BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 22 ErsteErste ... 8141516171819202122 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 216

Thema: Makedonia (Griechisch?) (Slawisch?)

Erstellt von maligrk, 27.03.2009, 17:17 Uhr · 215 Antworten · 10.887 Aufrufe

  1. #171

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Inwiefern? Das Kosovo ist und bleibt völkerrechtlich serbisch, sosehr ihr Albaner das auch mit euren Ami-Kumpanen ändern wollt.
    Was gibt's daran nicht zu verstehen? Welches Recht wurde bitte verloren? Bloß weil ihr dort die Mehrheit stellt?
    Der Bruch eines UN-Rechts in also deiner Meinung nach in Ordnung?
    Gäbe es die UN nicht, dann wäre es kein Völkerrechtsbruch.
    Aber dann gäbe es vielleicht Krieg.
    Momentan ist Kosovo eine Republik innerhalb der Föderation "Serbien", nachfolgestaat Yugoslawiens.So sieht das im konkreten aus, deswegen kann Kosovo aus serbische Delegierte an der Grenze festhalten und ihnen den Zutritt ins Kosovo verwehren. Die Mitgliederzahl wird früher oder später erreicht. Also das mit Kosovo ist eigentlich ganz klar. Die Sprüche von Kosovo ist Serbien blabla, kommt nur wiel man sich die Fehler nicht eingestehen kann und damit einige Herren an der Macht bleiben.

    Wie einfach ist es in Serbien gewählt zu werden? "Kosovo ist Serbien" und fertig, damit kommt man an gute Posten, wo man auch viel Geld abzapfen kann, wie all die serbischen Lokalpolitiker in Kosovo (gehören alle den radikalen Parteien an) die dann die Hilfsgelder für die serbische Dörfer in die eigene Tasche steckten. (haben sich selbst verpfifen )

    Kosovo ist Serbien, es lebe das serbische Volk..tra li tra lo......WÄHLT MICH!!!!
    (Das UN Recht wurde nie gebrochen, ausser durch Serbien, und dass massiv.)

    Wer war schon wieder Milosevic? Und was hat er getan? Wie lebten die Serben in den letzten 30 Jahren?

    Und warum sitzt seine Partei heute in der Regierung und hat auch das Innenministerium?

    nicht viel dazu gelernt.


    Ach ja, die alten Makedonen sind keine Griechen, dass ist nicht Bewiesen.

    Und Slawen sind sie sowieso nicht.

  2. #172

    Registriert seit
    05.04.2009
    Beiträge
    160
    Mazedonier sind Mazedonier, daran können die Griechen auch nichts ändern


    Und früher oder später wird Mazedonien auch von den Griechen anerkannt

  3. #173

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von mjinvincible Beitrag anzeigen
    Mazedonier sind Mazedonier, daran können die Griechen auch nichts ändern

    Und früher oder später wird Mazedonien auch von den Griechen anerkannt

    bist du neu hier?
    Wir, das heißt einige beider Staaten, sehen kaum bis keinen Unterschied,
    und hoffen auf Zuwachs.

  4. #174

    Registriert seit
    05.04.2009
    Beiträge
    160
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    bist du neu hier?
    Wir, das heißt einige beider Staaten, sehen kaum bis keinen Unterschied,
    und hoffen auf Zuwachs.
    Ja, ich bin neu hier


    Ich bin in Deutschland geboren und habe immer noch den Mazedonischen Pass

    Ich wollte mir eigentlich einen Deutschen machen lassen, aber irgendwie bin ich noch nicht dazu gekommen :icon_smile:

  5. #175

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von mjinvincible Beitrag anzeigen
    Ja, ich bin neu hier

    Ich bin in Deutschland geboren und habe immer noch den Mazedonischen Pass

    Ich wollte mir eigentlich einen Deutschen machen lassen, aber irgendwie bin ich noch nicht dazu gekommen :icon_smile:
    Brauchst du einen deutschen Paß wirklich?
    Ich gehe davon aus, daß auch deine Heimat sehr schnell EU-Mitglied wird,
    und dann wäre es ohnehin egal,
    bis auf das Wahlrecht.

