BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

SRS vor der Spaltung !!!

Erstellt von Zurich, 13.09.2008, 09:53 Uhr · 37 Antworten · 1.814 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von brigada 172

    Registriert seit
    13.02.2008
    Beiträge
    1.453
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Welche Verbündete denn? Verbündete und Bruderschaft gibts nicht. Nur Interessen. Und das glilt nicht nur für die Amis, sondern auch Russen und Chinesen.

    Wir sind mitten in Europa und darum liegt auch dort unsere Zukunft. Selbst Russland wünscht sich kein europafeindliches Serbien. Das wiederspricht ihren Wirtschaftsinteressen, darum hat die Partei von Putin "Einiges Russland" Tadic und seine Partei bei den Wahlen unterstützt und sich gegen die SRS gestellt, weil ihre Politik einfach nicht im Interesse Russlands liegt. Serbien wird künftig das Puzzle-Stück zwüschen EU und Russland bilden und das ist für die Russen enorm wichtig.

    Und noch was wichtiges: Ein Haufen geisteskranker Faschisten war nie gut für ein Land! Das hat die Weltgeschichte mehr als genug mal gezeigt. So was ist zum scheitern verdonnert.

    Und keine Angst. Serbien kommt schon nicht in die NATO. Aber in die EU. Kein Serbe muss irgendwas von der EU halten, oder irgendwelche Staaten jetzt als Bürder ansehen oder so was. Aber wir müssen nun mal dort hin und profitieren. Der eigenen Interessen halber.
    ihr kommt nicht in die eu euch mus noch besrafen

  2. #22
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von A.S Puschkin Beitrag anzeigen
    Weil sie zu den Mördern ihres eigenes Volkes laufen, die den Kosovo anerkannt haben.

    Ihr seit aber das größere Reptil..........

    Also wieso sollten sich die Serben das antun und solchen falschen fressen in die Arme laufen, wie es die Russen sind..........

    Siehe Nis.

  3. #23
    Avatar von brigada 172

    Registriert seit
    13.02.2008
    Beiträge
    1.453
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Ihr seit aber das größere Reptil..........

    Also wieso sollten sich die Serben das antun und solchen falschen fressen in die Arme laufen, wie es die Russen sind..........

    Siehe Nis.
    die haben immer noch nicht gelernt die serben sie leben in der vergangenheit

  4. #24
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von brigada 172 Beitrag anzeigen
    trozdem ist Serbien nicht eu reif
    Die Kregsverbrecher sind nicht gefasst.
    das Kosovo wurde nicht anerkannt.
    Russland intresiert des gar nicht was in serbein Pasiert
    Russen haben die serben ausgenutz .
    ausgenutz um zu zeigen was für macht sie haben auf de welt wege der USA
    Zu erst sollte Serbien das kosvo anerkennen dann dann kann man über die EU reden bevor man Kosovo nicht anerkennt keine eu beitrit

    aber es würd immer Radikale serben geben wie auf der ganzen welt
    des ist nicht nur eine person
    1.) Kriegsverbrecher werden alle gefasst werden. Für die wird die Luft jetzt dünner und dünner.
    2.) Doch die Russen interessierts. Und zwar aus X Gründen.
    3.) Was die Russen mit den Amis haben, ist hier nicht von Interesse
    4.) Die Anerkennung Kosovos ist keine Bedingung für den EU-Beitritt (wurde schon X-tausend mal gesagt und wir haben hier darüber diskutiert)

  5. #25
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    1.) Kriegsverbrecher werden alle gefasst werden. Für die wird die Luft jetzt dünner und dünner.
    2.) Doch die Russen interessierts. Und zwar aus X Gründen.
    3.) Was die Russen mit den Amis haben, ist hier nicht von Interesse
    4.) Die Anerkennung Kosovos ist keine Bedingung für den EU-Beitritt (wurde schon X-tausend mal gesagt und wir haben hier darüber diskutiert)
    Die Unabhängigkeit Kosovos ist schon beschlossene Sache und da wird sich dran auch nicht viel ändern, und solang serbien das nicht einsieht wird das Land denk ich mal nicht in die EU kommen auch wenn das jetzt keine offizielle Bedingung war. Wenn die EU denn nun an einen stabilen Balkan intressiert ist, dann wird sie sicher kein Land aufnehmen die dieser Stabilität im Weg ist, und das ist bei Serbien denk ich mal der Fall solange das Kosovoproblem nicht entgültig geklärt ist. Und mal abgesehen davon, heisst es auch das Kosovo, Albanien, Bosnien etc...in die EU kommen werden nur die Frage ist wann. Ich denk dass die EU nach dem Beitritt von Bulgarien und Rumänien erstmal genug von gewissen Balkanländern hat. Das einzige Land wo ich glaub dass es in nächster Zeit in die EU schaffen wird, ist Kroatien, das wars aber dann auch schon.

