BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 76

Streit um die Äußerungen des neuen Innenministers Friedrich zum Islam

Erstellt von Mastakilla, 05.03.2011, 21:21 Uhr · 75 Antworten · 3.665 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    Zitat Zitat von MaKeDoNiJa e VeCnA Beitrag anzeigen
    Sie können es ruhig ausüben ich habe da auch nichts dagegen, allerdings gehören sie nicht zur deutschen Kultur und auch nicht zur deutschen Geschichte, also gehören sie auch nicht zu Deutschland.
    Nur sie können sich glücklich schätzen das sie es in Deutschland dürfen. In Arbischen Ländern wird man verfolgt und getötet (bzw ist es sogar verboten) einen anderen glauben aus zu üben als den Islam, also sollten sie sich hier ganz schön glücklich schätzen das sie es in Deutschland dürfen. Z.b. in Iran, Irak, Saudi-Arabien werden Christen mit dem Tod bestraft.
    Warst du drüben in Arabischen Ländern?
    Lass doch die Finger von Mainstreammedien.. mein Junge..
    Ein gutes Beispiel war letztens doch in Ägypten.. Kopten und Moslems gingen gemeinsam auf die Strasse..

  2. #42
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Kauder sagte: «Der Islam hat unsere Gesellschaft nicht geprägt und prägt sie auch heute nicht. Der Islam gehört damit nicht zu Deutschland.»
    Also im Prinzip beleidigt er ja nicht die Religion und ihre Anhänger, sondern er stellt eine klare Aussage auf.

    Ich finde seine Aussage gar nicht so abwegig.

  3. #43

    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    3.047
    Zitat Zitat von mujaga Beitrag anzeigen
    Wieso soll der Islam nicht dazugehören?
    Wieviele Muslime leben in Deutschland?
    Erspare uns deinen Hass..
    Mag ja sein , aber die Aussage stimmt einfach nicht, die Muslime sind Einwanderer mehr nicht, diese Religion gehört einfach nicht in die deutsche Kultur, außerdem kannst du es so rechnen wie z.B. in der Türkei, da gibt es auch Kirchen etc. allerdings werden die Christen dort gehasst. Man will sie einfach nicht zur Türkischen Kultur zählen, warum sollte man es dann auch hier tun?

  4. #44

    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    3.047
    Zitat Zitat von mujaga Beitrag anzeigen
    Warst du drüben in Arabischen Ländern?
    Lass doch die Finger von Mainstreammedien.. mein Junge..
    Ein gutes Beispiel war letztens doch in Ägypten.. Kopten und Moslems gingen gemeinsam auf die Strasse..
    Nein aber es gab zahlreiche Fernseh Dokus
    Warum Mainstream?! Ich sage einfach meine eigene Meinung dazu...
    Ägypten habe ich ja auch nicht genannt ich weiss ja von den Kopten und den Orthodoxen Kirchen in Ägypten (ich war ja selber dort). Aber schau mal weiter nach Lybien, Afghanistan, Pakistan, Sudan...

  5. #45
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von MaKeDoNiJa e VeCnA Beitrag anzeigen
    Mag ja sein , aber die Aussage stimmt einfach nicht, die Muslime sind Einwanderer mehr nicht, diese Religion gehört einfach nicht in die deutsche Kultur, außerdem kannst du es so rechnen wie z.B. in der Türkei, da gibt es auch Kirchen etc. allerdings werden die Christen dort gehasst. Man will sie einfach nicht zur Türkischen Kultur zählen, warum sollte man es dann auch hier tun?
    Die Frage ist, was würde oder soll man jetzt genau anfangen mit "Der Islam gehört nicht nach Deutschland, ergo die Muslime auch nicht"? Sie SIND ja da. "Muslimisches" Leben, darunter auch Moscheen etc. sind vorhanden.

    Ich bin wie die allermeisten hier im BF "mit Migrationshintergrund". und ich werde mir nicht anmaßen zu sagen, welche Gruppe hier her gehört oder nicht. Nicht alles läuft gut im Zusammenleben. Wobei daran auch nicht nur eine "Seite" die Schuld trägt. Aber für mich gehören alle Menschen hierher, die hier wirklich "leben", sich auch einbringen usw. Egal welcher Herkunft oder Religion. Das schließt Pflege anderer Wurzeln, wenn man sie denn hat, ja auch nicht aus und wie gesagt, ich empfinde das generell als Bereicherung.

  6. #46
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.847
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Die Frage ist, was würde oder soll man jetzt genau anfangen mit "Der Islam gehört nicht nach Deutschland, ergo die Muslime auch nicht"? Sie SIND ja da. "Muslimisches" Leben, darunter auch Moscheen etc. sind vorhanden.

    Ich bin wie die allermeisten hier im BF "mit Migrationshintergrund". und ich werde mir nicht anmaßen zu sagen, welche Gruppe hier her gehört oder nicht. Nicht alles läuft gut im Zusammenleben. Wobei daran auch nicht nur eine "Seite" die Schuld trägt. Aber für mich gehören alle Menschen hierher, die hier wirklich "leben", sich auch einbringen usw. Egal welcher Herkunft oder Religion. Das schließt Pflege anderer Wurzeln, wenn man sie denn hat, ja auch nicht aus und wie gesagt, ich empfinde das generell als Bereicherung.
    oh,oh
    jetzt lenkst du das ganze in eine bestimmte richtung.
    du nimmst bezug auf menschen oder deren herkunft.
    davon hat er nichts gesagt.

    er hat sich zu der religion geäussert und nicht zu menschen anderer religionen.

    und er hat recht, weil der islam z.B mit meiner person nichts zu tun hat.

    mag ja sein, daß du vom islam betroffen bist.
    weiss ich ja nicht.

    religionen sind privatsache.
    jeder darf das sein was er will und gehört daher nicht zu einem ganzen volk.

  7. #47
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Meine Meinung wird in diesem Fall eigentlich sehr gut beschrieben. Klick: Warum der Minister unrecht hat » Spiegelfechter

  8. #48

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    337
    Zitat Zitat von Darijo Beitrag anzeigen
    Orthodoxie ist ebenfalls Christentum, somit auch ein teil von deutschland.

    Das orthodoxe Christentum gehört dem Balkan nicht Westeuropa.

  9. #49
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012
    Islam übernimmt eh irgendwann, macht euch keine Sorgen, es wird allen Nichtmuslimen Religionsfreiheit gewährt.

  10. #50

    Registriert seit
    01.03.2011
    Beiträge
    352
    Zitat Zitat von dayko Beitrag anzeigen
    Das orthodoxe Christentum gehört dem Balkan nicht Westeuropa.
    Christentum ist Christentum, es sind beides Menschen die an den gleichen Gott glauben und die gleiche Religion ausüben.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 13:52
  2. Friedrich: Der Islam gehört nicht zu Deutschland
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 23:21
  3. Äußerungen über den Islam ...
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 01:01
  4. Papst drückt Bedauern in Islam-Streit aus
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.09.2006, 19:00