BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 23 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 222

Stopp Diskriminierung an Albanern im Presheva-Tal

Erstellt von AlbaMuslims, 02.02.2012, 13:40 Uhr · 221 Antworten · 15.046 Aufrufe

  1. #101

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    335
    an alle kosove albaner die hier was gegen die albaner in Ilirda was sagen, entweder ihr seit für uns oder HALTET EINFACH DIE KLAPPE !!!!

    die albaner in presheve sind unsere brüder und wan auch immer ihr unterstützung braucht inshallah werden wir da sein!

    <3 presheva <3

    ich will jeden kosove-albaner klar machen, ich bin ein mischling kosove-ilirida aber so wie ihr mit den albaner in ilirda umgeht, dass kenne ich nicht von mazedonischen albanern nicht !!!!! die lieben kosove wie ihr leben
    deswegen finde ich es schade solche komentare zu lesen

  2. #102
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.299
    Edit und Korrektur: Die Zeiten zu etwa vor zehn Jahren, bis wo viele lt. Berichten das Gebiet wohl verlassen hatten, haben sich hoffentlich ein wenig geändert.

    Ich weiß nicht, wie die Wahlen in Serbien verlaufen werden. Aber ein neues Milosevic-Regime wird sehr wahrscheinlich nicht zu erwarten sein. Ich glaube von daher kaum, dass man weitere Gebietsänderungen international so schnell mitmachen wird. Max. auf andere Art und Weise Druck auf den serbischen Staat ausüben wird, und das zu Recht, sollte etwas an der auch faktischen Gewährung von Minderheitenrechten internationalen Normen widersprechen.

    International halte ich aber, wie gesagt, die Grenzziehung und Staatenbildung für mehr oder weniger gefestigt. Ich denke, weder ein Anschluss Nordkosovos an Serbien noch einer von Presheva an Kosovo etwa ist real absehbar.

  3. #103
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.420
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Edit und Korrektur: Die Zeiten zu etwa vor zehn Jahren, bis wo viele lt. Berichten das Gebiet wohl verlassen hatten, haben sich hoffentlich ein wenig geändert.

    Ich weiß nicht, wie die Wahlen in Serbien verlaufen werden. Aber ein neues Milosevic-Regime wird sehr wahrscheinlich nicht zu erwarten sein. Ich glaube von daher kaum, dass man weitere Gebietsänderungen international so schnell mitmachen wird. Max. auf andere Art und Weise Druck auf den serbischen Staat ausüben wird, und das zu Recht, sollte etwas an der auch faktischen Gewährung von Minderheitenrechten internationalen Normen widersprechen.

    International halte ich aber, wie gesagt, die Grenzziehung und Staatenbildung für mehr oder weniger gefestigt. Ich denke, weder ein Anschluss Nordkosovos an Serbien noch einer von Presheva an Kosovo etwa ist real absehbar.
    Vielleicht liegt es bischen an dem Leichtsinn, mit dem meine Landsleute hier argummentieren, oder vielleicht liegt es auch anderswo begründet, aber wieso geht man gleich von der Annahme aus, dass wenn Albaner mehr Rechte einfordern, damit auch gleich eine territoriale Sezession verbunden sein könnte?

    Das gilt jetzt an alle, würde mich wirklich sehr interessieren, wie man immer dazu kommt die Forderung nach mehr Rechten mit der nach einer territorialen Sezession, gleichzusetzen?!

  4. #104
    Mulinho
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Vielleicht liegt es bischen an dem Leichtsinn, mit dem meine Landsleute hier argummentieren, oder vielleicht liegt es auch anderswo begründet, aber wieso geht man gleich von der Annahme aus, dass wenn Albaner mehr Rechte einfordern, damit auch gleich eine territoriale Sezession verbunden sein könnte?

    Das gilt jetzt an alle, würde mich wirklich sehr interessieren, wie man immer dazu kommt die Forderung nach mehr Rechten mit der nach einer territorialen Sezession, gleichzusetzen?!
    Theoretish hast du recht und wir denken gleich. Aber praktisch - und das weisst du ganz genau - sieht es meist ganz anders aus.

  5. #105
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.299
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Vielleicht liegt es bischen an dem Leichtsinn, mit dem meine Landsleute hier argummentieren, oder vielleicht liegt es auch anderswo begründet, aber wieso geht man gleich von der Annahme aus, dass wenn Albaner mehr Rechte einfordern, damit auch gleich eine territoriale Sezession verbunden sein könnte?

