BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 49

SVP: Mit rechtsradikaler Rhetorik gegen Deutsche

Erstellt von Silver, 08.01.2010, 22:25 Uhr · 48 Antworten · 2.798 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von schnüffel-hundi-hund

    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    1.805
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Man sollte die Schweiz zuerst einmal befreien und dort die Demokratie einführen.Danach kann man die einzelnen Landesteile ihren Nachbarländern zuschlagen,wobei die Bewohner des "Deutsch"sprachigen Teils dringend zu einem Deutschkurs verpflichtet werden sollten.
    Man sollte paar Migranten aus BRD als Deutschlehrer runter schicken. Von denen koennen einige richtig gutes Hochdeutsch...

  2. #22

    Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    2.452
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Damit zeigt man nur das man selber wie die ist,und zwar Faschistisch.
    Das wird euch keine Freunde machen,denkst du die mögen euch?
    Die wollen nur eure Stimmen,mehr nicht.
    Ich hoffe nicht das alle Serben sich verarschen lassen.

    PS: das du ein Sympathisant von denen bist sollte jedem schon längst aufgefallen sein.
    Ach bin ich das?
    Ich kenn mich in der schweizer Politik zu wenig aus um mir da eine Meinung bilden zu können.
    Was ich mitgekriegt habe ist, dass die Partei stärkste ist in der Schweiz.
    Und wieso sollte sie gegen die Unabhängigkeit sein, nur wegen den Serben die in der Schweiz leben?
    Es leben genau so viel Albaner in der Schweiz wie auch Serben, da muss also mehr dahinterstecken. Du kluges Kerlchen kannst uns da sicher erklären was, dass eig. Ziel ist?

  3. #23
    Šaban
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Die Schweizer haben eben Angst vor Überfremdung und hassen alles was sie nicht kennne...und sie kennen die Ausländer (egal von wo)nicht, weil es sie nicht interessiert woher man kommt geschweige den welchem Volk man abstammt...


    Den Balkan hassen sie unglaublich.....aber es gibt da ein Nachbarland von uns das sie sehr lieben und das ist Griechenland aber das auch nur weil es am Mittelmeer liegt und weil die meisten Schweizer ihren Urlaub in Griechenland verbringen....

    Die Deutschen fürchten sie, weil sie meistens qualifizierter und gebildeter sind als sie aber uns Balkaner unzwar alle, hassen sie aus tiefstem Herzen.
    Uns würden sie am liebsten loswerden.....genau das selbe wie mit den Türken in Deutschland...


    Letztens meinte ein Schweizer Kollege während der Arbeit, dass wir Balkaner früher mit nem Reis Sack zufrieden wären und heutzutage mehr haben als alle in der Schweiz.....er hats nicht mir gesagt aber ich habe es nebenbei mitbekommen als ich mit dem Chef über unseren nächsten Auftrag gesprochen habe....

    Dummer Trottel...was Nahrung angeht, hat der Balkan bzw. die Leute tausend Mal mehr als die Bauern hier...nur weil wir aus wirtschaftlichen Gründen weg mussten, heisst es nicht, dass wir früher mit den Reis Sack überleben mussten....der Trottel hat zu viele Vietnam-Filme geguckt....
    Langsam wird es auch übertrieben was in der Schweiz passiert, die Kapazität liegt nur noch bei 150'000 die noch reinkönnen.

    Tut mir leid stimmt auch nicht. Sie mögen diese Secondos Balkaner nicht die immer nur Schrott gegen die Schweiz und die Schweizer sagen. Ich kenne persönlich viele Schweizer die in Kroatien, Bosnien, Serbien, Albanien und sogar noch Mazedonien waren. Sie selber waren von der Gastfreundlichkeit erstaunt und erwarteten eigentlich auch solche Leute zu sehen, waren zudem noch sehr erfreut. Sogar ein Schweizer aus dem KT Zürich ist in mein Dorf ausgewandert als er mal in den Ferien bei uns war und dort leben wollte, er lernt sogar kroatisch und hat den Kroatischen Pass beantragt.