  6. #176

    Registriert seit
    05.04.2009
    Beiträge
    160
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Brauchst du einen deutschen Paß wirklich?
    Ich gehe davon aus, daß auch deine Heimat sehr schnell EU-Mitglied wird,
    und dann wäre es ohnehin egal,
    bis auf das Wahlrecht.

    Eigentlich bin ich mit meinem mazedonischen Pass vollkommen zufrieden

    Ich denke auch nicht dass ich den so schnell abgeben werde

  7. #177

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von mjinvincible Beitrag anzeigen
    Eigentlich bin ich mit meinem mazedonischen Pass vollkommen zufrieden

    Ich denke auch nicht dass ich den so schnell abgeben werde
    ich habe auch keinen deutschen Paß, obwohl ich täglich voll und ganz mich für meine Gesellschaft hier in Deutschland einsetze. Ich hoffe sehr, daß wir einen Zwischenpaß innerhalb der EU erhalten, der uns mehr Rechte einräumt, ohne den eigenen aufzugeben.

    So ist es mit dem Paß. Hier schlagen sich die Menschen die Köpfe ein, was vor zig-Jahrhunderten geschah, und gehen gleich darauf zum nächsten Schalter um sich eine neue Identität zu geben. Lustig, nicht

  8. #178

    Registriert seit
    05.04.2009
    Beiträge
    160
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    ich habe auch keinen deutschen Paß, obwohl ich täglich voll und ganz mich für meine Gesellschaft hier in Deutschland einsetze. Ich hoffe sehr, daß wir einen Zwischenpaß innerhalb der EU erhalten, der uns mehr Rechte einräumt, ohne den eigenen aufzugeben.

    So ist es mit dem Paß. Hier schlagen sich die Menschen die Köpfe ein, was vor zig-Jahrhunderten geschah, und gehen gleich darauf zum nächsten Schalter um sich eine neue Identität zu geben. Lustig, nicht
    Ich sehe wir verstehen uns


    Auf meinem nächsten Pass möchte ich, dass auf der Nationalität steht "Mensch"

  9. #179
    Pejani1
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Inwiefern? Das Kosovo ist und bleibt völkerrechtlich serbisch, sosehr ihr Albaner das auch mit euren Ami-Kumpanen ändern wollt.
    Was gibt's daran nicht zu verstehen? Welches Recht wurde bitte verloren? Bloß weil ihr dort die Mehrheit stellt?
    Der Bruch eines UN-Rechts in also deiner Meinung nach in Ordnung?
    Gäbe es die UN nicht, dann wäre es kein Völkerrechtsbruch.
    Aber dann gäbe es vielleicht Krieg.

    Genau krieg. Zuerst mal alles schön säubern und dann sagen Kosovo je Srce Srbije. Ne ne!

  10. #180

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von mjinvincible Beitrag anzeigen
    Ich sehe wir verstehen uns
    Auf meinem nächsten Pass möchte ich, dass auf der Nationalität steht "Mensch"
    ja, es freut mich auch, daß wir uns ähnlich der Gesinnung nach sind.
    Mit der Zeit wird sich vieles ändern, der nächste Schritt sollte die vollständige Beseitigung der Grenzen zwischen den Ländern GR und MK.

Ähnliche Themen

  1. Sind die heutigen Griechen eigentlich Slawisch?
    Von daritus im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 23:43
  2. Slawisch = Germanisch!?!?!!?
    Von Makki_HR im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 05.10.2008, 17:23
  3. Wie slawisch sind die Athener?
    Von Aleksandar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 04.10.2008, 12:38
  4. Blutrache in Makedonia
    Von Makedonec_Skopje im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 22:51