BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 22 ErsteErste ... 6121314151617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 216

Thema: Makedonia (Griechisch?) (Slawisch?)

Erstellt von maligrk, 27.03.2009, 17:17 Uhr · 215 Antworten · 10.896 Aufrufe

  1. #151
    Romantika
    Zitat Zitat von Vincent Vega Beitrag anzeigen
    es sind mazedonier, wenn auch albanische mazedonier...wieso integrieren sie sich nicht in die gesellschaft ? sie könnten doch konstruktiv ihr land unterstützen und nicht hier einen auf abspaltung machen....so funktioniert das nicht. und ja das was du von du so von dir gibst ist nationalistisch....sorry die dame.
    Ach quatsch du musst dich dafür sicher nicht enttschuldigen.

    Ich gebe dir ein beispiel der Herr.
    Man nimmt Serbien Vojvodina weg, und man gibt es einem Staat neben Serbien egal welches, meinst du diese Serben würden sich als die deren Bezeichnen ?
    Und etwas zu deiner Integration: Sorry meine Worte schon mal im vorraus.
    Ihr bringt immer diese Itegrations scheiß, die albaner in Mazedonien, sprechen zwei Sprachen mazedonisch-albanisch, wie sich ein Mensch fühl, zu welchen Land er sich fühl kann doch kein mensch erzwingen.
    Wenn Du schon die richtige wortwahl schreiben würdest sprich 'Wieso Assimilieren sich die albaner in Mazedonien nicht'' ja dann könnten wir eine diskusion führen, aber immer dieses wieso Integriert ihr euch nicht passt einfach nicht, denn die Albaner in der schweiz/deutschland/Österreich/Usa/Kanada/Schweden/England/ usw.. Haben sich auch Integriert, man fühlt sich eben schlecht behandelt von dem Staat in dem man Lebt, und erzähl mir nicht, das es so nicht ist, denn es ist so, die albaner in Mazedonien werden nun mal als zweite klasse behandelt, wie auch in anderen Länder die an Albanien grenzen.
    Wenn du die Assimilation der albaner in Mazedonien willst, dann musst du die Politik der Griechen anschauen, und kannst den mazedonier dann sagen wie sie es zu machen haben..

  2. #152
    Vincent Vega
    Zitat Zitat von Ilona Beitrag anzeigen
    Ach quatsch du musst dich dafür sicher nicht enttschuldigen.

    Ich gebe dir ein beispiel der Herr.
    Man nimmt Serbien Vojvodina weg, und man gibt es einem Staat neben Serbien egal welches, meinst du diese Serben würden sich als die deren Bezeichnen ?
    Und etwas zu deiner Integration: Sorry meine Worte schon mal im vorraus.
    Ihr bringt immer diese Itegrations scheiß, die albaner in Mazedonien, sprechen zwei Sprachen mazedonisch-albanisch, wie sich ein Mensch fühl, zu welchen Land er sich fühl kann doch kein mensch erzwingen.
    Wenn Du schon die richtige wortwahl schreiben würdest sprich 'Wieso Assimilieren sich die albaner in Mazedonien nicht'' ja dann könnten wir eine diskusion führen, aber immer dieses wieso Integriert ihr euch nicht passt einfach nicht, denn die Albaner in der schweiz/deutschland/Österreich/Usa/Kanada/Schweden/England/ usw.. Haben sich auch Integriert, man fühlt sich eben schlecht behandelt von dem Staat in dem man Lebt, und erzähl mir nicht, das es so nicht ist, denn es ist so, die albaner in Mazedonien werden nun mal als zweite klasse behandelt, wie auch in anderen Länder die an Albanien grenzen.
    Wenn du die Assimilation der albaner in Mazedonien willst, dann musst du die Politik der Griechen anschauen, und kannst den mazedonier dann sagen wie sie es zu machen haben..
    werden die albaner so von den mazedoniern unterdrückt? mazedonien ist doch das land in dem die menschen leben und es sollte doch eher eine politische lösung für ein miteinader als diese abspaltung forciert werden...du das hat für mich so einen beigeschmack, sowas "großalbanisches"...das mit der autonomie bzw. unabhängigkeit kosovo war wahrscheinlich die richtige entscheidung damit es unten ruhe gibt. aber jetzt entsteht wieder eine neue baustelle und schon wieder ist von unabhängigkeit die rede... ich denke nicht das es der richtige weg ist, weil es alzu offensichtlich ist was hiermit bezweckt wird. aber ich denke das auch kosovo symphatien weltweit verspielen könnte, wenn es in mazedonien zu größeren "problemen" kommt. dann könnte aus was gutem etwas schlechtes werden...wenn die dame weis was ich meine

  3. #153

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Nur solche Hobbyfanatiker aus der Diaspora verlangen Unabhängigkeit, ich mein wir haben nicht mal Autonomie und trotzdem kein Wille zum Abspalten.

