BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49

SVP: Mit rechtsradikaler Rhetorik gegen Deutsche

Erstellt von Silver, 08.01.2010, 22:25 Uhr · 48 Antworten · 2.794 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967

    Idee SVP: Mit rechtsradikaler Rhetorik gegen Deutsche

    Mit rechtsradikaler Rhetorik gegen Deutsche

    Der Ton eines neuen Inserates der Stadtzürcher SVP bedient sich eines Tonfalls, der stark nach Nationalsozialismus klingt. Die Kampagne zielt auf den angeblichen «deutschen Filz» an der ETH. Was denken die Menschen hierzulande wirklich über Deutsche in der Schweiz?




    Interaktiv-Box






    Die Anzeige hat für viel Diskussionsstoff gesorgt, seit sie am Donnerstag erstmals im «Blick am Abend» erschienen ist. Damit tritt die SVP noch einmal nach bei der von ihr initiierten Diskussion um einen vermeintlichen «deutschen Filz» an Zürcher Universitäten, nachdem zahlreiche - schweizerische und ausländische - Professoren eine entsprechende ganzseitige Gegenanzeige in der NZZ geschaltet hatten. Doch mit der Replik der SVP hat die Auseinandersetzung endgültig Schlammschlacht-Charakter angenommen.
    Soziologieprofessor Kurt Imhof bezeichnet die Politaktion als reine Demagogie: «Es handelt sich um eine rechtspopulistische Kampagne, die Deutsche und Intellektuelle böswillig verunglimpft und Fakten verdreht.» Auch der auf die Rassismus-Strafnorm spezialisierte Anwalt Daniel Kettiger hat eine klare Meinung zur SVP-Kampagne: «Das Inserat ist eindeutig rassendiskriminierend. Die SVP Stadt Zürich spricht von 'deutschem Filz' und unterstellt den deutschen Professoren somit in entwürdigender Weise eine unredliche Verhaltensweise. Somit diskriminieren die Verfasser des Inserats eine Gruppe von Leuten alleine aufgrund ihrer ethnischen Zugehörigkeit.» SVP-Kantonalpräsident Alfred Heer hingegen verteidigt das Inserat: «Es ist weder rassistisch noch ehrverletzend.»


    Quelle= 20 Minuten Online - Mit rechtsradikaler Rhetorik gegen Deutsche - Stories



    Trittst im Morgenrot daheeeer....töntöromtöröm-.....

    Die Schweizer mögen definitiv keine Ausländer...
    (PS: Die rechtspopulistische SVP ist die stärkste Partei der Schweiz.....)

  2. #2

    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    121
    Wen kümmerts?

    Ich finde die Aussage wahr. Die Statistik zeigt doch die Wahrheit. Das Thema war genau dasselbe bei der Minarettinitiative. Wieso darf man eigentlich nicht die Wahrheit sagen?? Die Wahrheit ist, es gibt zu viele Deutsche in der Schweiz und es sollte geregelt werden. Täglich treffe und sehe ich Deutsche die Deutsch sprechen ich bin es gewohnt CH Deutsch zu sprechen und mag ihren Akzent nicht
    Es klingt so eingebildet arrogant.
    Vor allem aber nehmen die Deutschen uns die Arbeitsplätze weg. Die Schweiz ist kein Russland, wir haben unsere Arbeiter zu besetzen, dann kommen Deutsche. Ich hatte dieses Problem, wo ein Deutscher mein Konkurent bei der Bewerbung war. Ich wurde aber trotzdem genommen

    Die Deutschen gehen mir auf den Sack. Sie sollen sich lieber wieder zurück begeben. Die Goldgrube gehört uns

    Ein Streit der Völker ist entbrannt. CH vs DE. gucken wir Balkaner gespannt was passiert.

    jebem ga svabe se svadjaju zbog arbeitsplatza. mozda ce se CH ili DE u ratu ubit. posle se odvoji Bayern, Frankfurt, Zürich... hoce svi selbstständigkeit

  3. #3
    ökörtilos
    Irgendwie ist es schon lustig bzw. eine kleine Genugtuung wenn man sieht was den Deutschen im benachbarten Ausland widerfährt.Erinnert es doch so sehr an eigene Erlebnisse im Land des germanischen Herrenmenschen.
    Angesichts dessen ist es fast unvorstellbar das es irgendwo noch größere Arschlöcher gibt als hier.
    Jedoch tun sie einem dann irgendwo doch wieder leid,diese Deutschen,mit denen man die überwiegende Zahl seiner Lebensjahre geteilt hat.Und dafür das sie sind wie sie sind können die meißten ja letztlich nichts.

  4. #4
    ökörtilos
    Zitat Zitat von südslave Beitrag anzeigen
    Wen kümmerts?

