BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thaci akzeptiert "nichts weniger als die Unabhängigkeit

Erstellt von Albanesi2, 19.09.2005, 17:45 Uhr · 22 Antworten · 1.027 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214

    Thaci akzeptiert "nichts weniger als die Unabhängigkeit

    http://derstandard.at/?url=/?id=2179308

    Thaci akzeptiert "nichts weniger als die Unabhängigkeit für das Kosovo"
    Mitglied der Kosovo-Verhandlungsdelegation erwartet Lösung der Status-Frage bis Mitte 2006

    Belgrad - Der Führer der albanischen Demokratischen Partei des Kosovo (DKP), Hashim Thaci, sieht eine Unabhängigkeit des Kosovo als die einzig akzeptable Lösung bei den Verhandlungen um den Status der südserbischen Provinz. "Für Pristina gibt es nur eine Lösung: Nichts weniger als Unabhängigkeit, nie mehr Autonomie", erklärte er am Montag in einem Telefongespräch mit dem Belgrader Sender B-92.

    Thaci reagierte damit auf die Formel "Mehr als Autonomie, weniger als Unabhängigkeit", die von Belgrad als Lösung in dem Konflikt vorgeschlagen worden ist. Die mehrheitlich von Albanern bewohnte Provinz strebt nach Unabhängigkeit, Belgrad will ihr aber nur weit reichende Autonomie zugestehen. Das Kosovo steht seit 1999 unter UNO-Verwaltung.

    Lösung bis Mitte 2006

    Eine Lösung der Status-Frage erwartet Thaci bis Mitte 2006, wie er gegenüber dem Belgrader Sender sagte. Der DKP-Chef zeigte sich zuversichtlich im Hinblick auf den erwarteten Bericht des UNO-Sonderbeauftragten Kai Eide an UNO-Generalsekretär Kofi Annan, der noch in diesem Monat vorgelegt werden soll. In diesem wird Eide die Fortschritte bei der Umsetzung der demokratischen Standards in der Provinz beurteilen.

    Thaci ist in der vergangenen Woche von Kosovo-Präsident Ibrahim Rugova zum Mitglied der kosovo-albanischen Delegation bei den Verhandlungen über den künftigen Status ernannt worden. Noch in diesem Herbst sollen die Gespräche aufgenommen werden. Die kürzlich bekannt gewordene Krebserkrankung Rugovas werde die Status-Verhandlungen nur beschleunigen, keineswegs aber verlangsamen, zeigte sich Thaci überzeugt.

    Auch direkte Kontakte zu Belgrad möglich

    Direkte Kontakte mit Belgrad schloss der DKP-Chef nicht aus. Dort werden ihm Kriegsverbrechen während des Kosovo-Krieges (1998/99) vorgeworfen. Treffen mit "wohl meinenden Personen" über gemeinsame Ziele wie die europäische Integration, Frieden und Stabilität in der Region müssten zwischen Belgrad und Pristina wie auch mit allen Nachbarstaaten des Kosovo zustande kommen, so Thaci. Die Statusfrage müsse jedoch zwischen Pristina und der internationalen Staatengemeinschaft besprochen werden, betonte er. Nur die Autorität der Staatengemeinschaft könne bewirken, "dass Belgrad die neue Realität eines unabhängigen Kosovo anerkennt." (APA)

  2. #2
    jugo-jebe-dugo
    Und die Serben sagen nicht mehr als die weitgehenste Autonomie die man kriegen kann und was jetzt :?: Glaube kaum das es die Serben noch die Albaner entscheiden werden.

    Es könnte dann nur zu Krieg kommen,entweder von den Serben falls es Unabhängig wird oder von den Albanern falls es bei Serbien bleibt.Wohl eher aber von den Albanern auser es kommt Nikolic und seine SRS an die Macht.

    MfG

  3. #3
    Avatar von kosovari-usa

    Registriert seit
    01.09.2005
    Beiträge
    205
    Zitat Zitat von SERBE
    Und die Serben sagen nicht mehr als die weitgehenste Autonomie die man kriegen kann und was jetzt :?: Glaube kaum das es die Serben noch die Albaner entscheiden werden.

