BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 55

Die Staaten des ehem. Jugoslawiens - welcher Kategorie gehören sie an?

Erstellt von Idemo, 09.12.2010, 19:20 Uhr · 54 Antworten · 4.029 Aufrufe

  1. #31
    Ghostbrace
    Das ist alles reine Definitions- und Statistiksache.

    Aber die Entwicklung der Westbalkanstaaten relativ zueinander würde ich so sehen:

    Lebensstandard:

    Slowenien
    Kroatien
    Montenegro
    Serbien
    Albanien
    Bosnien
    Mazedonien
    Kosovo

    Allgemeine Entwicklung des Staates (Infrastruktur, produzierende Industrie, etc.)

    Slowenien
    Serbien
    Kroatien
    Bosnien
    Albanien
    Mazedonien
    Montenegro
    Kosovo

    Wobei abgesehen von Slowenien und teilweise Kroatien die Unterschiede zueinander nicht gerade ausschlaggebend sind.

  2. #32

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Dado-NS Beitrag anzeigen
    Wirklich?

    Zitat von der schweizerischen Botschaft Serbiens (2009):

    Die Auslandsverschuldung hat sich in den letzten sieben Jahren mehr als verdoppelt (2000: 10.8 Milliarden USD; April 2008: 27 Milliarden USD). Der öffentliche Anteil an der Auslandsverschuldung betrug im Jahr 2000 81.5% und fiel bis 2007 auf 38%. Serbien steht mit dieser unterdurchschnittlichen staatlichen Verschuldung im Vergleich zu wichtigen EU-Ländern gut da und erfüllt das entsprechende Maastricht-Kriterium bei weitem.

    IcH glaube die wissen es besser als ein Möchtegern Wirtschaftsökonom wie du es bist.
    Apropo, sind nicht gerade Slowenien und Kroatien hochverschuldet? Dabei hat zufällig Kroatien am meisten Schulden. Die Bevölkerung (jeder 5. hat private Schulden in Höhe von 20.000 Euro) lassen wir mal aus.


    Aber sowohl Slowenien, Kroatien als auch Serbien werden in Zukunft keine Probleme haben aus einer solchen Krise raus zu kommen, was von dem Kosovo zB. nicht der Fall sein wird, das sollten so ziemlich alle wissen!

    Was denkst du wie hoch die Löhne in Slowenien zB. sind Professor?
    1000 Euro?
    du wirfst jemandem "Möchtegern Wirtschaftsökonom" und selbst ohne jegliche Kenntnisse stellst irgendwelche Theorien auf......

    Zweitens, ich will dir nicht vorwerfen dass du Lügen verbreitest aber du bringst uns Zahlen aus dem Jahr 2008 wo Serbien wirtschaftlich relativ gut ging, wie wäre es mit etwas neueren (z.B. 2009 oder 2010) Zahlen?

  3. #33
    Dado-NS
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    du wirfst jemandem "Möchtegern Wirtschaftsökonom" und selbst ohne jegliche Kenntnisse stellst irgendwelche Theorien auf......

    Zweitens, ich will dir nicht vorwerfen dass du Lügen verbreitest aber du bringst uns Zahlen aus dem Jahr 2008 wo Serbien wirtschaftlich relativ gut ging, wie wäre es mit etwas neueren (z.B. 2009 oder 2010) Zahlen?
    Die Info stammt aus dem Jahre 2009 und nicht 2008.

    Hier etwas noch Neueres...



    Gesamtwirtschaftliche Prognosen (reale Veränderung gegenüber Vorjahr in %) Indikator 2007 2008 2009 2010 BIP 7,1 5,5 -3,0 1,5 Bruttoanlageinvestitionen 11,7 8,4 -22,3 4,7 Privater Verbrauch 6,0 8,3 -5,7 3,6 Einfuhr (cif) 24,9 13,0 -16,8 4,8 Ausfuhr (fob) 16,7 13,5 -8,0 6,2 Durchschnittlicher Reallohn 19,5 3,9 -2,0 -1,0 Inflation 8,9 8,6 7,5 6,0 Arbeitslosenquote (in %) 18,8 14,7 18,2 k.A. Kreditzinsen (Referenzsatz der serbischen Nationalbank; in %) 10,00 17,75 10,00 1) k.A. Staatsverschuldung (in % des BIP)2) 29,4 25,6 32 k.A.
    Entwicklung des Bruttoinlandsprodukts

