BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Der thailändische Ex-Premier ist in Montenegro untergetaucht

Erstellt von Ado, 21.05.2010, 13:52 Uhr · 20 Antworten · 1.030 Aufrufe

  1. #1
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973

    Der thailändische Ex-Premier ist in Montenegro untergetaucht

    Als ich das heute im Tagesanzeiger las ,musste ich erstmal laut lachen. Dann jedoch schämte ich mich für Montenegro, das jetzt der Welt als korruptes Land vorgeführt wird.


    Ab der Hälfte wird dies näher beschrieben:

    Sponsor und Strippenzieher - News Ausland: Asien & Ozeanien - tagesanzeiger.ch

  2. #2
    Mulinho
    Scheiss Thaksin

    (Sorry für den Ausdruck)

  3. #3
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Nicht der Erste, der sich dort versteckt.

  4. #4
    Avatar von Helios

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    352
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Scheiss Thaksin

    (Sorry für den Ausdruck)

    Thaksin war schon ein Korrupter. Doch das mit dem Militärputsch 2006 ist ja wohl auch scheisse.

    Hoffe einfach es gibt keinen Bürgerkrieg...

  5. #5
    Mulinho
    Zitat Zitat von Helios Beitrag anzeigen
    Thaksin war schon ein Korrupter. Doch das mit dem Militärputsch 2006 ist ja wohl auch scheisse.

    Hoffe einfach es gibt keinen Bürgerkrieg...
    Ich kann dir nicht viele Quellen nennen (da sie alle Pro-Rote sind), aber der Putsch war gerechtfertigt. Die Leute wollten ihn nicht mehr an der Spitze haben, da Thaksin gegen den König ist (auch wenn das von Aussen her nicht so scheint).

    Es grenzt schon fast an enien Bürgerkrieg und den hat Thaksin mit Absicht provoziert und das vom Ausland aus. Er kauft die Protestierenden mit Geld, nur zum wieder an die Macht zu kommen. Er ist nur das Gesicht geldgieriger Investoren aus dem Westen.

  6. #6
    Avatar von Helios

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    352
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Ich kann dir nicht viele Quellen nennen (da sie alle Pro-Rote sind), aber der Putsch war gerechtfertigt. Die Leute wollten ihn nicht mehr an der Spitze haben, da Thaksin gegen den König ist (auch wenn das von Aussen her nicht so scheint).

    Es grenzt schon fast an enien Bürgerkrieg und den hat Thaksin mit Absicht provoziert und das vom Ausland aus. Er kauft die Protestierenden mit Geld, nur zum wieder an die Macht zu kommen. Er ist nur das Gesicht geldgieriger Investoren aus dem Westen.
    Ist so, die haben ihn ja geputscht weil er irgendwelche Reformen usw. durchführen wollte...weis nicht ganz genau was. Wollte nur damit sagen das ein Militärputsch auch nicht grad die beste Lösung war.

    Jop hab auch das Gefühl, dass er sich "rächen" will und, falls er doch irgendwie an die Macht kommen würde, würde genau dies passieren, was immer passiert: Die Armeen ärmer werden und die Reichen noch wohlhabender. Leider überall auf der Welt so.

  7. #7
    Mulinho
    Zitat Zitat von Helios Beitrag anzeigen
    Ist so, die haben ihn ja geputscht weil er irgendwelche Reformen usw. durchführen wollte...weis nicht ganz genau was. Wollte nur damit sagen das ein Militärputsch auch nicht grad die beste Lösung war.

    Jop hab auch das Gefühl, dass er sich "rächen" will und, falls er doch irgendwie an die Macht kommen würde, würde genau dies passieren, was immer passiert: Die Armeen ärmer werden und die Reichen noch wohlhabender. Leider überall auf der Welt so.
    Ja, hast Recht. Ich weiss nicht, habe so eine Vermutung, dass er irgendeinen Pakt mit Investoren gesclossen hat, dass wenn er an die Macht kommt, der König stirbt, er dann die ganze Macht an sich reisst, Thailand verkaufen will. Also ich meine damit, Ländereien an Ausländer verkaufen (was ja in Thailand verboten ist...Private können kein Land dort kaufen) usw.

  8. #8
    Avatar von Helios

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    352
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Ja, hast Recht. Ich weiss nicht, habe so eine Vermutung, dass er irgendeinen Pakt mit Investoren gesclossen hat, dass wenn er an die Macht kommt, der König stirbt, er dann die ganze Macht an sich reisst, Thailand verkaufen will. Also ich meine damit, Ländereien an Ausländer verkaufen (was ja in Thailand verboten ist...Private können kein Land dort kaufen) usw.
    Oha das wegen dem privaten Land wusste ich garnicht. Danke.

  9. #9

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501
    die folgen der serbischen herrschaft über montenegro sind unübersehbar.

  10. #10
    Avatar von Helios

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    352
    Zitat Zitat von Flamurtar Beitrag anzeigen
    die folgen der serbischen herrschaft über montenegro sind unübersehbar.
    Hetzerischer Scheisskerl.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailändische Musik der 70er Jahre
    Von ökörtilos im Forum Musik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 21:43
  2. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 13:44
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 21:45
  4. Montenegro-Japan / Montenegro-Kolumbien
    Von Montenegrin im Forum Sport
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 23:15
  5. Premier Djukanovic: "Montenegro im Frühjahr unabhängig&
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 20.09.2005, 18:56