BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 17 ErsteErste ... 28910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 162

The Breakup of Yugoslavia

Erstellt von Grizzly_Adams, 03.03.2005, 21:50 Uhr · 161 Antworten · 8.533 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.182
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Du bist also der Meinung man kann Unrecht mit Unrecht vergelten bei unschuldigen Zivilisten? Was für ein böser Mensch bist du nur? Die Strafe kam natürlich, aber zu behaupten wie babyblue das es keine Aggressionen Seitens Belgrad gegenüber Österreich und Italien gab ist schlichtweg falsch, das ist der Kern am ganzen.
    Wieso gibst du dich mit diesem faschistischen Abschaum am? Lubenica ist ein hohles Stück Scheisse der am liebsten viele tote sehen würde, falls sie mit seiner kranken Ideologie nicht übereinstimmen. Am besten ignorieren

  2. #112
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.337
    Die Menschen in Bleiburg haben sich ergeben und nicht bis zum letzten gekämpft.
    Zagreb wäre nicht so leicht einebar durch die Aufgabe wurden viele Partisanen Leben verschont.

    Die Tat ist nicht zu entschuldigen genau wie auch Jasenovac.

  3. #113
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Triest, Kärnten und Südsteiermark mal so einzufordern ohne die Menschen die dort wohnen zu fragen ist UNRECHT Lubenica. Der Sozialismus hat viel Elend über die Welt gebracht, auch weil der einzelne nichts wert war.
    Kärnten können sie haben, da legen wir noch etwas dazu.

  4. #114

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Du bist also der Meinung man kann Unrecht mit Unrecht vergelten bei unschuldigen Zivilisten? Was für ein böser Mensch bist du nur? Die Strafe kam natürlich, aber zu behaupten wie babyblue das es keine Aggressionen Seitens Belgrad gegenüber Österreich und Italien gab ist schlichtweg falsch, das ist der Kern am ganzen.
    Das ist nicht meine Meinung , das hast du geschrieben.
    Bitte komm mir nicht mit "was für ein böser Mensch bist du nur?"

    Weißt du, wer wie du so etwas schreibt, wie da im obigen Post, der Macht so etwas weil er dumm wie ein Hundekothaufen ist oder er tut das aus Überzeugung. Bei dir trifft Letzers zu. Du bist nicht dumm aber du bist auch nicht sonderlich belesen. Und du bist wahrscheinlich en überzeugter (Rechter) Kleinbürger. Bei Kleinbürgern treten solche Reflexe wie bei dir ; siehe Geschriebenes über den Verbrechersozialismus. häufig auf.

    Wenn du nicht erkennst, das die ganze Sache im Kontext zu betrachten ist und das es ne Zeitabfolge bei dieser Geschichte gibt, dann würdest du auch verstehen, ohne die Verbrechen der anderen Seite zu glorrifizieren, denn das lest Euresgleichen meist raus, wenn ihr plötzlich empört seid, das es nicht mit der jeweiligen Ideologie oder einer sozialen Bewegung, die sich international dafür eingesetzt hat und einsetzt, das der Mensch nicht mehr vom Menschen ausgebeutet werden soll etc. etc. etc.
    Das was dort stattfand, geschah im Krieg. Im Krieg geht es nicht sonderlich gerecht zu. Und. Es sind auch "nur" Menschen, es wurde Rache geübt. Stell dir vor. Dies waren Leute, die vorher Opfer waren und ihre Angehörigen, Freunde und Verwandte und und und durch die Faschisten verloren hatten. Die wurden abgeschlachtet. Du lässt also die Verbrechen der Faschisten einfach weg und verlangst dann, das die Menschen doch hätten rational und bei Verstand bleiben müssen. Aber das das nicht dem Krieg und dem Greuel entspricht, das scheint dir nicht einzuleuchten. Lieber probierst du gegen Sozialisten oder Kommis zu hetzen. Ein wenig dämonisieren hier ein wenig Geschichtklitterung und Revisionismus dort und dann läuft es schon nicht wahr. Ich kenne diese Methoden nicht nur von Dir, du tust es einigen Usern hier gleich und leider gibt es von dieser Sorte in Österreich und Deutschland wieder viel zu viele.

    Also , komm mir bitte nicht mit deiner Gefühlsduselei und Böser Mensch!

