BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 87

Streitpunkt Vorname

Erstellt von Grenzland, 23.03.2012, 17:32 Uhr · 86 Antworten · 3.583 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Zitat Zitat von Nothaltebucht Beitrag anzeigen
    Namen, die im Heimatland gebräuchlich sind.

    In Kroatien jetzt Ivica, Ivan, Marko etc, im Kosovo Xherdan, in Griechenland Stefanos, Angelos, Alexandros etc. etc.
    Ahso, schon wieder so ein Namensthread.


    Meine Söhne müssen einen Namen haben der auf o endet. weils besser klingt, auch wenn ich sie anschreie oder rufe (natürlich gibts auch ausnahmen wie du lesen wirst)

    töchter auf a...


    namen die vergeben werden können:

    Antun - Anko, Ante, Anto, Antonio, Antonin, Antek, Tona, Tone, Toni, Tonči, Tonček, Tonko /lat. Antonius - naziv jednog rimskog plemena, nepoznato značenje/


    Benito

    Bruno - /od imenice smeđ/

    Damir - /od korijena dati i mir/

    Davor - Davorin, Dado, Darko, Darkec, Rino /stari uzvik čuđenja, radosti, prijetnje i žalosti/

    Dominik - Domjan, Dujam, Duje, Dujo /lat. Domnius izvedenica od dominus - gospodar, gospodin/

    Filip - /grč. Philippos - koji je prijatelj konja/


    Lovro

    Potok Perzeida je predmet promatranja već 2000 godina. Legenda kaže da je dobio ime po svetom Lovri kojeg su Rimljani 285. godine mučili i spalili na roštilju. Usred mučenja Lovro je rekao: "Već sam pečen s jedne strane, ako me želite speći kako treba, vrijeme je da me okrenete na drugu stranu." Lovrina smrt se obilježava na njegov blagdan 10. kolovoza a obilje zvijezda padalica koje se vide svake godine između 8. i 14. kolovoza je postalo poznato kao "vatrene suze" svetog Lovre.

    Matija - Mate, Mato, Matan, Matko, Matej /grč. Matthias - božiji dar/ (finde alle formen des namens schön)


    Zlatko - Zlatan /od imenice zlato/


    mädchennamen: Antonija, Patricija, Kristina, Matea, Antea, Jelena, Tatjana, Katija, Katica (^^) :balkangrins:



    ....das wars....bin nicht so ein fan von mädchennamen...^^

    muss auf jeden fall unten auch bekannt sein in kroatien.

  2. #12
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    "Lovro" ist zu geil

  3. #13
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    "Lovro" ist zu geil
    Ich liebe den namen, wehe du lachst drüber :P

    mein wunschname für den erstgeborenen sohn ^^ is aber noch genug zeit^^

  4. #14

    Registriert seit
    23.07.2010
    Beiträge
    2.811
    Wen das Integration ist, dann gute Nacht.

  5. #15
    Avatar von Sheqa

    Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    1.561
    Als nächstes wollen, die auch, dass wir unsere Kinder Otto und Hans nennen.

  6. #16
    Avatar von Marano

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    126
    Am besten einen Namen wählen, der in beiden Kulturkreisen geläufig ist, damit kann man dann nichts falsch machen.

    Und nein, ein Vorname hat nichts mit Intgeration zu tun.

  7. #17

    Registriert seit
    12.03.2012
    Beiträge
    318
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Warum würde dich z.B. Andjelka stören, aber nicht Chantall?
    Ich habe nichts dagegen, wenn Einwanderer ihre Kinder so nennen, wie es ihnen passt.

    Ich wäre dagegen, einen Einwanderer integrationsverweigerung vorzuwerfen, nur weil dessen Kind einen falschen Namen trägt

    In diesem Thread sollten balkanesen ihre Ansichten diskutieren.

    PS: Andjelka ist ganz in Ordnung. Zu Chantal: Der Name hat den Ruf, ein typischer Unterschichtenname zu sein.

  8. #18

    Registriert seit
    12.03.2012
    Beiträge
    318
    Zitat Zitat von Mitro Beitrag anzeigen
    Als nächstes wollen, die auch, dass wir unsere Kinder Otto und Hans nennen.
    Nadja - Nadya (ich kenne eine, die Nadya heißt)
    Miriam - Meream
    Jasmin - Yasmin

  9. #19
    Avatar von grabovceva

    Registriert seit
    22.10.2011
    Beiträge
    539
    Nein ist es nicht. Die Deutschen und Österreicher geben ihren Kindern ja auch nicht alle grad Deutsche Namen. Bsp. Chantal, Justin

  10. #20

    Registriert seit
    12.03.2012
    Beiträge
    318
    Zitat Zitat von grabovceva Beitrag anzeigen
    Nein ist es nicht. Die Deutschen und Österreicher geben ihren Kindern ja auch nicht alle grad Deutsche Namen. Bsp. Chantal, Justin
    Ich habe bewusst von "Namen, die in Deutschland gebräuchlich sind" geredet. Heißt: Egal, ob die Namen deutscher Herkunft sind oder nicht, sie sind in Deutschland gebräuchlich.

    Nur halt so umgeschrieben, dass niemand einen ausländischen Hintergrund bemerken würde.

    PS: Ich würde meine Kinder nicht Justin oder Chantal nennen.

Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorname falsch aufgenommen
    Von Magyarország im Forum Rakija
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 20:19
  2. Euer Vorname
    Von Idemo im Forum Rakija
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 13:55
  3. Mohammed ist bald der beliebteste Vorname in GB :love6:
    Von Rehana im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 08.07.2007, 13:30