BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Tadic und der vorgelesene Brief vor der UN

Erstellt von kapsamun, 31.01.2008, 19:57 Uhr · 9 Antworten · 566 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    479

    Tadic und der vorgelesene Brief vor der UN

    Tadic hatt bei seinem Vortrag vor der Un ein Brief von einem serbischen Mädchen aus Kosova vorgelesen. Der hatt ein ganz düsteres Bild gemalt,bzw, sie.

    (ich versteh kein Serbisch, weis nicht ob er vom Brief redet)
    http://video.google.de/videoplay?doc...arch&plindex=0

    rtk Prishtina konnte nicht anders als die Familie mal zu untersuchen.

    Sie leben in Novoberde, wie das leben als Serbe Novoberde ist, kann man hier sehrgut nachlesen: http://www.zeit.de/2007/48/Wahlen-Kosovo?page=1

    Die Mutter des Mädchen sass 4 Jahre im Gemeinderat von Novoberde(dieses jahr nicht mehr, weil keiner sie gewählt hatt), und der Vater war bis 1999 Polizist Serbiens-ergo-kann sich jeder denken.

    Und das Mädchen spielt mit albanishen Kinder...(wie schlimm)


    Mein vater sagt, und nicht zu unrecht: kurva (tadic!)

  2. #2

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von kapsamun Beitrag anzeigen
    Tadic hatt bei seinem Vortrag vor der Un ein Brief von einem serbischen Mädchen aus Kosova vorgelesen. Der hatt ein ganz düsteres Bild gemalt,bzw, sie.

    (ich versteh kein Serbisch, weis nicht ob er vom Brief redet)
    http://video.google.de/videoplay?doc...arch&plindex=0

    rtk Prishtina konnte nicht anders als die Familie mal zu untersuchen.

    Sie leben in Novoberde, wie das leben als Serbe Novoberde ist, kann man hier sehrgut nachlesen: http://www.zeit.de/2007/48/Wahlen-Kosovo?page=1

    Die Mutter des Mädchen sass 4 Jahre im Gemeinderat von Novoberde(dieses jahr nicht mehr, weil keiner sie gewählt hatt), und der Vater war bis 1999 Polizist Serbiens-ergo-kann sich jeder denken.

    Und das Mädchen spielt mit albanishen Kinder...(wie schlimm)


    Mein vater sagt, und nicht zu unrecht: kurva (tadic!)
    tja tadic muss halt in die trickkiste greifen. mann ohne würde sag ich. hat der nicht irgendwo mal auch zweifel an dem schmarrn den er verzählt und das er eine kurva ist nicht zu unrecht

  3. #3

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    es geht ihm um stimmen, nicht um die wahrheit. die wahrheit bringt ihm keine stimmen, eher das gegenteil.

    serbien ist nun in einem zustand, vergleichbar mit deutschland kurz vor der machtergreifung hitlers.

    nur ist serbien nicht in der lage, seinen nachbarn erneut mit kriegen zu überfallen, wie in den `90 jahren.

  4. #4

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    ich würde mal sagen, Propaganda auf höchstem Niveau... Man instrumentalisiert ein junges, unschuldiges Mädchen für seine Propagandazwecke um bei der einfachen Bevölkerung zu punkten...

