BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 118

Tadic warnt vor "aufgezwungener" Lösung

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 15.02.2006, 13:20 Uhr · 117 Antworten · 2.989 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    2.357
    Zitat Zitat von Deki
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Bitte Quelle,wo hat das erin Serbe aus Serbien geschrieben
    das war nicht das erste mal das jemand sowas geschrieben hat!:
    http://balkanforum.at/modules.php?na...=7782&start=40

    der beitrag von Yugo ist es.

    ich hab hier auch mal nen tread aufgemacht der "Belgrad:Republika srpska gegen kosovo" hieß
    Kann gut seind as er bosnischer Serbe ist und das hab ich zum ersten mal gesehen das das ein Serbe schreibt.
    Ist dieser "Yugo" nicht bosniakischer "jugoslawe - kommunist"

  2. #32
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Krajisnik-Benkovac
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Krajisnik-Benkovac
    Zitat Zitat von Gjergj
    Was Tadic zu sagen hat interessiert niemanden. Nur das Volk des Kosova kann frei entscheiden. Das Volk des Kosova sind demnach die Kosovaren (Albaner) und nun zu den Serben die meinen nur weil da Patriachen enthalten sind das KS dann automatisch immer noch serb. ist. Den sage ich solange die Albaner die Geschichte nicht vergessen und sie immer noch mehr als 90 % der Bevölkerung ausmachen bleibt KS immer ALBANISCH!!!

    :wink:
    Kosovo ist weder albanisch noch serbisch sondern es wird kosovarisch, momentan ist es noch serbisch WEIL ES IMMERNOCH ZU SERBIEN& MONTENEGRO GEHÖRT!!!!!!!!!!
    RICHTIG volle zustimmung
    Heutzutage funktioniert ein land im demokratischen rahmen. in estonien leben auch z.B fast 40% Russen und sie sind dort geboren ihre vorfahren sind dort also haben sie genau das gleich recht wie die estonier.! 8)
    Sie haben aber nicht das recht. Wenn in einem Hochhaus das dir gehört 90% Albaner Mieter sind ist es immer noch dein Hochhaus. Die Albaneer haben kein Anrecht auf das Kosovo da ihre Vorfahren eben aus Albanien stammen und dort erst seit paar hundert Jahren leben.

    Das gleiche zählt geschichtlich für die Krajina die geschichtlich den Kroaten gehört.Aber das ist wieder was ganz anderes und ein kleiner Unterschied Krajina-Kosovo.

  3. #33
    Avatar von Kosova_Kid

    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    2.072
    Zitat Zitat von Deki
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Bitte Quelle,wo hat das erin Serbe aus Serbien geschrieben
    das war nicht das erste mal das jemand sowas geschrieben hat!:
    http://balkanforum.at/modules.php?na...=7782&start=40

    der beitrag von Yugo ist es.

    ich hab hier auch mal nen tread aufgemacht der "Belgrad:Republika srpska gegen kosovo" hieß
    Kann gut seind as er bosnischer Serbe ist und das hab ich zum ersten mal gesehen das das ein Serbe schreibt.
    brauchst mich aber trotzdem nicht lügner nenne :wink:

  4. #34
    Avatar von Kosova_Kid

    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    2.072
    Zitat Zitat von Deki
    Zitat Zitat von Krajisnik-Benkovac
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Krajisnik-Benkovac
    Zitat Zitat von Gjergj
    Was Tadic zu sagen hat interessiert niemanden. Nur das Volk des Kosova kann frei entscheiden. Das Volk des Kosova sind demnach die Kosovaren (Albaner) und nun zu den Serben die meinen nur weil da Patriachen enthalten sind das KS dann automatisch immer noch serb. ist. Den sage ich solange die Albaner die Geschichte nicht vergessen und sie immer noch mehr als 90 % der Bevölkerung ausmachen bleibt KS immer ALBANISCH!!!

