BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 24 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 232

The Jerusalem Post: Zeit sich mit dem kroatischen Nationalismus zu beschäftigen

Erstellt von Dissention, 10.06.2013, 16:06 Uhr · 231 Antworten · 7.611 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.007
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, wie die bewerten, ich vermute jedoch, dass die schon Möglichkeiten haben, sowas zu bewerten. Was das Thema mit Serbien und den Romas zu tun hat, ist mir jetzt unklar. Mach einen Thread dazu auf, wenn du Klärungsbedarf hast, statt mal wieder mit einem ganz anderem Thema abzulenken.

    Ablenken von was.....natürlich ...Juden,Serben und Roma.....Deutschland und Kroatien .....es passt alles wie geschnitten Brot...

  2. #22
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.956
    Zitat Zitat von TheddoNi Beitrag anzeigen
    Ähhhm...ja !? Ja, alles klar, ich bin geisteskrank
    ....lesen will gelernt sein ^^.....ich sagte es grenzt an geisteskrankheit....eben weil du zu viel hineininterpretierst......

  3. #23
    Avatar von TheddoNi

    Registriert seit
    25.10.2012
    Beiträge
    1.881
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Na dann ....macht es Sinn über Roma in der Vergangenheit zu reden.....wenn sie heute leben wie Hunde...
    Beides ist wichtig. Wenn man die Geschichte der Sinti und Roma in den Schulen intensiver lernen würde, damit könnte man ja anfangen. Und was die Behandlung dieser Menschen in Deutschland und dem Rest Europas betrifft, sollte man sowohl die Geschichte aufarbeiten als auch versuchen die heutigen Lebensumstände zu verbessern...sollte ja eig. selbstverständlich sein.

  4. #24
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Kroatien wurde besetzt und es wurde eine Horde Irrer an die Macht gesetzt, was kann das Volk dafür? Was muss da aufgearbeitet werden? Meine Großvater war - wie seine Brüder auch - Partizan und einer hat sein Leben gelassen. Was jucken mich 100. 000 Abschaumkroaten, wenn der Hauptteil nixht so war?

  5. #25
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.972
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Ablenken von was.....natürlich ...Juden,Serben und Roma.....Deutschland und Kroatien .....es passt alles wie geschnitten Brot...
    Du lenkst in der Regel von Tatsachen ab. Zugeben wirst du nie was und einfach mal Bedauern ausdrücken erst recht nicht.

  6. #26
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.007
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Also laut Artikel anscheinend nicht, Beispiele haben die ja auch genannt: Messen für Pavelic, Ustasa-Uniformierung bei Thompson-Konzerten, Verfälschung der Geschichte rund um Jasenovac??
    Weder die Ustasa noch Pavelic ...spielen im heutigen Kroatien eine Rolle...und welche Verfälschung der Geschichte ?

  7. #27
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Eigentlich schrieb sie Nazis und nicht Deutschland - damit hat sich deine Nachfrage eigentlich erledigt.
    Nein sie schrieb: "Alle Länder, die mit den Nazis verbündet waren". Das würde einige ausschließen.

    Zitat Zitat von TheddoNi Beitrag anzeigen
    Ich verstehe den Einwand nicht ganz..?? Ich meine die Faschisten. Aber ja hast Recht, es sollten generell alle Aufklärung betreiben, wenn es um Verbrechen in ihrer Geschichte geht.
    Kleines Beispiel, Treffen in Nizza, letztendlich plärren alle rum damit Merkel einen Blankoscheck ausstellt gegen den Versailles ein Dreck ist (etwas verkürzt das Streitthema in Nizza). Der schwarze Obama kommt und als erstes stellen die (Obama und Sarkozy) sich hin mit betroffenen Gesichtern vor einem Denkmal für die alliierten Soldaten im WK2. In "Sichtweite" von Algerien, wo die Kriegsführung der Franzosen nicht ansatzweise mit der der Wehrmacht in Frankreich zu vergleichen ist.* Und fühlen sich alle als moralisch erhaben. Ich wäre als Merkel nach Hause geflogen, geht GR halt pleite. Können sich ja dann auch schweigend vor Denkmäler stellen.

    * Wahrscheinlich auch die Schuld Deutschlands, zu dem Zeitpunkt dürften je 25% der Legion ehemalige Angehörige der Waffen-SS bzw der Wehrmacht gewesen sein.

    Das ist die europäische Vergangenheitsbewältigung, insofern für mich ist die durch. In die kommt in deinem Kommentar auch unterschwellig durch.

  8. #28
    Avatar von TheddoNi

    Registriert seit
    25.10.2012
    Beiträge
    1.881
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ....lesen will gelernt sein ^^.....ich sagte es grenzt an geisteskrankheit....eben weil du zu viel hineininterpretierst......
    Ok, danke, dass du mir das sagst, ich werde daran arbeiten bevor es sich zu einer ausgeprägten Schizophrenie oder sowas entwickelt.

  9. #29
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.511
    "Wenn sie nicht richtig zeigen, was die Ustasa in Jasenovac getan haben, kann man sich nur zu gut vorstellen, was sie an den Schulen in Kroatien lehren", sagt Zuroff.
    ...
    Die Zeitung fordert, dass auf Hinblick der EU-Mitgliedschaft die Kroaten umdenken, in den Schulen die Wahrheit lehren und klare Worte finden.


    hmm ... weiß eigentlich jemand zufällig, was an kroatischen Schulen diesbezüglich gelehrt wird bzw. welche Bücher benutzt werden? Und ist die Verwendung nur bestimmter Bücher in Schulen vorgeschrieben? Habe keinen blassen Schimmer darüber und würde versuchen sie mir zu besorgen.

  10. #30
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.007
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Du lenkst in der Regel von Tatsachen ab. Zugeben wirst du nie was und einfach mal Bedauern ausdrücken erst recht nicht.

    Bedauern...einem Volk gegenüber dessen Politiker die Unruhestifter waren und sind.....mit normalen Serben kein Problem..mit Mythen Fanatikern und Draza Jüngern....nein Danke

Seite 3 von 24 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 20.08.2010, 01:05
  2. Zeit sich zu verabschieden...
    Von AkzepTolera im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22.07.2009, 02:37
  3. Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 21:28
  4. Antworten: 186
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 21:34
  5. Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 23:16