BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 124

Tadic entschuldigt sich bei kroatischen Kriegsopfern

Erstellt von Grasdackel, 23.06.2007, 19:43 Uhr · 123 Antworten · 4.892 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Brazzo Beitrag anzeigen
    die minci vielleicht?
    Seit wann ist Minci Arzt?

  2. #52
    Avatar von Velez

    Registriert seit
    08.04.2006
    Beiträge
    8.514
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Seit wann ist Minci Arzt?
    fragst ihren papa lupo

  3. #53

    Registriert seit
    11.06.2007
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von Brazzo Beitrag anzeigen
    aber du als fake weisst ja wer das ist.
    Hääää? Verdammte Scheiße, was ist ein Fake??
    Mir fällt beim Themendurchlesen auf, dass du jeden zweiten als Fake bezeichnest. Also erkläre mir, was das sein soll.

  4. #54
    Avatar von Velez

    Registriert seit
    08.04.2006
    Beiträge
    8.514
    Zitat Zitat von GrünerKopfsalat Beitrag anzeigen
    Hääää? Verdammte Scheiße, was ist ein Fake??
    Mir fällt beim Themendurchlesen auf, dass du jeden zweiten als Fake bezeichnest. Also erkläre mir, was das sein soll.
    na was den

  5. #55

    Registriert seit
    11.06.2007
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von Brazzo Beitrag anzeigen
    na was den

    Fake heißt übersetzt Fälschung. Was ist an mir gefälscht?

  6. #56
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von lupo-de-mare Beitrag anzeigen
    Z.B hat der Kroatische Politiker Glavas mit den Morden angefangen, wenn man die Chronologie betrachtet. Und dann der zu 35 Jahren verurteilte selbst ernannte Krainja Präsident mit Morden an Kroaten.

    Also immer mal auf das Datum schauen, was wann geschah.
    Ich rede hier vom Krieg insgesamt, nicht von irgendwelchen Einzelmorden.

    Lies vielleicht mal zur Abwechslung ein Buch, z.B. den Artikel "Diskurse, Akteure, Gewalt - Betrachtungen zur Organisation von Kriegseskalation am Beispiel der Krajina in Kroatien 1990/91" von Hannes Grandits und Carolin Leutloff in "Politische und ethnische Gewalt in Südosteuropa und Lateinamerika", hg. von Wolfgang Höpken und Michael Riekenberg (2001). Dieser Artikel wird der Komplexität der Kriegseskalation gerecht, wenn auch nicht unbedingt der Frage der politischen Verantwortung.

  7. #57
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Ich rede hier vom Krieg insgesamt, nicht von irgendwelchen Einzelmorden.

    Lies vielleicht mal zur Abwechslung ein Buch, z.B. den Artikel "Diskurse, Akteure, Gewalt - Betrachtungen zur Organisation von Kriegseskalation am Beispiel der Krajina in Kroatien 1990/91" von Hannes Grandits und Carolin Leutloff in "Politische und ethnische Gewalt in Südosteuropa und Lateinamerika", hg. von Wolfgang Höpken und Michael Riekenberg (2001). Dieser Artikel wird der Komplexität der Kriegseskalation gerecht, wenn auch nicht unbedingt der Frage der politischen Verantwortung.
    siehe oben: Ich habe ausdrücklich gesagt, das in der Krainja durch Milan Martic, ebenso das Morden begann. Aber ebenso war Glavas einer der Erst Täter, der sogar seine Kommandanten bedrohte, wenn sie das Morden an Serbischen Zivilisten verweigerten.

  8. #58
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Vergiss nicht, wer den scheiß Krieg angefangen hat. Ich erwarte als Deutscher schließlich auch nicht, daß sich die Polen, Tschechen oder Russen bei uns für irgendwas entschuldigen.
    In the beginning.....

    Ja stimmt, der Krieg begann mit einem Knopfdruck a la "von Heute auf Morgen". Es herrschte Frieden, die Vögel zwitscherten, die Sonne schien doch dann.... plötzlich aus unerklärlichen Gründen, die Serben (ja das gesammte Volk) wurde auf einmal plötzlich bösartig und griffen aus heiterem Himmel die anderen an.






