BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 74

Tadic: Werde niemals Unabhängigkeit des Kosovo unterzeichnen

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 07.01.2006, 13:40 Uhr · 73 Antworten · 2.215 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    Tadic: Werde niemals Unabhängigkeit des Kosovo unterzeichnen



    Tadic: Werde niemals Unabhängigkeit des Kosovo unterzeichnen
    Serbischer Präsident für vorgezogene Parlamentswahl und erneute Einigung aller demokratischen Kräfte


    Belgrad - Serbiens Präsident Boris Tadic hat sich am Freitag erneut gegen eine eventuelle Unabhängigkeit des Kosovo, der UNO-verwalteten Provinz Serbiens, ausgesprochen. "Ich werde nie einen Beschluss über die Unabhängigkeit des Kosovo unterzeichnen", sagte Tadic in einem Gespräch für die Tageszeitung "Glas javnosti". Tadic steht zusammen mit dem Regierungschef Vojislav Kostunica an der Spitze des Belgrader Verhandlungsteams für den künftigen Status des Kosovo.

    Der serbische Präsident hat sich auch für die Abhaltung vorgezogener Parlamentswahlen ausgesprochen. "Wir sind ein Transitionsland, welchem unpopuläre Entscheidungen vorstehen. Daher brauchen wir die volle Unterstützung der Bürger, daher brauchen wir Neuwahlen", präzisierte er.


    Einigung

    Serbien brauche eine demokratische Regierung, welche von der Bevölkerungsmehrheit unterstützt werde und nicht von der Unterstützung der Sozialistischen Partei des früheren jugoslawischen Staatschef Slobodan Milosevic abhänge, meinte Tadic.Er setzte sich gleichzeitig für eine erneute Einigung aller demokratischen Kräfte im Land ein, wie jene, die vor dem Sturz des Regimes von Milosevic im Oktober 2000 erzielt worden war, und die seiner Ansicht nach auch von guter Wirkung wäre.

    Die Regierung des Ministerpräsidenten Kostunica ist seit ihrer Bildung im Frühjahr 2004 auf die Unterstützung der Sozialisten von Milosevic angewiesen. Meinungsumfragen zufolge wird die Regierungskoalition inzwischen nur noch von etwa 15 Prozent der Bürger Serbiens unterstützt. Die bei weitem populärste Partei ist allerdings die ultranationalistische Serbische Radikale Partei (SRS) des von Vojislav Seselj. Seselj hatte sich im Februar 2003 freiwillig dem Kriegsverbrechertribunal in Den Haag gestellt.

    Die Demokratische Partei von Boris Tadic befindet sich an zweiter Stelle. Vorgezogenen Wahlen ohne klare Einigung der Parteien des so genannten demokratischen Lagers könnten in Serbien daher leicht zu einer ultranationalistischen Regierung führen.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2295714


    So ist es Tadicu :!: :!: :!: Der Mann spricht was ich denke,desweghen wird er meine Stimme kriegen. Besonders bei den nächsten Wahlen wird jede Stimme wichtig sein wegen der ansteigenden popularität der Radikalen und eventuel der SPS.

  2. #2
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Das Dumme ist nur, dass Tadic bei der ganzen Sache überhaupt nichts zu melden hat. :?

  3. #3
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Das Dumme ist nur, dass Tadic bei der ganzen Sache überhaupt nichts zu melden hat. :?
    Wenn du das meinst muss es ja stimmen.

  4. #4
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Deki
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Das Dumme ist nur, dass Tadic bei der ganzen Sache überhaupt nichts zu melden hat. :?
    Wenn du das meinst muss es ja stimmen.
    Jetzt mal ehrlich, wer fragt uns noch was mit dem Kosovo wird. Die NATO, UN und Co sind die einzigen die eintscheiden werden,

  5. #5
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von Deki
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Das Dumme ist nur, dass Tadic bei der ganzen Sache überhaupt nichts zu melden hat. :?
    Wenn du das meinst muss es ja stimmen.
    Jetzt mal ehrlich, wer fragt uns noch was mit dem Kosovo wird. Die NATO, UN und Co sind die einzigen die eintscheiden werden,
    Entscheiden ja aber nicht ganz ohne uns. Sie würden es am liebsten Morgen entscheiden doch irgendwie haben sie bange.

  6. #6
    Mare-Car
    Hmm... :?

