BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 26 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 258

In Stolac spielt die kroatische Hymne anstatt der bosnischen.

Erstellt von mannheimer, 15.06.2010, 12:09 Uhr · 257 Antworten · 10.667 Aufrufe

  1. #81
    Emir
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    in der regel sagt man BOG, kann sein das kommunisten und atheisten bok sagen, aber das hat mich nicht zu jucken
    Achte einfach mal beim nächsten mal im kroatischen Fernsehn, da steht immer bok aber is auch egal

    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Ach ich geb dir einfach 2 danke....wird schon nichts schlimmes sein
    haha

    Gib mir lieber ne Antwort, ich hab gedacht dafür ....

  2. #82

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Achte einfach mal beim nächsten mal im kroatischen Fernsehn, da steht immer bok aber is auch egal


    haha

    Gib mir lieber ne Antwort, ich hab gedacht dafür ....
    der gruß BOG hat aber nichts mit deren bok zu tun, das ist nur eine erfindung der kommunisten...

    http://de.wikipedia.org/wiki/Bog_(Gruß)

  3. #83
    kaurin
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    ich bin kroate, egal was du sagst.

    für dich sind also alle ausländer in deutschland auch automatisch deutsche...
    der art und weise wie du denkst kann ich nicht zustimmen....

    ( ahja das sagt mir ein "bosnier" der sich nicht als kroaten sieht, aber ein bosnischen kroaten im profil hat : )


    Wer sagt das dies ein Kroate ist in meinem Profil? Dies Zeichung stammt aus einem Skizzenbuch und drunter stand "Katholik" und nicht Kroate!`
    Also verfäscht du hier schon die Tatsachen wie sie dir passen!

    Deine Argumentation ist beschissen, wieso sollte ich Ausländer für Deutsche halten.... aber gut das du dich als Ausländer in Bosnien siehst....

    Dies würde es nämlich im Umkehrschluss bedeuten....


    und schon mal klasse "Egal was du sagst" ..... tolle Einstellung....

    ich sage ich akzeptiere ja das du dich als Kroate siehst.... ich frage mich nur wie du das begründest?

    Hast du es je Hinterfragt? Oder hast du einfach übernommen was man dir sagte?

  4. #84
    Emir
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    der gruß BOG hat aber nichts mit deren bok zu tun, das ist nur eine erfindung der kommunisten...

    http://de.wikipedia.org/wiki/Bog_(Gruß)

    Meld dich mal im eins der größten, wenn sogar nicht das größte Internetportal Kroatiens an Forum.hr - Powered by vBulletin und guck mal wie du begroßt wirst

  5. #85

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von kaurin Beitrag anzeigen


    Wer sagt das dies ein Kroate ist in meinem Profil? Dies Zeichung stammt aus einem Skizzenbuch und drunter stand "Katholik" und nicht Kroate!`
    Also verfäscht du hier schon die Tatsachen wie sie dir passen!

    Deine Argumentation ist beschissen, wieso sollte ich Ausländer für Deutsche halten.... aber gut das du dich als Ausländer in Bosnien siehst....

    Dies würde es nämlich im Umkehrschluss bedeuten....


    und schon mal klasse "Egal was du sagst" ..... tolle Einstellung....

    ich sage ich akzeptiere ja das du dich als Kroate siehst.... ich frage mich nur wie du das begründest?

    Hast du es je Hinterfragt? Oder hast du einfach übernommen was man dir sagte?
    du sagst da stand nur "katholik", woher weist du dann das der mann auf der skizze ein bosnier ist und nicht ein kroate?

    und woher willst du wissen ob du ein bosnier bist oder ein kroate wenn ich fragen darf?

  6. #86
    Mačak
    Wir haben nie Bog gesagt...wir haben aber auch nie gdje gesagt kann ich mich als Kind erinnern auch nie hladno haben wir gesagt...keine Ahnung vielleicht war das der Einfluß meiner Urgroßeltern auf deren Kinder die wiederrum haben das auf meine Eltern übertragen...

    Und wie gesagt. Ich finde es bleibt jedem selbst überlassen wie er sich sieht.

    Ich kann es auch nicht verstehen, wenn sich orthodoxe in Kroatien jetzt als Kroaten sehen. Habe ich oft erlebt...war in Istrien bei meinen Verwandten zu Besuch und die Nachbarn habe ich gefragt woher sie kommen....sie meinten aus Kroatien...und dann habe ich auch erfahren, dass sie orthodox sind, aber sie bezeichnen sich als Kroaten.

    Ein Dorf weiter waren wir bei einem Reichen zu Besuch, der sich als Serbe sieht...

    Und wer was wie akzeptiert kaurin bleib jedem selbst überlassen. So musst auch du damit leben, wenn dich Leute in Bosnien als bosnischen Kroaten sehen, weil du katholisch bist.

