BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 119

Status oder Unabhänigkeit für Kosova.

Erstellt von Gjon, 22.05.2006, 18:04 Uhr · 118 Antworten · 3.386 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Die EU hatte letztens gemeint der Stautus des Kosovos wird sogar noch früher gelöst. Das Kosova Unabhängig wird, dass ist ganz klar.

    Oder wie wollen die Europäer den 90 % Kosovo Albaner sagen, dass ein Gebiet wie Montenegro, wo die Bevölkerung eigentlich Serbisch ist ein Staat wird und Kosova nicht.

    Ich hätte Europa das zu getraut, das sie so was machen. Aber die USA hat es schon beschloßen und die EU tanzt nach deren Pfeiffe..................... :!: :!:


    Aber die Ungerechtigkeit der Europäer gegnüber den Albanern zeigt sich immer wieder auf neuste. Ein land wie Montenegro lässt man abstimmen um unabhängig zu werden ohne ihnen ansatzweise die anforderungen zu stellen , wie man es einem Gebiet wie dem Kosovo stellt. Das im übrigens sich vor 7 Jahren noch im Krieg befand. Zudem lässt man Montenegro Demokratisch abstimmen und die Kosovo- Albaner :?: , nein die soll man nochmal verarschen.

    Aber das kennen wir Albaner schon Berliner Kongress usw. Wäre die USA damals nicht gewesen wo wären wir jetzt..........................

    Bis auf England und Italien sind das alles Zweigesichter Staaten insbesonders diese Franzosen............................ :!:

  2. #52

    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    57
    Zitat Zitat von illyrian_eagle
    Die EU hatte letztens gemeint der Stautus des Kosovos wird sogar noch früher gelöst. Das Kosova Unabhängig wird, dass ist ganz klar.

    Oder wie wollen die Europäer den 90 % Kosovo Albaner sagen, dass ein Gebiet wie Montenegro, wo die Bevölkerung eigentlich Serbisch ist ein Staat wird und Kosova nicht.

    Ich hätte Europa das zu getraut, das sie so was machen. Aber die USA hat es schon beschloßen und die EU tanzt nach deren Pfeiffe..................... :!: :!:


    Aber die Ungerechtigkeit der Europäer gegnüber den Albanern zeigt sich immer wieder auf neuste. Ein land wie Montenegro lässt man abstimmen um unabhängig zu werden ohne ihnen ansatzweise die anforderungen zu stellen , wie man es einem Gebiet wie dem Kosovo stellt. Das im übrigens sich vor 7 Jahren noch im Krieg befand. Zudem lässt man Montenegro Demokratisch abstimmen und die Kosovo- Albaner :?: , nein die soll man nochmal verarschen.

    Aber das kennen wir Albaner schon Berliner Kongress usw. Wäre die USA damals nicht gewesen wo wären wir jetzt..........................

    Bis auf England und Italien sind das alles Zweigesichter Staaten insbesonders diese Franzosen............................ :!:
    omg
    Montenegro war und ist ein STAAT.
    Das Kosovo ist kein STAAT.
    Wäre ja noch schöner mal sehen wie lagne es dauert bis die Türken Kreuzberg als Staat wollen

  3. #53
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von cocacola2k6
    Zitat Zitat von illyrian_eagle
    Die EU hatte letztens gemeint der Stautus des Kosovos wird sogar noch früher gelöst. Das Kosova Unabhängig wird, dass ist ganz klar.

    Oder wie wollen die Europäer den 90 % Kosovo Albaner sagen, dass ein Gebiet wie Montenegro, wo die Bevölkerung eigentlich Serbisch ist ein Staat wird und Kosova nicht.

    Ich hätte Europa das zu getraut, das sie so was machen. Aber die USA hat es schon beschloßen und die EU tanzt nach deren Pfeiffe..................... :!: :!:


    Aber die Ungerechtigkeit der Europäer gegnüber den Albanern zeigt sich immer wieder auf neuste. Ein land wie Montenegro lässt man abstimmen um unabhängig zu werden ohne ihnen ansatzweise die anforderungen zu stellen , wie man es einem Gebiet wie dem Kosovo stellt. Das im übrigens sich vor 7 Jahren noch im Krieg befand. Zudem lässt man Montenegro Demokratisch abstimmen und die Kosovo- Albaner :?: , nein die soll man nochmal verarschen.

    Aber das kennen wir Albaner schon Berliner Kongress usw. Wäre die USA damals nicht gewesen wo wären wir jetzt..........................

    Bis auf England und Italien sind das alles Zweigesichter Staaten insbesonders diese Franzosen............................ :!:
    omg
    Montenegro war und ist ein STAAT.
    Das Kosovo ist kein STAAT.
    Wäre ja noch schöner mal sehen wie lagne es dauert bis die Türken Kreuzberg als Staat wollen
    scheisse das gleiche hab ich auch heute zu meinem kollegen in der arbeit gesagt LOL

  4. #54

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Jaaaaaaaaaa......wir Gründen dan ohne einverständnis der Länder die Krajina, Nordzyprische Republik, Kurdistan, Tschetschenien, Baskenland usw.


