BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 75

Steit im Griechischen Parlament zwischen Rechtradikalen LAOS und albanischen Verein

Erstellt von Benutzername, 20.04.2011, 16:53 Uhr · 74 Antworten · 3.724 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Mbreti Bardhyl

    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von SehireMeister Beitrag anzeigen
    In vielen Punkten hat die Albanerin doch Recht.
    Cameria eshte Shqiperi

  2. #32

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Mehr will ich dazu nicht sagen.
    Die Albaner sollen nicht rum parlieren, sondern einfach zufrieden sein. Und sollte es nicht der Fall sein, Albanien oder Italien ist nicht weit von Griechenland.
    Ja mit Vertreibungen und Deportationen habt ihr ja genug Erfahrung, da kann dir dein Opa viel erzählen.

  3. #33
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Ich finds witzig, dass Georgiadis sich bei 3:00 selbst das Recht gibt, sich im Parlament über den Staat lustig zu machen, ihr aber nicht.
    LAOS eben.

  4. #34

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    Zitat Zitat von veliki turcin Beitrag anzeigen
    girechenland ist aber ein teil des groß-laotischen-reiches, die grichen sind ja europäisierte laonesen(laotis?), jedenfalls werden wir sie noch zurecht biegen das verspreche ich dir!
    Wat are you talking Dude, Greek ist der Ursprung Europas
    Wir Türken sind höchstens sowas

  5. #35
    Ohrid-Albaner
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Greqi, “luftė greko-shqiptare” nė parlament


    Njė episod i fortė debatesh ndodhi nė Parlamentin grek mes anėtarit tė partisė sė ektremit tė djathtė LAOS Andonis Georgiadis dhe Kryetares sė kėshillit tė Shoqatave shqiptare tė Greqisė, Flutura Tafilaku.
    Nė takimin e Komitetit pėr cėshtje tė migracianit, deputeti Georgiades, qė ėshtė edhe anėtar i kėtij Komisioni, pėrdori tone tė larta, kur zonja Tafilaku me ironi kėrkoi fjalėn tė sqaronte deputetin nė fjalė pėr numrin e shqiptarėve jetojnė e punojnė nė Greqi.

    Gjithcka nisi kur Georgiades deklaroi: "Unė ju pyes a keni ndonjė pėrshtypje pėr numrin e shqiptarėve nė Greqi, gjė qė nuk e di, pasi kėtu cdo ditė kalojnė kufirin mijėra shqiptarė tė cilėt riatdhesohen prapė. Jemi duke folur nė Parlamentin grek dhe nuk ka vend pėr ironi " – tha ai nė pėrgjigje tė zonjės Tafilaku.

    Presidentja e Kėshillit tė Shoqatave shqiptare tė Greqisė, deklaroi: "Ne jemi 700 000 shqiptarė nė Greqi.
    Pėrse nuk e dini ju zotėrinj? Ne duam tė na ndihmoni. Emigrantėt shqiptarė kanė dhėnė shumė pėr ekonomisė greke. Ne paguajnė taksat dhe sigurimet. Ne kemi ndėrtuar Greqinė, kemi mbajtur fėmijėt dhe prindėrit tuaj. Sigurimet shoqėrore nė Greqi ekzistojnė pėr shkak tė shqiptarėve"

    Ngritja e problemit tė Sigurimeve Shoqėrore shkaktoi sėrish reagimin e anėtarit tė LAOS-it Andonis Georgiadis, i cili u pėrgjigj: "Sigurimet Shoqėrore (IKA) kanė ekzistuar qė nga viti 1936, nuk i keni krijuar ju. E pranoj kontributin tuaj, por IKA ka ekzistuar 60 vjet mė parė. Gjithashtu para se ju tė vinit nė Greqi, kemi pasur fėmijė e prindėr dhe jemi kujdesur vetė pėr ta.

    Sipas mediave greke, znj Tafilaku duke pėrfunduar tha se "Greqia dhe Shqipėria ndajnė afėrsisht tė njėjtėn histori”, por nuk u prononcua kur deputeti i LAOS i kėrkoi “tė dėnojė sulmin ndaj camėve te Presidenti i Republikės”. (BalkanWeb)/V.I./Liria
    Übersetzt: Wir sind 700.000 Albaner in Griechenland.

    Die Frau mag da durchaus recht haben, obwohl dies "El Greco" und "Paokaras" bestreiten wollen.

    Offiziell leben in Griechenland 440.000 albanische Staatsbürger. Daneben existieren sicher Zehntausend mit doppelter Staatsbürgerschaft. Schaut hier auf Seit vier: http://www.demobalk.org/conferences/.../Gialis_S2.pdf

    Dort werden rund 600.000 genannt.
    So daneben kann die Zahl dieser Vereinssprecherin also nicht sein. Aber dass sich die griechischen Gemüter aufregen, das war ja sowieso klar. Dass euch Griechen diese Flutura so sehr aufregt, ist ja lustig.

