BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 23 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 222

Stopp Diskriminierung an Albanern im Presheva-Tal

Erstellt von AlbaMuslims, 02.02.2012, 13:40 Uhr · 221 Antworten · 15.033 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Find ich ein bisschen dreist, was die Anforderungen angeht, denn die Albaner in Presevo genießen alle Rechte.

    Die Albaner genießen:

    • albanischen Schulunterricht, die Lehrer sind Albaner
    • albanische Flaggen wehen
    • albanische Sprache ist überall erlaubt
    • albanischen Schülern werden aus dem staatlich finanzierten Projekt ebenfalls Stipendien erteilt
    • in der Polizei arbeiten ebenfalls zu gleichen Teile Albaner
    • albanische Vereine

    wo wird man diskriminiert ?

  2. #112

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Find ich ein bisschen dreist, was die Anforderungen angeht, denn die Albaner in Presevo genießen alle Rechte.

    Die Albaner genießen:

    • albanischen Schulunterricht, die Lehrer sind Albaner
    • albanische Flaggen wehen
    • albanische Sprache ist überall erlaubt
    • albanischen Schülern werden aus dem staatlich finanzierten Projekt ebenfalls Stipendien erteilt
    • in der Polizei arbeiten ebenfalls zu gleichen Teile Albaner
    • albanische Vereine

    wo wird man diskriminiert ?
    Ja, und diese Rechte bekamen wir erst nach dem Krieg mit Druck aus der NATO und EU. Bis 2001 durften keine alb. Flaggen geweht werden, sonst wurde man eingesperrt. Bei der Polizei durften keine Albaner arbeiten. Als 17.02.2008 die Unabhängigkeit des Kosovos war, stellte Belgrad den Storm in Presheva aus und liessen die Leute nicht raus, damit sie feiern können. In Sekundentackt befährt die serbische Arme Dörfer und die Stadt mit Maschinengewehren.

    - wenn Albaner aus Presehva in Prishtina, Tetovo oder Tirana studieren, dann wird ihr Diplom in Serbien, im Presheva-Tal, nicht anerkannt. Und in Serbien können/dürfen sie nicht an Unis in ihrer Muttersprache studieren.

  3. #113

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Ja, und diese Rechte bekamen wir erst nach dem Krieg mit Druck aus der NATO und EU. Bis 2001 durften keine alb. Flaggen geweht werden, sonst wurde man eingesperrt. Bei der Polizei durften keine Albaner arbeiten. Als 17.02.2008 die Unabhängigkeit des Kosovos war, stellte Belgrad den Storm in Presheva aus und liessen die Leute nicht raus, damit sie feiern können. In Sekundentackt befährt die serbische Arme Dörfer und die Stadt mit Maschinengewehren.

    - wenn Albaner aus Presehva in Prishtina, Tetovo oder Tirana studieren, dann wird ihr Diplom in Serbien, im Presheva-Tal, nicht anerkannt. Und in Serbien können/dürfen sie nicht an Unis in ihrer Muttersprache studieren.
    JA was erwartest du? Es war Krieg.Du sagst es selber die bekammt ihr nach dem Krieg und gut ist.Aber weiter sinnlos zu provozieren bringt auch nichts

  4. #114

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip Beitrag anzeigen
    JA was erwartest du? Es war Krieg.Du sagst es selber die bekammt ihr nach dem Krieg und gut ist.Aber weiter sinnlos zu provozieren bringt auch nichts
    Zitat von AlbaMuslims
    Als 17.02.2008 die Unabhängigkeit des Kosovos war, stellte Belgrad den Storm in Presheva aus und liessen die Leute nicht raus, damit sie feiern können. In Sekundentackt befährt die serbische Arme Dörfer und die Stadt mit Maschinengewehren.

    - wenn Albaner aus Presehva in Prishtina, Tetovo oder Tirana studieren, dann wird ihr Diplom in Serbien, im Presheva-Tal, nicht anerkannt. Und in Serbien können/dürfen sie nicht an Unis in ihrer Muttersprache studieren.
    und das stört di net?

  5. #115

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    und das stört di net?
    Sag mal die Leute da unten sind nicht in Deutschland oder so sondern in Serbien.In einem Land wo viel passiert ist und man immer noch nicht klar kommt auf die "unabhängigkeit" des Kosovo.Das die LAge da brisant ist sollte jedem klar sein.Für allem für Albaner aus Serbien die auch noch sonderrechte fordern für das Presheva Tal.Da sind die Augen der Serben eben darauf gerichtet was verständlich ist. Und das Truppen in bewegung gesetzt wurden nach der einseitigen Unabhängigkeitserklärung ist logisch und nachvollziehbar.

  6. #116

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip Beitrag anzeigen
    Sag mal die Leute da unten sind nicht in Deutschland oder so sondern in Serbien.In einem Land wo viel passiert ist und man immer noch nicht klar kommt auf die "unabhängigkeit" des Kosovo.Das die LAge da brisant ist sollte jedem klar sein.Für allem für Albaner aus Serbien die auch noch sonderrechte fordern für das Presheva Tal.Da sind die Augen der Serben eben darauf gerichtet was verständlich ist. Und das Truppen in bewegung gesetzt wurden nach der einseitigen Unabhängigkeitserklärung ist logisch und nachvollziehbar.
    ja agenau, so muss man die eigenen stattsbürger behandeln

  7. #117

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    ja agenau, so muss man die eigenen stattsbürger behandeln
    Sie selbst wollen keine Staatsbürger Serbiens sein oder doch????

