BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Srpska Dobrovolacka Garda - Cara Lazara

Erstellt von RobinHood, 08.04.2007, 06:27 Uhr · 23 Antworten · 5.265 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    104
    Zitat Zitat von Monte-Grobar Beitrag anzeigen
    Gute sache, find ich toll !
    Ich auch.
    Dann dürfen wir ganz legal mit der NATO/KFOR Serben umlegen.

  2. #12
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Zitat Zitat von RobinHood Beitrag anzeigen
    Ich auch.
    Dann dürfen wir ganz legal mit der NATO/KFOR Serben umlegen.
    Wir? du meinst untrainierte bauern mit Waffen? Gegen ausgebildete Soldaten?


    dobrovoljcima ima i Albanaca koji su zbog lojalnost državi Srbiji posle 1999. proterani sa Kosova, tvrdi Vasiljević i dodaje da je skup uredno prijavljen u odeljenju MUP u Kruševcu.

    http://www.danas.co.yu/20070428/hronika2.html#0

    ALbaner werden auch in dieser ''loyal'' armee vertreten sein...

  3. #13

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391

    Blinzeln

    ich wiederhole dan fried, us-ministerium:
    "Kosova wird definitiv unabhängig, mit oder ohne uno.
    mit der uno genießen die serben minderheitenrechte.
    ohne uno werden die serben leiden!"

    ihr könnt es euch aussuchen....

  4. #14

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    ich wiederhole dan fried, us-ministerium:
    "Kosova wird definitiv unabhängig, mit oder ohne uno.
    mit der uno genießen die serben minderheitenrechte.
    ohne uno werden die serben leiden!"

    ihr könnt es euch aussuchen....
    Lieber in Freiheit Essig trinken, als in Knechtschaft Honig schlecken!

  5. #15
    Avatar von Velez

    Registriert seit
    08.04.2006
    Beiträge
    8.514
    ich vermute da stecken seselj und deki unter einer decke. der seselj gibt anweissungen aus haag und deki gründet das zeugs hier. und all das benötigte geld fliesst von der kasse dodiks.

  6. #16

    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    104
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Lieber in Freiheit Essig trinken, als in Knechtschaft Honig schlecken!
    Jaja, ist leicht so Sch.eiss-Sprüche zu schreiben, wenn man in der Diaspora sitzt und es einen nicht direkt betrifft.

  7. #17

    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    104
    Zitat Zitat von Monte-Grobar Beitrag anzeigen
    Wir? du meinst untrainierte bauern mit Waffen? Gegen ausgebildete Soldaten?


    dobrovoljcima ima i Albanaca koji su zbog lojalnost državi Srbiji posle 1999. proterani sa Kosova, tvrdi Vasiljević i dodaje da je skup uredno prijavljen u odeljenju MUP u Kruševcu.

    http://www.danas.co.yu/20070428/hronika2.html#0

    ALbaner werden auch in dieser ''loyal'' armee vertreten sein...
    Untrainierte Bauern?
    Die Männer der UCK waren alle mal Mitglieder der JNA und es gab auch Beteiligte welche Erfahrungen aus Kroatien/Bosnien mit in den Kosovo genommen haben.
    Aber wenn du die UCK so nennst, dann finde ich es umso besser, denn dann kann man getrost sagen dass die Serben sich vor "Bauern" einsch.eissen und die toten Polizisten/Soldaten/Zivilisten Opfer von "Bauern" waren.
    Mich erfreut es so nur noch mehr.

    PS: KFOR/NATO sind keine Bauern.

  8. #18

    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    104
    Zitat Zitat von Brazzo Beitrag anzeigen
    ich vermute da stecken seselj und deki unter einer decke. der seselj gibt anweissungen aus haag und deki gründet das zeugs hier. und all das benötigte geld fliesst von der kasse dodiks.
    Seselj und Deki stecken wirklich unter einer Decke. Wortwörtlich.

  9. #19

    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    104
    BELGRADE, April 30 (Reuters) - Two little-known nationalist Serb groups say they are forming a volunteer guard this week that would take up arms if Serbia's breakaway Kosovo province gets independence.

    The move, reminiscent of the paramilitary gangs that blackened Serbia's name during the 1990s wars in Croatia and Bosnia, was condemned by all Serb political parties.

    The Serbian Veterans' Movement and the United Serbian People's Movement say they are setting up the group to defend Kosovo, the religious heartland of Serbia where a 90-percent ethnic Muslim Albanian majority wants to break away.

    Zeljko Vasiljevic, head of the Veterans' Movement, said "the first company of the Christian militia in uniform, made up of experienced war veterans from about 30 Serbian towns," would be sworn in a church service in the town of Krusevac on May 5.

    About 100 volunteers would attend the service, Vasiljevic told Danas newspaper, but 5,000 had signed up to join the "Guard of Prince Lazar", named after a 14th century Serb ruler.

    An Interior Ministry spokeswoman told Reuters holding a church service was not illegal, but forming an armed group was.

    Kosovo has been run by the United Nations since 1999, when NATO expelled Serb forces accused of killing civilians while fighting a separatist war. The U.N. is mulling a plan to give Kosovo independence under European Union supervision.

    Danas warned the initiative should not be dismissed.

    "If Serbia had no prior experience of the Serb Volunteer Guard, Arkan's Tigers, the Scorpions, the Yellow Wasps, the White Eagles and similar groups.. one could shrug it off and say it was only boasting..."

    There are thousands of Serbs with combat experience and weapons.

    The newspaper said any armed Serb group would be "chased out like rabbits" by the 16,000-strong NATO force in the province, with "disastrous" consequences for Serbia.

    Vasiljevic is a member of parliament allied to the Socialist Party of the late Slobodan Milosevic, whose nationalist policies led Serbia into one war after another in the 1990s.

    Serb or Serbian-backed paramilitaries were blamed for most of the atrocities during the conflicts and dozens are on trial in local courts and the Hague war crimes tribunal.

    Dragan Todorovic of the ultranationalist Radical party told Kurir daily the idea of a armed militia "could backfire".

    "I understand the intention of every Serb patriot to do all in his power to prevent the theft of our province but we must take care because such actions can be damaging," Todorovic said.

    Srdjan Milivojevic of the pro-Western Democratic Party said: "Forming paramilitary units out of the control of the state is very dangerous, and illegal."


    source: http://www.alertnet.org/thenews/newsdesk/L30345042.htm


    Faschismus + Religionsfanatismus + Rassismus + Terrorismus machen das heutige serbische Volk grösstenteils aus.

    Ihr Terroristen. Ihr gründet Terror-Organisationen im Namen Gottes, schlimmer als diese Al-Kaida Hurensö.hne seid ihr.

  10. #20
    cro_Kralj_Zvonimir
    Oha ist ja übel was in dem vorherigen Artikel abgeht!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zabranjen ulazak Gardi cara Lazara
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.2010, 13:00
  2. Proslava ro?endana japanskog cara
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 09:00
  3. Garda e Republikës
    Von Robert im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.10.2009, 23:30
  4. Navodna "Garda cara lazara"
    Von Dinarski-Vuk im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 21:30
  5. Skup tzv. Garde cara Lazara
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.2007, 10:52