BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 29 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 283

Theodhoros Pangallos und Teuta Arifi werden auf albanisch verhandeln

Erstellt von IbishKajtazi, 21.09.2011, 19:48 Uhr · 282 Antworten · 10.159 Aufrufe

  1. #51
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Als 1997 der albanische Aussenminister Paskal Milo nach Griechenland kam und von Theodoros Pangalos empfangen wurde, sprachen sie Englisch und ein bisschen Griechisch miteinander.

    Es wurde damals angeschnitten, ob Pangalos das Arvanitische beherrscht und er verneinte es. Seine arvanitischen Wurzeln lagen bei seiner Urgroßmutter zurück. Das Arvanitische hat er - laut seiner Aussage - nie gelernt.




    Hippokrates

    Dann kann er das wohl nicht.
    Paskal Milo stammt ausm Süden was an Griechenland grenzt. Er würde arvanitisch gut verstehen

  2. #52

    Registriert seit
    02.09.2011
    Beiträge
    351
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    kommt drauf an

    für kosovo-albaner wird es wohl schwieriger sein oder andere albaner ex jugoslawiens.
    Kosovo-Albaner verstehen Arvaniten in der regel nicht. Außer, sie haben sich speziell mit dem toskischen beschäftigt. Sonst nicht.Hab das oft genug erlebt.

  3. #53
    Avatar von Charlie

    Registriert seit
    09.10.2009
    Beiträge
    2.522
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    Die Albaner haben ja in Mazedonien gute Jobs in der Politik
    Wir mussten uns ja auch Hocharbeiten.

  4. #54
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Charlie Beitrag anzeigen
    Wir mussten uns ja auch Hocharbeiten.
    Ne man man muss nur jemanden kennen der jemanden kennt und wenn man Glück hat wird man Verteidigungsminister :klugscheiß:

  5. #55
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von IbishKajtazi2.0 Beitrag anzeigen
    Die stellvertretende Ministerpräsidentin von Mazedonien, die mit Europaangelegenheiten betraut ist, und der stellvertretende griechische Ministerpräsident Theodhoros Pangallos werden bei dem Treffen im Dezember auf albanisch verhandeln. Beide haben albanisch als Muttersprache - sie Albanerin aus Mazedonien, er Arvanite aus Griechenland. Vllt. sind ja die beiden in der Lage, etwas Bewegung in die Beziehungen dieser Staaten zu bringen.
    Interessanterweise darf Arifi sich in ihrem Heimatland als Angehörige der albanischen Minderheit erklären, während dieser Pangallos das nicht könnte, selbst wenn er das wollte (...was Arvaniten anscheinend ja in der Regel eh nicht wollen). Der müsste wahrscheinlich mit einer Klage wegen "Verbreitung falscher Behauptungen" rechnen, wenn er auf der Existenz einer bodenständigen albanischen Minderheit in Griechenland beharren würde (...im Gegensatz zur Existenz einer Gruppe "albanischsprachiger Griechen").

  6. #56
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Kastriotis Beitrag anzeigen
    Kosovo-Albaner verstehen Arvaniten in der regel nicht. Außer, sie haben sich speziell mit dem toskischen beschäftigt. Sonst nicht.Hab das oft genug erlebt.
    Kosovoalbaner von hier verstehen nicht mal den Dorfdialekt der Eltern

  7. #57
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    Dann kann er das wohl nicht.
    Paskal Milo stammt ausm Süden was an Griechenland grenzt. Er würde arvanitisch gut verstehen
    Wie gesagt, lediglich seine Urgroßmutter hatte arvanitische Wurzeln und er spricht diese Sprache nicht. Die Meldung dieser Zeitung ist totaler Quatsch.

    Sein Großvater, ein General und Diktator, der in die griechische Geschichte einging ist zwar in Salamis geboren, doch seine Eltern stammten aus Kleinasien.

    Wie jetzt aus dem heutigen Politiker ein Albanischsprecher und Arvanite geworden ist, weiss nur diese Zeitung.




    Hippokrates

  8. #58
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, lediglich seine Urgroßmutter hatte arvanitische Wurzeln und er spricht diese Sprache nicht. Die Meldung dieser Zeitung ist totaler Quatsch.

    Sein Großvater, ein General und Diktator, der in die griechische Geschichte einging ist zwar in Salamis geboren, doch seine Eltern stammten aus Kleinasien.

    Wie jetzt aus dem heutigen Politiker ein Albanischsprecher und Arvanite geworden ist, weiss nur diese Zeitung.




    Hippokrates

    Diese Sprache wird ja von wenigen gesprochen. Da hat die albanische Zeitung ein bisschen fantasiert.

  9. #59

    Registriert seit
    02.09.2011
    Beiträge
    351
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Kosovoalbaner von hier verstehen nicht mal den Dorfdialekt der Eltern
    Es liegt nicht nur an den angedeutschten sondern generell. Du hast dich mit arvanitischer Kultur und Sprache beschäftigt und verstehst es deshalb.
    Aber mir kann keiner erzählen dass Kosovaren oder ghegen im Allgemeinen die Arvaniten verstehen. Das stimmt einfach nicht. Oft genug erlebt. Auch wenn mein Vater der es perfekt spricht oder Onkels in Deutschland versuchen mit Kosovaren zu sprechen schauen die meißt so nach dem Motto " Was will der denn jetzt von mir?!?!" Es ist nicht nur der stark unterschiedliche Akzent sondern es gibt auch einfach komplett andere Wörter im altalbanischen den die Sprecher des modernen albanischen nicht kennen.

  10. #60

    Registriert seit
    02.09.2011
    Beiträge
    351
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    Diese Sprache wird ja von wenigen gesprochen. Da hat die albanische Zeitung ein bisschen fantasiert.
    Die Sprache wird von vielen, vor allem der über 40 jährigen, bewussten Arvaniten gesprochen. Nur wäre heutzutage jemand in der griechischen Politik bewusster Arvanit und würde sich so äußern, dann wäre er nicht lange in der Politik.

Seite 6 von 29 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 21:07
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 12:00
  3. MUP: Uhapšen Fatmir Arifi
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 16:00
  4. Kosovo Teuta: Angst vor einer Kabinenpredigt
    Von Punisher im Forum Sport
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2006, 18:59