BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 12 ErsteErste ... 456789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 118

Terror albanischer UCK Terroristen in Sued Serbien

Erstellt von StankovicD, 21.07.2009, 14:18 Uhr · 117 Antworten · 8.886 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Genau, so war es und nicht anders. Allein diese drei Mutmaßungen unserer Sonderschüler Gentleman und AulOn rechtfertigen die Zerstörung orthodoxer Kirchen. Wer diese Logik nicht versteht, dem ist auch nicht mehr zu helfen

    Auf diesem Video zum Beispiel kann man ganz klar sehen, wie die albanischen (friedlichen !!) Demonstranten versuchen im Kirchengebäude Einlass zu finden um dort nach Terroristen, Waffen oder gar Leichen Ausschau zu halten:





    Ich bitte dich, beleidigungen bringen dich auch nicht weiter !
    Es wurde nach serbischen Terroristen gefahndet, die solche verbrechen begangen haben :


  2. #72
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Ich bitte dich, beleidigungen bringen dich auch nicht weiter !
    Es wurde nach serbischen Terroristen gefahndet, die solche verbrechen begangen haben :

    Beleidigungen? Oh, du meinst, weil ich dich und Gentleman "Sonderschüler" genannt habe? Sorry, das basiert auf der gleichen Mutmaßungs-Logik, mit der du hingehst und in den zerstörten orthodoxen Kirchen Waffen und Leichen vermutest.

    Mag sein, dass nach "serbischen Terroristen" (????) gefahndet wurde, aber die orthodoxen Kirchen im Kosovo sind nicht aus diesem Grund zerstört worden. Seien wir doch mal ehrlich: keiner will die Greultaten von serbischer Seite abstreiten, jedoch macht sich jeder Albaner lächerlich, der tatsächlich behauptet, die UCK und seine direkten Anhänger hätten nur "Kumbaja My Lord"-singend um die Kirchen gestanden und Mahnwache geschoben. Von albanischer Seite ist auch ziemlich dreckige Scheizze gelaufen, und erst wenn jemand sowas unverhohlen zugeben kann qualifizeirt er sich für eine sachliche Diskussion.

  3. #73
    Absent
    Ich hab gedacht diese Unruhen um die Kirchen waren das Resultat von Ertrunkenen Albanern oder sowas in der Art.

  4. #74
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Beleidigungen? Oh, du meinst, weil ich dich und Gentleman "Sonderschüler" genannt habe? Sorry, das basiert auf der gleichen Mutmaßungs-Logik, mit der du hingehst und in den zerstörten orthodoxen Kirchen Waffen und Leichen vermutest.

    Mag sein, dass nach "serbischen Terroristen" (????) gefahndet wurde, aber die orthodoxen Kirchen im Kosovo sind nicht aus diesem Grund zerstört worden. Seien wir doch mal ehrlich: keiner will die Greultaten von serbischer Seite abstreiten, jedoch macht sich jeder Albaner lächerlich, der tatsächlich behauptet, die UCK und seine direkten Anhänger hätten nur "Kumbaja My Lord"-singend um die Kirchen gestanden und Mahnwache geschoben. Von albanischer Seite ist auch ziemlich dreckige Scheizze gelaufen, und erst wenn jemand sowas unverhohlen zugeben kann qualifizeirt er sich für eine sachliche Diskussion.

    Meine Beiträge habe ich den serbischen Quellen angepasst, sind auf dem gleichen Niveau !
    Was hat die UCK mit den Unruhen vor einigen Jahren zu tun ?
    Selbsverständlich gab es auch von der albanischen Seite aus verbrechen für die man sich schämen muss, dennoch sind das im vergleich zu serbischen verbrechen nur lapalien, die von den Serben hochgeschaukelt werden!

    Aus welchem Grund wurden orthodoxe Kirchen im Kosovo zerstört ? Na, da bin ich mal gespannt ...

  5. #75
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Meine Beiträge habe ich den serbischen Quellen angepasst, sind auf dem gleichen Niveau !
    Was hat die UCK mit den Unruhen vor einigen Jahren zu tun ?
    Selbsverständlich gab es auch von der albanischen Seite aus verbrechen für die man sich schämen muss, dennoch sind das im vergleich zu serbischen verbrechen nur lapalien, die von den Serben hochgeschaukelt werden!

    Aus welchem Grund wurden orthodoxe Kirchen im Kosovo zerstört ? Na, da bin ich mal gespannt ...
    Wie widerlich. Ich werde mit absoluter Sicherheit nicht anfangen mit dir Rechnungen aufzustellen, welche Greultaten von welcher Seite nun mit was aufzurechnen sind. Jedes Opfer aller Kriege ist ein Opfer zu viel. Und Punkt.

    Warum diese Kirchen zerstört wurden? Nun, du hast es doch -zusammen mit deinem Freund Gentleman- bereits gerechtfertigt: dort wurden allerhand Dinge und gar Leichen versteckt. Als man die dort auf Anhieb nicht fand, fing man halt an Stein für Stein das Gebäude aussernander zu nehmen. Logisch, oder nicht?

  6. #76

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Genau, so war es und nicht anders. Allein diese drei Mutmaßungen unserer Sonderschüler Gentleman und AulOn rechtfertigen die Zerstörung orthodoxer Kirchen. Wer diese Logik nicht versteht, dem ist auch nicht mehr zu helfen

    Auf diesem Video zum Beispiel kann man ganz klar sehen, wie die albanischen (friedlichen !!) Demonstranten versuchen im Kirchengebäude Einlass zu finden um dort nach Terroristen, Waffen oder gar Leichen Ausschau zu halten:



    Tja, wenn es die Polizei und Armee des Kosovo es nicht tun, müssen sich halt die Bürger selber organiseren um ihre Kinder und Frauen vor Terrorangriffen zu schützen.

