BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 87

Tadic bietet Sandzak Unterstützung an

Erstellt von Adem, 23.11.2010, 18:51 Uhr · 86 Antworten · 4.578 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141

    Tadic bietet Sandzak Unterstützung an

    Präsident Tadic: Der Staat wird dem Sandzak helfen 22.11.10

    Der Präsident Serbiens, Boris Tadic, hat während eines Besuchs in Novi Pazar, im Südwesten Serbiens, erklärt, dass der Staat absolut alles tun wird, um die wirtschaftliche Situation in diesem Teil des Landes zu verbessern. Tadic sagte, dass die Rechte der Bosniaken, die dort leben, auf eigene Kultur und Sprache nicht in Frage gestellt werden dürfen, wie auch, dass die Glaubensrechte per Gesetz reguliert sind. Er sagte auch, dass die Autobahn, die Serbien mit Montenegro verbinden wird, über die Pester-Hochebene gehen wird, und dass man dieses Gebiet per Gaspipeline mit dem Rest Serbiens verbinden wird. Er sagte, dass es in diesem Gebiet großes Potenzial für Landwirtschaft gibt, und dass man in Novi Pazar eine Industriezone bauen kann. Mit dem Präsidenten waren in Sandzak auch die Minister Rasim Ljajic und Sulejman Ugljanin.



    Republika Sandzak

  2. #2
    Avatar von Nosferatu

    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    702
    Zitat Zitat von SehireMeister Beitrag anzeigen
    Präsident Tadic: Der Staat wird dem Sandzak helfen 22.11.10

    Der Präsident Serbiens, Boris Tadic, hat während eines Besuchs in Novi Pazar, im Südwesten Serbiens, erklärt, dass der Staat absolut alles tun wird, um die wirtschaftliche Situation in diesem Teil des Landes zu verbessern. Tadic sagte, dass die Rechte der Bosniaken, die dort leben, auf eigene Kultur und Sprache nicht in Frage gestellt werden dürfen, wie auch, dass die Glaubensrechte per Gesetz reguliert sind. Er sagte auch, dass die Autobahn, die Serbien mit Montenegro verbinden wird, über die Pester-Hochebene gehen wird, und dass man dieses Gebiet per Gaspipeline mit dem Rest Serbiens verbinden wird. Er sagte, dass es in diesem Gebiet großes Potenzial für Landwirtschaft gibt, und dass man in Novi Pazar eine Industriezone bauen kann. Mit dem Präsidenten waren in Sandzak auch die Minister Rasim Ljajic und Sulejman Ugljanin.



    Republika Sandzak
    Nach dieser Meldung "Republika Sandzak" zu tippen und dann noch den obigen Smilie einfügen, zeugt nicht von all zu großer Intelligenz..

  3. #3
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.011
    Zitat Zitat von SehireMeister Beitrag anzeigen
    Präsident Tadic: Der Staat wird dem Sandzak helfen 22.11.10

    Der Präsident Serbiens, Boris Tadic, hat während eines Besuchs in Novi Pazar, im Südwesten Serbiens, erklärt, dass der Staat absolut alles tun wird, um die wirtschaftliche Situation in diesem Teil des Landes zu verbessern. Tadic sagte, dass die Rechte der Bosniaken, die dort leben, auf eigene Kultur und Sprache nicht in Frage gestellt werden dürfen, wie auch, dass die Glaubensrechte per Gesetz reguliert sind. Er sagte auch, dass die Autobahn, die Serbien mit Montenegro verbinden wird, über die Pester-Hochebene gehen wird, und dass man dieses Gebiet per Gaspipeline mit dem Rest Serbiens verbinden wird. Er sagte, dass es in diesem Gebiet großes Potenzial für Landwirtschaft gibt, und dass man in Novi Pazar eine Industriezone bauen kann. Mit dem Präsidenten waren in Sandzak auch die Minister Rasim Ljajic und Sulejman Ugljanin.