    Es könnte dann nur zu Krieg kommen,entweder von den Serben falls es Unabhängig wird oder von den Albanern falls es bei Serbien bleibt.Wohl eher aber von den Albanern auser es kommt Nikolic und seine SRS an die Macht.

    MfG
    hey du serbe weist du noch nicht das wie fragen nicht mer wie machen eifach ok.interesieret nicht für uns was die serben in serbien sagen,was die wolen oder keine ahnung was auch die träumen.. :wink:

    und noch was

    asht REPUBLIK

  4. #4

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484
    Was ist "Kosova" :?:
    In allen Amerikanischen und Deutschen Zeitungsberichten steht:

    serbische Provinz Kosovo
    :wink:

  5. #5
    Avatar von kosovari-usa

    Registriert seit
    01.09.2005
    Beiträge
    205
    wo lebst du ach sorry in serbin
    Zitat Zitat von Karadjordje
    Was ist "Kosova" :?:
    In allen Amerikanischen und Deutschen Zeitungsberichten steht:

    serbische Provinz Kosovo
    :wink:



    kommt zum lachen du

  6. #6
    niks versteha was du sagast pickaretina jedna

  7. #7

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von SERBE
    Und die Serben sagen nicht mehr als die weitgehenste Autonomie die man kriegen kann und was jetzt :?: Glaube kaum das es die Serben noch die Albaner entscheiden werden.

    Es könnte dann nur zu Krieg kommen,entweder von den Serben falls es Unabhängig wird oder von den Albanern falls es bei Serbien bleibt.Wohl eher aber von den Albanern auser es kommt Nikolic und seine SRS an die Macht.

    MfG
    Kosovo ist albanisch bewohntes Gebiet , was wollt ihr denn da?

    Kosovo ist albanisch, da gibt es nichts zu diskutieren, denn die zeiten sind schon seit langem vorbei....oh jetzt kriegen wir aber Angst

    Wenn ihr es schon seid hundert Jahren es nicht geschat habt , gut jetzt schaffst ihr es mit Worten und jetzt bekomme ich Angst , nein ich lache mir einen ab...

    Weisst du ich gehe jetzt ins Klo und putze meinen Arsch dann mit der serbischen Fahne ab , na wie gefällt dir das?

  8. #8
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Zitat Zitat von SERBE
    Und die Serben sagen nicht mehr als die weitgehenste Autonomie die man kriegen kann und was jetzt :?: Glaube kaum das es die Serben noch die Albaner entscheiden werden.

    Es könnte dann nur zu Krieg kommen,entweder von den Serben falls es Unabhängig wird oder von den Albanern falls es bei Serbien bleibt.Wohl eher aber von den Albanern auser es kommt Nikolic und seine SRS an die Macht.

    MfG
    Kosovo ist albanisch bewohntes Gebiet , was wollt ihr denn da?

    Kosovo ist albanisch, da gibt es nichts zu diskutieren, denn die zeiten sind schon seit langem vorbei....oh jetzt kriegen wir aber Angst

    Wenn ihr es schon seid hundert Jahren es nicht geschat habt , gut jetzt schaffst ihr es mit Worten und jetzt bekomme ich Angst , nein ich lache mir einen ab...

    Weisst du ich gehe jetzt ins Klo und putze meinen Arsch dann mit der serbischen Fahne ab , na wie gefällt dir das?
    Stimmt,Kosovo ist albanisch bewohnt,aber es gehört Serbien.

    MfG

  9. #9

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    In Sebrien könnt ihr machen was ihr wollt , in Kosovo herrschen die Albaner .

  10. #10
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Albanesi2
    In Sebrien könnt ihr machen was ihr wollt , in Kosovo herrschen die Albaner .
    Falsch! In Kosovo herrscht der Terror!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaci: Serbien erkennt Heute die Unabhängigkeit an
    Von Hamëz Jashari im Forum Kosovo
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 21:21
  2. Antworten: 187
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 14:34
  3. Thaci informiert über Unabhängigkeit
    Von tweety im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 14:41
  4. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 23:19
  5. Thaci: Kosovo erklärt bald Unabhängigkeit
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 01:35