BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44

SPÖ fordert Burkaverbot in Österreich

Erstellt von Styria, 23.12.2009, 20:44 Uhr · 43 Antworten · 7.507 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    endlich mal was g'scheit's von Faymann

    Verschleierte Frauen werden nicht mehr bedient

  2. #12
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    interessant das dieser vorschlag von der spö kommt

    ps: weg mit dem drecksding
    Sie verlieren sonst zuviele Stimmen bei der nächsten Wahl

    SP-Frauenministerin für Burka-Verbot

    Bild vergrößern Gabriele Heinisch-Hosek Bild: APA

    Werbung




    Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek spricht sich für ein Burka-Verbot in Österreich aus.


    "Ich lehne die Burka als Zeichen der Unterdrückung von Frauen ab. Sie erschwert Frauen auch massiv den Zugang zum Arbeitsmarkt", sagt Heinisch-Hosek.
    Weiter sagt die Frauenministerin, dass das Tragen von Kopftüchern auf freiwilliger Basis geschehen solle und sie "möchte das nur dann nicht unterstützen, wenn das Kopftuch als Herrschaftssymbol der Männer über die Frau verwendet wird".
    Der Vorschlag der Frauenministerin stößt auch in eigenen Reihen auf Protest. Der katholische Bischof Egon Kapellari und der evangelische Bischof Michael Bünker stehen einem Burka-Verbot positiv gegenüber, ebenso die FPÖ und die Initiative liberaler Muslime Österreich (ILMÖ). Die Islamische Glaubensgemeinschaft (IGGiÖ) und die Grünen halten zwar wenig vom Gesichtsschleier, aber auch nichts von einem Verbot. Weitgehend Einigkeit herrscht, dass die Burka in Österreich eigentlich ohnehin kein Problem darstellt.

    Darauf wies auch Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek (S) - die die Diskussion mit Aussagen gegenüber Zeitungen losgetreten hat - am Mittwoch in der „ZiB“ nachdrücklich hin. Sie habe nur angeregt, für den Fall, dass die Burka in Österreich zum Problem würde, über ein Verbot nachzudenken, erläuterte sie.

    Die Kirchenmänner sehen ein Problem im Symbolgehalt: Der Grazer Diözesanbischof Kapellari hält die Ganzkörperverschleierung für eine „Gefährdung des sozialen Friedens“ halte, „weil sie als Symbol der Kommunikationsverweigerung empfunden werden könnte“. Sein evangelischer Amtskollege Bünker wollte sich zwar nicht direkt für ein Verbot aussprechen, meinte aber: „Wenn die Burka ein Symbol für Unterdrückung ist, dann bin ich durchaus für ein entsprechendes Verbot in Österreich.“

    „Die Burka ist in Österreich kein Thema’“, stellte die Islamische Glaubensgemeinschaft (IGGiÖ) in einer Aussendung fest. Sie hat „keine Sympathie für den Gesichtsschleier“ und ist, wie es hieß, mit der Mehrheit der muslimischen Gelehrten der Meinung, dass die Burka keine theologische Notwendigkeit darstellt. Die IGGiÖ hält aber auch das Selbstbestimmungsrecht hoch - und will Frauen also in keiner Weise bevormunden.

    Auch die Grüne Integrationssprecherin Alev Korun konstatierte, dass das Burka-Problem in Österreich nicht existiere. Aber sie hielt fest, dass für die Grünen die Vollgesichtsverschleierung zwar „nicht wünschenswert“ ist, ein Verbot aus ihrer Sicht aber der falsche Weg wäre.

    Die Initiative liberale Muslime tritt hingegen vehement für ein Burka-Verbot ein, weil die Verschleierung „gegen die Freiheit der Frauen gerichtet“ sei. Ebenso klar für ein Verbot ist FPÖ-Frauensprecherin Carmen Gartelgruber. Sie forderte auch ein „Verbot von Kopfbedeckungen für Angehörige des öffentlichen Dienstes, soweit deren Dienstpflichten in geschlossenen Räumen ausgeübt werden

  3. #13

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen

    Die Initiative liberale Muslime tritt hingegen vehement für ein Burka-Verbot ein, weil die Verschleierung „gegen die Freiheit der Frauen gerichtet“ sei. Ebenso klar für ein Verbot ist FPÖ-Frauensprecherin Carmen Gartelgruber. Sie forderte auch ein „Verbot von Kopfbedeckungen für Angehörige des öffentlichen Dienstes, soweit deren Dienstpflichten in geschlossenen Räumen ausgeübt werden
    und was ist mit Nonnen? sollen sie auch kein Kopftuch mehr tragen dürfen? es gibt welche die schon Religionsunterricht betreiben.

  4. #14
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen

    „Die Burka ist in Österreich kein Thema’“, stellte die Islamische Glaubensgemeinschaft (IGGiÖ) in einer Aussendung fest. Sie hat „keine Sympathie für den Gesichtsschleier“ und ist, wie es hieß, mit der Mehrheit der muslimischen Gelehrten der Meinung, dass die Burka keine theologische Notwendigkeit darstellt. Die IGGiÖ hält aber auch das Selbstbestimmungsrecht hoch - und will Frauen also in keiner Weise bevormunden.

    Selbstbestimmung und Burka in einem Satz ist ein ganz schön krankes Konstrukt.

  5. #15
    Baader
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Selbstbestimmung und Burka in einem Satz ist ein ganz schön krankes Konstrukt.
    Auch du wirst früher oder später eine tragen. Wahrscheinlich wird das die grösste Burka der Welt sein, aber verflucht, du wirst eine tragen. Glaubs mir!

  6. #16

    Registriert seit
    18.07.2009
    Beiträge
    448
    Ich grüße Sie, verehrte Ministerin

  7. #17
    Bloody
    Burka ist wirklich extremst übertrieben ..


    Sowas könnte ich meiner Frau ja nie antun ..

  8. #18
    Lopov
    Ich als Grüner spreche mich gegen die Burka aus!!!

  9. #19

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Ich als Grüner spreche mich gegen die Burka aus!!!
    cool... in deutschland gibts schon die ersten grünen die mit der CDU koalieren

  10. #20
    Lopov
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    cool... in deutschland gibts schon die ersten grünen die mit der CDU koalieren
    Das macht die Grünen sicher nicht sympathischer. Aber, Burka hat nix mit Religion zu tun und gehört eindeutig aus unserer Gesellschaft verbannt.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Montezemolo fordert Notstandsregierung
    Von kewell im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 18:37
  2. Nordkorea fordert Friedensvertrag mit den USA
    Von BeZZo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2011, 12:30
  3. Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 24.07.2010, 17:07
  4. EU fordert Aus für Kraftwerk im Kosovo
    Von John Wayne im Forum Wirtschaft
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 14:14
  5. EU fordert anerkennung Kosovos
    Von Cvrcak im Forum Politik
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 23:15