BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Terroristen in Serbien gefangen...

Erstellt von method, 17.08.2005, 21:44 Uhr · 14 Antworten · 956 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von method

    Registriert seit
    03.06.2005
    Beiträge
    465

    Terroristen in Serbien gefangen...

    MADRID

    Bombenleger von Madrid festgenommen



    Bouchar ist in Serbien gefasst worden
    (Foto: Keystone)

    Einer der letzten flüchtigen Hauptverdächtigen der Madrider Bombenanschläge ist in Belgrad gefasst worden.

    Der 22-jährige Marokkaner Abdelmajid Bouchar sei in der serbischen Hauptstadt unter anderem wegen des Tragens gefälschter irakischer Papiere festgenommen worden, teilte das spanische Innenministerium mit. Die Regierung in Madrid strebe nun eine schnelle Auslieferung des Mannes an. Bouchar wurde mit internationalem Haftbefehl gesucht.

    Bei den Anschlägen auf Madrider Pendlerzüge waren im März vergangenen Jahres 191 Menschen getötet und fast 2000 verletzt worden. Zu der Tat hatten sich islamische Extremisten bekannt.

    Nach Angaben des zuständigen Richters war Bouchar - ein Langstreckenläufer - drei Wochen nach den Anschlägen aus einer Wohnung in einem Madrider Vorort geflüchtet, die von der Polizei beobachtet worden war. Sieben andere Verdächtige sprengten sich danach in dem Haus in die Luft und rissen auch einen Polizisten mit in den Tod.

    Rund 100 Personen standen im Verdacht, etwas mit den Madrider Anschlägen zu tun gehabt zu haben. Mehr als 20 Verdächtige - die meisten davon Marokkaner - wurden in Gewahrsam genommen.

    Nach der Festnahme Bouchars ist nur noch einer der namentlich bekannten Verdächtigen flüchtig. Dabei soll es sich um den 29-jährigen Marokkaner Mohamed Afalah handeln, der sich Richterangaben zufolge in der gleichen Nacht wie Bouchar aus Madrid absetzte.

    Die spanischen Behörden gehen allerdings davon aus, dass sich Afalah im Mai im Irak als Selbstmordattentäter in die Luft sprengte. (sda)

    http://www.azonline.ch/pages/index.c...l_ID=101021707

  2. #2
    Avatar von DaN2K

    Registriert seit
    20.01.2005
    Beiträge
    172
    Ist nichts neues das sich Terroristen in Belgrad wohl fühlen und daher dort auch Unterschlumpf suchen wo sie von der Terrorregierung Sesel/Tadic/Kostunica gedeckt werden.

  3. #3
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von DaN2K
    Ist nichts neues das sich Terroristen in Belgrad wohl fühlen und daher dort auch Unterschlumpf suchen wo sie von der Terrorregierung Sesel/Tadic/Kostunica gedeckt werden.
    Ob Belgrad, Bosnien, Kosovo oder Albanien.

    Alle Terroristen ob Madrid, London, 11.9.01 :!: :!:

    Alle Spuren führen ständig in den Balkan, wo ja der CIA - MPRI Terroristen Ausbildungs Camps unterhielt. U.a. in Bosnien und Nord Albanien, wo die UCK bzw. Naser Oric Brigaden ausgebildet wurden.

  4. #4
    Feuerengel
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von DaN2K
    Ist nichts neues das sich Terroristen in Belgrad wohl fühlen und daher dort auch Unterschlumpf suchen wo sie von der Terrorregierung Sesel/Tadic/Kostunica gedeckt werden.
    Ob Belgrad, Bosnien, Kosovo oder Albanien.

    Alle Terroristen ob Madrid, London, 11.9.01 :!: :!:

    Alle Spuren führen ständig in den Balkan, wo ja der CIA - MPRI Terroristen Ausbildungs Camps unterhielt. U.a. in Bosnien und Nord Albanien, wo die UCK bzw. Naser Oric Brigaden ausgebildet wurden.
    Zei mir mal Photos darüber
    oder Dokufilme die das dokumentieren
    was du da von dir gibst!

  5. #5
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Gjergj
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von DaN2K
    Ist nichts neues das sich Terroristen in Belgrad wohl fühlen und daher dort auch Unterschlumpf suchen wo sie von der Terrorregierung Sesel/Tadic/Kostunica gedeckt werden.
    Ob Belgrad, Bosnien, Kosovo oder Albanien.

    Alle Terroristen ob Madrid, London, 11.9.01 :!: :!:

    Alle Spuren führen ständig in den Balkan, wo ja der CIA - MPRI Terroristen Ausbildungs Camps unterhielt. U.a. in Bosnien und Nord Albanien, wo die UCK bzw. Naser Oric Brigaden ausgebildet wurden.
    Zei mir mal Photos darüber
    oder Dokufilme die das dokumentieren
    was du da von dir gibst!
    Wir hatten hier genügend Top Quellen. Man muss nicht immer die Threads hier neu aufleben lassen.

    siehe Thread mit 1.000 guten Quellen

    http://balkanforum.at/modules.php?na...nkosovoalbania

  6. #6
    Avatar von delije1984

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von DaN2K
    Ist nichts neues das sich Terroristen in Belgrad wohl fühlen und daher dort auch Unterschlumpf suchen wo sie von der Terrorregierung Sesel/Tadic/Kostunica gedeckt werden.
    genau...gerade islamistische terroristen sind in belgrad sehr wilkommen. gerade bei sesel, tadic und kostunica. so ein scheiß hab ich schon lange nicht gehört.....wichbirne du...geh mal lieber nachm sitarstanien und züchte weiter essel

  7. #7
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von delije1984
    [

    genau...gerade islamistische terroristen sind in belgrad sehr wilkommen. gerade bei sesel, tadic und kostunica. so ein scheiß hab ich schon lange nicht gehört.....wichbirne du...geh mal lieber nachm sitarstanien und züchte weiter essel
    Du hast vollkommen REcht! Der war halt wie so Viele mit falschen Pass auf der Durchreisen nach Bosnien und zu seinen Freunden in den Kosovo.