  5. #5
    busta
    Wenn er nicht auf solche Tricks zurückgreifen würde, dann wäre die Wahl regelrecht verloren. In den Umfragen liegt er bis zu 4% hinten (ne ganze Menge), jedoch darf man sich auch nicht darauf verlassen. Ehrlich gesagt wäre es mir, als Kosovo-Albaner lieber wenn Nikolic gewinnt, denn der hat seinen Ruf in Westeuropa sehr gut vertreten um eine Mitgliedschaft(in der EU) Serbiens ausschließen zu können. Das würde vorallem dem Kosova helfen, da die EU, eigentlich ganz Europa nicht an den radikalen Kräften in Serbien interessiert ist. Meiner Meinung nach würde sich Serbien mit Nikolic ins Bein schießen. Wenn ich ein Serbe wäre, würde ich aufjedenfall für Tadic stimmen. 1. Steht der für eine pro-europäische Zukunft. 2. Ist sein "demokratischer" Ruf im Westen erheblich besser als der seines Kontrahenten. Und 3. denke ich, dass eine Wahl von Nikolic eine weitere Isolation Serbiens herbeiführen würde. Man hat zwar die Nähe zu Russland, jedoch wirbt sogar Vladimir Putin für Tadic.
    Die Argumente wie: "Wir brauchen Russland" sind schwachsinn. Gestern habe ich ein Post von jemandem gelesen der sehr zu Russland gehalten hat. Dazu sage ich nur: das Abkommen das unterzeichnet wurde, ist umstritten, weil der Wert extrem unter dem eigentlichen Niveau liegt. Der eigentliche Wert liegt, statt dem 400-500 Millionen €, bei 2,5 - 5 Milliarden €. Die OMV-Österreich wollte einen größeren Betrag bezahlen, aber man wollte nicht auf die Unterstützung Russlands verzichten. Aber im Grunde ist es mir egal, denn sollte Nikolic gewinnen hat sich Serbien damit erheblich geschadet und die Unabhängigkeit des Kosova nur nochmehr vorangetrieben. Bin schon gespannt wie die Wahlen ausgehn. Entweder Pro-Westlich ohne Kosova, oder Isolation mit Russland ohne Kosova. Ihr dürft entscheiden

  6. #6
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    lol...man hat ein fake registriert um den Thread nach oben zu holen.

    Bravo busta, dein erster Beitrag ist geglueckt...ihr seid so geil!......

  7. #7
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von busta Beitrag anzeigen
    Wenn er nicht auf solche Tricks zurückgreifen würde, dann wäre die Wahl regelrecht verloren. In den Umfragen liegt er bis zu 4% hinten (ne ganze Menge), jedoch darf man sich auch nicht darauf verlassen. Ehrlich gesagt wäre es mir, als Kosovo-Albaner lieber wenn Nikolic gewinnt, denn der hat seinen Ruf in Westeuropa sehr gut vertreten um eine Mitgliedschaft(in der EU) Serbiens ausschließen zu können. Das würde vorallem dem Kosova helfen, da die EU, eigentlich ganz Europa nicht an den radikalen Kräften in Serbien interessiert ist. Meiner Meinung nach würde sich Serbien mit Nikolic ins Bein schießen. Wenn ich ein Serbe wäre, würde ich aufjedenfall für Tadic stimmen. 1. Steht der für eine pro-europäische Zukunft. 2. Ist sein "demokratischer" Ruf im Westen erheblich besser als der seines Kontrahenten. Und 3. denke ich, dass eine Wahl von Nikolic eine weitere Isolation Serbiens herbeiführen würde. Man hat zwar die Nähe zu Russland, jedoch wirbt sogar Vladimir Putin für Tadic.
    Die Argumente wie: "Wir brauchen Russland" sind schwachsinn. Gestern habe ich ein Post von jemandem gelesen der sehr zu Russland gehalten hat. Dazu sage ich nur: das Abkommen das unterzeichnet wurde, ist umstritten, weil der Wert extrem unter dem eigentlichen Niveau liegt. Der eigentliche Wert liegt, statt dem 400-500 Millionen €, bei 2,5 - 5 Milliarden €. Die OMV-Österreich wollte einen größeren Betrag bezahlen, aber man wollte nicht auf die Unterstützung Russlands verzichten. Aber im Grunde ist es mir egal, denn sollte Nikolic gewinnen hat sich Serbien damit erheblich geschadet und die Unabhängigkeit des Kosova nur nochmehr vorangetrieben. Bin schon gespannt wie die Wahlen ausgehn. Entweder Pro-Westlich ohne Kosova, oder Isolation mit Russland ohne Kosova. Ihr dürft entscheiden
    versteh nicht wieso genau es hilfreich wäre wenn nikolic gewinnt. Zumal Serbien ja auch ein nachbarland von Ks wäre, nach der unabhängigkeit, also da is mir schon lieber wenn da nicht so ein radikaler an der spitze wär. würde einiges leichter machen...