    Republika Sandzak

    Der Muftija ist nicht so begeistert vom Besuch und spricht weiterhin von Diskriminierung, wem sollen wir glauben, den Ljajic der von Belgrad gesteuert wird, oder unserem geliebten Muftija der Befehle aus Sarajevo erhält ?

    Tadićeva posjeta Sandžaku: "Predsjednik Srbije diskriminiše Bošnjake"

    24SI - Mešihat Islamske zajednice u Srbiji, na čijem čelu je glavni muftija Muamer Zukorlić, ocijenio je da je posjeta predsjednika Srbije Borisa Tadića Novom Pazaru potvrdila da u Srbiji postoji diskriminacija Bošnjaka i islamskih vjernika.



    24sata.info - Tadi

  4. #4
    aki

    Registriert seit
    22.02.2009
    Beiträge
    5.255
    Ich fordere ein sofortiges Verbot von Sandzak Threads!

    Ihr geht langsam selbst Zukorlic aufn Hodza-Sack...

  5. #5
    Avatar von Nosferatu

    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    702
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Der Muftija ist nicht so begeistert vom Besuch und spricht weiterhin von Diskriminierung, wem sollen wir glauben, den Ljajic der von Belgrad gesteuert wird, oder unserem geliebten Muftija der Befehle aus Sarajevo erhält ?

    Tadićeva posjeta Sandžaku: "Predsjednik Srbije diskriminiše Bošnjake"

    24SI - Mešihat Islamske zajednice u Srbiji, na čijem čelu je glavni muftija Muamer Zukorlić, ocijenio je da je posjeta predsjednika Srbije Borisa Tadića Novom Pazaru potvrdila da u Srbiji postoji diskriminacija Bošnjaka i islamskih vjernika.



    24sata.info - Tadi
    Der Muftija hat aber schon in einigen seiner Punkten recht. Doch manchmal kann er auch übertreiben.

  6. #6

    Registriert seit
    07.08.2010
    Beiträge
    1.996
    was hodza sagt ist gesetz... der rest sind nur marionetten....

    also abwarten

  7. #7

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Wenn es Zukorlic nicht gefällt, kann er gerne in sein schönes Sarajevo reisen und dort bleiben.

  8. #8
    Avatar von Mbreti Bardhyl

    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von SehireMeister Beitrag anzeigen
    Präsident Tadic: Der Staat wird dem Sandzak helfen 22.11.10

    Der Präsident Serbiens, Boris Tadic, hat während eines Besuchs in Novi Pazar, im Südwesten Serbiens, erklärt, dass der Staat absolut alles tun wird, um die wirtschaftliche Situation in diesem Teil des Landes zu verbessern. Tadic sagte, dass die Rechte der Bosniaken, die dort leben, auf eigene Kultur und Sprache nicht in Frage gestellt werden dürfen, wie auch, dass die Glaubensrechte per Gesetz reguliert sind. Er sagte auch, dass die Autobahn, die Serbien mit Montenegro verbinden wird, über die Pester-Hochebene gehen wird, und dass man dieses Gebiet per Gaspipeline mit dem Rest Serbiens verbinden wird. Er sagte, dass es in diesem Gebiet großes Potenzial für Landwirtschaft gibt, und dass man in Novi Pazar eine Industriezone bauen kann. Mit dem Präsidenten waren in Sandzak auch die Minister Rasim Ljajic und Sulejman Ugljanin.



    Republika Sandzak
    Vielleicht schenkt er traktoren wie thaqi
    :::::

  9. #9

    Registriert seit
    07.08.2010
    Beiträge
    1.996
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Wenn es Zukorlic nicht gefällt, kann er gerne in sein schönes Sarajevo reisen und dort bleiben.
    sandzak gehört zu sarajevo....

  10. #10

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Muftija! Tadic ist ein Hund er kann schleimen solange er will.

Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 17:48
  2. ++++++ Griechischer Premier bietet Rücktritt an+++++
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Politik
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 15:29
  3. Serbien bietet Gebietstausch an
    Von specialForces im Forum Kosovo
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 10:18
  4. IWF bietet Kosovo Mitgliedschaft an
    Von BosnaHR im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.05.2009, 13:24