    Das mit den Deutschen stimmt nciht, da die Schweizer doch qualifizierter sind und doch schneller arbeitplätze als die Deutschen finden. Wieso wandern die Schweizer nicht nach Deutschland aus um sich bilden zu lassen? Aber es ist genau das gegenteil, dass die Deutschen in die Schweiz kommen. Sorry, aber jetzt ein Beispiel: Wenn es in Kroatien auch nur noch solche Ballerman idioten hat die sich an die Küste siedeln, dann würd ich auch einen groll gegen sie hegen.

    Ja früher waren wir wirklich mit dem wenigsten zufrieden, das war deshalb weil wir es früher nicht kannten. Es gibt halt auch solche Bauern die nie unten waren und sich nie mit unserer ECHTEN Kultur beschäftigt haben.
    Würd mich nur noch interessieren was dein Chef ihm geantwortet hatte.


    Gruss

  4. #24

    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    121
    Ich kann nicht allen antworten die mich zitiert haben. Aber ich sag mal folgendes:

    Es ist sehr schwierig für so ein reiches Land in Europa noch das Gleichgewicht der Kulturen zu halten. Die Grenzen sind bekanntlich offen, die Völker ströhmen in Massen hinein. Verbieten kann man es ihnen nicht, sonst wird man als Rassist abgestempelt. Was würdet ihr in so einer Situation machen??
    Einfach zulassen dass sich eine andere Kultur hier aufbaut, bis die einheimischen untergehen? Das muss geregelt werden. Die Schweiz darf im Notfall jedes Jahr (im März glaube ich), eine Ventilklausel einsetzen um die Einwanderung zu unterdrücken. Es ist absolut nichts rassistisches, sondern wurde mit der EU abgemacht. Der Bundesrat hier aber hat dies letztes Jahr nicht gemacht. Dieses Jahr wird er es aber tun, und dann werden die Deutschen schön nachhause gehen und sich nicht mehr hier einnisten.

    Die Schweiz hat ~21% Ausländer mit 1'600000 , Deutschland ~9.2% mit 7'500000
    absolut hat Deutschland mehr, aber in Prozent der ganzen Bevölkerung ist die Schweiz an der Spitze von Europa, wenn nicht sogar der Welt.

    Ich finde die SVP gut, sie tut was sie sagt, manchmal etwas radikal aber sonst ist sie genau das, was ein Land braucht. Keine Krieg, wirtschaftlich stark, keine ausländische Einmischungen, Bankenplatz pflegen, ...

    Aber die Mächte in Europa hacken so sehr auf die Schweiz ein, dass sie irgendwann einknicken wird und nicht mehr aufstehen kann. Das ist euere EU der ihr alle beitreten wollt. Eine Diktatur aus Brüssel.

  5. #25

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Slavic Beitrag anzeigen
    Ach bin ich das?
    Ich kenn mich in der schweizer Politik zu wenig aus um mir da eine Meinung bilden zu können.
    Was ich mitgekriegt habe ist, dass die Partei stärkste ist in der Schweiz.
    Und wieso sollte sie gegen die Unabhängigkeit sein, nur wegen den Serben die in der Schweiz leben?
    Es leben genau so viel Albaner in der Schweiz wie auch Serben, da muss also mehr dahinterstecken. Du kluges Kerlchen kannst uns da sicher erklären was, dass eig. Ziel ist?
    Hast du was getrunken?
    Wovon redest du,welche Unabhängigkeit??

  6. #26

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von südslave Beitrag anzeigen
    Ich kann nicht allen antworten die mich zitiert haben. Aber ich sag mal folgendes:

    Es ist sehr schwierig für so ein reiches Land in Europa noch das Gleichgewicht der Kulturen zu halten. Die Grenzen sind bekanntlich offen, die Völker ströhmen in Massen hinein. Verbieten kann man es ihnen nicht, sonst wird man als Rassist abgestempelt. Was würdet ihr in so einer Situation machen??
    Einfach zulassen dass sich eine andere Kultur hier aufbaut, bis die einheimischen untergehen? Das muss geregelt werden. Die Schweiz darf im Notfall jedes Jahr (im März glaube ich), eine Ventilklausel einsetzen um die Einwanderung zu unterdrücken. Es ist absolut nichts rassistisches, sondern wurde mit der EU abgemacht. Der Bundesrat hier aber hat dies letztes Jahr nicht gemacht. Dieses Jahr wird er es aber tun, und dann werden die Deutschen schön nachhause gehen und sich nicht mehr hier einnisten.

