BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Tadic: Unabhängigkeit des Kosovo "völlig unannehmbar&am

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 11.09.2005, 18:56 Uhr · 35 Antworten · 1.634 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Alen

    Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    2.332
    Zitat Zitat von SERBE
    Zitat Zitat von Alen
    Zitat Zitat von SERBE
    Zitat Zitat von Alen
    Zitat Zitat von SERBE
    Scheiss auf Deutschland wenn es um unser orthodoxe-slawisches land geht.Wir werden ja sehen..........
    Я не знаю точно!

    Die Russen werden keinen Finger krümen!
    Gucken................

    Ich wette wenn Russland und China nicht wären,wäre Kosovo schon längst unabhängig.Aber so wissen sie selber nicht was sie machen sollen.
    Warum sollen sie so lange zögern,schon 6 Jahre sind seit dem Krieg vorbei.Wer ist schon Serbien das sie den Albanern keine unabhängigkei geben.Oder haben sie doch respekt vor den braca Ruje.

    Wir können ja wetten! Warum sollten auch die Russen helfen ,sie haben genug orthodox-slawische Brüder?
    Weil wir deren Brüder sind,deswegen werden sie uns helfen.
    Als wir den österreichischen Penner abgeknallt haben in Sarajevo und als dann durch Österreich der 1 Weltkrieg ausbrach waren die Russen die ersten die uns geholfen haben ohne zu zögern.
    In den balkankriegen 1912 hat Russland uns ebenfalls als erster geholfen und hat uns von allen am meisten unterstützt.

    MfG
    Russland war einfach nur gegen Österreich-Ungarn!

  2. #32
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Alen
    Russland war einfach nur gegen Österreich-Ungarn!


  3. #33
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Du kannst aber Kosovo nicht mit dem ersten Weltkrieg vergleichen! Die Russen haben uns damals nur geholfen weil...

    - sie Österreich-Ungarn vernichten wollten
    - sie ihren Einfluss auf dem Balkan ausweiten wollten (Panslawismus)
    - die Welt damals "unzivilisierter" war. d.h. dass es keine Bündnisse und Verträge wie heute gab die einen Krieg heute unvorstellbar machen.

    Die Russen und die Chinesen können so oft nein sagen wie sie wollen, nützen wird es denen aber nicht! Die Amis sagen ja, die Russen und die Chinesen nein und am Ende geben Moskau und Peking doch nach, da sie ihre eigenen Probleme haben und es denen doch egal sein kann was aus Serbien wird.

    Auf Russland und China ist da kein Verlass! Das müssen wir selber mit den Amis und den Albanern regeln.

  4. #34
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Alen
    Aber ich mein ,was könnt ihr Serben schon machen ,wenn über euren Kopf weg entschieden wird,dass Kosovo unabhängig wird?
    Das geht nicht, nur wenn die Serben zustimmen. Alle haben die Helsinki Akte unterschrieben und die UN Charta laesst das auch nicht zu.

  5. #35

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Alen
    Aber ich mein ,was könnt ihr Serben schon machen ,wenn über euren Kopf weg entschieden wird,dass Kosovo unabhängig wird?
    Das geht nicht, nur wenn die Serben zustimmen. Alle haben die Helsinki Akte unterschrieben und die UN Charta laesst das auch nicht zu.
    die ddr hat auch veträge mit der uno unterzeichnet!

  6. #36
    VUC

    Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    516

    Re: Tadic: Unabhängigkeit des Kosovo "völlig unannehmba

    Zitat Zitat von SERBE



    Serbiens Präsident: Unabhängigkeit des Kosovo "völlig unannehmbar"
    Präsident Rugova erneut zu Direktgespräch aufgefordert - Ahtisaari vermutlich Chefverhandler bei Statusgesprächen

    Als "völlig unannehmbar" bezeichnete der serbische Präsident Boris Tadic die Unabhängigkeit des Kosovo.

    Belgrad - Die Unabhängigkeit des Kosovo ist für Serbien "völlig unannehmbar". Dies bekräftigte der serbische Präsident Boris Tadic, der am Sonntag den Kosovo-Präsidenten Ibrahim Rugova erneut zu einem Direktgespräch aufforderte. Rugova hatte auf eine erste Aufforderung der serbischen Führung im Frühjahr nicht reagiert. Die südserbische Provinz Kosovo wird seit 1999 von der UNO verwaltet, kommendes Jahr will die internationale Gemeinschaft über die Forderung der albanischen Mehrheitsbevölkerung nach Unabhängigkeit entscheiden.

    Tadic wünschte dem Kosovo-Präsidenten in einem Gespräch mit der serbischen Presseagentur Fonet zugleich "gute Genesung". Rugova hatte am vergangenen Montag Gerüchte über eine Erkrankung an Lungenkrebs bestätigt.

    Der serbische Präsident erwartet, dass die Gespräche über den künftigen Status des Kosovo im Herbst in Form von Pendeldiplomatie beginnen werden. Laut Tadic wird der frühere finnische Präsident Marti Ahtisaari "sehr wahrscheinlich" der Chefverhandler bei den Status-Gesprächen sein. Zuvor hatte auch die in Pristina erscheinende Tageszeitung "Koha Ditore" Ahtisaari, der im Frühjahr 1999 den damaligen jugoslawischen Staatschef Slobodan Milosevic zum Einlenken in der Kosovo-Krise bewegt hatte, als "aussichtsreichsten" künftigen Chefverhandler bezeichnet.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2170918

    Richti Tadice,es wird kein Land verschenckt.Was uns gehört gehört uns.

    SO IST ES :!: :!: :!:

    Alle die weiterhin in Frieden dort mit den Serben leben wollen, sind herzlich willkommen :!: :!: :!:

    ALLE DIE DER MEINUNG SIND SIE MÜSSEN SICH ETWAS NEHMEN WAS NICHT IHNEN GEHÖRT UND DAS KOSOVO ZU EINEM TEIL VON EGALWAS ERKLÄREN, DIE SOLLEN SICH BESSER GANZ GANZ SCHNELL VOM ACKER MACHEN, SOLANGE SIE DAZU NOCH VON ALlEIN IN DER LAGE SIND (SPÄTER HABEN SIE EINEN LIEGENDEN TRANSPORT :!: :!: :!: )

    FRIEDEN ALLEN DIE ES WIRKLICH WOLLEN :!: :!: :!:

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. 3 Kosovo-Albaner: "Brutal und völlig asozial"
    Von Toni Maccaroni im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 18:37
  2. Tadic: "Kosovo kann unabhängig werden."
    Von Lucky Luke im Forum Politik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 11:43
  3. Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 11.01.2006, 02:43