    Ich finde die Aussage wahr. Die Statistik zeigt doch die Wahrheit. Das Thema war genau dasselbe bei der Minarettinitiative. Wieso darf man eigentlich nicht die Wahrheit sagen?? Die Wahrheit ist, es gibt zu viele Deutsche in der Schweiz und es sollte geregelt werden. Täglich treffe und sehe ich Deutsche die Deutsch sprechen ich bin es gewohnt CH Deutsch zu sprechen und mag ihren Akzent nicht
    Es klingt so eingebildet arrogant.
    Vor allem aber nehmen die Deutschen uns die Arbeitsplätze weg. Die Schweiz ist kein Russland, wir haben unsere Arbeiter zu besetzen, dann kommen Deutsche. Ich hatte dieses Problem, wo ein Deutscher mein Konkurent bei der Bewerbung war. Ich wurde aber trotzdem genommen

    Die Deutschen gehen mir auf den Sack. Sie sollen sich lieber wieder zurück begeben. Die Goldgrube gehört uns

    Ein Streit der Völker ist entbrannt. CH vs DE. gucken wir Balkaner gespannt was passiert.

    jebem ga svabe se svadjaju zbog arbeitsplatza. mozda ce se CH ili DE u ratu ubit. posle se odvoji Bayern, Frankfurt, Zürich... hoce svi selbstständigkeit



    Du kannst doch nicht ernsthaft behaupten das dir dieses unartikulierte Inzestgebrabbel lieber ist als gescheites Hochdeutsch.

  5. #5
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von südslave Beitrag anzeigen
    Wen kümmerts?

    Ich finde die Aussage wahr. Die Statistik zeigt doch die Wahrheit. Das Thema war genau dasselbe bei der Minarettinitiative. Wieso darf man eigentlich nicht die Wahrheit sagen?? Die Wahrheit ist, es gibt zu viele Deutsche in der Schweiz und es sollte geregelt werden. Täglich treffe und sehe ich Deutsche die Deutsch sprechen ich bin es gewohnt CH Deutsch zu sprechen und mag ihren Akzent nicht
    Es klingt so eingebildet arrogant.
    Vor allem aber nehmen die Deutschen uns die Arbeitsplätze weg. Die Schweiz ist kein Russland, wir haben unsere Arbeiter zu besetzen, dann kommen Deutsche. Ich hatte dieses Problem, wo ein Deutscher mein Konkurent bei der Bewerbung war. Ich wurde aber trotzdem genommen

    Die Deutschen gehen mir auf den Sack. Sie sollen sich lieber wieder zurück begeben. Die Goldgrube gehört uns

    Ein Streit der Völker ist entbrannt. CH vs DE. gucken wir Balkaner gespannt was passiert.

    jebem ga svabe se svadjaju zbog arbeitsplatza. mozda ce se CH ili DE u ratu ubit. posle se odvoji Bayern, Frankfurt, Zürich... hoce svi selbstständigkeit
    Wie sagte man vor 20 Jahren über die Jugos in der Schweiz?

    "Sie nehmen unsere Arbeitsplätze weg."


    Und jetzt brabbelt man denselben Scheiss über die Deutschen und das selbst als Kind, deren Eltern in die selbe Situation waren.

  6. #6
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Wie sagte man vor 20 Jahren über die Jugos in der Schweiz?

    "Sie nehmen unsere Arbeitsplätze weg."


    Und jetzt brabbelt man denselben Scheiss über die Deutschen und das selbst als Kind, deren Eltern in die selbe Situation waren.
    Ja, vor 40 Jahren waren es die Italiener, vor 30 Jahren die Tamilen, vor 20 Jahren die Jugos, vor 10 Jahren die Albaner, heute sind es die Deutschen. Ich frage mich was es in 10 Jahren sein wird

  7. #7
    Lopov
    Zitat Zitat von südslave Beitrag anzeigen
    Vor allem aber nehmen die Deutschen uns die Arbeitsplätze weg.
    Sowas von einem Tschusch. Was soll man dazu noch sagen?

  8. #8
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Sowas von einem Tschusch. Was soll man dazu noch sagen?
    Er hat Recht, er meint die Secondo-Balkaner die ein SCHWEIZER DIPLOM und in der Schweiz die Schule besucht haben. Nicht irgendwelche Halbschuhe aus Deutschland die in DE Arbeitslosengeld kassieren, nebenbei aber in der Schweiz temporär tätig sind.

  9. #9

    Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    2.452
    Die Serben mögen die SVP^^



  10. #10

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    wer mag schon die deutschen?

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Konferenz europäischer Rechtsradikaler:
    Von Josip Frank im Forum Politik
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 19:13
  2. Türken, wehrt euch gegen Deutsche
    Von Amphion im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 03:02
  3. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 01:42
  4. Rassismus/Gewalt gegen Deutsche
    Von Südslawe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 04.03.2007, 00:55
  5. Deutsche Polizei kampf gegen jugendliche
    Von Gospoda im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2006, 17:05