BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 29 ErsteErste ... 14202122232425262728 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 283

Theodhoros Pangallos und Teuta Arifi werden auf albanisch verhandeln

Erstellt von IbishKajtazi, 21.09.2011, 19:48 Uhr · 282 Antworten · 10.174 Aufrufe

  1. #231

    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    856
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Ja genau, wie sieht ein richtiger Arvanit aus?
    Was willst du mann ich habe ihn gefragt was in seinen Augen ein echter Arvanit ist, dir passt es wohl nicht das hier ein Arvanit ist der Seine Herkunft nicht verleugnet.

  2. #232
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Shqipja e Kastriotit Beitrag anzeigen
    Was willst du mann ich habe ihn gefragt was in seinen Augen ein echter Arvanit ist, dir passt es wohl nicht das hier ein Arvanit ist der Seine Herkunft nicht verleugnet.
    Kastriotis weiß genau, dass ich nicht das geringste Problem habe mit seiner Identitätssuche. Ich konnte nur deine Frage nicht unkommentiert lassen.

    Was wolltest du denn wissen? Schädelgröße?

  3. #233
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Kastriotis Beitrag anzeigen
    Warum sollt ich denn auf griechisch schreiben, wir sind doch hier in einem multinationalen Forum wo jeder mitlesen will.
    Den Grund den Nachhakens habe ich dir schon erklärt. Wenn du nicht auf Griechisch schreiben kannst, hat sich das Ganze für mich erledigt.

    Ein paar Sätze auf Griechisch hätten niemanden geschadet und eine kurze Übersetzung - bei Nachfrage eines Interessenten - hättest du auch locker bringen können.

    Zitat Zitat von Kastriotis Beitrag anzeigen
    Außerdem hält sich mein Verlangen dir irgendetwas zu beweisen in Grenzen. Du schreibst doch du bist reiferen Alters, findest du deine arrogante Überheblichkeit daher nicht etwas lächerlich?

    Das du meine Erzählungen in Frage stellst wundert mich nicht. Ist ja gängige Praxis nationalistisch gesinnter Leute.
    Mir ist nicht entgangen mit welcher Wut und mit welchem Pseudonationalismus du hier schreibst. Sobald man dich etwas in die Enge treibt, schwaffelst du von Nationalisten und bösen bösen Griechen, die deine Vorfahren zum weinen bringen.

    Dass Arvaniten genauso wie Vlachen, Pontier und weiss der Kuckuck was, ihre Bräuche, Sprache und Tänze weiter fortführen können, ohne von einem zähnfletschenden Griechen mit Haut und Haaren aufgefressen zu werden, übersiehst du gerne. In deiner Welt - welche sich weit weg von Griechenland befindet - hast du einen derartigen Hass aufgebaut, der für mich unverständlich ist.

    Besuch mal Griechenland, sprich mit den Leuten dort und du wirst eines Besseres belehrt, anstatt in Foren deinen Hass freien Lauf zu lassen.



    Hippokrates

  4. #234

    Registriert seit
    02.09.2011
    Beiträge
    351
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Besuch mal Griechenland, sprich mit den Leuten dort und du wirst eines Besseres belehrt, anstatt in Foren deinen Hass freien Lauf zu lassen.
    ok mach ich.

  5. #235

    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    856
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Kastriotis weiß genau, dass ich nicht das geringste Problem habe mit seiner Identitätssuche. Ich konnte nur deine Frage nicht unkommentiert lassen.

    Was wolltest du denn wissen? Schädelgröße?
    Nein Schuhgröße

  6. #236
    Bendzavid
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Den Grund den Nachhakens habe ich dir schon erklärt. Wenn du nicht auf Griechisch schreiben kannst, hat sich das Ganze für mich erledigt.

    Ein paar Sätze auf Griechisch hätten niemanden geschadet und eine kurze Übersetzung - bei Nachfrage eines Interessenten - hättest du auch locker bringen können.