    Oder begann es eher so:

    Nach dem Tod Titos ergriffen die Nationalisten (in allen Lagern) langsam aber sicher immer mehr und mehr die Oberhand. Ohne den eigenen Nationalismus zu bemerken schaute man auf die anderen und das Misstrauen und die Angst wuchsen langsam. Das schauckelte sich so langsam nach oben. Irgendwann begannen die ersten Tätigkeiten. Es begann mit Distanzierung (voneinander), Schlechtreden über die anderen, Spaltung der Bevölkerung in vielen täglichen Bereichen, Bevorzugung der eigenen Leuten in der Kleinwirtschaft,.... später: Fluchen, Drohen, Verabschäuen,....etc... noch später: Erste Gewalttaten von Prvat-Gruppen, einzelnen Personen und Gangs,.... noch später: Bildung von organisierten Gruppen, und Paramillitär-ähnlichen Einheiten, die noch mehr Gewalt anwendeten,..... immer mehr und mehr Tote und Vertriebene.... und Erst dann: Einschaltung des Millitärs (da waren es die Serben, die das taten. Die anderen, die sich schon lange bereitgerüstet hatten, machten dann den selben Schritt und der "offizielle" Krieg begann).



    Die Serben waren die ersten, die das Militär eingeschaltet hatten. In dieser Hinsicht hast du recht (auch wenn deine Formulierung total falsch ist). Aber die Scheisse begann schon lange vorher. Und wer da ganz genau "angefangen" hat, weiss nur der liebe Gott. Denn den "absoluten Anfang" gibt es nicht, und wenn doch, dann fang er in den Köpfen von einzelnen Menschen an!

    Mein Grossonkel musste wegen Todesdrohungen, Hausbeschiessung und Gewalt am eigenen Körper die Stadt Tuzla verlassen lange bevor der Krieg begann (und das noch als ("nur") "Montenegriner" mit einem stark montenegrinischen Dialekt). Und jetzt kommst du und versuchst die sehr komplexe Sache sehr simpel zu erklären und laberst da was von einem Anfang und ähnlichem Zeug. Also bitte....



    Weiss du lieber Schiptar... Es gibt so ein Fach, es nennt sich Philosophie. Es gibt Menschen, die Befassen sich mit so was. Wenn man das versteht, versteht man viele Handlungen der Menschen und Ereignisse in der Geschichte und Politik. Wenn du dich auch mit diesem Fach beschäftigen würdest und weniger Zeitungen lesen, dann würdest du viele Konflikte auf der Welt und in der Geschichte viel besser verstehen.





    PS: Der Vergleich mit Serbien und Nazideutschland ist eine Beleidigung für jeden Juden und andere Opfer des 2. Weltkrieges!!!! Vorallem dass das ausgerechnet von einem Deutschen kommt!!! Einfach unverschämt!!! Es gibt in Afrika unzählige schlimmere Kriege und Greultaten als das was in Jugoslawien passiert war, und selbst die kommen bei weitem nicht an den 2. Weltkrieg ran!

  9. #59
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Brazzo Beitrag anzeigen
    die minci vielleicht?
    Minci ist ne fabelhafte Dame, welche hier sehr verehrt wurde. Als Admin, war sie der Höhepunkt des Forums hier, damals in 2005! Vor allem hatte sie eine beispielhafte Authorität. Meine besten Wünsche, für die Zukunft in ihrem neuen Leben in Bosnien seien ihr gewiss.

  10. #60
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von lupo-de-mare Beitrag anzeigen
    ..........für die Zukunft in ihrem neuen Leben in Bosnien seien ihr gewiss.
    was macht die jetzt grad?

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 200
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 21:44
  2. Josipovic entschuldigt sich bei BiH
    Von Climber im Forum Politik
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 01:29
  3. EKO entschuldigt sich bei albanern
    Von Syndikata im Forum Musik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 16:11
  4. Blocher entschuldigt sich..
    Von Kusho06 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 20:26
  5. tadic entschuldigt sich an Bosniern!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.2004, 18:44