  7. #87
    kaurin
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    du sagst da stand nur "katholik", woher weist du dann das der mann auf der skizze ein bosnier ist und nicht ein kroate?


    More... so funktioniert es nicht!
    Ich habe nie gesagt das er kein Kroate bzw. sich vielleicht nicht als solcher gesehen hat.

    Aber deine Aussage ist er wäre einer obwohl du das nicht belegen kannst!

    Der Zeichner hat wahrscheinlich diesen Mann gefragt was er ist. Er hat ihn als "Katholik" angegeben. Wahrscheinlich weil dieser man auch nur das sagte.

    Du machst einen Schlussfolgerung wie sie von vielen gemacht wird und zwar machst du aus dem Katholik einfach einen Kroaten!

    Als der Slowene Curipeschitz 1530 durch Bosnien reiste sprach e auch nur von den "katholischen Boßnern".

    Du kannst damit kommen. "aber vielleicht waren es ja doch Kroaten". vielleicht, Vielleicht nicht.

    Quellen sollten man nur entnehmen was man ihnen auch tatsächlich entnehmen kann. Bei dem Bild handelt es sich um einen "Katholiken aus Bosnien". Die Menschen in Bosnien sind ja Bosnier. Somit ist der Mann ein Katholischer Bosnier. Im Skizzenbuch wird ja daraufhingewiesen das "einheimische Leute" skizziert wuden.


    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    und woher willst du wissen ob du ein bosnier bist oder ein kroate wenn ich fragen darf?
    Was ist das für eine Art fragen mit Gegenfragen zu beantworten.
    Aber ok.

    Ich komme aus Bosnien, mir ist nichts über eine andere Herkunft meiner Familie bekannt. Wir sind kulturell in Bosnien angesiedelt bzw. waren es vor dem Krieg.

    Das ist das Hauptargument.

    Es gibt keine "rassischen" unterschiede zwischen den Südslawen (Serben, Kroaten, Bosnier, Montenegriner) und schon gar nicht zwischen den in Bosnien.

    Was also sollte mich zum Kroaten machen?

    Daneben weiß ich das in den meisten Quellen die erhalten sind wir entweder als einfach als Katholiken, als Bosanci, Boßner, Bosnjani oder Bosniaken bezeichnet wurden.

    Erst ihm 19. Jahrhundert begann die "Kroatiesierung" wo den Leuten einfach gesagt wurde sie seien Kroaten. Die Kirche hat hierbei mitgewirkt.

    So mein derzeitiger Wissenstand.

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Und wer was wie akzeptiert kaurin bleib jedem selbst überlassen. So musst auch du damit leben, wenn dich Leute in Bosnien als bosnischen Kroaten sehen, weil du katholisch bist.

    Wie ich sowas HASSE!!!

    Habe ich je was anderes behauptet?

    Ich habe immer gesagt das ich mir dessen bewusst bin das mich manche trotzdem als Kroaten sehen, einfach auf Grund der Religion.
    Stört micht nicht. Wenn er mich frägt sage ich eben das ich keiner bin.
    Wieso unterstells du Leuten solche Meinungen? Jeli?

    Ajde objasni sada!

  8. #88

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von kaurin Beitrag anzeigen


    More... so funktioniert es nicht!
    Ich habe nie gesagt das er kein Kroate bzw. sich vielleicht nicht als solcher gesehen hat.

    Aber deine Aussage ist er wäre einer obwohl du das nicht belegen kannst!

    Der Zeichner hat wahrscheinlich diesen Mann gefragt was er ist. Er hat ihn als "Katholik" angegeben. Wahrscheinlich weil dieser man auch nur das sagte.

    Du machst einen Schlussfolgerung wie sie von vielen gemacht wird und zwar machst du aus dem Katholik einfach einen Kroaten!

    Als der Slowene Curipeschitz 1530 durch Bosnien reiste sprach e auch nur von den "katholischen Boßnern".

    Du kannst damit kommen. "aber vielleicht waren es ja doch Kroaten". vielleicht, Vielleicht nicht.

    Quellen sollten man nur entnehmen was man ihnen auch tatsächlich entnehmen kann. Bei dem Bild handelt es sich um einen "Katholiken aus Bosnien". Die Menschen in Bosnien sind ja Bosnier. Somit ist der Mann ein Katholischer Bosnier. Im Skizzenbuch wird ja daraufhingewiesen das "einheimische Leute" skizziert wuden.




    Was ist das für eine Art fragen mit Gegenfragen zu beantworten.
    Aber ok.

    Ich komme aus Bosnien, mir ist nichts über eine andere Herkunft meiner Familie bekannt. Wir sind kulturell in Bosnien angesiedelt bzw. waren es vor dem Krieg.

    Das ist das Hauptargument.

    Es gibt keine "rassischen" unterschiede zwischen den Menschen den Südslawen und schon gar nicht zwischen den in Bosnien.