  8. #118
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Was hier in dem Beitrag zu lesen ist, ist echt übel u. damit meine ich nicht die ''anderen'' nein damit mein ich die Albaner.
    Zu aller erst, wenn ich einen Gast bei mir aufnehme weil dieser von seinem Land flüchten muss, dann sag ich aus Respekt zu ihm u. seiner mit-Flüchtlingen nicht ''aber wir haben euch aufgenommen'' ein Albaner sollte nicht vergessen das die Ehre dem Gast u. Gott gebührt auch wenn das aus dem Kanun sein mag, so ist es doch die Gastfreundlichkeit die uns ausmacht, u. das sollte Gesetzt bleiben!

    Was ich auch noch gern sagen würde ist, ob Albaner aus Mazedonien(F) o. aus MNE o. GR egal woher er ist ein Albaner sollte nicht vergessen das egal welchen Gott ein jeder von ihnen anbetet sie sind am Ende alle gleich, ist es nicht das was uns ausmacht, die Gleichgültigkeit zur Religion wenn du ich u. wir einen Mit-Landsmann treffen, auch wenn dieser aus anderen neu gezogenen Staaten kommt ?

    Denkt darüber nach!


    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Find ich ein bisschen dreist, was die Anforderungen angeht, denn die Albaner in Presevo genießen alle Rechte.

    Die Albaner genießen:

    • albanischen Schulunterricht, die Lehrer sind Albaner
    • albanische Flaggen wehen
    • albanische Sprache ist überall erlaubt
    • albanischen Schülern werden aus dem staatlich finanzierten Projekt ebenfalls Stipendien erteilt
    • in der Polizei arbeiten ebenfalls zu gleichen Teile Albaner
    • albanische Vereine

    wo wird man diskriminiert ?

    Es ist leider nicht alles so Positiv wie du es darstellst, Albanische Produkte aus Presheva/o Bujanovc Medvegje werde abgelehnt im kern serbiens Transportiert zu werden.
    Es ist leider eine Diskrimierung da, ob man das sehen mag o. nicht.

    Hier schrieb einer wieso die Albaner territoriale Ansprüche auf auf Presheva u. Co stellen, meines Wissens nach stellen es diese Menschen dort selber mit aufschriften wie ''Presheva eshte Kosove'' und diese berufen sich auf die Vergangenheit wo dieser Ort noch zu Kosovo gehörte.



    LG*

  9. #119

    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    969
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Nicht einmal in deinen kühnsten Träumen. Und in Griechenland leben vier Millionen Albaner.

    Jetzt halte dich lieber fern von Themen, die du geistig nicht so ganz durchdringst.
    du bist ein lächerlicher Knilch was für 4 Millionen Albaner was hat das mit dem Thema zu tun
    es ist nun mal so doch das will nicht in deinen doofen Schädel das Symbol auf unserer Flagge hat keinen orthodoxen Ursprung
    auch wenn du dir das gerne wünschen würdest

  10. #120

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Was hier in dem Beitrag zu lesen ist, ist echt übel u. damit meine ich nicht die ''anderen'' nein damit mein ich die Albaner.
    Zu aller erst, wenn ich einen Gast bei mir aufnehme weil dieser von seinem Land flüchten muss, dann sag ich aus Respekt zu ihm u. seiner mit-Flüchtlingen nicht ''aber wir haben euch aufgenommen'' ein Albaner sollte nicht vergessen das die Ehre dem Gast u. Gott gebührt auch wenn das aus dem Kanun sein mag, so ist es doch die Gastfreundlichkeit die uns ausmacht, u. das sollte Gesetzt bleiben!

    Was ich auch noch gern sagen würde ist, ob Albaner aus Mazedonien(F) o. aus MNE o. GR egal woher er ist ein Albaner sollte nicht vergessen das egal welchen Gott ein jeder von ihnen anbetet sie sind am Ende alle gleich, ist es nicht das was uns ausmacht, die Gleichgültigkeit zur Religion wenn du ich u. wir einen Mit-Landsmann treffen, auch wenn dieser aus anderen neu gezogenen Staaten kommt ?

    Denkt darüber nach!





    Es ist leider nicht alles so Positiv wie du es darstellst, Albanische Produkte aus Presheva/o Bujanovc Medvegje werde abgelehnt im kern serbiens Transportiert zu werden.
    Es ist leider eine Diskrimierung da, ob man das sehen mag o. nicht.

    Hier schrieb einer wieso die Albaner territoriale Ansprüche auf auf Presheva u. Co stellen, meines Wissens nach stellen es diese Menschen dort selber mit aufschriften wie ''Presheva eshte Kosove'' und diese berufen sich auf die Vergangenheit wo dieser Ort noch zu Kosovo gehörte.



    LG*
    Und weiter? Heisst das nun es muss angegliedert werden an Kosovo?

Ähnliche Themen

  1. Genug! Stopp! Es reicht!
    Von Zurich im Forum Musik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 21.01.2013, 22:00
  2. Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 19:00
  3. Presheva protestiert!
    Von Istog im Forum Kosovo
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 20:47
  4. Serbien droht mit Strom- und Wasser-Stopp
    Von Popeye im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 21:54
  5. Russland droht Bosnien mit Stopp der Gaslieferungen
    Von VaLeNtInA im Forum Wirtschaft
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 23:00