  8. #8
    Avatar von method

    Registriert seit
    03.06.2005
    Beiträge
    465
    es war eh heute auf taff...

    in mall.... das albaner recihe häuser plündern und sie haben so videos gezeigt,...

  9. #9
    jugo-jebe-dugo

    Re: Terroristen in Serbien gefangen...



    Zitat Zitat von method
    MADRID

    Bombenleger von Madrid festgenommen



    Bouchar ist in Serbien gefasst worden
    (Foto: Keystone)

    Einer der letzten flüchtigen Hauptverdächtigen der Madrider Bombenanschläge ist in Belgrad gefasst worden.

    Der 22-jährige Marokkaner Abdelmajid Bouchar sei in der serbischen Hauptstadt unter anderem wegen des Tragens gefälschter irakischer Papiere festgenommen worden, teilte das spanische Innenministerium mit. Die Regierung in Madrid strebe nun eine schnelle Auslieferung des Mannes an. Bouchar wurde mit internationalem Haftbefehl gesucht.

    Bei den Anschlägen auf Madrider Pendlerzüge waren im März vergangenen Jahres 191 Menschen getötet und fast 2000 verletzt worden. Zu der Tat hatten sich islamische Extremisten bekannt.

    Nach Angaben des zuständigen Richters war Bouchar - ein Langstreckenläufer - drei Wochen nach den Anschlägen aus einer Wohnung in einem Madrider Vorort geflüchtet, die von der Polizei beobachtet worden war. Sieben andere Verdächtige sprengten sich danach in dem Haus in die Luft und rissen auch einen Polizisten mit in den Tod.

    Rund 100 Personen standen im Verdacht, etwas mit den Madrider Anschlägen zu tun gehabt zu haben. Mehr als 20 Verdächtige - die meisten davon Marokkaner - wurden in Gewahrsam genommen.

    Nach der Festnahme Bouchars ist nur noch einer der namentlich bekannten Verdächtigen flüchtig. Dabei soll es sich um den 29-jährigen Marokkaner Mohamed Afalah handeln, der sich Richterangaben zufolge in der gleichen Nacht wie Bouchar aus Madrid absetzte.

    Die spanischen Behörden gehen allerdings davon aus, dass sich Afalah im Mai im Irak als Selbstmordattentäter in die Luft sprengte. (sda)

    http://www.azonline.ch/pages/index.c...l_ID=101021707

    Gute Arbeit von unserer Polizei. Weg mit den scheiss Terroristen,am besten Lebenslang.

  10. #10
    Avatar von GENIUS

    Registriert seit
    16.08.2005
    Beiträge
    2

    Belgrad ist Hauptquartier der Terroristen und Kriegsverbrech

    Zitat Zitat von DaN2K
    Ist nichts neues das sich Terroristen in Belgrad wohl fühlen und daher dort auch Unterschlumpf suchen wo sie von der Terrorregierung Sesel/Tadic/Kostunica gedeckt werden.

    Die Terroristen haben enge Beziehungen mit der Serbische politikern, die werdenmit Waffen und Bomben ausgeliefert. Hier habe ein Zeitungsartikel, diue ganz klar beweist, dass die Serben mit diesen Terroristen von London und Egypten zusammenarbeiten. Das bestätigt die CIA und MOSSAD.




    Lupo hier kannst du das lese und überzeug dich, dass die Terroristen ihren Hauptquartier in Belgrad haben.



    СПОРЕД ПОДАТОЦИТЕ НА РАЗУЗНАВАЧКИТЕ СЛУЖБИ


    Бомбите во Египет дошле од Србија

    Бомбите кои во петокот го разнесоа египетското летувалиште Шарм ел Шеик потекнуваат од Србија, се наведува во соопштението на израелската служба ДЕБКА, а пренесува српски "Национал". Омар Сулејмун, шеф на разузнавачката служба на Египет потврди дека според резултатите на истрагата на неговата агенција, ЦИА и Мосад, бомбите стигнале од Србија. Тој тврди дека податоците го докажуваат истото потекло на овие експлозивни направи со оние што неодамна беа искористени во Лондон, како и со бомбите кои минатиот октомври во египетска Таба убија 34 туристи.

    http://www.vecer.com.mk/tekst.asp?tid=14207

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 4 Kriegsverbrecher gefangen
    Von PravoslavacRS im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 21:44
  2. Gefangen in Schwarz
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 19:08
  3. Terror albanischer UCK Terroristen in Sued Serbien
    Von StankovicD im Forum Politik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 20:30
  4. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 15:43
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2005, 19:39