BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 77

terror an serben in kroatien schon wieder...

Erstellt von method, 21.08.2005, 21:01 Uhr · 76 Antworten · 4.276 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Jastreb
    Ich höre schon das wort "CETNIK" seit Jahren aus aller Mude, obwohl keiner weis was ein Cetnik ist... das Wort erwähnt man nur, damit der Text oder Satz mehr schlechtes oder Negatives über uns Serben enthält...
    Diese Gruppierungen nannten sich Cetniks, sorry.
    Zitat Zitat von Jastreb
    Ein Cetnik ist ein Mitglied einer Eliteeinheit oder Garde des Königs (König Aleksandar)...das sind die WAHREN und RICHTIGEN CETNIKS.... Alles andere was sich so genannt hatte oder den namen Cetnik bekam hat nichts mit dem eigentlichen Cetniks zu tun..
    Diese wahren und richtigen Cetniks, haben unter anderem kroatische Abgeordnete ermordet. Kroatische Intellektuelle ermordet, kroatische Bauern von ihrem Land vertrieben, verprügelt und ermordet. Gratuliere zu solch einer ehrenhaften Abordnung
    Zitat Zitat von Jastreb
    Draza's Cetniks haben nur versucht mit ihrem Namen das zu sein was Cetniks auch sind....Im letzten Krieg gab es KEINE CETNIKS...
    Wenn es keine Cetniks gab, warum haben sie sich Cetniks genannt ? Warum haben sie die Filzbärte getrage, die Flagge usw.
    Zitat Zitat von Jastreb
    Im letzten Krieg gab es weder einen König noch seine Eliteeinheit oder Garde...Im letzten Krieg gab es nur:
    1. serbische Soldaten
    2. Normale Leute die Militärmäßig engagiert waren.
    3. Freiwillige
    4. Und es gab leider auch Kriegsverbrecher...

    Aber keine Cetniks!!!!!!!!!!!!!


    ALSO NIMMT ES NIE WIEDER IN DEN MUND WENN IHR VON DEN LETZTEN KRIEGEN SPRICHT!!
    Sorry, aber so haben sich die Leute bezeichnet.

  2. #22
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von LaLa
    Deswegen existieren in KRoatien Straßen die nach UStasas benannt sind............und Cetniks sind wiederstandskämpfer............................... .demnach nicht verboten.
    Zähl' mal ein paar Straßen auf, die nach Ustasa benannt sind.
    Cetniks im 2.WK waren Nazis, haben mit den deutschen kollaboriert und die nicht-serbische Bevölkerung abgeschlachtet.
    Wiederstandskämpfer waren Partisanen und sonst keine Gruppierung.
    Cica Draza hat sich standhaft geweigert gegen die Deutschen zu kämpfen. Er war nur an seinem Gross-Serbien interessiert und an die Vernichtung der Partisanen. Dafür hat er sogar mit den Ustasa kollaboriert.

  3. #23
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Ivo2
    Zitat Zitat von LaLa
    Deswegen existieren in KRoatien Straßen die nach UStasas benannt sind............und Cetniks sind wiederstandskämpfer............................... .demnach nicht verboten.
    Zähl' mal ein paar Straßen auf, die nach Ustasa benannt sind.
    Gibt's nämlich gar nicht mehr, so was ist heute in Kroatien (zum Glück) verboten.

    Zitat Zitat von Ivo2
    Cetniks im 2.WK waren Nazis, haben mit den deutschen kollaboriert und die nicht-serbische Bevölkerung abgeschlachtet.
    Wiederstandskämpfer waren Partisanen und sonst keine Gruppierung.
    Cica Draza hat sich standhaft geweigert gegen die Deutschen zu kämpfen. Er war nur an seinem Gross-Serbien interessiert und an die Vernichtung der Partisanen. Dafür hat er sogar mit den Ustasa kollaboriert.
    So isses.

  4. #24

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    [quote="Ivo2"]
    Zitat Zitat von LaLa
    Wiederstandskämpfer waren Partisanen und sonst keine Gruppierung.
    Cica Draza hat sich standhaft geweigert gegen die Deutschen zu kämpfen. Er war nur an seinem Gross-Serbien interessiert und an die Vernichtung der Partisanen. Dafür hat er sogar mit den Ustasa kollaboriert.



    er muss doch auch eine armee gehabt haben,
    wo ist die geblieben?

    wo wurde diese armee der cetniks geschlagen?! :wink:

  5. #25
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von drenicaku
    er muss doch auch eine armee gehabt haben,
    wo ist die geblieben?

    wo wurde diese armee der cetniks geschlagen?! :wink:
    Tito und seine Volksbefreiungsarmee haben Draza und Konsorten am Ende das gegeben, was sie verdienten. (Ebenso wie die Ustase, Zbor, Handzar usw.)

  6. #26
    Avatar von Secondos

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    3.405
    Zitat Zitat von Ivo2
    Sorry mein Freund, aber auch du hast überhaupt keine Ahnung.

    Erst mit den Türkenangriffen kamen auch die Serben, welche die Bevölkerung dort abschlachteten.
    kleiner ausschnitt aus einem vorherigen text von ivo


    Serben welche in Kroatien lebten, waren Flüchtlinge, denen großzügig Asyl gewährt wurde.
    auschnitt aus einem weitern post von ivo.


    hmm sehr verständlich-
    was jetzt, kamen die serben nun nach österreich/ungarn als hilfesuchende flüchtlinge oder als eine gefährliche armee von schlächtern???

    entscheide dich bitte, die zeit läuft .. tick tack tick....

