BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Sprengsatz unter UN-Fahrzeug im Kosovo entschärft

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 01.10.2005, 13:45 Uhr · 3 Antworten · 429 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    Sprengsatz unter UN-Fahrzeug im Kosovo entschärft

    Zentrum von Pristina vier Stunden gesperrt

    Pristina - Eine Anti-Terroreinheit der NATO-geführten Kosovo-Truppe KFOR hat in der Nacht zum Samstag einen unter einem Fahrzeug der UNO angebrachten Sprengsatz entschärft. Wie die Polizei in der Kosovo-Hauptstadt Pristina mitteilte, war das Fahrzeug vor dem Kulturministerium abgestellt.

    Während der vier Stunden dauernden Entschärfung der Bombe wurde das Zentrum von Pristina abgesperrt. Das Ministerium und mehrere benachbarte Gebäude wurden evakuiert. Zur Sicherheit brach die Polizei zudem die Premiere eines Films in der Innenstadt ab, an der auch Kosovo-Regierungschef Bajram Kosumi teilnahm.

    Die vornehmlich von Albanern bewohnte südserbische Unruheprovinz Kosovo wurde nach dem NATO-Krieg gegen Serbien im Juni 1999 unter die Verwaltung der Vereinten Nationen gestellt.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2193439


    Wann hört der Terror endlich auf.

  2. #2
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: Sprengsatz unter UN-Fahrzeug im Kosovo entschärft

    Zitat Zitat von SERBE
    Zentrum von Pristina vier Stunden gesperrt

    Pristina - Eine Anti-Terroreinheit der NATO-geführten Kosovo-Truppe KFOR hat in der Nacht zum Samstag einen unter einem Fahrzeug der UNO angebrachten Sprengsatz entschärft. Wie die Polizei in der Kosovo-Hauptstadt Pristina mitteilte, war das Fahrzeug vor dem Kulturministerium abgestellt.
    Die Albaner Terroristen Polizei arbeitet eben noch nicht gründlich genug, wenn sie Sprengsätze montiert.

    Es ist doch jeden klar, das an solchen Stellen nur das Bewachungs Peronsal, sprich Albanische Polizei Sprengsätze unter einem Fahrzeug montieren kann.

    Alternativ könnte es auch die KFOR selbst gewesen sein, damit sie eine Aufgabe hat, den Kosovo zu okkupieren und damit die KFOR die Antike Stätten plündern kann und deren Bordelle müssen ja auch bewacht werden.

  3. #3

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Die KFOR (Kosovo), SFOR (BiH) und Proxima (MK) wollen nicht abziehen - um aufzustacheln
    natürlich!

  4. #4
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Albanesi
    Die KFOR (Kosovo), SFOR (BiH) und Proxima (MK) wollen nicht abziehen - um aufzustacheln
    natürlich!
    Für diese unnützen UN - KFOR Truppen ist es ein Bomben Geschäft, die gesamten Aufbau Gelder zu unterschlagen.

    Natürlich wollen die nicht abziehen, denn der Krieg wurde ja auch wegen Amerikanischen Militär Stützpunkte inzeniert.

Ähnliche Themen

  1. Die Kosovo-Regierung unter Thaci
    Von VoxPopuli im Forum Kosovo
    Antworten: 536
    Letzter Beitrag: 27.05.2014, 12:13
  2. Kosovo unter Serbien besser?
    Von Baader im Forum Kosovo
    Antworten: 247
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 17:19
  3. Sprengsatz im Kosovo explodiert - Sachschaden
    Von Aktivist Vetevendosje im Forum Kosovo
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 18:54
  4. Kosovo: Sprengstoffsatz vor Solanas Besuch entschärft
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2005, 13:43