BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 38 von 44 ErsteErste ... 28343536373839404142 ... LetzteLetzte
Ergebnis 371 bis 380 von 440

Jeder Tag ein Hetz Thread tag Gegen Griechenland.

Erstellt von Achillis TH, 14.05.2015, 22:41 Uhr · 439 Antworten · 17.128 Aufrufe

  1. #371
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.664
    Zitat Zitat von Ethnikistis Beitrag anzeigen
    Nur ein einziges Problem, die verdammte Bürokratie... na gut wenn du es weisst... wäre schön wenn das unser einziges Problem wäre.
    Das ist der Oberbegriff, dazu gehört, dass die EU und der IWF jede Verbesserung boykottieren. Stattdessen schiebt man es auf Faulheit, was aber kein Argument ist, betrachtet man die Fakten. Ideen gibt es doch genug, nur fehlen die Rahmenbedingungen diese umzusetzen.

  2. #372
    Avatar von Ethnikistis

    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    351
    Griechenland hat auch das Problem der illegalen Einwanderung.
    Dazu kommt die Korruption und und und.

    Auf höchster politischer Ebene hast du Recht, egal was die Regierung vorschlägt, wird von der Troika abgelehnt. Weil Tsipras links ist und Rest Europa konservativ oder sozialdemokratisch.
    Vor Tsipras war Samaras unser Premier, auch ein Konservativer. Er hat nichts für das Volk getan, stattdessen lieber EU, Finanzhaien usw den Arsch geleckt.

    Griechenland hat viele Probleme. Sowohl die Elite als auch einige Leute, die versuchen mit Schummeln und Betrügen durchzukommen. Die normalen scheitern an der Bürokratie und neuen Gesetzen etc., da hast du Recht.

    Meine Meinung ist, dass GR die Drachme wieder einführen sollte und danach das Militär für eine gewisse Zeit regieren sollte. Inklusive Abschiebung aller Illegalen und Gerichtsprozessen gegen Leute, die das Land und Volk verarscht haben. Danach eine Regierung der nationalen Einheit,die Änderungen macht, die uns für lange Zeit Sicherheit und Wohlstand geben. vor allem aber auch nationale Souveränität. Man muss als Regierung die Eier haben, etwas durchzuziehen, was einem etwas bringt.

  3. #373
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.827
    Griechenland hat ganz andere Probleme.
    die sie selbst nicht lösen können.

    es fehlt Geld
    warum?
    sie wissen nicht, wie sie steuern eintreiben sollen
    sie haben kein Kataster
    und und und

    eigentlich brauchen sie mehr hilfe, als nur Geld.
    Gelder verschwinden

  4. #374
    Avatar von Ethnikistis

    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    351
    Wissen schon du Schlauberger, das Problem ist dass die reichen elitären Hunde ganz genau wissen was sie machen. Von denen ist nicht einer auch nur 1 % pflichtbewusster Patriot.
    Griechenland hat zum ersten Mal - mit Ausnahme der Militärregierung in den 70ern - eine Regierung, die nicht angestellt ist von der Elite, sondern vom Volk gewählt.
    49 war der Bürgerkrieg zu Ende, bis 2015 sind das das sind 66 Jahre minus 6 jahre Militärregierung macht 60 Jahre, in denen alles für die Elite vorbereitet wurde.

    Dieses Problem können wir nur alleine lösen, welches Land lässt sowas von anderen lösen, deins vielleicht ? erzähl doch keinen Scheißen

  5. #375
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.827
    ok ich hab noch eines vergessen
    sie lassen sich von ihrer elite ausrauben.
    aber da gibt es noch vieles

  6. #376
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.664
    Zitat Zitat von Ethnikistis Beitrag anzeigen
    Griechenland hat auch das Problem der illegalen Einwanderung.
    Dazu kommt die Korruption und und und.

    Auf höchster politischer Ebene hast du Recht, egal was die Regierung vorschlägt, wird von der Troika abgelehnt. Weil Tsipras links ist und Rest Europa konservativ oder sozialdemokratisch.
    Vor Tsipras war Samaras unser Premier, auch ein Konservativer. Er hat nichts für das Volk getan, stattdessen lieber EU, Finanzhaien usw den Arsch geleckt.

    Griechenland hat viele Probleme. Sowohl die Elite als auch einige Leute, die versuchen mit Schummeln und Betrügen durchzukommen. Die normalen scheitern an der Bürokratie und neuen Gesetzen etc., da hast du Recht.

    Meine Meinung ist, dass GR die Drachme wieder einführen sollte und danach das Militär für eine gewisse Zeit regieren sollte. Inklusive Abschiebung aller Illegalen und Gerichtsprozessen gegen Leute, die das Land und Volk verarscht haben. Danach eine Regierung der nationalen Einheit,die Änderungen macht, die uns für lange Zeit Sicherheit und Wohlstand geben. vor allem aber auch nationale Souveränität. Man muss als Regierung die Eier haben, etwas durchzuziehen, was einem etwas bringt.
    Sein wir mal ehrlich. Alle Ämter, die Regierung und überhaupt die ganze Struktur ist zum Kotzen. Da bewegt sich rein gar nichts. Man müsste einmal komplett austauschen und neu aufbauen.