    Was also sollte mich zum Kroaten machen?

    Daneben weiß ich das in den Quellen die erhalten sind wir entwerder als einfach als Katholiken, als Bosanci, Boßner, Bosnjani oder Bosniaken bezeichnet wurden.

    Erst ihm 19. Jahrhundert begann die "Kroatiesierung" wo den Leuten einfach gesagt wurde sie seien Kroaten. Die Kirche hat hierbei mitgewirkt.

    So mein derzeitiger Wissenstand.




    Wie ich sowas HASSE!!!

    Habe ich je was anderes behauptet?

    Ich habe immer gesagt das ich mir dessen bewusst bin das mich manche trotzdem als Kroaten sehen, einfach auf Grund der Religion.
    Stört micht nicht. Wenn er mich frägt sage ich eben das ich keiner bin.
    Wieso unterstells du Leuten solche Meinungen? Jeli?

    Ajde objasni sada!
    du redest und redest und redest und .... jaa

    schwaches argument, du lebst in bosnien also bist du bosnier.
    laut der verfassung ja, doch dein blut kannst du nicht verleugnen.

    also von mir aus bist du katholischer bosnier hab ich nix dagegen, aber hinterfrag nicht das was ich bin, denn ich sage dir ich bin kroate.

    so und jetzt bis später, ich bin ne runde kaken.

  9. #89
    Mačak
    Zitat Zitat von kaurin Beitrag anzeigen


    More... so funktioniert es nicht!
    Ich habe nie gesagt das er kein Kroate bzw. sich vielleicht nicht als solcher gesehen hat.

    Aber deine Aussage ist er wäre einer obwohl du das nicht belegen kannst!

    Der Zeichner hat wahrscheinlich diesen Mann gefragt was er ist. Er hat ihn als "Katholik" angegeben. Wahrscheinlich weil dieser man auch nur das sagte.

    Du machst einen Schlussfolgerung wie sie von vielen gemacht wird und zwar machst du aus dem Katholik einfach einen Kroaten!

    Als der Slowene Curipeschitz 1530 durch Bosnien reiste sprach e auch nur von den "katholischen Boßnern".

    Du kannst damit kommen. "aber vielleicht waren es ja doch Kroaten". vielleicht, Vielleicht nicht.

    Quellen sollten man nur entnehmen was man ihnen auch tatsächlich entnehmen kann. Bei dem Bild handelt es sich um einen "Katholiken aus Bosnien". Die Menschen in Bosnien sind ja Bosnier. Somit ist der Mann ein Katholischer Bosnier. Im Skizzenbuch wird ja daraufhingewiesen das "einheimische Leute" skizziert wuden.




    Was ist das für eine Art fragen mit Gegenfragen zu beantworten.
    Aber ok.

    Ich komme aus Bosnien, mir ist nichts über eine andere Herkunft meiner Familie bekannt. Wir sind kulturell in Bosnien angesiedelt bzw. waren es vor dem Krieg.

    Das ist das Hauptargument.

    Es gibt keine "rassischen" unterschiede zwischen den Menschen den Südslawen und schon gar nicht zwischen den in Bosnien.

    Was also sollte mich zum Kroaten machen?

    Daneben weiß ich das in den meisten Quellen die erhalten sind wir entweder als einfach als Katholiken, als Bosanci, Boßner, Bosnjani oder Bosniaken bezeichnet wurden.

    Erst ihm 19. Jahrhundert begann die "Kroatiesierung" wo den Leuten einfach gesagt wurde sie seien Kroaten. Die Kirche hat hierbei mitgewirkt.

    So mein derzeitiger Wissenstand.




    Wie ich sowas HASSE!!!

    Habe ich je was anderes behauptet?

    Ich habe immer gesagt das ich mir dessen bewusst bin das mich manche trotzdem als Kroaten sehen, einfach auf Grund der Religion.
    Stört micht nicht. Wenn er mich frägt sage ich eben das ich keiner bin.
    Wieso unterstells du Leuten solche Meinungen? Jeli?

    Ajde objasni sada!
    Meine Güte zuck nicht aus! Keep cool!

  10. #90

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    @kaurin

    ich hab jetzt grade dein text zu ende gelesen und gesehen das da propaganda drin steht.

    alter labber kein scheiss "kroatisierung" zur zeit von tvrtko haben kroaten und bosnier zusammen gelebt und da waren es kroaten UND bosnier also schwafel hier nix von kroatiesierung in BiH.

Seite 9 von 26 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 19:50
  2. Papststatue wird anstatt in Sarajevo in Banja Luka errichtet.
    Von DZEKO im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 00:42
  3. Bosniaken randalieren in Stolac
    Von mannheimer im Forum Politik
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 18:05
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 01:45
  5. Stolac
    Von Komsic im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 31.05.2007, 12:59