BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 22 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 216

Thema: Makedonia (Griechisch?) (Slawisch?)

Erstellt von maligrk, 27.03.2009, 17:17 Uhr · 215 Antworten · 10.894 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    Ja ich glaub auch das ich schon mal auf dir geritten bin





    autsch....!!!

  2. #12

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von maligrk Beitrag anzeigen
    Ich möchte hier ein Thema eröffnen wo wir die Frage um Makedonien diskutieren können. Wieso ist Makedonien griechisch? wieso ist Makedonien slawisch?

    Meines Erachtens ist Makedonia eindeutig griechisch... alles was uns von den Makedonern hinterlassen wurde deutet darauf hin das es griechisch war... Die Makedoner sprachen und schrieben griechsch! Wieso um HIMMELS WILLEN behaupten unsere Nachbarn "FYROM" sie seien die Nachfahren der Makedonen?

    Auszug:

    die meisten heutigen Forscher sehen die Makedonen als GRIECHISCHEN Stamm an, der sich allerdings aufgrund enger Kontakte zu Thrakern und Illyrern stark von den übrigen Griechen unterschieden habe.

    Makedonien ist griechisch und Alexander war Hellene und somit Grieche....

    Die Frage sollte einfach anders lauten...sind die Slawo-Mazedonier so slawisch wie ihr glaubt oder sind sie es nicht?....Ich denke da werden die Thraker die einen beträchtlichen Teil bei den Slawo-Mazedonern und Bulgaren des Südens einfach nicht berücksichtigt....man kann nicht einfach alle als Slawen nennen, nur weil sie jetzt alle slawisch reden...


    Sie Mal ich bin ein gutes Beispiel....ich bin Vlache aus Mazedonien...aber ich rede nur noch slawisch...meine urgrosseltern reden aber noch Vlachisch.....natürlich haben die Kommunistischen Jugoslawen auch zur slawisierung beigetragen...weisst du was ich meine?? es geht nicht darum was oder wer die Makedonier waren, sondern wer oder was sehr viele Slawo-Mazedonier sind.....viele Mazedonische SLawen haben griechisce oder Thrakische Wurzeln und das wurde von Familie zu Familie weitergegeben....dieses Makedonisch-Griechische ist das grosse Problem....

    ich persöhnlich aber habe langsam diese Thema satt....ehrlich gesagt geht mir der Name Makedonien und dieser Alexander deftig am Arsch vorbei!!
    Mich regt es nur auf, dass wegen so einem blöden unnötigen Streit so viele Menschn in Mazedonien leiden müssen...

    Aber was ihr eben verstehen müsst neben den ganzen Politikern in Mazedonien die teilweise krank im Kopf sind und leider die Macht haben, es sehr viele Slawo-Mazedoner gibt, die sich mit dieser Makedonisch-Hellenischen Kultur identifizieren.....die NICHTSLAWICHE KULTUR IST DAS PROBLEM..

    In jeder Sache braucht es immer 2...eifach alle als Slawen zu nennen ist ehrlich gesagt engstirnig, blöd und rassistisch...denn wenn alle wirklich alle Slawen oder slawisch wären, glaubs mir, dann hätten wir alle auf diesen Namen und diesen Alexander-Trottel gespuckt!!!

    PS: du musst mir nicht antworten weil ich wie schon gesagt dieses Thema satt habe...ein gutes Leben und eione gute Gesundheit ist das Wichtigste für die meisten in Mazedonien...die Politik ist scheisse und die meisten sind nicht darann interessiert.....schönen Tag von mir, von einem wie sagt ihr noch Mal...Fyromer....mfg

  3. #13

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    Fur mich ist es wurst ob griechisch oder slawisch. slawen sind freunde.

    fyrom sollte sich mit griechenland vereinigen um den albanishen mob entgegezutretten.


    edit: das heutige makedonien nicht das alte dass war griechisch

  4. #14

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    US Envoy: Macedonia Name Deal in 2010


    The US ambassador to Greece, Daniel Speckhard voiced hope that the burning Athens-Skopje name row will be solved in 2010, local media reported on Friday
    "I personally hope that next year we will see certain progress. I know that I said this last year but I'm an optimist because this is a political season in Greece's neighbor,” he said referring to the ongoing double presidential and local election in Macedonia.
    US Envoy: Macedonia Name Deal in 2010 :: BalkanInsight.com




    das sind aber gute Nachrichten

  5. #15
    Avatar von alba_mafia

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    1.854
    Zitat Zitat von Mustaffa Murat Beitrag anzeigen
    Fur mich ist es wurst ob griechisch oder slawisch. slawen sind freunde.

    fyrom sollte sich mit griechenland vereinigen um den albanishen mob entgegezutretten.


    edit: das heutige makedonien nicht das alte dass war griechisch
    was für ein mob du idiot? wenn du nichts gescheites schreiben kannst dann lass es ganz

  6. #16

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600

  7. #17

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen

    hahahahaahha

  8. #18

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Mustaffa Murat Beitrag anzeigen
    Fur mich ist es wurst ob griechisch oder slawisch. slawen sind freunde.

    fyrom sollte sich mit griechenland vereinigen um den albanishen mob entgegezutretten.


    edit: das heutige makedonien nicht das alte dass war griechisch
    Serben und Griechen teilen Mazedonien, um eine gemeinsame Grenze zu haben, dann wird eine Föderation geschlossen.
    Montenegro nehmen wir auch auf.
    Den Albanern schenken wir den westlichen Teil Mazedoniens in unserer endlosen Güte.

    EDIT: Falls nicht ersichtlich - is nur Spaß.

  9. #19

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Serben und Griechen teilen Mazedonien, um eine gemeinsame Grenze zu haben, dann wird eine Föderation geschlossen.
    Montenegro nehmen wir auch auf.
    Den Albanern schenken wir den westlichen Teil Mazedoniens in unserer endlosen Güte.


    Mit so einer Denkweise bewegst du dich auf ganz dünnem Eis Kleiner....mit so einer Meinung wäre ich bei uns Mazedonern ganz ganz vorsichtig wenn ich du wäre.....
    Uns hat niemand was zu sagen und die letzten die das sind seit ihr Jugos...!! Teilen werden wir höchstens solche wie du, die solche Wünsche und Ideen haben da kannst du dir sicher sein!!!:angry3:

  10. #20

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Pitu Guli Beitrag anzeigen
    Mit so einer Denkweise bewegst du dich auf ganz dünnem Eis Kleiner....mit so einer Meinung wäre ich bei uns Mazedonern ganz ganz vorsichtig wenn ich du wäre.....
    Uns hat niemand was zu sagen und die letzten die das sind seit ihr Jugos...!! Teilen werden wir höchstens solche wie du, die solche Wünsche und Ideen haben da kannst du dir sicher sein!!!:angry3:
    Nimms nicht so ernst. Ein bisschen Spaß muss sein. Natürlich wird euch niemand schlucken.

Seite 2 von 22 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sind die heutigen Griechen eigentlich Slawisch?
    Von daritus im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 23:43
  2. Slawisch = Germanisch!?!?!!?
    Von Makki_HR im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 05.10.2008, 17:23
  3. Wie slawisch sind die Athener?
    Von Aleksandar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 04.10.2008, 12:38
  4. Blutrache in Makedonia
    Von Makedonec_Skopje im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 22:51