BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Die Spur der Unruhen führt zu Kostunica

Erstellt von skenderbegi, 26.02.2008, 20:33 Uhr · 36 Antworten · 1.651 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.089

    Die Spur der Unruhen führt zu Kostunica

    [top]Serbien: Die Spur der Unruhen führt zu Kostunica


    26.02.2008 | 19:07 | Von unserem Korrespondenten THOMAS ROSER (Die Presse)
    Kabinettschef des Serben-Premiers leitete den missglückten Polizeieinsatz.
    Belgrad. Zumindest des Lobs ihrer politischen Schutzherren können sich Serbiens Gesetzeshüter sicher sein. „Rechtzeitig und gesetzesgemäß“ habe die Polizei vergangenen Donnerstag bei den Krawallen in Belgrad am Rande einer Massendemo gegen die Unabhängigkeit des Kosovo reagiert, honorierte Andreja Mladenovic, Sprecher der nationalkonservativen Regierungspartei DSS, mit fast einwöchiger Verspätung den Einsatz.


    Doch die erstaunlich laxen Sicherheitsvorkehrungen und das späte Anrücken der Polizei mehren die Spekulationen, dass die Krawalle inszeniert waren. „Die Unruhen waren Teil eines geheimen Aktionsplans zur Verteidigung des Kosovo“, ist der frühere Premier Zoran Zivkovic überzeugt.
    Schon unmittelbar nach den Krawallen, bei denen acht Botschaften verwüstet und mehr als 90 Geschäfte geplündert wurden, hatte US-Außenministerin Condoleezza Rice Serbiens Regierung direkt für die Attacken auf die US-Botschaft verantwortlich gemacht. Erst sei die Polizei nicht ausreichend präsent gewesen, dann habe sie die Hooligans zunächst ungestört die Botschaft stürmen und ausbrennen lassen.


    [h2]Führte der Geheimdienst Regie?[/h2]

    Die liberaldemokratische Oppositionspartei LDP, deren Büros landesweit verwüstet wurden, zeigte nun Video-Aufnahmen: Zu sehen ist ein Zivilpolizist vor der US-Botschaft, der unmittelbar vor Ausbruch des Brandes seine Vorgesetzten per Handy informierte. Dennoch habe die Polizei den Mob „eine volle Stunde wüten“ lassen. Serbiens Boulevard-Presse berichtet zudem, dass einige der 192 verhafteten Randalierer nicht nur „über interessante Biografien und Kontakte“, sondern auch über Stadtpläne mit eingezeichneten Botschaftsgebäuden verfügten: Offenbar hätten die Geheimdienste bei den Krawallen Regie geführt.
    Die Suche nach den Verantwortlichen führt nach Recherchen der liberalen Zeitung „Blic“ direkt in das Kabinett von Premier Vojislav Kostunica. Seit Innenminister Dragan Jocic Ende Jänner einen Autounfall erlitt, habe Kostunica mit seinem Kabinettschef Aleksander Nikitovic die „informelle, aber faktische Kontrolle“ über die Polizei übernommen, berichtete das Blatt am Dienstag. In der Nacht der Unruhen sei die Polizei von Nikitovic befehligt worden, zitiert die Zeitung einen anonymen Gewährsmann: Abgestimmt habe er sich dabei mit dem Premier.
    ("Die Presse", Print-Ausgabe, 27.02.200


    JA ZÜRICH WAS SAGST NUN DAZU?

    ich habe immer gesagt das diese verwüstungen nicht spontan waren....


  2. #2

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    das die spur zu diesem schielenden spasti füht war mir klar

  3. #3
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.089
    Zitat Zitat von andrew_reynolds Beitrag anzeigen
    das die spur zu diesem schielenden spasti füht war mir klar
    ja aber einige wollten dies als spontane krawall-macher abtun.

    ich habe schon meine these am 22.feb.08 gemacht das dies eine macht-demonstrations kustus und nikolic leuten werden sollte da tadic sich in rumänien aufgehalten hatte....