  6. #36
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.895
    Zitat Zitat von Ohrid-Albaner Beitrag anzeigen
    Übersetzt: Wir sind 700.000 Albaner in Griechenland.

    Die Frau mag da durchaus recht haben, obwohl dies "El Greco" und "Paokaras" bestreiten wollen.

    Offiziell leben in Griechenland 440.000 albanische Staatsbürger. Daneben existieren sicher Zehntausend mit doppelter Staatsbürgerschaft. Schaut hier auf Seit vier: http://www.demobalk.org/conferences/.../Gialis_S2.pdf

    Dort werden rund 600.000 genannt.
    So daneben kann die Zahl dieser Vereinssprecherin also nicht sein. Aber dass sich die griechischen Gemüter aufregen, das war ja sowieso klar. Dass euch Griechen diese Flutura so sehr aufregt, ist ja lustig.


    Keiner regt sich über die Zahlen auf,wir wissen nicht wie viele es gibt.Offiziel sind es 440.000,inoffiziel könnten es sogar 1 Millonen sein.Sie hat Ironisch geantwortet,darumgab es bissle stress

    Griechische Nachrichten sagen aber das diese zahlen enorm runtergegangen sind.Wegen der Krise sind viele Albaner arbeitslos und sind wieder nach Albanien.

    Alo ich hab kein Problem mit den Albos hier,weiss du auch warum?Die Albaner hier passen sich zum grössten Teil an.Die hier geborenen können besser Griechisch,haben Griechischen Namen und sind Griechisch orthodox.Ich kenn paar Griechen die ethnisch Albaner sind,die füllen sich zu 120% als Griechen.

    Ich liebe es einfach wenn ihr Diasporakids die leute dan ,,Verätter nennt,,

    Steht zu euren Hellenischen Wurzeln!!!

  7. #37
    Dadi
    Es reicht, wir Griechen lassen uns von einer Horde rotzfrechen Albanern nix sagen. Unser Land, unsere Regeln.

  8. #38
    Ohrid-Albaner
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Keiner regt sich über die Zahlen auf,wir wissen nicht wie viele es gibt.Offiziel sind es 440.000,inoffiziel könnten es sogar 1 Millonen sein.Sie hat Ironisch geantwortet,darumgab es bissle stress

    Griechische Nachrichten sagen aber das diese zahlen enorm runtergegangen sind.Wegen der Krise sind viele Albaner arbeitslos und sind wieder nach Albanien.

    Alo ich hab kein Problem mit den Albos hier,weiss du auch warum?Die Albaner hier passen sich zum grössten Teil an.Die hier geborenen können besser Griechisch,haben Griechischen Namen und sind Griechisch orthodox.Ich kenn paar Griechen die ethnisch Albaner sind,die füllen sich zu 120% als Griechen.

    Ich liebe es einfach wenn ihr Diasporakids die leute dan ,,Verätter nennt,,

    Steht zu euren Hellenischen Wurzeln!!!
    Auch albanische Medien sagen das, wegen der Rückläufigkeit der Zahlen. Das kann stimmen.

    Ich nenne diese Albaner keine Verräter, woher hast du das?

    Die Wurzeln sind doch hier nicht hellenisch?! Du verwechselst was mein lieber Paokaras.

  9. #39
    Ohrid-Albaner
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Es reicht, wir Griechen lassen uns von einer Horde rotzfrechen Albanern nix sagen. Unser Land, unsere Regeln.
    Welche Horde rotzfrecher Albaner???

  10. #40
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.895
    Zitat Zitat von Ohrid-Albaner Beitrag anzeigen
    Auch albanische Medien sagen das, wegen der Rückläufigkeit der Zahlen. Das kann stimmen.

    Ich nenne diese Albaner keine Verräter, woher hast du das?

    Die Wurzeln sind doch hier nicht hellenisch?! Du verwechselst was mein lieber Paokaras.
    Ich mach nur Spass bei Hellenischen Wurzeln.

    Viele Forumsalbaner sagen zu den Griechen mit Albanischen Wurzeln,Verätter.
    Sogar zu den Arvaniten die schon seit fast 700 Jahren hier leben

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 15:34
  2. Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 03:37
  3. Schlägerei im albanischen Parlament
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 31.07.2006, 21:06
  4. Die "Rambo Situation im Albanischen Parlament
    Von lupo-de-mare im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.07.2006, 11:21
  5. Hilfe für die albanischen und griechischen Esel!!!
    Von Hauser im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.05.2006, 00:46