BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 24 ErsteErste ... 111718192021222324 LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 232

Studie zu Flüchtlingsheimen Bis zu 40.000 Nicht-Muslime drangsaliert

Erstellt von Fred Perry, 10.05.2016, 07:58 Uhr · 231 Antworten · 10.209 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    22.970
    Die Evangelikalen sind eh nicht ganz dicht, wollen alle durch Jesus vor dem Höllenfeuer retten.

  2. #202
    Avatar von Sakib Sejdovic

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.951
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Die Evangelikalen sind eh nicht ganz dicht, wollen alle durch Jesus vor dem Höllenfeuer retten.
    mit klerikalfaschisten wie djeko hast du aber kein problem :/


    christen sind ja nicht die einzigen opfas. heute gab's nen bedauerlichen in bielefeld.

    Massenschlägerei in der Nähe des Oldentruper Hofs | Stieghorst - Neue Westfälische

    Dort hatte eine Gruppe von etwa 15 Tschetschenen eine ebenso große Zahl von Jesiden vermutlich abgepasst und sie unvermittelt angegriffen.

  3. #203
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    22.970
    Dzeko ist Frieden.


  4. #204
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    54.396
    Wieso ist dieser Megahit so verschandelt?^^

  5. #205
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    22.970
    Das Original gibts irgendwie nicht mehr

  6. #206
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    54.396
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Das Original gibts irgendwie nicht mehr
    Musst nur fragen.


  7. #207
    Avatar von Sakib Sejdovic

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.951
    ach ja, weiterentwicklung der gesellschaft und so... was bist du doch bloß für eine verlogene lügenzecke.

  8. #208
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    22.970
    Zitat Zitat von Sakib Sejdovic Beitrag anzeigen
    ach ja, weiterentwicklung der gesellschaft und so... was bist du doch bloß für eine verlogene lügenzecke.
    Ich hab doch mit dir auch kein Problem und du bist ein rückständiges Arschloch

  9. #209
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Allgemeine Frage - Warum sind Muslime, also besonders Sunniten (die meisten anderen, sprich Schiiten, Aleviten,... die ich bis jetzt kennengelernt habe, waren meistens gebildeter und viel netter), oft intolerant gegenüber andersgläubigen und besonders Juden?

    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Die Evangelikalen sind eh nicht ganz dicht, wollen alle durch Jesus vor dem Höllenfeuer retten.
    Ja radikale Christen werden dir maximal auf den Sack gehen, dir vielleicht eine Bibel nachwerfen oder vor die Tür legen und damit hat sichs, mehr hat man nicht zu befürchten. Sag doch einmal bei einem "Lies!" Stand das der Islam scheiße ist und beleidige alles was mit dem Islam zu tun hat aufs schlimmste....Stress bereits vorprogrammiert.

    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Studie zu Christenverfolgung unseriös

    Systematische Christenverfolgung in Flüchtlingsheimen diagnostiziert eine kürzlich veröffentlichte Studie. Diese ist nach Medienrecherchen unseriös.

    Eine kürzlich veröffentlichte Erhebung über die angeblich systematische Verfolgung von christlichen Flüchtlingen durch Muslime in deutschen Asylbewerberheimen ist nach Recherchen der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" von zweifelhafter Aussagekraft. Das zum evangelikalen Spektrum zählende christliche Hilfswerk "Open Doors" hatte am 9. Mai eine Erhebung über "Religiös motivierte Übergriffe gegen christliche Flüchtlinge in Deutschland" veröffentlicht und von flächendeckenden Fällen von Gewalt und Drangsalierung gegenüber Christen in den Unterkünften berichtet.
    Nun bestätigte die Organisation der Zeitung, dass fast zwei Drittel der in der Erhebung aufgeführten mutmaßlichen Opfer aus einer einzigen Gemeinde in Berlin stammten. In der Publikation heißt es aber: "Die Erhebung fand deutschlandweit statt." Die Prüfung eines dieser Fälle ergab begründete Zweifel an der Darstellung der Opfer. So erhob der Heimbetreiber seinerseits den Vorwurf, die mutmaßlichen Opfer hätten den Konflikt bewusst herbeigeführt, um eine Umsiedlung in eine bessere Unterkunft zu erreichen.
    Flüchtlinge: Studie zu Christenverfolgung unseriös | Flucht und Zuwanderung - Frankfurter Rundschau
    Vielleicht solltest du einmal mit einigen Leuten darüber reden. Es ist allgemein bekannt, dass Menschen die den Islam verlassen aus ihrer ehemaligen Community ausgeschlossen werden und eventuell um ihr Leben fürchten müssen. Es gibt warhscheinlich keine "Verfolgung" (wie auch immer das funktionieren sollte) in Flüchtlingsheimen, aber sich zum Christentum zu bekennen, während die mehrheit hauptsächlich Sunniten sind, ist sicher nicht einfach und zieht genauso konsequenzen mit sich. Aber solche Nachrichten hängen ohnehin nur von der politischen Leitlinie des jeweiligen Mediums ab, dasselbe zählt natürlich für diesen Bericht..

  10. #210
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Ich arbeite im Flüchtlingsheim und habe weder hier noch in den anderen Flüchtlinhsheimen in meiner Umgebung derartiges gesehen geschweige denn gehört.

Ähnliche Themen

  1. USA wollen bis zu 3.500 Soldaten stationieren
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2006, 14:01
  2. Serbien wärmste Balkanland.Heute bis zu 31 Grad.
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2005, 13:47