    Die Asylbewerber sind ein Vorteil. Griechenland liegt logistisch ziemlich gut und ist in der Lage ein idealer Wirtschaftsstandort zu sein. Die Flüchtlinge sind ein gutes Druckmittel, weil sie von Griechenland aus verteilt werden. Die Griechen könnten sich sogar die besten raus suchen und behalten als Arbeitskräfte, die für ein Wachstum nötig sind. Man schaue sich nur die demographische Lage an. So schnell passiert da nichts. Außerdem gibt es zu viele Akademiker. Es braucht also auch Arbeiter, die man für ein Wachstum nicht stellen könnte. Außerhalb Griechenlands hat keiner ein Interesse an einer starken griechischen Nation. Griechenland könnte sich nämlich weitläufig vernetzen. Wenn von innen keine Innovativen und radikalen Impulse kommen, wird das Land es wohl nie schaffen. Ohne stabile Karosserie, kein Rennwagen. Da hilft es nix, wenn man ewig Reifen und Bremsbeläge kaufen muss.

  7. #377
    Avatar von Ethnikistis

    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    351
    Diese Leute sind illegal.... und wir brauchen sie nicht. sie sind nicht gebildet und auch erst recht keine Akademiker. Zudem sind sie eine Schwächung unserer Gesellschaft.
    Als Druckmittel sind sie gut. Ich würde sie aber lieber zurück in ihre Heimat schicken anstatt in Europa zu verteilen. Oder in irgendein anderes islamisches Land das sie alle aufnimmt. Mir eigentlich egal wo sie landen, von mir aus auch in Usa.

    Arbeiter haben wir auch genug. Wir haben 28 % Arbeitlose und unter 25 mehr als 50 %. Die Jungen kann man also selbst ausbilden. Allein dass sie die Grundschule hinter sich haben macht sie zu qualifizierteren als die Illegalen.

    Wenn du keine Ahnung hast dann sprich nicht. Es hört sich alles nach Deutschland an, wir reden aber nicht von Deutschland.

  8. #378

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von Ethnikistis Beitrag anzeigen
    Diese Leute sind illegal.... und wir brauchen sie nicht. sie sind nicht gebildet und auch erst recht keine Akademiker. Zudem sind sie eine Schwächung unserer Gesellschaft.
    Als Druckmittel sind sie gut. Ich würde sie aber lieber zurück in ihre Heimat schicken anstatt in Europa zu verteilen. Oder in irgendein anderes islamisches Land das sie alle aufnimmt. Mir eigentlich egal wo sie landen, von mir aus auch in Usa.

    Arbeiter haben wir auch genug. Wir haben 28 % Arbeitlose und unter 25 mehr als 50 %. Die Jungen kann man also selbst ausbilden. Allein dass sie die Grundschule hinter sich haben macht sie zu qualifizierteren als die Illegalen.

    Wenn du keine Ahnung hast dann sprich nicht. Es hört sich alles nach Deutschland an, wir reden aber nicht von Deutschland.
    Hast Absolut recht damit, warum soll Griechenlands Struktur überlastet werdendurch die ganzen Illegalen Einwanderer. Griechenland müsste Jobs in wichtigeren Sektoren Schaffen als im Öffentlichen Dienst wo ihr genug habt. Ein Grexit würde zwar das Lohnniveau senken lassen, aber es würde alles Billiger und die Leute könnten sich somit auch mehr Leisten es gibt mehr Nachfrage somit mehr Jobs, die Illegalen kosten alle zunächst einmal Geld wenn man sie würdig durchfüttern will und das über Jahre, das Hilft Griechenland nicht.

  9. #379
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.827
    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    Hast Absolut recht damit, warum soll Griechenlands Struktur überlastet werdendurch die ganzen Illegalen Einwanderer. Griechenland müsste Jobs in wichtigeren Sektoren Schaffen als im Öffentlichen Dienst wo ihr genug habt. Ein Grexit würde zwar das Lohnniveau senken lassen, aber es würde alles Billiger und die Leute könnten sich somit auch mehr Leisten es gibt mehr Nachfrage somit mehr Jobs, die Illegalen kosten alle zunächst einmal Geld wenn man sie würdig durchfüttern will und das über Jahre, das Hilft Griechenland nicht.

    yo, meine griechischen exkollegen, die nache dem eu beitritt D vorzeitig verlassen haben werden sich freuen.
    vorzeitig, weit vor der rente.
    weil sie der Meinung waren, das ihnen das bis dahin erreichte zu leben reicht.
    die wollten und wollen nicht mehr arbeiten.
    von 19 ist nur eine geblieben.
    bis heute

  10. #380
    Avatar von Skitnik

    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    1.327
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Wie der Thread es sagt , und jedes mal sind das die selben User .
    kommt davon wenn man selbst in alle richtungen schiesst. ich weiss dass nicht alle von euch daran beteiligt sind, aber ein guter teil der aktiven user griechischer abstammung.

    und ja es ist ein problem, aber keins dass nur griechenland betrifft, vielleicht sollte man eine generelle diskussion darüber starten und anfangen die probleme der balkanländer als gemeinsame zu sehen, statt sich aufzuführen wie die reiche dame mit dem pelz mantel.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 13:01
  2. Jeden Tag ein gute Tat !
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Rakija
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 01:37
  3. hören jeden tag eine neue allbaniche lied...
    Von kosovari-usa im Forum Musik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 13.12.2005, 22:00
  4. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.10.2004, 14:04