BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 75

Steit im Griechischen Parlament zwischen Rechtradikalen LAOS und albanischen Verein

Erstellt von Benutzername, 20.04.2011, 16:53 Uhr · 74 Antworten · 3.551 Aufrufe

  1. #41
    Ohrid-Albaner
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Ich mach nur Spass bei Hellenischen Wurzeln.

    Viele Forumsalbaner sagen zu den Griechen mit Albanischen Wurzeln,Verätter.
    Sogar zu den Arvaniten die schon seit fast 700 Jahren hier leben
    Wie dem auch sei.

    Unser gegenseitiger Hass sollte endlich aufhören!

  2. #42
    Avatar von El Greco

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    1.746
    Zitat Zitat von Ohrid-Albaner Beitrag anzeigen
    Übersetzt: Wir sind 700.000 Albaner in Griechenland.

    Die Frau mag da durchaus recht haben, obwohl dies "El Greco" und "Paokaras" bestreiten wollen.

    Offiziell leben in Griechenland 440.000 albanische Staatsbürger. Daneben existieren sicher Zehntausend mit doppelter Staatsbürgerschaft. Schaut hier auf Seit vier: http://www.demobalk.org/conferences/.../Gialis_S2.pdf

    Dort werden rund 600.000 genannt.
    So daneben kann die Zahl dieser Vereinssprecherin also nicht sein. Aber dass sich die griechischen Gemüter aufregen, das war ja sowieso klar. Dass euch Griechen diese Flutura so sehr aufregt, ist ja lustig.
    Ich habe nix bestreitet!!! Ich habe nur gesagt das sie ironisch war und das im Griechischen Parlament. Die 700,000 Albaner in Griechenland können auch 1,2 Millionen sein oder auch unter 700,000 weil wir wiesen es nicht genau weil jeden tag tausende die grenze illegal überschreiten.

    Sie soll 12 Jahre in Griechenland sein und richtig Griechisch kann sie nicht!!! Da kenne ich Albaner hier in Griechenland und sie können perfekt Griechisch.

    Punkt ist sie war ironisch gegenüber das Parlament. Das Parlament wählt das Volk also war sie gegenüber das Volk ironisch. Und Lächerlich war sie auch.

    Und die partei LAOS braucht keiner ernst nehmen :

  3. #43
    Ohrid-Albaner
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Ich habe nix bestreitet!!! Ich habe nur gesagt das sie ironisch war und das im Griechischen Parlament. Die 700,000 Albaner in Griechenland können auch 1,2 Millionen sein oder auch unter 700,000 weil wir wiesen es nicht genau weil jeden tag tausende die grenze illegal überschreiten.

    Sie soll 12 Jahre in Griechenland sein und richtig Griechisch kann sie nicht!!! Da kenne ich Albaner hier in Griechenland und sie können perfekt Griechisch.

    Punkt ist sie war ironisch gegenüber das Parlament. Das Parlament wählt das Volk also war sie gegenüber das Volk ironisch. Und Lächerlich war sie auch.

    Und die partei LAOS braucht keiner ernst nehmen :

    Vielleicht hat sie es nicht so mit der Sprache?


    Na und? Spass verstehen die wohl nicht mehr, oder? Man sieht wie unwillig diese "geaufregten" Politiker im Parlament sind, der Albaner-Frage mit Lässigkeit entgegen zu kommen.

  4. #44
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Ohrid-Albaner Beitrag anzeigen
    Wie dem auch sei.

    Unser gegenseitiger Hass sollte endlich aufhören!
    Es gibt einen gegenseitigen Hass? Das ist mal hoffnungslos verallgemeinert.

    Zitat Zitat von Ohrid-Albaner Beitrag anzeigen
    Na und? Spass verstehen die wohl nicht mehr, oder? Man sieht wie unwillig diese "geaufregten" Politiker im Parlament sind, der Albaner-Frage mit Lässigkeit entgegen zu kommen.
    Naja, ich hab das Gefühl, im albanischen Artikel wird schon etwas übertrieben. Ich hab im Video nur Georgiadis "sich aufregen" gehört und der redet immer so. Der Parlamentspräsident - die andere Stimme - hat die ganze nur versucht, den maßzuregeln. Und die Albanerin war irgendwann verlegen und hat ihm ja selbst Recht eingeräumt, dass es eben nicht richtig ist, vor dem Parlament herumzukichern. Aber da mach ich ihr keinen Vorwurf. Sie ist kein Medienprofi und muss das auch nicht sein.
    Da kenne ich viel schlimmeres Verhalten aus dem Deutschen Bundestag, wo sich Abgeordnete teilweise verhalten wie im Kindergarten.

    Edit: Dass Georgiadis sich so über nationale Geschichten aufregt, sollte keinen wundern. Er ist Rechtspopulist und das sind nun mal deren Themen.

  5. #45
    economicos
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Ja mit Vertreibungen und Deportationen habt ihr ja genug Erfahrung, da kann dir dein Opa viel erzählen.
    Was erzählst du für ein Dreck! Hütte deine dreckige Zunge!!

  6. #46
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Was erzählst du für ein Dreck! Hütte deine dreckige Zunge!!
    Wurde schon verwarnt, χάσον ατον.

  7. #47
    economicos
    Ich habe aber auch nichts gegen die Albaner, die ich kenne haben griechische Namen und unsere Religion. Die benhemen sich auch anständig, und man kann mit dem auch gut feiern. Aber einige wenige Albaner gehen mir auf den Keks, immer diese Unzufriedenheit und Heulerei, "Mein Gott wenn du unzufrieden bist dann geh doch wo anders"!
    Kurz gesagt, die meisten Albaner habe sich gut eingelebt, verstehe aber nicht warum sie zu griechisch werden.(Name+ Religion usw) Klar man hat in Griechenland bessere Chancen, aber naja ich würds nicht machen.

  8. #48
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.799
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Ich habe aber auch nichts gegen die Albaner, die ich kenne haben griechische Namen und unsere Religion. Die benhemen sich auch anständig, und man kann mit dem auch gut feiern. Aber einige wenige Albaner gehen mir auf den Keks, immer diese Unzufriedenheit und Heulerei, "Mein Gott wenn du unzufrieden bist dann geh doch wo anders"!
    Kurz gesagt, die meisten Albaner habe sich gut eingelebt, verstehe aber nicht warum sie zu griechisch werden.(Name+ Religion usw) Klar man hat in Griechenland bessere Chancen, aber naja ich würds nicht machen.

    Assimilationspolitik!



    Zum Parlament! > Sie Hätte normal und aständig Antworten sollen!
    Den Laos Anhänger hätte Sie mit Fakten kommen sollen!

  9. #49
    Avatar von El Greco

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    1.746
    Zitat Zitat von Ohrid-Albaner Beitrag anzeigen

    Vielleicht hat sie es nicht so mit der Sprache?


    Na und? Spass verstehen die wohl nicht mehr, oder? Man sieht wie unwillig diese "geaufregten" Politiker im Parlament sind, der Albaner-Frage mit Lässigkeit entgegen zu kommen.
    Ist jetzt nicht dein ernst? Klar Griechisch ist schwer aber mit 12 Jahren lernt man Griechisch!!!

    Welche Albaner frage?

  10. #50

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419


    Griechen sind sehr provokativ.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 15:34
  2. Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 03:37
  3. Schlägerei im albanischen Parlament
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 31.07.2006, 21:06
  4. Die "Rambo Situation im Albanischen Parlament
    Von lupo-de-mare im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.07.2006, 11:21
  5. Hilfe für die albanischen und griechischen Esel!!!
    Von Hauser im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.05.2006, 00:46