  6. #26
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Gut, dass wenigtens ein Teil der Radikalen es einigermassen eingesehen hat, dass Seselj ein Faschist ist und zudem noch geisteskrank!
    Dasselbe gabs doch in Österreich auch schon.
    die haben nix eingesehen und an deren Einstellung wird sich nicht viel ändern, die werden einfach ihre eigene radikale partei gründen, und statt einem Naziverein haben die wähler in serbien jetzt die möglichkeit sich zwischen zwei faschoparteien zu entscheiden, halt neben den ganzen andren parteien.

  7. #27
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Gargamel Beitrag anzeigen
    Naja, Die Russen haben sich im Momentt der Schwäche Serbiens die Energiedominanz gesichert und Nis komplett unter Preis aufgekauft. Das würde ich nicht unbedingt 'verbündet' nennen. Eher 'ausbeuten'.
    Es gibt ja schon einen Thread über diese Nis aber anscheinend hat hier jeder das bedürfnis gegen Serben zu hetzen,und das in jedem Thread!
    Zu deinem Kommentar wenn du von etwas keine Ahnung hast, dann unterlaß jeglichen Kommentar!
    Den keiner erwähnt das der Vertrag noch investitionen von 400-500 Millionen Euro beeinhalten!Das der Vertrag genau wie der mit der EU ratifiziert ist und das keiner außer die LDP also Narko- Cedo gegen den Vertrag ist!
    Nimmt man die Summe aus dem Kaufpreis und der Investition kommt auf auf über 1 Milliarde Dollar!
    Zur Anmerkung es weden nicht 100% der Anteile verkauft sondern nur 51%!

    MFG

  8. #28

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    welchen teil werden die hier dann wählen:




  9. #29
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von 詹斯敏 Beitrag anzeigen
    Die Unabhängigkeit Kosovos ist schon beschlossene Sache und da wird sich dran auch nicht viel ändern, und solang serbien das nicht einsieht wird das Land denk ich mal nicht in die EU kommen auch wenn das jetzt keine offizielle Bedingung war. Wenn die EU denn nun an einen stabilen Balkan intressiert ist, dann wird sie sicher kein Land aufnehmen die dieser Stabilität im Weg ist, und das ist bei Serbien denk ich mal der Fall solange das Kosovoproblem nicht entgültig geklärt ist. Und mal abgesehen davon, heisst es auch das Kosovo, Albanien, Bosnien etc...in die EU kommen werden nur die Frage ist wann. Ich denk dass die EU nach dem Beitritt von Bulgarien und Rumänien erstmal genug von gewissen Balkanländern hat. Das einzige Land wo ich glaub dass es in nächster Zeit in die EU schaffen wird, ist Kroatien, das wars aber dann auch schon.
    Das ist eigentlich eine Frechheit,dass wir einen Staat der unrechtmäßig entrissen wurden ist,den noch anzuerkennen.Das grenzt eigentlich fast an Erpressung,wie dreist das alles von der USA organisiert wurden ist.Wer tut den für die 10.000 Serben,dir ihre Sprache in Albanien nicht sprechen dürfen was ?Da sagt USA komischer Weise nix.

    Zu Albanien,Kosovo und Bosnien kannste vergessen die nächsten 20 Jahre.Diese drei Länder bilden die Schlusslichter Europas wirtschaftlich gesehen und besonders Kosovo,ein Land was auf 300.000 Hilfsorganisationen und 50.000.000.0000.0000 Euro Spenden angewiesen ist,soll in den nächsten Jahren aufgenommen werden ? Also bitte bleib realistisch.Seid 50 Jahren hat sich nix im Kosovo verändert und jetzt in die EU ? Quatsch


    Zu dem Thema:

    Ja was soll man machen ist halt so.Nikolic ist sowieso ein Voll-Idiot.Seselj ist nicht so Geisteskrank,er war mit 24 Prof. an der Uni Sarajevo, einer der schlausten Männer des Balkans.Nur ist er am Ende bisschen durchgeknallt.

  10. #30

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Kapetan-Frenki Beitrag anzeigen


    Zu dem Thema:

    Ja was soll man machen ist halt so.Nikolic ist sowieso ein Voll-Idiot.Seselj ist nicht so Geisteskrank,er war mit 24 Prof. an der Uni Sarajevo, einer der schlausten Männer des Balkans.Nur ist er am Ende bisschen durchgeknallt.
    ach so schnell dreht sich der wind in serbien??
    eben war nikolic der messias aller serben, und jetzt ist er ein vollidiot. das geht ziemlich schnell bei euch

    und zu seselj: komisch das ausgerechnet so ein streber-typ so beliebt ist^^

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Slowenien überlegt Spaltung
    Von BenKafka im Forum Politik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 15:33
  2. Neue Spaltung der LDK?
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 11:03
  3. Umfrage: Im Falle der Spaltung Bosniens...
    Von mannheimer im Forum Politik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 20.09.2008, 07:48
  4. KOSOVO - Auf den Weg in die SPALTUNG ? !!!
    Von Mihai_Viteazul im Forum Politik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 01:01
  5. KOSOVO - Auf den Weg in die SPALTUNG ? !!!
    Von Mihai_Viteazul im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 22:24