    Pässe Albanisch, in vielen Ortsschilder ist auch albanisch aufgelistet. Und die albanischen Namen werden auch richtig geschrieben. Die Albaner regieren mit.

    Was will man mehr, mit der Abspaltung würde man sich nur ins eigene Fleisch schneiden, wovon will man denn auch leben.

    Jep, das ist auch gut so....wir sind glaub ich ein malig mit dieser Politik auf dem Balkan Das stimmt und die anderen sollen sich ein Beispiel an uns nehmen Landsmann!!..mfg

  4. #154
    Avatar von Livnjak

    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    558
    Zitat Zitat von Vincent Vega Beitrag anzeigen
    wenn die deutschen behaupten würden, daß schlesien zum teil noch deutschland gehört wäre es ein riesenskandal und alle wären nazis
    Deutsche dürfen sich eben in Sache Ethnie und Territorium nichts mehr erlauben! Die haben sich schon ausgetobt^^

  5. #155

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    @Ilona, dich sollte man eigentlich hier sperren (das ist meine Meinung).

    Du willst alles albanisch machen, jeden Quadratzentimeter in fremden Länder, wo Albaner leben und dabei ignorierst Du alle Grenzziehungen.

    Du drohst sogar damit, dass in den nächsten Jahren die Sache anders aussieht - da mehr und mehr Albaner dazu kommen in den “fremden Länder”.

    Mich interessiert einen Sche***Dreck, was vor 100 Jahren war, oder nicht. Mich interessiert nur das Jetzt und die Zukunft.

    Was willst Du einen Krieg?

    Die “üblichen Methoden”, die wir hier im Forum schon 1000x angesprochen haben, haben auch in Macedonien gewirkt - fast - und es gab mal einen guten Thread hier (finde den nicht mehr), der das bestätigt was Du von dir gibst.

    Diese “Methoden” haben in Kosovo gewirkt und vllt. Auch bald in Macedonien, aber die Griechen haben euch längst durchschaut b.z.w. solche Nationalisten wie dir.

    Geh zu Geier wohin!

    Nicht überall wo Albaner wohnen, soll oder muss, ein neues Albania entstehen

  6. #156
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Makedonien gehört eindeutig Paris Hilton!

  7. #157

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Thessalia Beitrag anzeigen
    @Ilona, dich sollte man eigentlich hier sperren (das ist meine Meinung).

    Du willst alles albanisch machen, jeden Quadratzentimeter in fremden Länder, wo Albaner leben und dabei ignorierst Du alle Grenzziehungen.

    Du drohst sogar damit, dass in den nächsten Jahren die Sache anders aussieht - da mehr und mehr Albaner dazu kommen in den “fremden Länder”.

    Mich interessiert einen Sche***Dreck, was vor 100 Jahren war, oder nicht. Mich interessiert nur das Jetzt und die Zukunft.

    Was willst Du einen Krieg?

    Die “üblichen Methoden”, die wir hier im Forum schon 1000x angesprochen haben, haben auch in Macedonien gewirkt - fast - und es gab mal einen guten Thread hier (finde den nicht mehr), der das bestätigt was Du von dir gibst.

    Diese “Methoden” haben in Kosovo gewirkt und vllt. Auch bald in Macedonien, aber die Griechen haben euch längst durchschaut b.z.w. solche Nationalisten wie dir.

    Geh zu Geier wohin!

    Nicht überall wo Albaner wohnen, soll oder muss, ein neues Albania entstehen

    UNd das Beste an allem ist, dass sie eine junge Frau ist..das kommt eben davon, weil sie nicht raus dürfen bzw. keinen Freund haben dürfen...da flüchten sie sich in eine Fantasiewelt und werden zu Nationalisten....wieso schreiben denn keine Greichschen oder Mazedonischen Frauen solchen Mist?..genau, weil sie wichtigeres und schöneres zu tun haben...und das ist auch gut so, denn solche Themen gehen nur uns Männer etwas an...Aber eben , die meisten von ihnen dürfen nicht ausser Haus und dürfen keinen Freund haben...glaubs mir Amigo..ich bin mit Albanern aufgewachsen und ich weiss, das es so ist...natürlich wird es von Kommentaren hageln nach diesem schreiben...aber sie dürfen nicht und darum machen sie so einen blödsinn....sie werden dann verheiratet und müssen 5 Kinder gebären...so ist das Leben einer Albanischen Frau....ich war mehrere Jahre mit einer aus Kosovo zusammen....und die durfte in der ganzen Zeit nicht gesehen werden obwohl sie eine moderne Familie waren..schade, da es sehr viele schöne Albanerinen gibt die auch einen Freund haben sollten...es würde ihnen sicherlich gut tun...mfg

