BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 19 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 188

Thaci: Kosovo-Unabhängigkeit wird von rund 100 Staaten getragen

Erstellt von FREEAGLE, 08.02.2008, 21:38 Uhr · 187 Antworten · 9.022 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von ZhivkoPisi Beitrag anzeigen
    - man kann sich hier für mehrere Angelegenheiten streiten:

    a) warum hat serbien die garantierte autonomie eines bestandteiles der SFRJ verfassungswidrig 1989 aufgehoben??
    b) ist die besetzung kosovas durch serbien nach einem Verfassungsbruch fast 20 Jahren auf einmal rechtlich wirksam?
    c) an welche Resolution der UNO hat sich Serbien/die Serben gehalten ,und sind Resolutionen definitiv einzuhalten??
    d) sind die Grenzen Kosovas weniger-wichtig als die Grenzen Serbiens??- man beachte die Verfassung der SFRJ, und Serbien war nicht die SFRJ
    e) was genau besagt die Verfassung 1244??
    kannst mir das bitte zeigen???
    mit einer deutschen quelle bitte!
    [h1]"In Bekräftigung des Bekenntnisses aller Mitgliedstaaten zur Souveränität und territorialen Unversehrtheit der Bundesrepublik Jugoslawien ..."[/h1]
    [h2]Im Wortlaut: Die Resolution 1244 (1999) des UN-Sicherheitsrats, worin von Autonomie des Kosovo, nicht von staatlicher Unabhängigkeit gesprochen wird[/h2]

    [h3]Resolution 1244 (1999)[/h3]

    Warum deutsche Quelle.....???Sind die nicht voreingenommen....meines erachtens schon.....nicht seriös in meinen Augen!!!!!Sorry!

  2. #22
    busta
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Bin ich!!!!!!

    Die Unversehrtheit Jugoslaviens ist garantiert, der Nachfolgestaat der Bundesrepublik Jugoslavien ist Serbien!

    Was sagst du dazu?

    ..." Solange es 1244 gibt ist es illegal....mit der Realität solltest du dich abfinden!"
    Der Nachfolgestaat ^^ was halt noch davon geblieben ist

    PS: Nein, es ist nicht illegal, man kann das System umgehn, und das geschieht im moment. Also viel Spaß in deinem serbischen Nachfolgestaat.

    --EDIT--
    @Slavymc: Der Link wurde schon besprochen(anderem Thread)...diese Information ist nicht sehr zuverlässig! Man muss nur genau lesen.
    "unausweichlich ist, vorgetragen", wurde Bolton in serbischen Medien zitiert. "
    Ich sag nur "Die Clooney STORY" lol

  3. #23
    Slavymc
    Bolton: US-Regierung diskutiert über Anerkennung des Kosovo

    Ex-UNO-Botschafter: "Sicherheitsrat hat keine Befugnis, einen Mitgliedstaat ohne Zustimmung dieses Staates aufzuteilen"

    Washington/Wien - Wenige Tage vor der erwarteten Unabhängigkeitserklärung der Kosovo-Albaner tauchen nun offenbar auch in der US-Regierung Zweifel auf, ob eine Eigenstaatlichkeit der südserbischen Provinz tatsächlich unausweichlich ist. Die Administration von US-Präsident George W. Bush habe "die Debatte über den Kosovo-Status wiedereröffnet", sagte der frühere US-Botschafter bei den Vereinten Nationen, John Bolton, in einem Gespräch mit dem Radiosender "Voice of America" (VOA). Im Laufe dieser Diskussion werden "widersprüchliche Standpunkte, etwa, dass die Unabhängigkeit nicht unausweichlich ist, vorgetragen", wurde Bolton in serbischen Medien zitiert.

    "Demokratisierung Serbiens gefährdet"

    Wegen der widersprüchlichen Standpunkte sei es schwer, über den Ausgang dieser Diskussion zu spekulieren, deutete Bolton ein mögliches Abrücken von einer Anerkennung der Unabhängigkeit an. Der frühere enge Vertraute von US-Präsident Bush hatte Ende Jänner in einem gemeinsamen Artikel mit dem früheren US-Außenminister Lawrence Eagleburger in der "Washington Post" vor einer Unabhängigkeit des Kosovo gewarnt, weil dies Russland herausfordern und die Demokratisierung Serbiens gefährden würde.

    Die Kosovo-Politik der Bush-Administration nannten sie "extrem naiv" und forderten eine "unverzügliche Neubewertung". Bolton sagte gegenüber dem serbischen Dienst von "Voice of America", er hoffe auf eine Haltungsänderung im Außenministerium. In der Bush-Administration gebe einige Leute, die die Politik einer automatischen Anerkennung der Unabhängigkeit des Kosovo nicht unterstützten, betonte er.

    "Die Unabhängigkeit des Kosovo ist nicht unausweichlich", sagte Bolton. Sollten die USA und einige bedeutende westeuropäische Staaten ihre Haltung hinsichtlich einer Anerkennung der Unabhängigkeit des Kosovo überprüfen, hätte dies nämlich bedeutende Auswirkungen auf die Forderungen der Kosovo-Albaner. "Ich glaube, dass die internationale Gemeinschaft die Verhandlungsteams isolieren sollte, indem sie sie in einen Raum steckt und ihnen sagt, sie dürfen diesen nicht verlassen, bis sie die Frage geklärt haben", betonte der US-Spitzendiplomat. Beide Seiten müssten in diesem Fall Zugeständnisse machen.