  7. #27
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von YUGO55
    warum es viele serben in kroatien gibt. ....hm weil viele serben dort auch schon vor 500jahren lebte. damals gab es z.b. im gebiet vukovar vinkovci tovarnik nur serben, kaum kroaten....zu zeiten titos dann kamen mehr und mehr kroaten dort hin


    in serbien lebten nie viele kroaten also proportional zu kroatien wenn du verstehst
    Genau :!:

    Schliesslich haben wir Serben die Republika Srpska Krajina 500 jahre vor den Tuerken beschuetzt,wo waren da die Kroaten um ihr angebliches Land zu beschuetzten.Feiges Pack.

  8. #28
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Ivo2
    Zitat Zitat von LaLa
    Deswegen existieren in KRoatien Straßen die nach UStasas benannt sind............und Cetniks sind wiederstandskämpfer............................... .demnach nicht verboten.
    Zähl' mal ein paar Straßen auf, die nach Ustasa benannt sind.
    Cetniks im 2.WK waren Nazis, haben mit den deutschen kollaboriert und die nicht-serbische Bevölkerung abgeschlachtet.
    Wiederstandskämpfer waren Partisanen und sonst keine Gruppierung.
    Cica Draza hat sich standhaft geweigert gegen die Deutschen zu kämpfen. Er war nur an seinem Gross-Serbien interessiert und an die Vernichtung der Partisanen. Dafür hat er sogar mit den Ustasa kollaboriert.
    Beweise fuer deine Luege das Draza mit den Deutschen kaempfte.Wir sind keine Nazis wie ihr,schon vergessen.

  9. #29

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von SERBE
    Zitat Zitat von YUGO55
    warum es viele serben in kroatien gibt. ....hm weil viele serben dort auch schon vor 500jahren lebte. damals gab es z.b. im gebiet vukovar vinkovci tovarnik nur serben, kaum kroaten....zu zeiten titos dann kamen mehr und mehr kroaten dort hin


    in serbien lebten nie viele kroaten also proportional zu kroatien wenn du verstehst
    Genau :!:

    Schliesslich haben wir Serben die Republika Srpska Krajina 500 jahre vor den Tuerken beschuetzt,wo waren da die Kroaten um ihr angebliches Land zu beschuetzten.Feiges Pack.
    Tomislav konnte jedenfalls sein Land, das Slawonien, große Teile Bosniens, Kernkroatien und Teile der dalmatinischen Küste umfasste, erfolgreich gegen magyarische Angriffe verteidigen. Seine politischen Pläne aber hatten noch weitere Ziele. Er baute eine Streitmacht auf, die nach Angaben des byzantinischen Kaisers Konstantin VII. 100.000 Mann Fußvolk, 60.000 Reiter und 180 Kriegsschiffe zählte. Den Byzantinern war Tomislav als Bundesgenosse willkommen, denn sie konnten dadurch Bulgarien in die Zange nehmen. Die Bulgaren ihrerseits hatten die noch nicht in einem Staat geeinten Serben unterworfen, was zur ersten serbischen Massenflucht (wie später vor den Türken) nach Kroatien führte.

    wo waren da die Kroaten um ihr angebliches Land zu beschuetzten.Feiges Pack.





    Beweise fuer deine Luege das Draza mit den Deutschen kaempfte.Wir sind keine Nazis wie ihr,schon vergessen
    Ihr seid viel schlimmer als die Nazis...dreht euch wie eine Sonnenblume



    hier sind die Beweise

  10. #30
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Secondos
    Zitat Zitat von Ivo2
    Sorry mein Freund, aber auch du hast überhaupt keine Ahnung.

    Erst mit den Türkenangriffen kamen auch die Serben, welche die Bevölkerung dort abschlachteten.
    kleiner ausschnitt aus einem vorherigen text von ivo


    Serben welche in Kroatien lebten, waren Flüchtlinge, denen großzügig Asyl gewährt wurde.
    auschnitt aus einem weitern post von ivo.


    hmm sehr verständlich-
    was jetzt, kamen die serben nun nach österreich/ungarn als hilfesuchende flüchtlinge oder als eine gefährliche armee von schlächtern???

    entscheide dich bitte, die zeit läuft .. tick tack tick....
    Hände weg von den Drogen.
    Sie kamen mit den Türken als Schlächter. Und sie kamen auch als Flüchtlinge vor den Türken. Da gibt's nichts zu entscheiden.
    Um es begriffsstutzigen wie dir nochmals zu erklären:
    Auf der Flucht vor den Türken, kamen viele Serben nach Kroatien.
    Die Türken forderten wiederum von den Serben Militärdienste an, wo auch viele Serben freudig einwilligten.

    Somit gab es sowohl serbische Flüchtlinge, als auch serbische Krieger in Kroatien.

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.10.2012, 19:08
  2. Auch 2011 wieder Terror in Griechenland
    Von Monkeydonian im Forum Politik
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 02.03.2011, 10:13
  3. Wieder Terror in Griechenland
    Von HeadLiner im Forum Politik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 21:08
  4. Schon wieder albanischer Terror bei Suva Reka(Kosovo)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 09.11.2006, 19:48
  5. Serbischer Terror schon vor dem Kosovokrieg
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.05.2005, 21:43