  8. #158
    Romantika
    Zitat Zitat von Thessalia Beitrag anzeigen
    @Ilona, dich sollte man eigentlich hier sperren (das ist meine Meinung).

    Du willst alles albanisch machen, jeden Quadratzentimeter in fremden Länder, wo Albaner leben und dabei ignorierst Du alle Grenzziehungen.

    Du drohst sogar damit, dass in den nächsten Jahren die Sache anders aussieht - da mehr und mehr Albaner dazu kommen in den “fremden Länder”.

    Mich interessiert einen Sche***Dreck, was vor 100 Jahren war, oder nicht. Mich interessiert nur das Jetzt und die Zukunft.

    Was willst Du einen Krieg?

    Die “üblichen Methoden”, die wir hier im Forum schon 1000x angesprochen haben, haben auch in Macedonien gewirkt - fast - und es gab mal einen guten Thread hier (finde den nicht mehr), der das bestätigt was Du von dir gibst.

    Diese “Methoden” haben in Kosovo gewirkt und vllt. Auch bald in Macedonien, aber die Griechen haben euch längst durchschaut b.z.w. solche Nationalisten wie dir.

    Geh zu Geier wohin!

    Nicht überall wo Albaner wohnen, soll oder muss, ein neues Albania entstehen
    Erst einmal solltest du das was geschrieben wird auch verstehen.
    Ich habe nicht gesagt das die Historischen Siedlungsgebiete der Albaner sich zu Albanien anschließen sollen,(aber wenn es eben so weit ist, das die albaner in Mazedonien prozentual grösser werden, und sie weiterhin als menschen zweiter klasse behandelt werden, dann werden sie nach Unabhängigkeit schreien, oder eben muss die Regierung den anderen weg einschlagen) ich habe nur geschrieben gehabt, das es eben historische siedlungsgebiete der albaner sind.
    Die Albaner haten damals keinen Staat, sie haben in ihren gebieten gewohnt, die Slwaen u. die griechen waren es die ihre Staaten gegründet haben, ohne rücksichtnahme das da schon menschen leben.
    Nenn mich wie du willst, das ist mir egal, aber wenn es dir schwer fällt zu lesen und zu verstehen, dann ist das nicht mein problem.
    Das mit dem Prozentualen anteil in Mazedonien war lediglich auf die Bevölkerung Mazedoniens gemeint, denn in paar jahren werden es nunmal Prozentual mehr albaner sein, und was machen sie dann ?...
    Ich habe mit meinen Beiträgen darauf aufmerksam gemacht, dass man die Albaner in ihrem Kanton besser behandeln sollte, so das die neue generation ein besseres Bild von Mazedonien und den mazedoniern hat, so das sie dann sagen können ''Wir sind Albanische-Mazedonier, hätte mich aber gewundert wenn du das verstehen würdest.

    Was den Griechen angeht wie du schreibst zitat: ''aber die Griechen haben euch längst durchschaut ''
    Und sowas wie du nennt mich Nationalistisch...
    Denk darüber nach, les dir den Beitrag zweimal durch, dann wirst du vielleicht verstehen was ich damit gemeint habe.

  9. #159
    Romantika
    Zitat Zitat von Pitu Guli Beitrag anzeigen
    UNd das Beste an allem ist, dass sie eine junge Frau ist..das kommt eben davon, weil sie nicht raus dürfen bzw. keinen Freund haben dürfen...da flüchten sie sich in eine Fantasiewelt und werden zu Nationalisten....wieso schreiben denn keine Greichschen oder Mazedonischen Frauen solchen Mist?..genau, weil sie wichtigeres und schöneres zu tun haben...und das ist auch gut so, denn solche Themen gehen nur uns Männer etwas an...Aber eben , die meisten von ihnen dürfen nicht ausser Haus und dürfen keinen Freund haben...glaubs mir Amigo..ich bin mit Albanern aufgewachsen und ich weiss, das es so ist...natürlich wird es von Kommentaren hageln nach diesem schreiben...aber sie dürfen nicht und darum machen sie so einen blödsinn....sie werden dann verheiratet und müssen 5 Kinder gebären...so ist das Leben einer Albanischen Frau....ich war mehrere Jahre mit einer aus Kosovo zusammen....und die durfte in der ganzen Zeit nicht gesehen werden obwohl sie eine moderne Familie waren..schade, da es sehr viele schöne Albanerinen gibt die auch einen Freund haben sollten...es würde ihnen sicherlich gut tun...mfg

