BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Suche nach den Opfern des kommunistischen Regimes (1944-1946)

Erstellt von brimbog, der, 13.08.2009, 11:28 Uhr · 31 Antworten · 1.422 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von Triglav Beitrag anzeigen
    zumindest hatten zwei Generationen Ruhe und Frieden,Arbeit und Brot.
    Und die 3. und 4. Generation zahlen für die damalige Politik. Lang lebe die Gerechtigkeit der Kommunisten.

    Sto volim ovaj rezim plata ide a ja lezim

  2. #12

    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2.087
    Zitat Zitat von Triglav Beitrag anzeigen
    zumindest hatten zwei Generationen Ruhe und Frieden,Arbeit und Brot.
    kein recht auf freie meinungsäusserung.
    angst in Arbeitslager zu gelangen oder sogar ermordet zu werden. jahrzehntelange unterdrückung.
    verfolgung der diaspora generationen und ermordungen im ausland.
    gezielte verfolgung intellektueler.
    etc.................................

  3. #13
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.849
    Zitat Zitat von Smitko Beitrag anzeigen
    Und die 3. und 4. Generation zahlen für die damalige Politik. Lang lebe die Gerechtigkeit der Kommunisten.

    Sto volim ovaj rezim plata ide a ja lezim
    Ich nicht,du ja!Die Frage ist,warum ich nicht,du aber ja?

  4. #14
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von Triglav Beitrag anzeigen
    Ich nicht,du ja!Die Frage ist,warum ich nicht,du aber ja?
    Ich persönlich auch nicht, aber die Mehrzahl der Menschen dort unten.

  5. #15
    Lopov
    Zitat Zitat von TeslaNikola Beitrag anzeigen
    kein recht auf freie meinungsäusserung.
    angst in Arbeitslager zu gelangen oder sogar ermordet zu werden. jahrzehntelange unterdrückung.
    verfolgung der diaspora generationen und ermordungen im ausland.
    gezielte verfolgung intellektueler.
    etc.................................
    Hast du eigentlich Beweise dafür?

  6. #16
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Die sollen uns erst Mladic geben, damit wir mal wieder normal miteinander reden können und uns net Sachen an den kopf schmeissen...
    dann gebt ihr uns Oric....

  7. #17
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von brimbog, der Beitrag anzeigen
    Heute kann man im Standard.at lesen, dass serbische Behörden bemüht sind, ein Verzeichnis von Opfern des kommunistischen Regimes unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg anzufertigen. Die Opferzahlen werden mit ungefähr 80.000 angegeben. Am stärksten war die Vojvodina mit geschätzten 40.000 bis 45.000 Opfern betroffen. Es sollen auch die Massengräber aufgespürt werden und damit die Vergangenheit aufgearbeitet werden.

    hier der Artikel:

    derStandard.at
    Es waren doch alles Tschetniks. Was bitteschön hätten sie sonst verdient???
    Oooooh man, langsam nervts. Zu erst die Kroaten wegen Bleiburg und jetzt noch die Serben die um ihre hingerichteten Cedos trauern.

    Man sollte das einfach abschliessen und vergessen, anstatt andauernd an Tito, Partisanen und Jugoslawien rumzuhacken. Irgendwann kommt noch, wo es heisst, dass die Parisanen auf der "bösen" Seite waren und Tschetniks und die Achsenmächte auf der "guten" Seite.

    Einfach Peinlich!!!!!!!!!!!



    SMRT FASIZMU!!!!!!!!!!!!!

  8. #18

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    12
    Es scheint ein ziemliches Reizthema zu sein, wie so Vieles.

    Als ich den Beitrag postete, dachte ich an die unschuldigen Opfer der Zivilbevölkerung in den Dörfern während den Kriegswirren und nicht an die Mitglieder der Kampftruppen wie den Tschetnik-Führer Draza Mihailovic.

    In der Vojvodina wurden von der SS-Division Prinz Eugen zum Beispiel Kriegsverbrechen an Serben, Juden und Roma verübt. Das Denkmal steht glaube ich in Novi Sad. Die Nachkommen der Opfer des kommunistischen Regimes haben, doch auch ein Recht zu erfahren was geschah.

    Um es klarzustellen, ich bin nicht auf der Seite derjenigen, die versuchen rechtsradikale Kämpfer als Heilige darzustellen und diese Aufklärungen politisch in irgendeiner Art zu missbrauchen.

    Aber warum sollte man dies Vergessen? Idealerweise sollte man doch aus der Vergangenheit lernen. Verbrechen bleiben Verbrechen, egal von welcher Seite sie an der Bevölkerung begangen wurden.

  9. #19
    Emir
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Es waren doch alles Tschetniks. Was bitteschön hätten sie sonst verdient???
    Oooooh man, langsam nervts. Zu erst die Kroaten wegen Bleiburg und jetzt noch die Serben die um ihre hingerichteten Cedos trauern.

    Man sollte das einfach abschliessen und vergessen, anstatt andauernd an Tito, Partisanen und Jugoslawien rumzuhacken. Irgendwann kommt noch, wo es heisst, dass die Parisanen auf der "bösen" Seite waren und Tschetniks und die Achsenmächte auf der "guten" Seite.

    Einfach Peinlich!!!!!!!!!!!



    SMRT FASIZMU!!!!!!!!!!!!!
    @ Djuka , schau mal ...So ist es richtig.... Ich bin nicht meko und das weist du! ^^

  10. #20
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.849
    Zitat Zitat von Smitko Beitrag anzeigen
    Ich persönlich auch nicht, aber die Mehrzahl der Menschen dort unten.
    Und die Schuld liegt bei welchem Menschen,ich meine nur den einen.Allen denen geht es schlecht bis wo hin sein Machtbereich reichte und allen denen gut bis wo hin eben dieser nicht reichte?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Massengräber mit Opfern des kommunistischen Regimes entdeckt
    Von Metkovic im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 15:13
  2. Auf der Suche nach der Heimat
    Von BosnaHR im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 20:28
  3. Auf der Suche nach Antworten!
    Von Teamor im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 18:21
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2008, 11:23
  5. Ich suche nach....
    Von Michael_Dudikoff im Forum Balkan im TV
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 12:17