    Das gilt jetzt an alle, würde mich wirklich sehr interessieren, wie man immer dazu kommt die Forderung nach mehr Rechten mit der nach einer territorialen Sezession, gleichzusetzen?!
    Vielleicht ein wenig wegen solcher Posts wie dieser.
    Zitat Zitat von T-Pain Beitrag anzeigen
    Das sind keine Träume, merkst du nicht, dass du grad wie ein Serbe sprichst
    Früher hätte man auch nicht gedacht, dass Kosovo unabhängig wird.
    Ich komm aus Gjakova, mich muss Presheva nicht interessieren, tut es aber. es sind unsere Landsleute.
    Lassen wir uns überraschen was die Zukunft bringt.
    Zitat Zitat von BeZZo Beitrag anzeigen
    Ja, es ist auch schwer den mehrheitlich serbisch bewohnten teil zuhalten. Man hat öfter darüber gesprochen den presheva-tal gegen nordkosovo zutauschen aber kosovo lehnt das ab.
    Ist ja nichts Verwerfliches, warum soll man nicht Gedanken machen um mögliche Lösungen, wenn offensichtlich vieles im Zusammenleben in einem Staat, egal ob in Serbien oder Kosovo nicht reibungslos läuft. Und du weißt besser als ich, dass es hier auch schon genug Diskussionen um ein ethnisches Albanien gab und immer mal wieder gibt. Ja, vielleicht führt das zu schnell in gewisse Richtungen, gar ungerechten Unterstellungen.

  6. #106
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.420
    Die Leute hier im Forum representieren in keinster Weise die jenigen, denen ihre Rechte vorenthalten werden. Von denen höre ich nämlich immer nur: "Wir wollen albanische Schulen; wir wollen albanischen Unterricht; wir wollen, auf albanischen Unis studieren können und dass unsere Diploma anerkannt werden".

  7. #107
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ist ja nichts Verwerfliches, warum soll man nicht Gedanken machen um mögliche Lösungen, wenn offensichtlich vieles im Zusammenleben in einem Staat, egal ob in Serbien oder Kosovo nicht reibungslos läuft. Und du weißt besser als ich, dass es hier auch schon genug Diskussionen um ein ethnisches Albanien gab und immer mal wieder gibt. Ja, vielleicht führt das zu schnell in gewisse Richtungen, gar ungerechten Unterstellungen.

    Vielleicht würde ja diese Teilung endlich den frieden zwischen uns Albaner und Serben bringen.
    Den wie du ja wahrscheinlich mitbekommen hast, gibt es ständig unruhen und auseinandersetzungen zwischen albanern und serben in Mitrovica.
    Ich als Albaner wäre bereit was zu opfern (Nordkosovo) um dafür den albanisch-bewohnten teil in serbien (Presheva-Tal), der von fläche und einwohner her fast gleichgroß ist, an kosovo anzugliedern...!

    Die Serben selbst haben diesen Vorschlag gemacht, aber die Regierung in Kosovo lehnt diesen Plan ab.

  8. #108
    Mulinho
    Zitat Zitat von BeZZo Beitrag anzeigen
    Vielleicht würde ja diese Teilung endlich den frieden zwischen uns Albaner und Serben bringen.
    Den wie du ja wahrscheinlich mitbekommen hast, gibt es ständig unruhen und auseinandersetzungen zwischen albanern und serben in Mitrovica.
    Ich als Albaner wäre bereit was zu opfern (Nordkosovo) um dafür den albanisch-bewohnten teil in serbien (Presheva-Tal), der von fläche und einwohner her fast gleichgroß ist, an kosovo anzugliedern...!

    Die Serben selbst haben diesen Vorschlag gemacht, aber die Regierung in Kosovo lehnt diesen Plan ab.
    Ihr seid viel zu egoistisch. Die Albaner stellen nicht den Mittelpunkt dieser Welt. So sehr ich dein Anliegen beglückwünschen mag, so ist er doch sehr realitätsfremd.

  9. #109
    Yunan
    Zitat Zitat von Dodon Beitrag anzeigen
    ist nun mal so
    Nicht einmal in deinen kühnsten Träumen. Und in Griechenland leben vier Millionen Albaner.

    Jetzt halte dich lieber fern von Themen, die du geistig nicht so ganz durchdringst.

  10. #110
    Bendzavid
    Ihr koennt jedem Albaner in MK die Eier lecken. Fangen wir bei dem einen der in Strumnica lebt, wie Gushtrim mir einst berichtete an und gehen dann jede Gemeinde durch. Also meine Freunde der lockeren Handgelencke, Zungenbefeuchter mitnehmen,

Ähnliche Themen

  1. Genug! Stopp! Es reicht!
    Von Zurich im Forum Musik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 21.01.2013, 22:00
  2. Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 19:00
  3. Presheva protestiert!
    Von Istog im Forum Kosovo
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 20:47
  4. Serbien droht mit Strom- und Wasser-Stopp
    Von Popeye im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 21:54
  5. Russland droht Bosnien mit Stopp der Gaslieferungen
    Von VaLeNtInA im Forum Wirtschaft
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 23:00