    Die serbische Wirtschaft wird 2010 voraussichtlich aus der Rezession herausfinden, wieder leicht wachsen und in den Folgejahren sogar deutlich an Fahrt gewinnen. Nach dem starken Rückgang des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 3% im Jahr 2009 gehen die Regierung in Belgrad und der Internationale Währungsfonds (IWF) für 2010 von einer moderaten BIP-Zunahme von 1,5% gegenüber dem Vorjahr aus. Für 2011 und 2012 wird mit einer Beschleunigung des Wirtschaftswachstums auf 3 beziehungsweise 5% jeweils gegenüber dem Vorjahr gerechnet.


    Das reicht für den Anfang...

  4. #34
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    VEREINIGTE BANANEN LÄNDER VON EUROPA

    das ist der balkan, würden die andere länder auch in der EU wären die wie wir alles schleimige griechen die geld von EU klauen

  5. #35

    Registriert seit
    09.12.2010
    Beiträge
    56
    Industrieländer:
    Slowenien

    Schwellenländer:
    1.Koratien (neigt langsam zum Industrieland)
    2.Serbien
    3.Mazedonien
    4.Montenegro
    5.Bosnien
    6.Albanien

    Entwicklungsländer:
    Kosovo


    Wo bei man beachten sollte das für Mazedonien der größte Wirtschaftswachstum in der Region prognostiziert wurde...

    Im thema Infrastruktur sehe ganz klar Slowenien & Kroatien weit vorne gefolgt von Serbien, Mazedonien & Albanien

  6. #36
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012
    Leute ihr unterschätzt Bosnien hier gewaltig, unser pontenzial übersteigt das von allen Ländern bis auf Serbien und Kroatien, bei uns leigst nur an Politik, die Mittel wären da.

    Allein bei Zenica gibt es Mittal Steel das vor dem Krieg tausende Beschäftigte hatte, nur jetzt nicht voll Arbeitet, ausserdem haben wir viele Rüstungsfirmen und noch etliche aus Yu Zeit.

    Muss nur von den dummen Politikern in Gang gebracht werden, es ist lächerlich wen ihr die schwächren vor Bosnien tut die gearde mal Landwirtschaft haben.

  7. #37
    Mačak
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Leute ihr unterschätzt Bosnien hier gewaltig, unser pontenzial übersteigt das von allen Ländern bis auf Serbien und Kroatien, bei uns leigst nur an Politik, die Mittel wären da.

    Allein bei Zenica gibt es Mittal Steel das vor dem Krieg tausende Beschäftigte hatte, nur jetzt nicht voll Arbeitet, ausserdem haben wir viele Rüstungsfirmen und noch etliche aus Yu Zeit.

    Muss nur von den dummen Politikern in Gang gebracht werden, es ist lächerlich wen ihr die schwächren vor Bosnien tut die gearde mal Landwirtschaft haben.
    Ich finde euer Land hat mehr Potential als Kroatien Ich such mal einen Beitrag raus, den ich im anderen Forum verfasst habe. Ich will ihn nicht nochmal schreiben was das angeht.

  8. #38
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012
    Zitat Zitat von Mačak Beitrag anzeigen
    Ich finde euer Land hat mehr Potential als Kroatien Ich such mal einen Beitrag raus, den ich im anderen Forum verfasst habe. Ich will ihn nicht nochmal schreiben was das angeht.
    Ich musste echt Lesen das Monte und Mze vor Bosnien sein sollen, nichts gegen die 2 Länder, aber mit Bosnien können die lange nicht mithalten.

    Ausserdem haben wir noch dazu die gesündeste Nahrung in der Region.

  9. #39
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Lauchländer bzw. Bananenrepubliken. Den Launen des Westen ausgeliefert.

    Ein fettes Danke bre.Damit hast du alles gesagt.

  10. #40
    Dado-NS
    Meine Ansicht:

    Industrieländer
    1. Slowenien

    Schwellenländer
    1. Kroatien
    2. Serbien
    3. Bosnien
    4. Montenegro
    5. Albanien
    6. Mazedonien

    Entwicklungsländer
    1. Kosovo

    Kommt drauf an in welchen Punkten, je nachdem ändert sich die Liste!

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 09.03.2014, 22:48
  2. US Autos im ehem. Jugoslawien
    Von Dado-NS im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 02:03
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 11:52
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 13:19