    Zitat von skenderbegi
    so habe diese frage in die runde geworfen gehabt.....

    mit einem kleinen hintergedanken selbstverständlich.::wink:

    jetzt kommt die auflösung zumindest eine erklärung meinerseits dazu;

    also der tadic wurde bedroht von radikalen kräften wie kustu&nikolaus.
    heisst in deutsch diesem wurde nahegelegt sich heute besser nicht blicken zu lassen in belgrad....!
    so bewahrt dieser sein gesicht bei den westlichen partner wobei partner sehr grosszügig ausgedrückt ist....::wink:
    und muss so keine mitverantwortung tragen an den erreignissen von heute.

    die radikalen wiederum konnten so einen ersten test durchlaufen in bezug auf einen staats-putsch.

    bitte die serbischen user betreffend serbischer verfassung mir behilflich zu sein wie es funktioniert wenn eine notsituation entsteht??

    um den kreis zu schliessen auch wenn einige jetzt denken werden was quatscht der da überhaupt ?
    will ich euch zur erinnerung rufen das der nikolic vor nicht zu langer zeit doch sich für die ausrufung des notstandes in serbien ausgesprochen hatte sollte sich kosova für unabhängig erklären.


    [top]Ultranationalist Nikolic für Ausnahmezustand


    Spekulation über Minderheitsregierung in Belgrad



    nikolic für ausnahmezustand....
    könnt ihr noch folgen?
    damit und mit den heutigen erreignissen wäre der ideale zeitpunkt und die gunst der stunde das sich nikolaus und kustu zusammenschliessen und so die macht übernehmen könnten.

    beide politiker haben immer wieder betont ,dass diese kosova NIE ohne wiederstand ziehen lassen würden.
    im vergleich zu tadic welcher stehts sich von gewalt und militärischen aktionen distanziert hat .
    lassen bezw. haben diese 2 bluts-igel immer die säbel geschliefen.

    danke für die aufmerksamkeit bei fragen einfach melden.

    KROATISCHE BOTSCHAFT IN FLAMMEN!!

  4. #4
    Grasdackel
    Ich habe es gleich gesagt.

    KROATISCHE BOTSCHAFT IN FLAMMEN!!

  5. #5
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.089
    Zitat Zitat von Zahnfleischbluter Beitrag anzeigen
    Ich habe es gleich gesagt.

    KROATISCHE BOTSCHAFT IN FLAMMEN!!

    danke,

    es war wirklich ganz klar zu sehen.

    ich meine bei so einer grossen demo wo es ja tage zuvor schon krawalle gab musste man damit rechnen.

    so hätte man die botschaften besser schützen müssen.

    und das es 90 geschäfte ausgeraubt wurden ist auch krass...

  6. #6
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.089

    Idee

    wo sind die internet-rambos die alles abstreiten und verleugnen?

  7. #7
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    wo sind die internet-rambos die alles abstreiten und verleugnen?

    Die haben sich in ihre Löcher und Ecken verzogen.!

  8. #8
    Avatar von tweety

    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    784
    ist doch kar gewesen das Kostunica,was mit der sache zu tun hat.

  9. #9
    Avatar von PriZrenChick

    Registriert seit
    20.05.2007
    Beiträge
    995
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    Die haben sich in ihre Löcher und Ecken verzogen.!
    ne die suchen jetzt über googel was gegen albaner ect

  10. #10

    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    137
    wer bei den serben an spontane aktionen glaubt, glaubt auch an den weihnachtsmann. das war doch klar wie kloßbrühe, dass hier alles insziniert ist, ebenso die krawalle vor den grenzen in kosovo und genauso die aufstände in bosnien.

    sie versuchen auf diesem wege staub aufzuwirbeln und die leute zweifeln lassen, ob deren entscheidung den kosovo für unabhängig zu erklären doch nicht die richtige war. sie sollen angst bekommen und einen neuen krieg befürchten, aber für einen krieg benötige ich erstmal 1) waffen und 2) eine organiesierte armee. nachdem die beiden voraussetzungen mangels geld und entwaffnung der nato nicht zu realisieren sind wirft man mit steinen und flaschen und das wars. aber man hofft damit ängste zu schüren (vor allem bei sensiblen gemütern) und angriffslust zu demonstrieren, alles fake.

    der normalo-serbe hockt zuhause und ißt cevapcici vor dem fernseher.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ungeklärte Morde dem Täter auf der Spur
    Von Barney Ross im Forum Film
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 13:58
  2. Unruhen in Tunesien
    Von ProudEagle im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 11:02
  3. Hubschrauber-Coup- Heiße Spur führt nach Serbien
    Von Dado-NS im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 22:59
  4. 200 Hooligans zogen Spur der Verwüstung
    Von Krešimir im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.07.2009, 08:08
  5. Heisse Spur von Ratko Mladic
    Von skenderbegi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 22:59