BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 25 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 243

Srbija tuži Hrvatsku za genocid / Serbien klagt Kroatien wegen Genozids an

Erstellt von Idemo, 24.12.2009, 20:58 Uhr · 242 Antworten · 9.816 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Woanders hatte er keine Macht, außer in Serbien.








    klar....in Serbien...
    Klar, die sind ja auch alle repräsentativ für die serbische Bevölkerung.

    PS: Weißt du, wer am häufigsten die SRS wählt? Die Izbeglice. Zurecht.

    PPS: SRS se raspala odavno.

  2. #82

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Woanders hatte er keine Macht, außer in Serbien.


    du hast wohl was geraucht...




    Klar, die sind ja auch alle repräsentativ für die serbische Bevölkerung.
    genau...das serbische Volk war auch immer gegen Slobo...richtig..?


    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    PS: Weißt du, wer am häufigsten die SRS wählt? Die Izbeglice. Zurecht.

    PPS: SRS se raspala odavno.

    die SRS ist genau die richtige Partei für ihre Träume...

  3. #83
    Avatar von BayCro

    Registriert seit
    27.12.2009
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von Šaban Beitrag anzeigen
    1.mein grossvater ist dalmatinac und konnte auch italienisch, aber er war ja zu primitiv.

    2. Kroatien hat das halt ermöglicht.

    3. War er bei der HSP auch ein dorn im auge weil er nicht so rechts war wie sie selber, heisst das jetzt, dass die istrianci alle hardcore rechte sind?

    Ich kann es nochmal sagen, istrien wurde halt nicht so schlimm zugerichtet wie die anderen teile kroatiens, dort hatten die menschen weniger als ncihts
    cool, ein opi von mir war auch n dalmatinac, aber hab ich was über deinen gesagt? ich sprach von rein(!) nationaler idetität! ich versuchs dir zu erkären auch wenns wahrscheinlich fürn arsch ist: wärend BiH eine art jerusalem ist, ist istrien eher die schweiz, letztere wurde ja auch nie zusammengebombt, aber das liegt vielleicht daran, dass sie sich an keinem gemetzel beteiligen wollten? wir haben in unserer siedlung bei porec ne handvoll serben und albaner, nur anders als in zadar zb begegneten diese nie einem nationalistischen hass der mehrheitbevölkerung in der region. hätten die istriani serbische zivilisten aus ihren häusern vertrieben wie weiter südlich, wären vielleicht auch panzer angerollt. wir werden es nie wissen!

    und dein HSP joke ist zwar lustig aber auch traurig zugleich, denn in deiner welt sind feinde von feinden scheinbar automatisch freunde. vorzeichenpolitik ist lächerlich, sorry!

  4. #84

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    du hast wohl was geraucht...
    Nur Wahrheitsgras.


    genau...das serbische Volk war auch immer gegen Slobo...richtig..?
    Warum auch? Was konnte man groß anrichten?
    Slobo war ein Schoßhund der USA.



    die SRS ist genau die richtige Partei für ihre Träume...

    Vielleicht ist es auch einfach der Hass auf die, die sie vertrieben haben?

  5. #85
    Šaban
    Zitat Zitat von BayCro Beitrag anzeigen
    cool, ein opi von mir war auch n dalmatinac, aber hab ich was über deinen gesagt? ich sprach von rein(!) nationaler idetität! ich versuchs dir zu erkären auch wenns wahrscheinlich fürn arsch ist: wärend BiH eine art jerusalem ist, ist istrien eher die schweiz, letztere wurde ja auch nie zusammengebombt, aber das liegt vielleicht daran, dass sie sich an keinem gemetzel beteiligen wollten? wir haben in unserer siedlung bei porec ne handvoll serben und albaner, nur anders als in zadar zb begegneten diese nie einem nationalistischen hass der mehrheitbevölkerung in der region. hätten die istriani serbische zivilisten aus ihren häusern vertrieben wie weiter südlich, wären vielleicht auch panzer angerollt. wir werden es nie wissen!

    und dein HSP joke ist zwar lustig aber auch traurig zugleich, denn in deiner welt sind feinde von feinden scheinbar automatisch freunde. vorzeichenpolitik ist lächerlich, sorry!
    ich sage dir, hätten die nationalisten in serbien auch istrien anektieren wollen, würden sie auch wütend werden. Zum glück gab es auch leute die ihre heimat kroatien auch verteidigt haben. Aber vielleicht wollte mein onkel auch nicht in den krieg? aber hatte er eine wahl? nein, denn wir waren an der grenze zu der sogenannten krajina und durften auch mal bombenhagel schmecken.