  5. #115
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Kärnten können sie haben, da legen wir noch etwas dazu.
    Du willst doch nur die Schulden loswerden, damit wäre Slowenien runiert und zwar auf Dauer

  6. #116
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    4.383
    Zitat Zitat von Triglav Beitrag anzeigen
    Es gab schon kritische Momente,da war der Ortstafelnsturm und darauf folgende Aktivitäten des Jug.Geheimdienstes,mit Ziel Zwischenfälle zu provozieren.
    Das Problem war eindeutig ein hausgemacht Österreichisches. Hätten sie den Staatsvertrag insb was die Minderheitenrechte angeht auch bloß ansatzweise umgesetzt, dann wäre es wohl in den 70ern nie so heiß daher gekommen.

    Unter anderem waren es gerade die Kärntner "Ex"-Nazis die so argumentiert haben, es würde um slowenische Ortstafeln gehen und haben damit Angst in der Bevölkerung geschürt, so als ob es dabei auch um Gebietsansprüche ginge. Dabei war auch damals schon bloß von zweisprachigen Ortstafeln die Rede. Der Streit darüber ging noch sehr lange.

    Dass der Jugo-GH diesen Konflikt auch noch genützt hat, um mitzumischen, kann durchaus sein ...kA.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Kärnten können sie haben, da legen wir noch etwas dazu.



    Ich finde ja schon den Dialekt unerträglich. Aber die Draufgabe ist, wenn man sie fragt, woher sie kommen und sie antworten:
    "Dort wo du Urlaub machst"

  7. #117
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Das Problem war eindeutig ein hausgemacht Österreichisches. Hätten sie den Staatsvertrag insb was die Minderheitenrechte angeht auch bloß ansatzweise umgesetzt, dann wäre es wohl in den 70ern nie so heiß daher gekommen.

    Unter anderem waren es gerade die Kärntner "Ex"-Nazis die so argumentiert haben, es würde um slowenische Ortstafeln gehen und haben damit Angst in der Bevölkerung geschürt, so als ob es dabei auch um Gebietsansprüche ginge. Dabei war auch damals schon bloß von zweisprachigen Ortstafeln die Rede. Der Streit darüber ging noch sehr lange.

    Dass der Jugo-GH diesen Konflikt auch noch genützt hat, um mitzumischen, kann durchaus sein ...kA.
    Achja 1919 und 1945 waren ein Ortstafelproblem, keine Worte vor so viel Dummheit. Selbst 2 sprachige Ortstafeln rechtfertigen an keinem Ort der Welt das man einmarschiert und annektiert ohne die Bewohner zu fragen gelle.

  8. #118

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Den Nebel um die Sache einfach mal weggepustet, jetzt sieht man wieder alles klar. Danke Babyblue.

  9. #119
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    4.383
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Du bist also der Meinung man kann Unrecht mit Unrecht vergelten bei unschuldigen Zivilisten? Was für ein böser Mensch bist du nur? Die Strafe kam natürlich, aber zu behaupten wie babyblue das es keine Aggressionen Seitens Belgrad gegenüber Österreich und Italien gab ist schlichtweg falsch, das ist der Kern am ganzen.

    Wo hab ich das behauptet?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Achja 1919 und 1945 waren ein Ortstafelproblem, keine Worte vor so viel Dummheit. Selbst 2 sprachige Ortstafeln rechtfertigen an keinem Ort der Welt das man einmarschiert und annektiert ohne die Bewohner zu fragen gelle.
    Was fühlst du dich angesprochen?

    Ich habe mit Triglav kommuniziert. Es ging um den Ortstafelsturm. Wann war der?


    Was laberst du für Scheiße daher?

  10. #120
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.945
    ...wenn linke moralisch werden ...

Ähnliche Themen

  1. Jugoslavija -Yugoslavia - YU -Jugoslawien
    Von Cobra im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1711
    Letzter Beitrag: 17.09.2016, 12:29
  2. YUGOSLAVIA
    Von Emir im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 19:35
  3. cyber yugoslavia
    Von snarfkafak im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 11:38
  4. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 16:00
  5. The Death of Yugoslavia
    Von Monte-Grobar im Forum Balkan im TV
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.2006, 22:11