  8. #8
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von busta Beitrag anzeigen
    @Zhan Si Min:

    Jap muss ich dir recht geben, aber das Problem ist, dass der Kosova eigentlich nur noch durch die EU-Länder und der USA geleitet wird. Und nehmen wir an, Nikolica gewinnt, den in der EU niemand haben möchte, wären eventuelle Verhandlungen mit einem "Radikal-geführten-Staat" nicht wirklich das Wahre. Wer möchte schon in ein Land investieren, dass so geführt wird? Und das ist der Punkt, denn es geht ja, wie man so oft gesagt bekommt um die Sicherheit der Menschen im Kosova, ua. der Kosovo-Serben,Ashkali,Roma,Türken usw., und die EU ist wie wir alles wissen sehr demokratisch eingestellt,und diese gilt auch als die einzige Lösung um ein Gleichgewicht bzw. eine entspannte Situation zu ermöglichen. Ein radikal-geführtes Land würde seitens der EU für viel Aufsehen sorgen,denn allein die Überlegung, wie soll der Kosovo eine Autonomie oder sonst etwas erhalten, wenn das "Mutterland" Serbien (über die Bezeichnung muss ich immer lachen ^^) selbst keinen voll demokratischen Presidenten hat. Da wird natürlich versucht Kosovo so schnell wie möglich zu stabilisieren und das wird mit Sicherheit nicht durch eine Kooperation mit Nikolic passieren. Ich hoffe man versteht worauf
    ich hinaus will.
    Das Ziel ist, alle Staaten so schnell wie möglich an die EU anzunähern, wenn jedoch jemand wie Nikolic versucht sich noch mehr zu Isolieren, wird man versuchen das zu retten, was noch zu retten ist. Kosova

    --Edit--
    Man bedenke nur, wer der "Häuptling" der Nikolic-Partei ist. Vojislav Seselj. Allein hier gibt es schon genug Gründe.

    PS: Hi,bin neu hier, bin aus Kosovo (Prizren), lebe aber seit vielen vielen vielen Jahren in Wien.^^
    zum vorstellen gibts ein extra Bereich :wink:
    http://www.balkanforum.info/f34/

    na ich weiss nicht du redest gleicheitig von stabilisation und willst aber dass nikolic gewinnt ^^

  9. #9
    busta
    Heißt das Wort nicht Stabilität? Naja egal...
    Nein du verdrehst meine Worte. Wenn Serbien nach Stabilität sucht, dann sollten sie Tadic wählen, wenn nicht, dann eben nicht. Ich rede davon dass die EU nach Stabilität (in Serbien) sucht, nicht der Kosova. Wenn ich nach meinem Interesse gehn würde, dann soll Nikolic gewählt werden und Kosova wird so womöglich noch schneller Unabhängig. Allerdings bin ich von den Interessen der EU ausgegangen, nicht von denen des Kosovo. Da ist ein großer Unterschied! Wenn Nikolic gewählt wird, wird das nix mit der Stabilität am Balkan, das steht fest! Bitte lies meine Beiträge gründlich

    Für den Kosova gilt: je unsicherer und destabilisierter Serbien ist, umso besser für Kosova.

  10. #10

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    shum traurig.

    wenn man bedenkt wieviele kleinkinder getötet wurden bei uns...
    und dann sowas,krank.

    aber ich hoffe das es ihn unterstützen wird in den kampf gegen windmühlen.

    tungi

Ähnliche Themen

  1. Josipovic und Tadic
    Von daniel im Forum Politik
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 00:57
  2. zu spät für tadic
    Von arben_murati im Forum Politik
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 02.05.2008, 21:48
  3. Tadic und Kostunica auf RTS
    Von Grobar im Forum Balkan im TV
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.09.2007, 21:02
  4. Tadic i Magarac
    Von shvaler im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2006, 18:53