  7. #7
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Deki
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von Deki
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Das Dumme ist nur, dass Tadic bei der ganzen Sache überhaupt nichts zu melden hat. :?
    Wenn du das meinst muss es ja stimmen.
    Jetzt mal ehrlich, wer fragt uns noch was mit dem Kosovo wird. Die NATO, UN und Co sind die einzigen die eintscheiden werden,
    Entscheiden ja aber nicht ganz ohne uns. Sie würden es am liebsten Morgen entscheiden doch irgendwie haben sie bange.
    Niemand entscheidet über das Kosova, außer die Kosovaren selbst!

  8. #8
    Avatar von Kosova_Kid

    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    2.072

    Re: Tadic: Werde niemals Unabhängigkeit des Kosovo unterzeic

    Zitat Zitat von Deki


    Tadic: Werde niemals Unabhängigkeit des Kosovo unterzeichnen
    Serbischer Präsident für vorgezogene Parlamentswahl und erneute Einigung aller demokratischen Kräfte


    Belgrad - Serbiens Präsident Boris Tadic hat sich am Freitag erneut gegen eine eventuelle Unabhängigkeit des Kosovo, der UNO-verwalteten Provinz Serbiens, ausgesprochen. "Ich werde nie einen Beschluss über die Unabhängigkeit des Kosovo unterzeichnen", sagte Tadic in einem Gespräch für die Tageszeitung "Glas javnosti". Tadic steht zusammen mit dem Regierungschef Vojislav Kostunica an der Spitze des Belgrader Verhandlungsteams für den künftigen Status des Kosovo.

    Der serbische Präsident hat sich auch für die Abhaltung vorgezogener Parlamentswahlen ausgesprochen. "Wir sind ein Transitionsland, welchem unpopuläre Entscheidungen vorstehen. Daher brauchen wir die volle Unterstützung der Bürger, daher brauchen wir Neuwahlen", präzisierte er.


    Einigung

    Serbien brauche eine demokratische Regierung, welche von der Bevölkerungsmehrheit unterstützt werde und nicht von der Unterstützung der Sozialistischen Partei des früheren jugoslawischen Staatschef Slobodan Milosevic abhänge, meinte Tadic.Er setzte sich gleichzeitig für eine erneute Einigung aller demokratischen Kräfte im Land ein, wie jene, die vor dem Sturz des Regimes von Milosevic im Oktober 2000 erzielt worden war, und die seiner Ansicht nach auch von guter Wirkung wäre.

    Die Regierung des Ministerpräsidenten Kostunica ist seit ihrer Bildung im Frühjahr 2004 auf die Unterstützung der Sozialisten von Milosevic angewiesen. Meinungsumfragen zufolge wird die Regierungskoalition inzwischen nur noch von etwa 15 Prozent der Bürger Serbiens unterstützt. Die bei weitem populärste Partei ist allerdings die ultranationalistische Serbische Radikale Partei (SRS) des von Vojislav Seselj. Seselj hatte sich im Februar 2003 freiwillig dem Kriegsverbrechertribunal in Den Haag gestellt.

    Die Demokratische Partei von Boris Tadic befindet sich an zweiter Stelle. Vorgezogenen Wahlen ohne klare Einigung der Parteien des so genannten demokratischen Lagers könnten in Serbien daher leicht zu einer ultranationalistischen Regierung führen.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2295714


    So ist es Tadicu :!: :!: :!: Der Mann spricht was ich denke,desweghen wird er meine Stimme kriegen. Besonders bei den nächsten Wahlen wird jede Stimme wichtig sein wegen der ansteigenden popularität der Radikalen und eventuel der SPS.
    ist doch egal
    keiner frägt denn wegen kosovo

  9. #9
    jugo-jebe-dugo

    Re: Tadic: Werde niemals Unabhängigkeit des Kosovo unterzeic

    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    ist doch egal
    keiner frägt denn wegen kosovo
    Ach so ist das und die Albaner werden natürlich als erstes gefragt.

  10. #10
    Feuerengel
    Ich schreibs nochmal:

    ,,Niemand entscheidet über das Kosova, außer die Kosovaren selbst!"

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nikolic: Ich werde niemals Präsident von Prishtina sein.
    Von Kosova-Albo-USA im Forum Kosovo
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 15:39
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 21:22
  3. USA und Kosovo unterzeichnen einen Abkommen.
    Von DerPate im Forum Kosovo
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 10:54
  4. Tadic: Unabhängigkeit des Kosovo "völlig unannehmbar&am
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 13.09.2005, 17:53