BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46

Status, Standards und eine geteilte Stadt

Erstellt von Albanesi, 12.02.2005, 13:01 Uhr · 45 Antworten · 2.943 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Oder die beste Lösung ist Bevölkerungsaustausch!

    Ich sagte mal alle Albaner aus Mazedonien nach albanien dafür alle Slawen und Aromunen aus Albanien nach Makedonien


    Oder NO-MK an AL; die Region um den Ohridsee (Wo fast nur Orthodoxe leben)in AL an MK!

    Genauso alle iranische Kurden nach Iran , und alle türkischstämmigen Aserbaidschaner und Turkmenen nach Türkei!

    Türkei und Iran haben fast die gleiche Bevölkerungsstärke und die der Anzahl der Kuren in Türkei (20%) ist genauso stark wie die der Aserbaidschaner in Iran (20%)


    Und dann können wir nach europa gehen !!!

  2. #12

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Bevölkerungsaustausch heisst die Devise Leute. Albaner aus Skopje, Kumanovo, Veles, Bitola sollen in den Nordwesten umziehen und die slawischen Makedonier aus dem NW in die makedonischen Gebiete.
    Dazu erhält MK das Gebiet um Pogradec und Mala Prespa mit dem Ohridsee, welcher dann touristisch weiter ausgebaut werden könnte.

    (Restalbanien mit KosMet und NW-MK, "Mittelalbanien" -> MK, Ostalbanien

    Epirus-Südalbanien->starke Griechische& aromunische-Minderheit-> Anschluss an GR).

  3. #13

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Träum weiter.
    Einfach alle Albaner nach Albanien schicken. Fertig.

  4. #14
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Albanesi
    Bevölkerungsaustausch heisst die Devise Leute. Albaner aus Skopje, Kumanovo, Veles, Bitola sollen in den Nordwesten umziehen und die slawischen Makedonier aus dem NW in die makedonischen Gebiete.
    Dazu erhält MK das Gebiet um Pogradec und Mala Prespa mit dem Ohridsee, welcher dann touristisch weiter ausgebaut werden könnte.

    (Restalbanien mit KosMet und NW-MK, "Mittelalbanien" -> MK, Ostalbanien

    Epirus-Südalbanien->starke Griechische& aromunische-Minderheit-> Anschluss an GR).

    Junge, wr snd hier nicht bem Hütchenverschieben.

    Was waürdest du sagen, wenn heuteeiner an deine Türe klopf und sagt, du , zieh auf die Inse XYZ, da bekommt Ihr albaner dann Autonomie......Würdest du umziehen???

  5. #15
    Mare-Car
    Übrigens, die Mazedonier werden NIE umziehen, weil sie ja euch nicht Ihr Land geben wollen, und dies auch nicht müssen.
    Bei solchen aussagen krieg ich so nen dicken hals, hey, man sollte euch alle Abschlachten verdammt. Was wollt Ihr als nächstes? Mit euren Hintervotzigen Vermehrungs-Parasiten Taktiken die Welt erobern?? Nene, warte nur junge, ihr bekommt bald so dick auf die Nase, das Ihr an eurem eigenen Blut erstickt. Wenn ich in Krieg eingezogen werde, werde ich mir vorher deine Beiträge ausdrucken. Und sobald mir zweifel kommen, lese ich mir ein bissl was durch, und weiter kanns gehen.


    PS JETZT könt ihr rumheulen!

  6. #16
    [stream:0eca2571ce]http://milo.24hgta.com/sounds/auzazid.mp3 [/stream:0eca2571ce]

  7. #17

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Ich kann nicht antworten !

    Da ich euch nicht ernst nehme ihr leidet wirklich unter paranoiden Wahnvorstellungen, wenn ich euch ernst nhemen würde , würde ich in eine Klapsmühle landen!

  8. #18

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Makedonien hat auf Druck des Westens eine Föderalisierung nach albanischen Vorstellungen angenommen, ob dies zu einer späteren Abspaltung führen wird oder nicht, sei mal dahingestellt!