    Die Schweiz hat ~21% Ausländer mit 1'600000 , Deutschland ~9.2% mit 7'500000
    absolut hat Deutschland mehr, aber in Prozent der ganzen Bevölkerung ist die Schweiz an der Spitze von Europa, wenn nicht sogar der Welt.

    Ich finde die SVP gut, sie tut was sie sagt, manchmal etwas radikal aber sonst ist sie genau das, was ein Land braucht. Keine Krieg, wirtschaftlich stark, keine ausländische Einmischungen, Bankenplatz pflegen, ...

    Aber die Mächte in Europa hacken so sehr auf die Schweiz ein, dass sie irgendwann einknicken wird und nicht mehr aufstehen kann. Das ist euere EU der ihr alle beitreten wollt. Eine Diktatur aus Brüssel.
    Du verstehst da was nicht,Schweizer sind Deutsche,Schweiz könnte ein Deutsches Bundesland sein.
    Die gehören mehr in der Schweiz als du es tust,selbst wenn du dort geboren sein solltest.

  7. #27

    Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    2.452
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Hast du was getrunken?
    Wovon redest du,welche Unabhängigkeit??
    Stell dich nicht dumm, sag doch einfach das du die Antwort darauf nicht weißt, wird dir keiner den Kopf abbeißen deswegen.

  8. #28
    Baader
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Wie sagte man vor 20 Jahren über die Jugos in der Schweiz?

    "Sie nehmen unsere Arbeitsplätze weg."


    Und jetzt brabbelt man denselben Scheiss über die Deutschen und das selbst als Kind, deren Eltern in die selbe Situation waren.
    Und vor 40 Jahren bei den Italos.

    Hast du mal den Film Azzurro gesehen. Der ist Klasse.



    Den haben wir in der Schule geschaut vorige Woche.

  9. #29

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Slavic Beitrag anzeigen
    Stell dich nicht dumm, sag doch einfach das du die Antwort darauf nicht weißt, wird dir keiner den Kopf abbeißen deswegen.
    Das ist ein Forum,mir ist es sogar egal wenn du deine eigene wurst frisst.

    Also nochmal,drück dich klarer aus was du willst.

  10. #30
    ardi-
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Die Schweizer haben eben Angst vor Überfremdung und hassen alles was sie nicht kennne...und sie kennen die Ausländer (egal von wo)nicht, weil es sie nicht interessiert woher man kommt geschweige den welchem Volk man abstammt...


    Den Balkan hassen sie unglaublich.....aber es gibt da ein Nachbarland von uns das sie sehr lieben und das ist Griechenland aber das auch nur weil es am Mittelmeer liegt und weil die meisten Schweizer ihren Urlaub in Griechenland verbringen....

    Die Deutschen fürchten sie, weil sie meistens qualifizierter und gebildeter sind als sie aber uns Balkaner unzwar alle, hassen sie aus tiefstem Herzen.
    Uns würden sie am liebsten loswerden.....genau das selbe wie mit den Türken in Deutschland...


    Letztens meinte ein Schweizer Kollege während der Arbeit, dass wir Balkaner früher mit nem Reis Sack zufrieden wären und heutzutage mehr haben als alle in der Schweiz.....er hats nicht mir gesagt aber ich habe es nebenbei mitbekommen als ich mit dem Chef über unseren nächsten Auftrag gesprochen habe....

    Dummer Trottel...was Nahrung angeht, hat der Balkan bzw. die Leute tausend Mal mehr als die Bauern hier...nur weil wir aus wirtschaftlichen Gründen weg mussten, heisst es nicht, dass wir früher mit den Reis Sack überleben mussten....der Trottel hat zu viele Vietnam-Filme geguckt....


    gegen euch sagen sie doch nichts weli ihr zu wenige in der schweiz seid
    das hat nichts mit meer zu tun, in kroatien gehen bistimmt auch schweizer in den ferien

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Konferenz europäischer Rechtsradikaler:
    Von Josip Frank im Forum Politik
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 19:13
  2. Türken, wehrt euch gegen Deutsche
    Von Amphion im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 03:02
  3. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 01:42
  4. Rassismus/Gewalt gegen Deutsche
    Von Südslawe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 04.03.2007, 00:55
  5. Deutsche Polizei kampf gegen jugendliche
    Von Gospoda im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2006, 17:05