BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Streit über Antifaschismus-Deklaration im kroatischen Parlam

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 09.04.2005, 10:06 Uhr · 1 Antwort · 525 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    Streit über Antifaschismus-Deklaration im kroatischen Parlam

    Streit über Antifaschismus-Deklaration im kroatischen Parlament
    Arbeitsgruppe soll Konsens erarbeiten

    Zagreb - Auch nach einer zweitägigen Debatte im kroatischen Parlament konnten sich die Fraktionen am Freitag nicht auf eine gemeinsame "Deklaration zum Antifaschismus" einigen. Die Deklaration eingebracht hatte die größte Oppositionspartei, die Sozialdemokraten (SDP). Damit sollte 60 Jahre nach dem Sieg über den Faschismus in Kroatien und das von Hitler-Deutschland unterstützte Ustascha-Regime ein Zeichen gesetzt werden. Nun will man sich in einer gemischten Arbeitsgruppe über strittige Punkte des Papiers einigen.

    Die SDP will mit der Deklaration auch eine Gleichstellung der antifaschistischen Widerstandskämpfer mit den Veteranen des Unabhängigkeitskrieges 1991 bis 1995 erreichen. Die regierende HDZ (Kroatische Demokratische Gemeinschaft) und die rechtsextreme HSP (Kroatische Partei des Rechts) wollen zugleich allerdings kommunistische Verbrechen, "die unter dem Deckmantel des Antifaschismus begangen wurden", verurteilen.

    Die Debatte war von einer unklaren Unterscheidung zwischen Kommunismus und Antifaschismus geprägt. Der parteilose Abgeordnete Ivo Loncar bezeichnete den früheren jugoslawischen Präsidenten Josip Broz Tito als einen "der größten Verbrecher der Geschichte unserer Zivilisation"; den Kommunismus bezeichnete er als "Aids der Menschheit". Milorad Pupovac von der SDSS (Unabhängige Serbische Demokratische Partei) übte Kritik an der Debatte, in der der Antifaschismus seiner Ansicht nach zu sehr kritisiert wurde. (APA)

    www.derstandard.at

  2. #2

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.190
    Obeležavanje proglašenja NDH

    9. april 2005. | 11:13 -> 15:38 | Izvor: FoNet, index.hr, Hina

    Zadar -- U nedelju, 10. aprila, članovi Udruge ratnih veterana Hrvatski domobran obeležiće dan proglašenja NDH.

    Venci će biti položeni na središnji krst Gradskog groblja u Zadru, za sve, kako je navedeno, rodoljube i vitezove u Hrvata.

    Komentirišući saborsku raspravu o Deklaraciji o antifašizmu, predsednik Hrvatske Stjepan Mesić izjavio je da se nijedna normalna zemlja u Evropi ne bavi u parlamentu pitanjima Drugog svetskog rata, jer se on definitivno završio pobedom antifašizma, javlja Hina.

    --------------------------------------


    Hrvatska, jel to ona drzava u koju ne mozes uci sa "fasistickom" tetovazom?

Ähnliche Themen

  1. Kroatien und der Antifaschismus
    Von Krajisnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.10.2016, 22:33
  2. Streit über Hungersnot in der Ukraine
    Von Beograd im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 14:58
  3. 20.7.1917: Deklaration von Korfu
    Von Grasdackel im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 14:44
  4. Montenegro: Streit über Referendum!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.02.2006, 02:50