    Mir ist nicht entgangen mit welcher Wut und mit welchem Pseudonationalismus du hier schreibst. Sobald man dich etwas in die Enge treibt, schwaffelst du von Nationalisten und bösen bösen Griechen, die deine Vorfahren zum weinen bringen.

    Dass Arvaniten genauso wie Vlachen, Pontier und weiss der Kuckuck was, ihre Bräuche, Sprache und Tänze weiter fortführen können, ohne von einem zähnfletschenden Griechen mit Haut und Haaren aufgefressen zu werden, übersiehst du gerne. In deiner Welt - welche sich weit weg von Griechenland befindet - hast du einen derartigen Hass aufgebaut, der für mich unverständlich ist.

    Besuch mal Griechenland, sprich mit den Leuten dort und du wirst eines Besseres belehrt, anstatt in Foren deinen Hass freien Lauf zu lassen.



    Hippokrates
    Ich kann keinen Hass in seinen Beiträgen sehen er ist wütend darüber das die Taten seiner Vorfahren nicht gewürdigt werden und das man die Arvaniten nicht als eigenständiges Volk bzw. eine eigene Minderheit ansieht sondern ihr Kultur und vorallem die Sprache als griechischen Dialekt sieht, was absolut falsch ist. Der griechische Staat sollte ihnen Muttersprachlichen Unterricht in den Schulen erlauben bzw. ihn selber organisieren, damit dieses Volk Europa erhalten bleibt, denn vorallem waren es Arvaniten die ihren Beitrag im Kampf um ein freies Griechenland geleistet haben.

  7. #237
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Shqipja e Kastriotit Beitrag anzeigen
    Nein Schuhgröße
    "Ein richtiger Arvanit wie sieht der aus?"

  8. #238
    Albanese
    @ Hippokrates

    Muss jemand in Griechenland leben um die Lage dort zu kennen, demnach dürfte hier kaum ein Grieche über sein Land schreiben dürfen da ja alle hier leben. Ich z.B. kenne mein Dorf in Kosove sehr gut weiß wie die Menschen dort leben, welche Vorurteile es über uns gibt ohne jemals dort gelebt zu haben.

  9. #239
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Aurel Marki Beitrag anzeigen
    @ Hippokrates

    Muss jemand in Griechenland leben um die Lage dort zu kennen, demnach dürfte hier kaum ein Grieche über sein Land schreiben dürfen da ja alle hier leben. Ich z.B. kenne mein Dorf in Kosove sehr gut weiß wie die Menschen dort leben, welche Vorurteile es über uns gibt ohne jemals dort gelebt zu haben.
    Wenn man über die Gesamtsituation der Arvaniten in Griechenland sprechen möchte, muss man unweigerlich dort gelebt haben.

    Er sprach nicht nur über sein Dorf, sondern über die Gesamtsituation, welche der Tatsachen nicht entspricht. Wenn es so wäre, wie es es schildert, dürfte ich auf keiner arvanitischen Hochzeit gewesen sein.

    Glücklicherweise war ich aber dort anwesend.



    Hippokrates

  10. #240

    Registriert seit
    02.09.2011
    Beiträge
    351
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Wenn es so wäre, wie es es schildert, dürfte ich auf keiner arvanitischen Hochzeit gewesen sein.
    Könntest du mal logisch argumentieren und wahrheitsgetreu bleiben? Welcher meiner Beiträge widerspricht denn der Möglichkeit dass du auf einer arvanitischen Hochzeit gewesen sein könntest?

    PS: Nicht dass das Thema wäre aber schon witzig zu denken man könne die Situation einer kulturellen Minderheit im gesamten Land beurteilen weil man auf einer Hochzeit war.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 21:07
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 12:00
  3. MUP: Uhapšen Fatmir Arifi
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 16:00
  4. Kosovo Teuta: Angst vor einer Kabinenpredigt
    Von Punisher im Forum Sport
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2006, 18:59