BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Terror-Banden entführen 2 serbische Botschafter in Libyen

Erstellt von Zurich, 09.11.2015, 08:55 Uhr · 23 Antworten · 2.199 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Ren Beitrag anzeigen
    Ich verwarnt? Von thread ersteller ? Was ist hier los was passiert hier wo sind wir und warumhier ich verstehe nur Bahnhof
    Lies mal die BF-Regeln und lies dann mal nochmals dein Posting.

  2. #12
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Sei du froh das damals ab 92 Seselj nicht die Kontrolle in Jugoslawien/Serbien hatte und nein ich bin kein SRSler bevor mir das jemand vorwirft
    Nein... Lass mich raten: Du bist ein SRJler. Richtig?

  3. #13
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.383
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Nein... Lass mich raten: Du bist ein SRJler. Richtig?
    Na immer doch

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Ja, sie haben historisch eigentlich hervorragende Beziehungen zu den arabischen Staaten. Auch Tito sei dank. Und Serbien führt weiterhin die Politik der Blockfreienstaaten der SFRJ noch heute weiter.

    Aber anderseits ist da zu viel in den Balkankriegen passiert. Und der Moslem-Hass ist in der serbischen Bevölkerung leider immer noch weit verbreitet. So was schallt nun mal auch bis in den arabischen Raum hindurch. Deshalb hat der IS mit Serbien sicherlich noch eine Rechnung offen, so blöd das auch tönt.
    Aber man beachte auch das die meisten Arabischen Staaten die gute Beziehungen zu Serbien und davor SFRJ hatten selbst Sozialistisch-ähnlich staaten waren zbs Gaddafi-Lybien

  4. #14
    Ren
    Avatar von Ren

    Registriert seit
    31.10.2014
    Beiträge
    1.488
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Sei du froh das damals ab 92 Seselj nicht die Kontrolle in Jugoslawien/Serbien hatte und nein ich bin kein SRSler bevor mir das jemand vorwirft
    Eigentlich solltest du darüber froh sein oder ?.. ah was rede ich du verstehst eh nur Bahnhof

  5. #15
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.383
    Zitat Zitat von Ren Beitrag anzeigen
    Eigentlich solltest du darüber froh sein oder ?.. ah was rede ich du verstehst eh nur Bahnhof
    Du stellst es ja so da als ob ich Pro-Seselj bin

  6. #16

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Na immer doch

    - - - Aktualisiert - - -

    Aber man beachte auch das die meisten Arabischen Staaten die gute Beziehungen zu Serbien und davor SFRJ hatten selbst Sozialistisch-ähnlich staaten waren zbs Gaddafi-Lybien
    Eben!

    Seit wann bist du stolzer Jugoslawe? Korrekt!^^

  7. #17
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.383
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Eben!

    Seit wann bist du stolzer Jugoslawe? Korrekt!^^
    Jugoslawe aber nur als Passbegriff bezeichnen mich selbst als BRJ-Serbe und das als gebürtiger Bosnischer Serbe

    Aber die SFRJ hatte fast überall gute Kontakte
    Auch wenn ich Pro-Russland bin ich bevorzuge für die Republik Serbien (und Republik Montenegro ) Politische- und Militärische Neutralität

  8. #18
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.605
    2. ISIS hat Waffen aus mehr als 20 Ländern
    Laut einem Bericht des Conflict Armament Researce, einer von der EU finanzierten Forschungsgruppe, stammen die von ISIS verwendeten Patronen zum Teil aus den 1970er bis 80er-Jahren und aus den 2000er-Jahren. Die ältesten Kugeln wurden in China und der Sowjetunion produziert.
    Die neueren stammen zu 20 Prozent aus den USA. Die ISIS-Kämpfer erbeuteten sie, als sie ein Lager der irakischen Armee überfielen. Die neuere russische Munition erbeuteten die ISIS-Kämpfer von der syrischen Armee.

    Einige der untersuchten Patronen kommen auch aus Bulgarien, Serbien, der Tschechischen Republik, der Türkei, dem Iran und dem Sudan. Ein gewisser Teil der Waffen stammt vermutlich auch von kurdischen Kämpfern oder syrischen Rebellen, die von ISIS-Kämpfern getötet wurden.

    Laut der "Washington Post" muss ISIS bei den Waffenlieferungen Hilfe von einer noch unbekannten dritten Partei haben, die dafür sorgt, dass die Waffenkäufe schwerer nachvollzogen werden können.

    Also neutral sieht anders aus.

  9. #19

    Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    933
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Als die SFRj die hervorragende Beziehungen zu den arabischen Staaten hatte, Tito sei dank und geheiligt werde sein Name, da gab es die Probleme, die Konflikte und Konstellationen ja noch nicht, so wie wir sie jetzt im Nahen- und Mittleren Osten vorfinden.

    Jetzt mal langsam mit den jungen Pferden. Tito war auch nur ein Mensch, heilig war er auch nicht auch wenn er unter den "Diktatoren" weltweit der "mildeste" war.
    Tito war kein Gott. Zuviel Menschenkult ist nicht gut.
    Wobei so eine starke Blockfreiheit wie früher hilfreich für viele Staaten wäre, aber die Idee Blockfrei ist (so scheint mir das halt) praktisch nicht mehr vorhanden.

  10. #20

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von ExYuFriend Beitrag anzeigen
    Jetzt mal langsam mit den jungen Pferden. Tito war auch nur ein Mensch, heilig war er auch nicht auch wenn er unter den "Diktatoren" weltweit der "mildeste" war.
    Tito war kein Gott. Zuviel Menschenkult ist nicht gut.
    Wobei so eine starke Blockfreiheit wie früher hilfreich für viele Staaten wäre, aber die Idee Blockfrei ist (so scheint mir das halt) praktisch nicht mehr vorhanden.
    Hey, lass mir doch mal ein bißchen Spaß. Du merkst doch, dass ich gerne auch mal übertreibe.

    Ja, das mit der Blockfreiheit war ne absolut korrekt Sache.

    Ich denke, Tito war kein Diktator. Die Jugos haben ihn wirklich geliebt. Wenn er so ein schlechter Mensch gewesen wäre und nur Scheiße gebaut hätte, das hätte sich auf alles ausgewirkt, die Menschen , besonders die Jugos, hätten dementsprechend reagiert und nich so einen schmalen Fuß aufgelegt. Hast du die Beerdigung von Tito noch vor Augen? So viele Staatsmänner und Frauen und Prominete Leute, dies das. Sowas gabs nur bei Tito. Warum? Weil er ein Diktator war? Ganz bestimmt nicht!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Wahabitische Terror Sekte im Balkan und in Bosnien
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.2017, 20:51
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.05.2013, 12:13
  3. US-Botschafter in Libyen getötet
    Von economicos im Forum Politik
    Antworten: 185
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 13:39
  4. Serbischer Botschafter in Albanien ernannt. !
    Von Bloody im Forum Politik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.04.2011, 17:39
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.08.2004, 23:52