    Ich glaube mit der Belagerung dieses feindlichen Objektes auf albanischem Boden, wollten diese Demonstranten zeigen - Kosovo ist nicht serbisch.



    Auch heute - die Regierung des Kosovo unternimmt wieder nichts um die nationale Sicherheit zu garantieren.

  7. #77
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Tja, wenn es die Polizei und Armee des Kosovo es nicht tun, müssen sich halt die Bürger selber organiseren um ihre Kinder und Frauen vor Terrorangriffen zu schützen.

    Ich glaube mit der Belagerung dieses feindlichen Objektes auf albanischem Boden, wollten diese Demonstranten zeigen - Kosovo ist nicht serbisch.



    Auch heute - die Regierung des Kosovo unternimmt wieder nichts um die nationale Sicherheit zu garantieren.


  8. #78

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Beleidigungen? Oh, du meinst, weil ich dich und Gentleman "Sonderschüler" genannt habe? Sorry, das basiert auf der gleichen Mutmaßungs-Logik, mit der du hingehst und in den zerstörten orthodoxen Kirchen Waffen und Leichen vermutest.

    Mag sein, dass nach "serbischen Terroristen" (????) gefahndet wurde, aber die orthodoxen Kirchen im Kosovo sind nicht aus diesem Grund zerstört worden. Seien wir doch mal ehrlich: keiner will die Greultaten von serbischer Seite abstreiten, jedoch macht sich jeder Albaner lächerlich, der tatsächlich behauptet, die UCK und seine direkten Anhänger hätten nur "Kumbaja My Lord"-singend um die Kirchen gestanden und Mahnwache geschoben. Von albanischer Seite ist auch ziemlich dreckige Scheizze gelaufen, und erst wenn jemand sowas unverhohlen zugeben kann qualifizeirt er sich für eine sachliche Diskussion.
    Wieder wird die geplante Gewalt die sich seit 1878 gegen die albanische Bevölkerung richtet weggeschoben.

    Die UCK gibt es seit 1999 nicht mehr. Aber vergessen wir nicht, dass viele albanische Moscheen und Kirchen bis 2001 "weggebombt" worden sind weil sich da "Terroristen" versteckt haben. Du siehst, die Idee der Terrorreligion ist nicht von uns.

  9. #79
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Wieder wird die geplante Gewalt die sich seit 1878 gegen die albanische Bevölkerung richtet weggeschoben.

    Die UCK gibt es seit 1999 nicht mehr. Aber vergessen wir nicht, dass viele albanische Moscheen und Kirchen bis 2001 "weggebombt" worden sind weil sich da "Terroristen" versteckt haben. Du siehst, die Idee der Terrorreligion ist nicht von uns.

    Ah ja, ihr habt also nur was "nachgemacht", richtig? Ja was denn nun? Entweder waren alle im Krieg beteiligten Albaner friedliche Pfadfinder oder nicht? Was haben deine Landsleute in dem von mir geposteten Video denn auf der orthodoxen Kirche gemacht?

  10. #80
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Wie widerlich. Ich werde mit absoluter Sicherheit nicht anfangen mit dir Rechnungen aufzustellen, welche Greultaten von welcher Seite nun mit was aufzurechnen sind. Jedes Opfer aller Kriege ist ein Opfer zu viel. Und Punkt.

    Warum diese Kirchen zerstört wurden? Nun, du hast es doch -zusammen mit deinem Freund Gentleman- bereits gerechtfertigt: dort wurden allerhand Dinge und gar Leichen versteckt. Als man die dort auf Anhieb nicht fand, fing man halt an Stein für Stein das Gebäude aussernander zu nehmen. Logisch, oder nicht?

    Und Punkt ? War ja klar, serbische kriegsverbrechen sollen nicht erwähnt werden, am besten untern Tisch kehren, dafür aber Videos zeigen wo Albaner serbische Kirchen zerstören, echt wiederlich !

    Das sind die Zahlen :

    Im Namen des serbischen Volkes ( Milosovic - Regierung )

    Kosovo :
    250.000 Flüchtlinge
    15.000 Tote
    900 Zerstörte katholische Kirchen und Moscheen

    So, die Unruhen im März 2008 führten zu 20 toten und 14 orthodoxe Kirchen wurden geschändet ! Die Unruhen wurden nicht von der regierung angeordnet wie serbische kriegsverbrechen sondern geschahen im Affekt nach dem Kosovo-Serben 3 albanische Kinder im fluss Ibar ermordet haben. Alle albanischen Politiker und die Mehrheit der albanischen bevölkerung haben die Unruhen aufs schärfste kritisiert ! Diese Entgleisung einiger Chaoten hat uns sehr geschadet und ist unendschuldbar.

    ABER, es ist immer wieder lächerlich und erbärmlich wie ihr Serben versucht diese einmalige Entgleisung junger Chaoten nutzt um eine Opferrolle einzunehmen. Typisch serbische Propgandaküche ...

Ähnliche Themen

  1. Albanischer Terror: Heute vor 4 Jahren
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 12:19
  2. Albanischer Terror im Balkanforum.
    Von Tesla im Forum Rakija
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.02.2008, 23:07
  3. ALBANISCHER TERROR baut NUKLEAR-BOMBE
    Von Secondos im Forum Politik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.12.2006, 14:57
  4. Mazedonien: Erneuter Angriff albanischer Terroristen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.2005, 11:52
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.11.2004, 19:37