BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Tadic gegen überhasteten EU-Beitritt

Erstellt von Toni Maccaroni, 03.10.2008, 14:25 Uhr · 33 Antworten · 1.196 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Tadic wird wohl vorher nochmal Russland zur ruhe bringen wollen

  2. #32
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Сербиан Beitrag anzeigen
    Djindjic war ein Verräter Tadic hingegen nicht
    warum das den djindjic verräter!?
    Tadic macht gleiche politik.

  3. #33
    Avatar von Toni Maccaroni

    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    7.155
    Zitat Zitat von Сербиан Beitrag anzeigen
    Djindjic war ein Verräter Tadic hingegen nicht
    Wieso war Djindjic ein Verräter?

  4. #34

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Mali Mrav Beitrag anzeigen
    Serbiens Präsident Tadic gegen überhasteten EU-Beitritt


    Berlin (ddp) Der serbische Präsident Boris Tadic spricht sich gegen einen überhasteten Beitritt der Republik Serbien in die Europäische Union aus

    Berlin (ddp). Der serbische Präsident Boris Tadic spricht sich gegen einen überhasteten Beitritt der Republik Serbien in die Europäische Union aus. Serbien solle erst Mitglied der EU werden, wenn es dafür in jeder Hinsicht bereit ist, sagte Tadic der «Bild»-Zeitung (Freitagausgabe) laut Vorabbericht. «Das ist wie im Sport: Ein Sportler soll erst dann zu einem großen Wettbewerb gehen, wenn er fit genug ist, um dort auch ein gutes Ergebnis zu erzielen», sagte er. «Ich glaube, dass Serbien 2012 die Kriterien für den EU-Beitritt erfüllen wird.»


    [...]



    Serbiens Präsident Tadic gegen überhasteten EU-Beitritt

    Kein überhasteter beitritt? Also 2012 ist in 3-4 jahren, wenn das kein ultraturbotempo für einen beitritt ist, dan weiss ich auch nicht. Nicht überhastet würde für mich 10-15 jahre bedeuten. Also irgendwie 2020 oder so.

    Die kosovofrage muss zuerst gelöst werden, dan gibt es ja noch probleme mit den serbischen moslems, die vojvodina ist ja mehr oder weniger auch noch offen.
    Aber der grösste aufwand wird serbien mit dem kosovo haben, den wenn ja alle anderen möglichkeiten ausgeschöpft sind, wird eine teilung des kosovo die letze lösung sein.

    Also ich weiss nicht wie tadic, das alles in 3-4 jahren über die bühne bringen will?
    Also 2012 wäre ein realistisches datum für kroatien, aber sicher nicht für serbien.
    Entweder ist tadic übermütig, oder einfach nur dumm und lässt sich von der EU verarschen.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Türkei: Breite Mehrheit gegen EU-Beitritt
    Von Kejo im Forum Politik
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 04.10.2012, 02:57
  2. Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 04.01.2011, 06:49
  3. UNMIK-Chef gegen EU-Beitritt Serbiens
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Kosovo
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 20:58
  4. Slowenien erneut gegen EU-Beitritt Kroatiens
    Von danijel.danilovic im Forum Politik
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 14:32