    :wink:
    Kosovo ist weder albanisch noch serbisch sondern es wird kosovarisch, momentan ist es noch serbisch WEIL ES IMMERNOCH ZU SERBIEN& MONTENEGRO GEHÖRT!!!!!!!!!!
    RICHTIG volle zustimmung
    Heutzutage funktioniert ein land im demokratischen rahmen. in estonien leben auch z.B fast 40% Russen und sie sind dort geboren ihre vorfahren sind dort also haben sie genau das gleich recht wie die estonier.! 8)
    Sie haben aber nicht das recht. Wenn in einem Hochhaus das dir gehört 90% Albaner Mieter sind ist es immer noch dein Hochhaus. Die Albaneer haben kein Anrecht auf das Kosovo da ihre Vorfahren eben aus Albanien stammen und dort erst seit paar hundert Jahren leben.

    Das gleiche zählt geschichtlich für die Krajina die geschichtlich den Kroaten gehört.Aber das ist wieder was ganz anderes und ein kleiner Unterschied Krajina-Kosovo.
    wir hätten nie kosovo verlangt hättet ihr uns nicht so schlecht behandelt

  5. #35

    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    2.357
    Zitat Zitat von Deki
    Zitat Zitat von Krajisnik-Benkovac
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Krajisnik-Benkovac
    Zitat Zitat von Gjergj
    Was Tadic zu sagen hat interessiert niemanden. Nur das Volk des Kosova kann frei entscheiden. Das Volk des Kosova sind demnach die Kosovaren (Albaner) und nun zu den Serben die meinen nur weil da Patriachen enthalten sind das KS dann automatisch immer noch serb. ist. Den sage ich solange die Albaner die Geschichte nicht vergessen und sie immer noch mehr als 90 % der Bevölkerung ausmachen bleibt KS immer ALBANISCH!!!

    :wink:
    Kosovo ist weder albanisch noch serbisch sondern es wird kosovarisch, momentan ist es noch serbisch WEIL ES IMMERNOCH ZU SERBIEN& MONTENEGRO GEHÖRT!!!!!!!!!!
    RICHTIG volle zustimmung
    Heutzutage funktioniert ein land im demokratischen rahmen. in estonien leben auch z.B fast 40% Russen und sie sind dort geboren ihre vorfahren sind dort also haben sie genau das gleich recht wie die estonier.! 8)
    Sie haben aber nicht das recht. Wenn in einem Hochhaus das dir gehört 90% Albaner Mieter sind ist es immer noch dein Hochhaus. Die Albaneer haben kein Anrecht auf das Kosovo da ihre Vorfahren eben aus Albanien stammen und dort erst seit paar hundert Jahren leben.

    Das gleiche zählt geschichtlich für die Krajina die geschichtlich den Kroaten gehört.Aber das ist wieder was ganz anderes und ein kleiner Unterschied Krajina-Kosovo.
    Was ist die Krajina?? worauf wolltest du hinaus. meine vorfahren beschützen dieses goldige land vor den osmanen das du kroatisch nennst. die wehrbauern der krajina waren zu über 80% Serben!!! im jahr 1994 waren sogar über 90% Serben in der Krajina 8) heute leider nur noch durchschnittlich 15-20% naja wegen der oluja und dem bljesak

  6. #36
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Deki
    Zitat Zitat von Krajisnik-Benkovac
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Krajisnik-Benkovac
    Zitat Zitat von Gjergj
    Was Tadic zu sagen hat interessiert niemanden. Nur das Volk des Kosova kann frei entscheiden. Das Volk des Kosova sind demnach die Kosovaren (Albaner) und nun zu den Serben die meinen nur weil da Patriachen enthalten sind das KS dann automatisch immer noch serb. ist. Den sage ich solange die Albaner die Geschichte nicht vergessen und sie immer noch mehr als 90 % der Bevölkerung ausmachen bleibt KS immer ALBANISCH!!!

    :wink:
    Kosovo ist weder albanisch noch serbisch sondern es wird kosovarisch, momentan ist es noch serbisch WEIL ES IMMERNOCH ZU SERBIEN& MONTENEGRO GEHÖRT!!!!!!!!!!
    RICHTIG volle zustimmung
    Heutzutage funktioniert ein land im demokratischen rahmen. in estonien leben auch z.B fast 40% Russen und sie sind dort geboren ihre vorfahren sind dort also haben sie genau das gleich recht wie die estonier.! 8)
    Sie haben aber nicht das recht. Wenn in einem Hochhaus das dir gehört 90% Albaner Mieter sind ist es immer noch dein Hochhaus. Die Albaneer haben kein Anrecht auf das Kosovo da ihre Vorfahren eben aus Albanien stammen und dort erst seit paar hundert Jahren leben.