    Bolton sagte weiter, dass der UNO-Sicherheitsrat laut der Charta der Vereinten Nationen keine Befugnis habe, "einen Mitgliedstaat ohne die Zustimmung dieses Staates aufzuteilen". Doch im Fall von Kosovo gehe es nicht so sehr um das Völkerrecht als um internationale Politik, so Bolton, der eine Unabhängigkeit des Kosovo in dem Ende Jänner in der "Washington Post" veröffentlichten Artikel als "sehr gefährlichen Präzedenzfall" bezeichnet hatte. "Aus dem amerikanischen Blickwinkel betrachtet, sind in den bilateralen Beziehungen mit Russland andere Dinge viel wichtiger als der Kosovo", meinte der als Hardliner in der US-Außenpolitiker geltende Diplomat gegenüber "VOA".

    "Einknicken vor der Drohung mit Gewalt"

    Das Argument der westlichen Befürworter einer baldigen Unabhängigkeitserklärung, die Albaner verlören andernfalls die "Geduld", sei - so Bolton und Eagleburger - "nichts anderes, als ein Einknicken vor der Drohung mit Gewalt". Die Folgen einer willkürlichen Missachtung der Resolution 1244 des UNO-Sicherheitsrats, welche Serbiens Souveränität über Kosovo anerkannte, seien unabsehbar. Bereits jetzt signalisierten albanische Gruppen in Südserbien, in Montenegro, in Mazedonien und in Bosnien-Herzegowina "ihre Absicht, dem Kosovo-Beispiel zu folgen". Die Bush-Administration täte gut, die russische Position, jegliche über den Kopf Serbiens erzwungene Kosovo-Regelung abzulehnen, zu berücksichtigen.

    Spekulationen über Unabhängigkeit

    Unterdessen dreht sich das Spekulationskarussell rund um den möglichen Termin für die Unabhängigkeit des Kosovo weiter. Unter Berufung auf Diplomatenkreise in Pristina schreibt die albanischsprachige Tageszeitung "Express" am Donnerstag, dass die Ausrufung der Unabhängigkeit nicht vor der Amtseinführung von Tadic erfolgen werde.

    Der 16. und 17. Februar seien die wahrscheinlichsten Termine für die Verkündung der Unabhängigkeit. Die Bevölkerung werde erst zwei bis drei Tage vorher darüber informiert werden. (APA)

    derstandard.at

  4. #24
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von busta Beitrag anzeigen
    Der Nachfolgestaat ^^ was halt noch davon geblieben ist

    PS: Nein, es ist nicht illegal, man kann das System umgehn, und das geschieht im moment. Also viel Spaß in deinem serbischen Nachfolgestaat.

    --EDIT--
    @Slavymc: Der Link wurde schon besprochen(anderem Thread)...diese Information ist nicht sehr zuverlässig! Man muss nur genau lesen.
    "unausweichlich ist, vorgetragen", wurde Bolton in serbischen Medien zitiert. "
    Ich sag nur "Die Clooney STORY" lol
    Man kann es auslegen wie man es braucht!Das trifft das ganze eher!

    Und es bleibt trotzdem illegal!Egal wie dus drehst!

  5. #25
    busta
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Man kann es auslegen wie man es braucht!Das trifft das ganze eher!

    Und es bleibt trotzdem illegal!Egal wie dus drehst!
    Das ist auch eine Ansichtssache.Aufjedenfall solltest du die ganze Resolution posten, denn dieses Fettgedruckte ist zu wenig!
    Naja das Endergebnis zählt wie ich meine.

  6. #26

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von busta Beitrag anzeigen
    @Slavymc: Der Link wurde schon besprochen(anderem Thread)...diese Information ist nicht sehr zuverlässig! Man muss nur genau lesen.
    "unausweichlich ist, vorgetragen", wurde Bolton in serbischen Medien zitiert. "
    Ich sag nur "Die Clooney STORY" lol
    Ich finds lustig...

    Seit der Clooney-Propaganda-Aktion nimmt man irgendwie die serbischen Medien nicht mehr ernst ^^

  7. #27

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    [h1]"In Bekräftigung des Bekenntnisses aller Mitgliedstaaten zur Souveränität und territorialen Unversehrtheit der Bundesrepublik Jugoslawien ..."[/h1]
    [h2]Im Wortlaut: Die Resolution 1244 (1999) des UN-Sicherheitsrats, worin von Autonomie des Kosovo, nicht von staatlicher Unabhängigkeit gesprochen wird[/h2]

    [h3]Resolution 1244 (1999)[/h3]

    Warum deutsche Quelle.....???Sind die nicht voreingenommen....meines erachtens schon.....nicht seriös in meinen Augen!!!!!Sorry!
    bring bitte eine quelle, in der die ganze resolution 1244 zu lesen ist.

    serbien ist nicht die SFRJ!

  8. #28
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von ZhivkoPisi Beitrag anzeigen
    bring bitte eine quelle, in der die ganze resolution 1244 zu lesen ist.

    serbien ist nicht die SFRJ!
    Resolution 1244 (1999) des UN-Sicherheitsrats, 28.10.2005 (Friedensratschlag)

  9. #29
    Slavymc

    Jetzt behauptet er gleich die Quelle ist unglaubwürdig

  10. #30
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Slavymc Beitrag anzeigen
    Jetzt behauptet er gleich die Quelle ist unglaubwürdig
    ist schon klar!
    Alles unseriös was nicht passt....kenne mer schon!

Seite 3 von 19 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 21:24
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 02:12
  3. Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 04.10.2008, 13:34
  4. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 23:19
  5. Thaci: Kosovo erklärt bald Unabhängigkeit
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 01:35