BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Täglich fünf Busse nach Westeuropa

Erstellt von Adem, 23.02.2010, 17:57 Uhr · 25 Antworten · 1.919 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141

    Täglich fünf Busse nach Westeuropa

    Zehntausende Mazedonier nutzen das neue EU-Touristenvisum, um der Armut in ihrer Heimat zu entkommen Eine unentdeckte Perle, ein Geheimtipp für Touristen, heißt es über Mazedonien in Reisemagazinen. Zuletzt wurde die Stadt Ohrid am gleichnamigen See von der New York Times zu einem der schönsten Urlaubsziele 2010 erkoren. Die Regierung fühlt sich von solchen Berichten geschmeichelt. Doch die schlechte Wirtschaftslage und die Armut vor allem auf dem Lande zwingen viele Mazedonier, ihre Heimat zu verlassen. Seit dem 1. Januar ist das einfacher geworden. Fast zwanzig Jahre nach dem Zerfall Jugoslawiens hat die EU für die Bürger Mazedoniens, Serbiens und Montenegros den Visumzwang aufgehoben. Sie dürfen jetzt mit einem biometrischen Pass in den Schengen-Raum einreisen.


    Bild: AFP

    Die neue Reisefreiheit hat vor allem in Mazedonien eine kleine Völkerwanderung ausgelöst. Nach Angaben des Innenministeriums in Skopje haben in den letzten sieben Wochen annähernd 150 000 Personen dem Land den Rücken gekehrt. Offenbar handelt es sich dabei nicht nur um Touristen, die nach einem Wochenende in Paris oder Berlin wieder die Heimreise antreten. Man schätzt, dass mehr als zwei Drittel der ausgereisten Mazedonier noch nicht aus Westeuropa zurückgekehrt sind. Der Sog der Auswanderung hat insbesondere die albanisch besiedelten Städte und Dörfer im Westen Mazedoniens erfasst. Die Reisebüros arbeiten auf Hochtouren. "Die prekären Lebensbedingungen und der Mangel an Arbeitsplätzen veranlassen ganze Familien und Heerscharen von Jugendlichen, eine Zukunft in Westeuropa zu suchen", sagt Samet Dervishi, der in der mazedonischen Albaner-Hochburg Tetovo eine Reiseagentur leitet.

    Die Bürger von Mazedonien, Serbien und Montenegro erhalten Schengen-Visa vom Typ C, die zum Aufenthalt von maximal 90 Tagen als Tourist berechtigen. Die Erwerbstätigkeit ist ausdrücklich untersagt. Trotzdem reisen viele Jugendliche nach Westeuropa in der Hoffnung, dort illegal zu arbeiten. Die meisten halten sich bei Verwandten auf, die seit Jahrzehnten in Deutschland, in der Schweiz oder in Österreich leben. Reisebürobesitzer in Mazedonien berichten, dass in einigen Dörfern täglich bis zu fünf Busse nach Westeuropa fahren.

    Im Trend liegen Reisen nach Belgien, weil seit kurzem das Gerücht kursiert, dort könnten die Bürger Mazedoniens Asyl erhalten. Beliebt als Reiseziele sind auch Deutschland, die Schweiz und die skandinavischen Staaten. Von einer ähnlichen Auswanderungswelle wie in Mazedonien berichten die lokalen Medien auch aus dem südserbischen Presevo-Tal, das mehrheitlich von Albanern bewohnt ist. Dort sollen etwa 10 000 Personen ausgereist sein. Migrationsexperten auf dem Balkan befürchten, dass viele Jugendliche versuchen könnten, in den großen westeuropäischen Städten unterzutauchen, um der Abschiebung zu entkommen. Mazedonien, Serbien und Montenegro sind verpflichtet, ihre Staatsangehörigen aufzunehmen, wenn sie sich länger als 90 Tage in den Schengen-Staaten aufhalten und von der Polizei aufgespürt werden.

    http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/498482


    Viel Spaß EU

  2. #2

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Die Albaner gehen ?

  3. #3
    Prizren
    Das konnte man sich doch vorher alles denken!

  4. #4
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    ich hab schon eine geschäftsidee.

    ich mach eine temporärfirma auf, und verleihe firmen arbeitskräfte....scheisse man ja dass könnte was werden.

  5. #5

    Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    706
    die serben haben kein Geld zum Reisen

  6. #6
    All Eyez on Me
    war bei den polen, rumänen und co net anders.

  7. #7
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Mirko1 Beitrag anzeigen
    die serben haben kein Geld zum Reisen


    das haben die albaner auch nicht, nur sind wenige serben bereit leute von unten hier zu unterhalten.

  8. #8

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Die Albaner gehen ?

    Nicht nur wir halb Balkan junge

  9. #9

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    alta man 100.000 im preshevo tal

  10. #10
    Avatar von Peyo

    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    9.537
    Balkan übernimmt.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue Busse in Skopje
    Von mk1krv1 im Forum Bauprojekte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 17:26
  2. Wie oft onaniert ihr täglich?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.11.2011, 19:09
  3. Warschaupakt plante nuklearen Überfall auf Westeuropa
    Von Styria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 13:07
  4. Täglich Schläge
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 10:55
  5. 15-Jähriger stiehlt 19 Busse und Lastwagen
    Von Gast829627 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2006, 17:42