BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 87

Streitpunkt Vorname

Erstellt von Grenzland, 23.03.2012, 17:32 Uhr · 86 Antworten · 3.574 Aufrufe

  1. #51
    Kıvanç
    Manche türkische Vornamen z.B. sind echt ein Freifahrtsschein für Mobbing, auf sowas sollte man zumindest achten

    Beispielsweise der in der Türkei recht geläufige weibliche Vorname "Figen"

  2. #52
    Avatar von grabovceva

    Registriert seit
    22.10.2011
    Beiträge
    539
    Zitat Zitat von Kodeks Beitrag anzeigen
    wozu Österreichische Staatsbürgerschaft?
    So viele Vorzüge bringts jetzt auch nicht, gut, wenn man studiert ist es erleichternd aber sonst ?
    Ich plane zu studieren! Ich hab sie seit ich 11 bin, glaub ich. Meine Mutter hats als ein Vorteil gesehen.

  3. #53

    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    624
    Zitat Zitat von Moonwalker Beitrag anzeigen
    Manche türkische Vornamen z.B. sind echt ein Freifahrtsschein für Mobbing, auf sowas sollte man zumindest achten

    Beispielsweise der in der Türkei recht geläufige weibliche Vorname "Figen"
    oder in bosnien (auch türkei?) Fikret ^^

    ..

    hab nen ziemlich ausländisch klingenden namen und kaum jemand kann den zuordnen zu einem land ^^ (Vedran)
    früher hats mich angekotzt das ich so nen namen habe und nicht so nen standard namen , aber jetzt freu ich mich darüber

  4. #54
    Avatar von Kodeks

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    4.917
    Zitat Zitat von grabovceva Beitrag anzeigen
    Ich plane zu studieren! Ich hab sie seit ich 11 bin, glaub ich. Meine Mutter hats als ein Vorteil gesehen.
    Asoo na dann^^
    Ja sobald Kroatien in der EU ist bräuchte mans e nicht mehr zwingend

  5. #55

    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    106
    Zitat Zitat von Nothaltebucht Beitrag anzeigen
    Immer wenn über Integration diskutiert wird, wird manchmal der Aspekt "Vorname" erwähnt.

    Ist es wichtig für die Integration, einen Namen zu nehmen, dessen Schreibweise nicht nach Heimat klingt??

    Oder ist es unerheblich?

    Bitte eure Meinung auch begründen.
    Wechsle doch nicht meinen vornamen den ich von meiner mutter erhalten habe..... was bist du überhaupt so ne frage zu stellen???
    Hast du etwa wegen der "integration" deinen vornamen ändern lassen??

    Wenn ja, dann tust du mir sehr leid.

  6. #56
    Avatar von grabovceva

    Registriert seit
    22.10.2011
    Beiträge
    539
    Zitat Zitat von Kodeks Beitrag anzeigen
    Asoo na dann^^
    Ja sobald Kroatien in der EU ist bräuchte mans e nicht mehr zwingend
    Ich bin September 2011 18 geworden. Wenn Kroatien zu dem Zeitpunkt bereits in der EU gewesen wäre, hätte ich mich für die Kroatische Staatsbürgerschaft entschieden. Aber so hab ich einfach nichts gemacht. Das einzige was ich nicht weiß, ist ob ich die Kroatische Staatsbürgerschaft noch habe. Weil, solange ich noch nicht 18 war, hatte ich beide. Ich habe keinen Brief bekommen, gar nichts.

  7. #57
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Zitat Zitat von grabovceva Beitrag anzeigen
    Ich bin September 2011 18 geworden. Wenn Kroatien zu dem Zeitpunkt bereits in der EU gewesen wäre, hätte ich mich für die Kroatische Staatsbürgerschaft entschieden. Aber so hab ich einfach nichts gemacht. Das einzige was ich nicht weiß, ist ob ich die Kroatische Staatsbürgerschaft noch habe. Weil, solange ich noch nicht 18 war, hatte ich beide. Ich habe keinen Brief bekommen, gar nichts.
    dann hast du sie wahrscheinlich noch wenn du mal viel kohle hast, mach dir einfach beide üässe, wenn alles geht, dann hast du beide und ich darf dir gratulieren, doppelstaatsbürgerin

  8. #58
    Avatar von antibiotika

    Registriert seit
    10.03.2012
    Beiträge
    2.508
    Zitat Zitat von grabovceva Beitrag anzeigen
    Ich bin September 2011 18 geworden. Wenn Kroatien zu dem Zeitpunkt bereits in der EU gewesen wäre, hätte ich mich für die Kroatische Staatsbürgerschaft entschieden. Aber so hab ich einfach nichts gemacht. Das einzige was ich nicht weiß, ist ob ich die Kroatische Staatsbürgerschaft noch habe. Weil, solange ich noch nicht 18 war, hatte ich beide. Ich habe keinen Brief bekommen, gar nichts.
    Naja, ich behaupte mal einfach, es ist praktischer, die Staatsbürgerschaft des Staates zu haben, in dem man lebt.

  9. #59

    Registriert seit
    12.03.2012
    Beiträge
    318
    Zitat Zitat von Bashkim Beitrag anzeigen
    Wechsle doch nicht meinen vornamen den ich von meiner mutter erhalten habe..... was bist du überhaupt so ne frage zu stellen???
    Hast du etwa wegen der "integration" deinen vornamen ändern lassen??

    Wenn ja, dann tust du mir sehr leid.

    Ud wo hab ich was ähnliches behauptet??

    Hier wird über die Vornamensvergabe an neugeborenen Kindern diskutiert.

    Ist es förderlich für die Integration, wenn man seinem, in Deutschland, neugeborenen Kind einen Namen gibt, der in Deutschland gebräuchlich ist (z.B Jonas, Lukas/Lucas bzw. Nadja, Cecilia).

  10. #60
    Avatar von Skitnik

    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    1.327
    Zitat Zitat von Nothaltebucht Beitrag anzeigen
    Immer wenn über Integration diskutiert wird, wird manchmal der Aspekt "Vorname" erwähnt.

    Ist es wichtig für die Integration, einen Namen zu nehmen, dessen Schreibweise nicht nach Heimat klingt??

    Oder ist es unerheblich?

    Bitte eure Meinung auch begründen.
    Wieso soll ich als aussländer, meinem kind einen deutschen vornamen, egal wie cool oder uncool er klingt, geben. wenn doch die eigentlichen deutschen/schweizer/österreicher ihren kindern italiänische, spanische manchmal auch tropische namen geben?

    sorry, integration ist wichtig, aber das heisstn icht dass man seine kultur und menschlichen eigenwert gänzlich aufgeben muss.

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorname falsch aufgenommen
    Von Magyarország im Forum Rakija
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 20:19
  2. Euer Vorname
    Von Idemo im Forum Rakija
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 13:55
  3. Mohammed ist bald der beliebteste Vorname in GB :love6:
    Von Rehana im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 08.07.2007, 13:30