    Am Besten ist:
    Die aktuelle Makedonische-Regierung oder auch zukünftige sollte ernsthaft mit dem Gedanken spielen, Nordwestmakedonien an die Albaner abzutreten und dafür im Gegenzug von Ihnen die Übersiedlung aus Skopje, Kumanovo-Lipkovo, Aracinovo und andere nach Nordwestmakedonien einzufordern.

    Das wäre die beste und für den Frieden effektivste Lösung.


    Zitat Zitat von Mare-Car
    Übrigens, die Mazedonier werden NIE umziehen, weil sie ja euch nicht Ihr Land geben wollen, und dies auch nicht müssen.
    Bei solchen aussagen krieg ich so nen dicken hals, hey, man sollte euch alle Abschlachten verdammt. Was wollt Ihr als nächstes? Mit euren Hintervotzigen Vermehrungs-Parasiten Taktiken die Welt erobern?? Nene, warte nur junge, ihr bekommt bald so dick auf die Nase, das Ihr an eurem eigenen Blut erstickt. Wenn ich in Krieg eingezogen werde, werde ich mir vorher deine Beiträge ausdrucken. Und sobald mir zweifel kommen, lese ich mir ein bissl was durch, und weiter kanns gehen.


    PS JETZT könt ihr rumheulen!
    Hörmal du volltrottel!!!

    Aus diesem Grund wegen dem Ohrider-Vertrag hat MK zumindest schlechte Chancen zu bestehen, es sei denn, sie treten West-MK um Tetovo, Gostivar und Debar freiwillig und ohne Blutvergiessen an die Albaner ab!

    Ihr habt doch gefragt was man gegen den Drang der albaner von Vermehrung stoppen kann !

    Hier meine Antwort: Je früher die Teilung desto besser , denn in 50 Jahren wird dann gaz Makedonien den Albaner gehören !

    Die Makedonier habens auch ihrer korrupten Politikerkaste zu verdanken!!

    Außerdem Die MK-Albaner in Makedonien leben in keinem "fremden Land", sondern in ihrer Heimat!

    Demnach stehen ihnen die gleichen Rechte und Pflichten zu wie den andern Bügern MK´s auch!

    Caipto!!!!

    Gib dir die Schuld die Politiker , die sich bereichert hat während unsere Leute wie Albaner , Serben Makedonen usw dreckig geht!!


    Hey Ungarischer Dorftrottel aus Vojvodina!

    Das kann Dir doch nur entgegenkommen, Dir aufgrund Deiner beschränkten Heimatkenntnisse siciher mehr zu als Sibirier , nicht wahr?

    Ja kein Wunder, wir sehen wie sich die bulgarophile slawisch-karpatische Connection VMRO abgibt...Makedonien zu zerstören , verkaufen und aufzuteilen

    Mit wäre lieber wenn die albaner in Zukunft mit anderen Minderheiten wie türken oder Wlachen eine Koalittion bilden würden , wäre dem Staat auf jeden Fall zuträglicher als eine slawisch-secenishiptarische

  9. #19

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Hier ihr könnt ja die kyrillische Schrift lesen!

    HOCHVERÄTER VMRO-BANDE HABEN SICH BEREICHERT!!!!!!


    http://www.vest.com.mk/default.asp?i...ika=Makedonija

  10. #20

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Euch sollte man LEBENSLÄNGLICH die Einreise nach Serbien verbieten

    Das sollte man auch machen, denn von solchen wie euch hat Serbien sowieso keinen Nutzen!

    Mare-Car wo warst du während des Konfliktes in Kosovo ,was hast du gemacht ?

    hier im Forum spielst Du den "coolen", im wirklichen Leben hast Du aber nichts zu lachen!

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. eine Stadt in der wüste
    Von hamza m3 g-power im Forum Bauprojekte
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 20:23
  2. Mostar die geteilte Stadt (BIH) Doku
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 02:31
  3. mitrovica die geteilte stadt
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.12.2006, 19:18
  4. Kosovska Mitrovica - die geteilte Stadt in Serbien
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 26.09.2006, 13:11
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2005, 13:10