014, 05:51
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.05.2012, 09:46
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 10:03
  4. Generation Sarajevo "Es ist Islam light, den wir hier leben"
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 279
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 01:06