    Nochmals: Zadar = krieg, Porec = kein krieg

  6. #86

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von BayCro Beitrag anzeigen
    cool, ein opi von mir war auch n dalmatinac, aber hab ich was über deinen gesagt? ich sprach von rein(!) nationaler idetität! ich versuchs dir zu erkären auch wenns wahrscheinlich fürn arsch ist: wärend BiH eine art jerusalem ist, ist istrien eher die schweiz, letztere wurde ja auch nie zusammengebombt, aber das liegt vielleicht daran, dass sie sich an keinem gemetzel beteiligen wollten? wir haben in unserer siedlung bei porec ne handvoll serben und albaner, nur anders als in zadar zb begegneten diese nie einem nationalistischen hass der mehrheitbevölkerung in der region. hätten die istriani serbische zivilisten aus ihren häusern vertrieben wie weiter südlich, wären vielleicht auch panzer angerollt. wir werden es nie wissen!

    und dein HSP joke ist zwar lustig aber auch traurig zugleich, denn in deiner welt sind feinde von feinden scheinbar automatisch freunde. vorzeichenpolitik ist lächerlich, sorry!

    hätten die istriani serbische zivilisten aus ihren häusern vertrieben wie weiter südlich, wären vielleicht auch panzer angerollt. wir werden es nie wissen!
    die Panzer angerollt...aha....in Bosnien, Kosovo, Slowenien sind also auch Serben aus ihren Häusern vertrieben worden.....und deshalb musste die JNA eingreifen....richtig...?

  7. #87

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist es auch einfach der Hass auf die, die sie vertrieben haben?

    klar....in der serbischen Mythenwelt kann man nicht unterscheiden zwischen Autonomie und Vertreibung....

  8. #88
    Avatar von BayCro

    Registriert seit
    27.12.2009
    Beiträge
    11
    oh als rationaler mensch hat man es hier scheinbar schwer
    Zitat Zitat von Šaban Beitrag anzeigen
    ich sage dir, hätten die nationalisten in serbien auch istrien anektieren wollen, würden sie auch wütend werden. Zum glück gab es auch leute die ihre heimat kroatien auch verteidigt haben. Aber vielleicht wollte mein onkel auch nicht in den krieg? aber hatte er eine wahl? nein, denn wir waren an der grenze zu der sogenannten krajina und durften auch mal bombenhagel schmecken.

    Nochmals: Zadar = krieg, Porec = kein krieg
    erzähl mir nichts du ach so armes opfer der geschichte... klar gab es unschuldigen opfer, ich hab meine kroatische familie auch diverse male im flüchtlingslager besuchen dürfen. und ich sage nichts gegen verteidigung, habe genug cousins und onkels (bugojno, kupres, rama, mostar) die in dieser zeit an der waffe einige graue haare bekommen haben und das einzig richtige getan haben. das macht einen aber nicht imun gegen kritik am eigenen greul! istrien hatte zwar glück, kulturell, demographisch als auch geographisch, allerdings sind in zadar schon vor der unabhängigkeitserklährung serbische häuser dank gasexplosion in die luft geflogen und kroatische paramilitärs haben serbische geschäfte usw. demoliert, aber geschichte schreibt sich leider leider nicht selbst!

    und bevor das böse wort lüge fällt, ich bin nicht schuld an diesen informationen sondern zb auch dieser österreichische journalist, mit ner kroatin aus zadar verheiratet und ein stetiger besucher des balkans vor, wärend und nach dem krieg:


    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    die Panzer angerollt...aha....in Bosnien, Kosovo, Slowenien sind also auch Serben aus ihren Häusern vertrieben worden.....und deshalb musste die JNA eingreifen....richtig...?
    es geht nicht um die ei/huhn frage wer angefangen hat, sondern um kriegsverbrechen(!) und die blind nationalistische leugnung(!) derer zur reinwaschung der eigenen seele und geschichte, siehe hocaustleugner (im schlimmsten falle) usw.


    wie auch immer: pauzica, kafican, cigara... gren ca! se vidimo

  9. #89

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von BayCro Beitrag anzeigen
    oh als rationaler mensch hat man es hier scheinbar schwer


    erzähl mir nichts du ach so armes opfer der geschichte... klar gab es unschuldigen opfer, ich hab meine kroatische familie auch diverse male im flüchtlingslager besuchen dürfen. und ich sage nichts gegen verteidigung, habe genug cousins und onkels (bugojno, kupres, rama, mostar) die in dieser zeit an der waffe einige graue haare bekommen haben und das einzig richtige getan haben. das macht einen aber nicht imun gegen kritik am eigenen greul! istrien hatte zwar glück, kulturell, demographisch als auch geographisch, allerdings sind in zadar schon vor der unabhängigkeitserklährung serbische häuser dank gasexplosion in die luft geflogen und kroatische paramilitärs haben serbische geschäfte usw. demoliert, aber geschichte schreibt sich leider leider nicht selbst!

    und bevor das böse wort lüge fällt, ich bin nicht schuld an diesen informationen sondern zb auch dieser österreichische journalist, mit ner kroatin aus zadar verheiratet und ein stetiger besucher des balkans vor, wärend und nach dem krieg:



    es geht nicht um die ei/huhn frage wer angefangen hat, sondern um kriegsverbrechen(!) und die blind nationalistische leugnung(!) derer zur reinwaschung der eigenen seele und geschichte, siehe hocaustleugner (im schlimmsten falle) usw.


    wie auch immer: pauzica, kafican, cigara... gren ca! se vidimo


    netter Versuch.......Fake...!

  10. #90
    Šaban
    Zitat Zitat von BayCro Beitrag anzeigen
    oh als rationaler mensch hat man es hier scheinbar schwer


    erzähl mir nichts du ach so armes opfer der geschichte... klar gab es unschuldigen opfer, ich hab meine kroatische familie auch diverse male im flüchtlingslager besuchen dürfen. und ich sage nichts gegen verteidigung, habe genug cousins und onkels (bugojno, kupres, rama, mostar) die in dieser zeit an der waffe einige graue haare bekommen haben und das einzig richtige getan haben. das macht einen aber nicht imun gegen kritik am eigenen greul! istrien hatte zwar glück, kulturell, demographisch als auch geographisch, allerdings sind in zadar schon vor der unabhängigkeitserklährung serbische häuser dank gasexplosion in die luft geflogen und kroatische paramilitärs haben serbische geschäfte usw. demoliert, aber geschichte schreibt sich leider leider nicht selbst!

    und bevor das böse wort lüge fällt, ich bin nicht schuld an diesen informationen sondern zb auch dieser österreichische journalist, mit ner kroatin aus zadar verheiratet und ein stetiger besucher des balkans vor, wärend und nach dem krieg:



    es geht nicht um die ei/huhn frage wer angefangen hat, sondern um kriegsverbrechen(!) und die blind nationalistische leugnung(!) derer zur reinwaschung der eigenen seele, siehe hocaustleugner (im schlimmsten falle) usw.


    wie auch immer: pauzica, kafican, cigara... gren ca! se vidimo

    trotz deiner anekdoten ist das keine entschuldigung, dass du restkroatien als beschränkt abstempelst! istrien hat es nicht erwischt und ich sage dir nochmals, wenn die panzer irgendwo in umag oder porec gerollt wären, würde man es dort nicht einfach hinnehmen so wie du das erwarten würdest.

    Und in Bugojno sind schlimme sachen auf der seite der kroaten passiert, informier dich mal

Seite 9 von 25 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vatikan klagt Republik Kroatien wegen Kloster Dajla
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 10:53
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 18:30
  3. Srbija tuži Hrvatsku za genocid
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 17:00
  4. Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 21:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 13:00