BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 77

Tadic und Erdogan - Eine neue Freundschaft

Erstellt von Kelebek, 13.07.2010, 16:22 Uhr · 76 Antworten · 6.568 Aufrufe

  1. #1
    Kelebek

    Frage Tadic und Erdogan - Eine neue Freundschaft

    Der Besuch des türkischen Ministerpräsidenten in Serbien

    „Serbien und die Türkei sollten weiterhin die Zusammenarbeit auf dem politischen und wirtschaftlichen Plan stärken, und an der Herstellung des Friedens und der Stabilität auf dem Balkan arbeiten“, wurde nach einem Gespräch des türkischen Premiers Recep Tayyip Erdogan mit der Staatsspitze Serbiens in Belgrad bewertet. Ein Beitrag von Sandra Pekic.

    Der türkische Premier, welcher die staatliche Delegation dieses Landes leitet, hat seinen Serbien-Besuch mit einem Gespräch mit dem Ministerpräsidenten Serbiens, Mirko Cvetkovic, begonnen. In diesem Gespräch wurde bewertet, dass die bilateralen Beziehungen der beiden Länder gut sind, weil eine Grundlage für ihre Stärkung besteht, sowie, dass der Balkan zukünftig eine Friedens- und Stabilitätszone und keine Konfliktzone sein sollte. Cvetkovic sagte, das Ziel dieses Besuches sei, die guten Beziehungen zwischen der Türkei und Serbien in den politischen und anderen Sphären zu bestätigen, sowie eine Grundlage zu geben, dass diese bilateralen Beziehungen weiterhin gefördert und erweitert werden.

    „Die Türkei wünscht mehr Prosperität auf dem Balkan und das kann nur durch die Teilnahme Serbiens erreicht werden“, unterstrich der türkische Regierungschef, der nach Belgrad von Srebrenica gekommen war, wo er gestern der Gedenkfeier anlässlich der 15 Jahre seit dem Verbrechen in diesem Ort beigewohnt hatte. Erdogan betonte, Hass habe niemanden etwas Gutes gebracht. Der Besuch von Boris Tadic in Srebrenica und die Deklaration des Parlaments Serbiens über Verurteilung des Verbrechens in Srebrenica würden schöne Beispiele sein, auf welche Art und Weise man Schwierigkeiten überwinden könne.

    Die Premiers sprachen auch über die Situation in Bosnien-Herzegowina und betonten, dass die beiden Länder gleiche Positionen zur Bewahrung der Integrität dieses Landes haben. Was Kosovo und Metohija betrifft, äußerte Erdogan die Überzeugung, dass die Einstellung der Türkei, welche die Unabhängigkeit des Kosovo anerkannt hatte, die Entwicklung der bilateralen Beziehungen nicht bremsen werde.

    Der türkische Premier und der Präsident Serbiens, Boris Tadic, haben Novi Pazar und Sandzak besucht, für welches Erdogan sagt, dass es eine Brücke sei, welche die Türkei und Serbien verbinde. Der Bürgermeister von Novi Pazar Meho Mahhmutovic bewertete diesen Besuch als historisches Ereignis und nannte diese Stadt heute „Zentrum der politischen Ereignisse auf dem Balkan“. Präsident Tadic und Erdogan eröffneten das Türkische Kulturzentrum „Kemal Atatürk“. Tadic sagte, die Rolle der Türkei sei groß, ihr Einfluss und Ansehen auf dem Gebiet des Westlichen Balkans, so wie die Rolle Serbiens groß sei.

    „Heute sollen alle unserer Freundschaft bewusst sein, sowie unserer gemeinsamen Ziele. Ich möchte, dass Sie sich in Serbien, Belgrad und Novi Pazar wie zuhause fühlen und ich möchte, dass wir zukünftig an der Verbindung der Völker auf dem Gebiet des Balkans arbeiten“, sagte Tadic.
    Erdogan erklärte, dass auf dem Balkan ein neuer Zeitabschnitt beginne, und das Schlüsselland in diesem Prozess sei Serbien. Der Reichtum Serbiens, der sich in seiner ethnischen Vielfältigkeit widerspiegele, werde zur Verbesserung der gutnachbarlichen Beziehungen beitragen, unterstrich der türkische Premier.

    glassrbije.org - Der Besuch des türkischen Ministerpräsidenten in Serbien
    Tadic und Erdogan eröffnen Türkisches Kulturzentrum in Novi Pazar




    Der Präsident Serbiens, Boris Tadic, und der türkische Premier, Recep Tayyip Erdogan, haben in Novi Pazar das Türkische Kulturzentrum „Kemal Atatürk“ eröffnet. Erdogan sagte, dass Sandzak eine Brücke sei, welche die Türkei und Serbien verbinde. Auf dem Balkan beginne ein neuer Zeitabschnitt, und das Schlüsselland in diesem Prozess sei Serbien. Der Reichtum Serbiens, der sich in seiner ethnischen Vielfältigkeit widerspiegele, werde zur Verbesserung der gutnachbarlichen Beziehungen beitragen, unterstrich der türkische Premier.

    glassrbije.org - Tadic und Erdogan eröffnen Türkisches Kulturzentrum in Novi Pazar


    Verräter im Namen des großen Kriegers Car Dusan oder doch politisch korrekter Schachzug im Hinblick auf die Zukunft im Zentralbalkan?

  2. #2
    Posavac
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen


    Tadic und Erdogan eröffnen Türkisches Kulturzentrum in Novi Pazar


    Süß die zwei

  3. #3
    PašAga
    Der Sultan hat seine verlorenen Janitscharen wieder gefunden, das Osmanische Reich kann kommen.

  4. #4
    Kelebek
    Zitat Zitat von Posavac Beitrag anzeigen
    Süß die zwei
    Find ich auch




  5. #5
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284
    Eine Frage an dich CAPO: Wie findest du das als türkischer Landsmann?

  6. #6
    Kelebek
    Die Meinung der stolzen weißen Adlersöhne und Nachkommen der Armee Car Dusan´s, die Nachfahren der Krieger Gottes, die im Amselfeld das heilige serbische Königreich verteidigt haben, würde mich interessieren.
    Zitat Zitat von Ajs_Nigrutin Beitrag anzeigen
    Eine Frage an dich CAPO: Wie findest du das als türkischer Landsmann?
    Gut, jede Beziehung ist zu begrüßen.

  7. #7
    ELME
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Find ich auch

    was das dahinter? sieht wie der alb. Adler aus..

  8. #8
    Kelebek

  9. #9
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Die Meinung der stolzen weißen Adlersöhne und Nachkommen der Armee Car Dusan´s, die Nachfahren der Krieger Gottes, die im Amselfeld das heilige serbische Königreich verteidigt haben, würde mich interessieren.
    Und die Meinung der stolzen Osmanischen Nachfahren von Sultan Murads Invasoren Balkans würde mich auch interessieren!

  10. #10
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen

    Gut, jede Beziehung ist zu begrüßen.

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 19:17
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 22:24
  3. Josipovic der neue Tadic Kroatiens
    Von VISIT-SERBIA im Forum Politik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 21:21
  4. Neue Morddrohungen gegen Tadic & co
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 22:37
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.10.2006, 13:42