    Wie kannst du eine albanerin als Freundin haben, wenn sie doch nicht raus darf, und auch keinen freund haben darf, dann auch noch einen nicht albaner, wie dumm muss man sein, um sich derart zu wiedersprechen ?
    Du bist sowas von primitiv das gibt es nicht, ich bin keine tussi die einen Typen braucht zum rumpopen, wie deine Landsfrauen, im gegenteil da ich nicht so viel zeit in Männer investieren muss, wie deine Landsfrauen, habe ich zeit um über ''Männerthemen'' wie du sie nennst zu diskutieren, aber nein du hast ja recht, Ich werde irgendwan den Hashim kennen lernen, ihn heiraten und ihn 5 Kinder gebären, und derweil seine Zigen, Kühe, hühner aufzüchten, damit wir ein ruhiges leben in Skopje haben.
    Männer themen lool, also du bist schon bisschen Dumm
    Stell dir vor Frauen haben die gleiche rechte wie männer.

    Ich würde gerne wissen wie viele Männer deine schwester schon hatte, wenn du ja auf so tolerant tust, hat sie sich nicht mit themen befasst wie alle normalen menschen oder hat sie ihre reize sprechen lassen.
    Aber wie geschrieben, du hast ja recht. Hashim kommt bald

  10. #160

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von Ilona Beitrag anzeigen
    Erst einmal solltest du das was geschrieben wird auch verstehen.
    Ich habe nicht gesagt das die Historischen Siedlungsgebiete der Albaner sich zu Albanien anschließen sollen,(aber wenn es eben so weit ist, das die albaner in Mazedonien prozentual grösser werden, und sie weiterhin als menschen zweiter klasse behandelt werden, dann werden sie nach Unabhängigkeit schreien, oder eben muss die Regierung den anderen weg einschlagen) ich habe nur geschrieben gehabt, das es eben historische siedlungsgebiete der albaner sind.
    Die Albaner haten damals keinen Staat, sie haben in ihren gebieten gewohnt, die Slwaen u. die griechen waren es die ihre Staaten gegründet haben, ohne rücksichtnahme das da schon menschen leben.
    Nenn mich wie du willst, das ist mir egal, aber wenn es dir schwer fällt zu lesen und zu verstehen, dann ist das nicht mein problem.
    Das mit dem Prozentualen anteil in Mazedonien war lediglich auf die Bevölkerung Mazedoniens gemeint, denn in paar jahren werden es nunmal Prozentual mehr albaner sein, und was machen sie dann ?...
    Ich habe mit meinen Beiträgen darauf aufmerksam gemacht, dass man die Albaner in ihrem Kanton besser behandeln sollte, so das die neue generation ein besseres Bild von Mazedonien und den mazedoniern hat, so das sie dann sagen können ''Wir sind Albanische-Mazedonier, hätte mich aber gewundert wenn du das verstehen würdest.

    Was den Griechen angeht wie du schreibst zitat: ''aber die Griechen haben euch längst durchschaut ''
    Und sowas wie du nennt mich Nationalistisch...
    Denk darüber nach, les dir den Beitrag zweimal durch, dann wirst du vielleicht verstehen was ich damit gemeint habe.
    Eben, nichts neues.....

    Albaner und ihre Rolle auf dem Balkan als Albanische Minderheiten

    lies dir das mal durch und dann sag mir, ob Macedonien euer Volk schlecht behandelt hat, also ich lese das Gegenteil.

Ähnliche Themen

  1. Sind die heutigen Griechen eigentlich Slawisch?
    Von daritus im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 23:43
  2. Slawisch = Germanisch!?!?!!?
    Von Makki_HR im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 05.10.2008, 17:23
  3. Wie slawisch sind die Athener?
    Von Aleksandar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 04.10.2008, 12:38
  4. Blutrache in Makedonia
    Von Makedonec_Skopje im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 22:51