    Ich meine, wollt ihr es nicht kapieren? Wenn die Republik Serbien nicht zustimmt bekommt ihr nichts!!! Daher, was glaubt ihr wird man uns auls ausgleich anbieten? Die RS, Geld oder einen direkten EU anschluss?

  5. #55

    Registriert seit
    22.05.2006
    Beiträge
    42
    Free Kosova

  6. #56

    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    621
    Was zählen, sind Fakten. Montenegro war ein Staat? Weil es so beschlossen wurde. Kosova war kein Staat? Weil es so beschlossen wurde. Beschlüsse ändern aber nichts an Fakten. Die Fakten sprechen für einen unabhängigen Staat Kosova - und die Beschlüsse werden sich nach Fakten richten, man wird die Fehler der Vergangenheit nicht wiederholen.

    So, jetzt zurück zu den Kurden, die ja gerne als "Begründung" herhalten müssen, warum es kein freies Kosova geben kann: Die Kurden sind kein staatsbildendes, staatstragendes Volk, sonst hätten sie im Laufe der Geschichte schon längst eines gebildet. Nein, es sind Nomaden, die in Zelten wohnen und erst vom türkischen Staat sesshaft gemacht wurden, teilweise.

    Genauso könnt ihr mit den Indianern argumentieren, auch die hatten in ihrer Geschichte keinen Staat.
    Und die können jetzt übrigens auch nicht mehr sagen: "Amis raus aus USA, Winnetou ist wieder da", so wie es die Serben tun, wenn sie sich auf die Vergangenheit des Kosova berufen.

  7. #57

    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    57
    Zitat Zitat von djevushko
    Was zählen, sind Fakten. Montenegro war ein Staat? Weil es so beschlossen wurde. Kosova war kein Staat? Weil es so beschlossen wurde. Beschlüsse ändern aber nichts an Fakten. Die Fakten sprechen für einen unabhängigen Staat Kosova - und die Beschlüsse werden sich nach Fakten richten, man wird die Fehler der Vergangenheit nicht wiederholen.

    So, jetzt zurück zu den Kurden, die ja gerne als "Begründung" herhalten müssen, warum es kein freies Kosova geben kann: Die Kurden sind kein staatsbildendes, staatstragendes Volk, sonst hätten sie im Laufe der Geschichte schon längst eines gebildet. Nein, es sind Nomaden, die in Zelten wohnen und erst vom türkischen Staat sesshaft gemacht wurden, teilweise.

    Genauso könnt ihr mit den Indianern argumentieren, auch die hatten in ihrer Geschichte keinen Staat.
    Und die können jetzt übrigens auch nicht mehr sagen: "Amis raus aus USA, Winnetou ist wieder da", so wie es die Serben tun, wenn sie sich auf die Vergangenheit des Kosova berufen.
    Genau so ist es mit den Kurden sie haben keinen Staat.
    Die Albaner hingegen schon.
    Ob das FÜR die Albaner spricht ist da eine andere Frage meiner Meinung nach nicht. Den wieso sollten die Albaner einen 2. Staat bekommen und die Kurden nicht mal einen haben dürfen?
    Und genau das versuchen die Menschen hier dir vergeblich zu erklären.
    Die Albaner haben einen Staat in den sie gehen können. Kürzlich wurde noch gepralt das es da wunderschön ist und auch einen schönen Adria Zugang hat usw. usf.

    Und das es neue Konflikte geben würde ist ganz klar.
    In Spanien, der Türkei usw usw

  8. #58
    Avatar von Jozsef

    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    126

    Re: Status oder Unabhänigkeit für Kosova.

    Zitat Zitat von Gjon
    Es wird immer von Status gesprochen von Unabhänigkeit höre ich sogut wie überhaupt Nix.

    Würde mich interessieren was ihr dazu Denkt werden Albaner wie seit 600 Jahre schonwieder verarscht bis es zu einen neuen Krieg kommt.
    Ich hoffe mal stark das der Kosovo Unabhängig wird genau so wie die Vojvodina,gleiches Recht für alle.

  9. #59
    Avatar von Gjon

    Registriert seit
    19.05.2006
    Beiträge
    186


    Diese Flage ist die Beste und der der sie gemacht hat hat Ahnung.

    Und vor allem finde ich die Blau Farbe gut ist ja die Farbe der illyrer.

    Und auch noch das da Dardania steht.

  10. #60

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182

    Re: Status oder Unabhänigkeit für Kosova.

    Zitat Zitat von Jozsef
    Zitat Zitat von Gjon
    Es wird immer von Status gesprochen von Unabhänigkeit höre ich sogut wie überhaupt Nix.

    Würde mich interessieren was ihr dazu Denkt werden Albaner wie seit 600 Jahre schonwieder verarscht bis es zu einen neuen Krieg kommt.
    Ich hoffe mal stark das der Kosovo Unabhängig wird genau so wie die Vojvodina,gleiches Recht für alle.
    Fick dich du Arschloch! Behalt deine dreckigen ungarischen Pfoten in Ungarn ARSCHLOCH!

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vordsvort:Status Kosova ostaje isti
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 01:00
  2. Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 22:58
  3. Hiseni: Status Kosova nepromenljiv
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 23:00
  4. Ministar: Status Kosova nije rešen
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 17:30
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2005, 22:43