    Das gleiche zählt geschichtlich für die Krajina die geschichtlich den Kroaten gehört.Aber das ist wieder was ganz anderes und ein kleiner Unterschied Krajina-Kosovo.
    wir hätten nie kosovo verlangt hättet ihr uns nicht so schlecht behandelt
    Unwissende Kinder wieder am labern. Was war den 1981 :?: Tito hatte euch alle rechte gegegben mit der Autonomie,Kosovo konnte sich selber verwalten.Euch hat es an nichts gefehlt. Kaum war Tito Tod forderten die Sipos die unabhängigkeit 1981.

    Der Autonomie entzug pasierte erst 8 jahre später durch Milosevic(1989).

  7. #37

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    wir haben ja das erreicht was wir wollten die unabhäigkeit

  8. #38
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Krajisnik-Benkovac

    Was ist die Krajina?? worauf wolltest du hinaus. meine vorfahren beschützen dieses goldige land vor den osmanen das du kroatisch nennst. die wehrbauern der krajina waren zu über 80% Serben!!! im jahr 1994 waren sogar über 90% Serben in der Krajina 8) heute leider nur noch durchschnittlich 15-20% naja wegen der oluja und dem bljesak
    Weil du sagst es ist kosovarisch,kosovarisch gibt es nicht. Kosovo iast serbisch.Was ist Kosovarisch :?: Kosovaren sind die Serben die im Kosovo leben so wie ich ein Sumadinac bin der aus der Sumadija kommt. Das ist aber alles Serbien.

    Seit wann sind Albaner Kosovaren :?: 500,300,200,manche sogar erst seit 50 jahren.

  9. #39
    Avatar von Kosova_Kid

    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    2.072
    Zitat Zitat von Deki
    Unwissende Kinder wieder am labern. Was war den 1981 :?: Tito hatte euch alle rechte gegegben mit der Autonomie,Kosovo konnte sich selber verwalten.Euch hat es an nichts gefehlt. Kaum war Tito Tod forderten die Sipos die unabhängigkeit 1981.

    Der Autonomie entzug pasierte erst 8 jahre später durch Milosevic(1989).
    unwissender erwachsener wir haben friedlich nach der unabhängigkeit gefragt und was passierte danach?
    die demojnstranten wurden grad nicht friedlich behandelt.
    mein vater müss wegen diesen Hu******** eine brille tragen
    dann kamms noch dicker propaganda bis zum geht nicht mehr gegen albaner
    war das wirklich nötig?nein
    genau darum habt ihr kosovo verloren.

  10. #40

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    Zitat Zitat von Deki
    Zitat Zitat von Krajisnik-Benkovac

    Was ist die Krajina?? worauf wolltest du hinaus. meine vorfahren beschützen dieses goldige land vor den osmanen das du kroatisch nennst. die wehrbauern der krajina waren zu über 80% Serben!!! im jahr 1994 waren sogar über 90% Serben in der Krajina 8) heute leider nur noch durchschnittlich 15-20% naja wegen der oluja und dem bljesak
    Weil du sagst es ist kosovarisch,kosovarisch gibt es nicht. Kosovo iast serbisch.Was ist Kosovarisch :?: Kosovaren sind die Serben die im Kosovo leben so wie ich ein Sumadinac bin der aus der Sumadija kommt. Das ist aber alles Serbien.

    Seit wann sind Albaner Kosovaren :?: 500,300,200,manche sogar erst seit 50 jahren.
    du wirst dieses Jahr Kosovarisch schon kenne und zu serbien gehört es seit langen nicht mehr

Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Busek: Teilung des Kosovo "derzeit beste Lösung"
    Von AlbaMuslims im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 22:14
  2. Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 14:45
  3. "Eine Mafia mit Staat": London warnt vor Reisen nach Kroatien
    Von danijel.danilovic im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.2009, 11:38
  4. Bush warnt vor "Moslem-Imperium"
    Von Karadjordje im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2005, 20:48
  5. ÖAMTC warnt vor "Abzocke"
    Von Albanesi2 im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.08.2005, 11:54