BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 12 ErsteErste ... 789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 115

Srbija i Turska strateški partneri

Erstellt von Ndrangheta, 26.10.2009, 19:59 Uhr · 114 Antworten · 5.104 Aufrufe

  1. #101

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Blesav Beitrag anzeigen
    USA, die setzen ja die Länder mehr oder wniger unter Druck um Kosovo anzuerkennen.
    Meinst du die Türkei den Kosovo unter druck anerkannt hat?
    Scheinst unter Paranoia zu leiden.

  2. #102

    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    395
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Meinst du die Türkei den Kosovo unter druck anerkannt hat?
    Scheinst unter Paranoia zu leiden.

    Du bidt naiv, dieser Gül ist bei den Türken eher unbeliebt weil er sich daran hält was der Westen will, ausserdem sind sie genau so in der NATO wie die Armis. Die Ksovo anerkannt haben sind Hauptsählich NATO und EU Länder.

  3. #103

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Blesav Beitrag anzeigen
    Du bidt naiv, dieser Gül ist bei den Türken eher unbeliebt weil er sich daran hält was der Westen will, ausserdem sind sie genau so in der NATO wie die Armis. Die Ksovo anerkannt haben sind Hauptsählich NATO und EU Länder.
    Quatsch,die Türkei und Albanien pflegen seit langem gute Beziehungen,jeder andere türke hätte Kosovo auch anerkannt.

  4. #104
    Kelebek
    Kosova zu anerkennen ist ein Muss seitens der Türkei. Es gibt kein Druck, weil die Türkei trotz Kurdenproblem das Kosova anerkannt hat, also von welchem Druck redet ihr? Die Türken könnten auch wie alle anderen Länder, die Kosova nicht anerkannt haben, genau dasselbe tun. Es gibt Millionen Albaner im Lande, und zur Zeit gute Beziehungen zwischen Albanien und Türkei, und da soll man Kosova nicht anerkennen? Das wäre ein Schlag in den Rücken

  5. #105

    Registriert seit
    26.10.2009
    Beiträge
    321
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Meinst du die Türkei den Kosovo unter druck anerkannt hat?
    Scheinst unter Paranoia zu leiden.

    hallo

    die türkei sicherlich nicht aber viele andere länder wie frankreich oder mein heutiges heimatland montenetgro. unsere jetzige regierung hat anerkannt obwohl fast alle montenegriner dagegen sind.

  6. #106

    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    395
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Quatsch,die Türkei und Albanien pflegen seit langem gute Beziehungen,jeder andere türke hätte Kosovo auch anerkannt.

    Die Türken sorgen sich erhe um die Türken im Kosovo, ihr seit nur Arschkriecher. Das merkt man.

  7. #107
    Avatar von Khan

    Registriert seit
    13.10.2009
    Beiträge
    103
    Zitat Zitat von Blesav Beitrag anzeigen
    Die Türken sorgen sich erhe um die Türken im Kosovo, ihr seit nur Arschkriecher. Das merkt man.
    Das denke ich auch, damit die in Kosovo lebenden Türken nicht unter Druck stehen. Vor der Unabhängigkeit wurden in den Schulen die türkische Sprache als Lernsprache verboten, kurz nach der Einmarschierung der UN Truppen.

    Aserbaidschan, ein weiterer türkischer Staat war strategischer. Sie haben die Unabhängigkeit Kosovos nicht anerkannt, da sie auch das gleiche Problem um Berg Karabach haben. Als danke schön hat Serbien bei der erneuten UN-Beschluss für Aserbaidschan abgestimmt, damit die Armenier ihre Truppen aus Berg Karabach zurückziehen sollen. Jetzt werft Aserbaidschan, was ja mal unter sowjetischer Herrschaff war,nicht vor, dass sie noch an Russland abhängig sind und schleimen, weil das auch nicht stimmt. Aserbaidschan hat eher ein schlechtes Verhältnis zu Russland.

  8. #108
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Djuka, kann es verstehen, dass du die Unabhänigikeit Kosovos akzeptierst. Du bist ja auch ein Bosnier

  9. #109

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Blesav Beitrag anzeigen
    Die Türken sorgen sich erhe um die Türken im Kosovo, ihr seit nur Arschkriecher. Das merkt man.
    Weil man freundschaftliche Beziehungen zueinander pflegt ist man Arschkriecher?
    Ihr beleidigt täglich die Bosnier als Türken(Türke ist bei euch beleidungswort) und hetzt gegen Islam,jetzt wollt ihr auf einmal freundschaftliche Beziehungen zu der Türkei,,,, Ihr seid doch hier die größten Schleimer die es gibt.

    Du bist neidisch das Albanien oder Kosovo bessere Beziehungen hat und ihr eher als Unruhestifter (zu recht) geltet.

  10. #110
    Kelebek
    Serbien-Kontakte

    Yeni Safak meldet, Staatspräsident Abdullah Gül habe am letzten Tag seiner Serbien-Kontakte die Friedenskapelle besucht, in der der Friedensvertrag von Karlowitz unterzeichnet wurde. Der serbische Staatpräsident Boris Tadic habe hier erklärt, die Türkei sei ein großer Staat. Ohne ein Frieden mit der Türkei sei ein Frieden auf der Welt nicht möglich.



    Braver Tadic

    Türkische Presse Türkei 28.10.2009 - Erdogan, Iran, Türkei, Gül, Serbien | MiGAZIN

Seite 11 von 12 ErsteErste ... 789101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Srbija - Turska (20h)
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 12:30
  2. Vei: Srbija strateški partner Kine
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 01:00
  3. Tadi?: Srbija i Gr?ka su partneri
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 21:30
  4. Srbija - Turska 33:36 (2/4)
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 22:00
  5. EP: Srbija - Turska (16h)
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 13:00